CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #61  
Alt 29.09.2016, 00:18
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.711
Zitat:
Zitat von Gänseblümchen Beitrag anzeigen
auch bei mir wurde der Fehler ( Interner Fehler des Ventils der Hydraulikeinheit oder des Steuerkreises) ausgelesen und dann alle Mikroschalter geprüft. Angeblich alle in Ordnung, obwohl laut Fehlerbericht, 2 Kreise offen sind. Das wäre richtig so. Weiß jemand, ob das stimmt?
Die insgesamt 12 (oder 11?) Mikroschalter beim 207cc sind teilweise Öffner sowie auch Schließer. Ob die das bei Peugeot so gemeint haben?
Zur Funktionsweise und Lageplan der Mikroschalter lese mal im Thema Kurzschluss Mikroschalter
Welcher genau Öffner oder Schließer ist, kann ich Dir nicht sagen.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (20.04.2017 um 18:05 Uhr). Grund: Info ergänzt
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 29.09.2016, 08:39
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.898
Fehlermeldung: Dachmechanismus defekt, Dach schließt nicht

Zitat:
Zitat von Gänseblümchen Beitrag anzeigen
...obwohl laut Fehlerbericht, 2 Kreise offen sind.
... warum nicht den Steuerkreis, meinte der Mechaniker...
Es ist richtig, dass manche Schalter im Ruhemodus offen sind und andere geschlossen. Wenn aber in der Fehlermeldung steht, dass welche offen sind, dann ist das nicht in Ordnung.
Den Steuerkreis gibt es als Bauteil nicht. Er besteht aus Steuerung, Mikroschaltern und Leitungen.

Die Vorgehensweise, zuerst mal die Schalter zu prüfen, an die man am Leichtesten rankommt, ist per se richtig. Dann muss es aber weitergehen mit der Prüfung. Die Pumpe auszuwechseln, ist mit Sicherheit nicht die logische Fortsetzung der Fehlersuche.
Tut mir leid für Dich, aber so wie Du Deine Situation beschreibst, bist Du das ideale Opfer für inkompetente Werkstätten.
Leider kenne ich auch keine kompetenten Helfer in Deiner Region.
Für den 207CC gibt es hier auch wenig Technikwissen. Das war beim 206CC noch deutlich anders.
Tut mir leid, dass ich keinen Oprimismus verbreiten kann.
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 29.09.2016, 22:29
Fritze Fritze ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Manitoba Grau
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Daheim
Beiträge: 85
Servus,

Wo genau ist denn Bayerns Süden bei dir ?
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 09.10.2016, 18:39
Gänseblümchen Gänseblümchen ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Platinum
 
Registriert seit: 07.2016
Beiträge: 2
Danke für Eure Antworten:-)


<Es ist richtig, dass manche Schalter im Ruhemodus offen sind und andere geschlossen. Wenn aber in der Fehlermeldung steht, dass welche offen sind, dann ist das nicht in Ordnung.>

Diese Mikroschalter haben sie angeblich als erste überprüft und das würde so stimmen. Kann man die in einer freien Werkstatt auch prüfen lassen?

Ja, leider macht die Werkstatt so gar keinen kompetenten Eindruck. Deswegen habe ich mir den Fehlerbericht auch geben lassen.

Süden von Bayern - am liebsten Raum München und westlich bis Augsburg oder Memmingen und südlich bis Garmisch. Für jemand guten kompetenten und günstigen;-) fahr ich auch gern ein Stück.

Viele Grüße
Gänseblümchen
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 19.04.2017, 20:38
Hdp2010 Hdp2010 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
 
Registriert seit: 04.2017
Beiträge: 3
Ungl?cklich Werkstatt Wiesbaden u.U. - klappdach defekt

Hallo cc Fahrer,

Ich habe mich extra hier angemeldet, da ich mit dem 207cc meiner Freundin Unterstützung brauche. Seit einiger Zeit funktioniert das Dach nur sporadisch und meistens streikt es, wenn das Dach auf ist. Der ADAC freut sich immer, wenn die mit mühe das Dach zumachen dürfen ☺

Das Auto sagt dann *dachmechanismus defekt* was ungefähr alles bedeuten kann. Ich war bei dem Werkstatt meines Vertrauens (toyota, ist mein supra in Unterhalt ). Er hat es sich angeschaut, konnte aber den Fehler nicht finden.

Nun brauche ich jemanden oder eine Werkstatt, die das Dach reparieren kann. Auf Peugeot Wiesbaden und Mainz habe ich keine Lust, da unfreundlich, extrem teuer (130€/stunde) und die gleich angefangen haben mit “wahrscheinlich ist die hydraulik kaputt“.

Könnt ihr hier jemanden empfehlen? Kann auch gerne jemanden aus dem Forum sein, die sich mit dem auto auskennt und für kleines Geld das ein oder anderer prüfen und reparieren kann.

Meine Freundin hat das Auto letztes Jahr September gekauft (von privat, dach ging aber) und hat noch nie richtig offen fahren können

Vielen dank schon mal!
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 19.04.2017, 21:55
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.711
Zitat:
Zitat von Hdp2010 Beitrag anzeigen
Nun brauche ich jemanden oder eine Werkstatt, die das Dach reparieren kann. Auf Peugeot Wiesbaden und Mainz habe ich keine Lust, da unfreundlich, extrem teuer (130€/stunde) und die gleich angefangen haben mit “wahrscheinlich ist die hydraulik kaputt“.

Könnt ihr hier jemanden empfehlen?
In Mainz-Hechtsheim soll eine kompetente Peugeot-Werkstatt sein?
Oder Peugeot "Main-Taunus" in Ffm, Hanauer Landstraße?
ccfreunde.de/forum/gute werkstatt gesucht
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 28.07.2017, 11:08
Benutzerbild von scorp
scorp scorp ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Roland Garros
Baujahr: 2010
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Mainz
Beiträge: 14
Mich hatte es jetzt mit dieser ominösen Fehlermeldung auch erwischt.

Bei mir trat der Fehler sporadisch auf; mal beim öffnen; mal beim schließen; mal am Anfang des Vorgangs; mal in der Mitte oder kurz vor Schluss.
Dann lief es wieder ne ganze Zeit Problemlos. Vor 2 Wochen beim öffnen bis zum letzte Schritt (das zurück klappen des Kofferraumdeckels). Glücklicherweise ließ sich das Dach wieder schließen.
Aber das reichte mir und hatte gestern meinen Werkstattermin; Bei mir war es ein Kabelbruch bei dem Sensor der für die "Hutablage" (Die Plastikleiste die beim offenen Dach die Lücke füllt) Zuständig war, daher war es bei mir auch immer ein Sporadischer Fehler an den verschiedensten Stellen.
Reparatur hat mich jetzt 185€ gekostet. (Mehr fürs suchen als reparieren )

Vielleicht ist dies ja für den einen oder anderen Interessant.
__________________
Ciao, der Scorp

--> Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Unterhaltung! <--
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 08.08.2017, 16:20
311er 311er ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc HDi FAP 110 Filou
 
Registriert seit: 07.2017
Beiträge: 2
Dachhydraulik - Interner Fehler F89A

Hallo liebe CC-Freunde ,
vielen Dank für die Aufnahme und ich muss mich leider auch direkt mit einem Problem an Euch wenden, bzw. hoffe auf Unterstützung.
Also: Mein bis dato heißgeliebter und treuer 207 CC Filou HDI 110 hat, nach dem ich mich nach langem hin und her entschlossen habe ihn abzugeben, da ich nun keine Langstrecken mehr fahre und die neuen Kurzstrecken für den Diesel keine Dauerlösung sind, mir Rache angekündigt und durchgesetzt.

Es fing an, dass das Dach mal funktionierte und mal nicht. Lt. Dislplay Mechanismus Schiebedach defekt. Fenster runter, Motor aus/an, Zündung aus und wieder an. Alles ausprobiert und funktionierte danach immer wieder.
Also ab in die Peugeot Werktstatt in meiner Nähe und die hatten die Fehlermeldung auch erst beim 10. mal der Betätigung.
Fehlermeldung F89A Interner Fehler des Ventils der Hydraulikeinheit oder des Steuerkreises. Ursache lokal, Charakterisierung des Fehlers nicht definiert.

Die Hoffnung stirbt zuletzt und sie haben die Verdeckparameter überprüft, Stromkreise und Anschlußstecker, Masseverbindung Karosserie links überprüft. Haben lt. Aussage des Meisters alles neu gefettet/geölt und war wieder funktionsfähig. Wenns nochmal auftritt wird die Hydraulikeinheit defekt sein und müsste ausgetauscht werden.

Natürlich ging es nur ca. 2 Wochen gut und dann kam wieder der gleiche Fehler. Dann bin ich in die weiter entfernte Werkstatt gefahren, wo ich ihn ursprünglich auch her hatte (bin umgezogen) und auch viel Vertrauen vorliegt. lt. Fehlerauslesung meinte der Meister sofort, Hydraulikeinheit defekt. Da ich mich hier im Forum bereits auch durchgelesen hatte, bat ich um genaue Prüfung der Öl-Füllhöhe der Pumpe, sowie der Microschalter. Haben alles durchgemessen und ist in Ordnung. Ergebnis : Hydraulikeinheit ist beschädigt und muss erneuert werden : Kosten 2.100 Euro.

Jetzt habe ich Euch mein Leid geklagt und frage nach, ob es noch irgendeine Möglichkeit gibt das Ersatzteil nicht unbedingt bei Peugeot, sondern vielleicht aus einem "anderem, gebrauchten" Fahrzeug einzubauen und Ideen wer so etwas könnte? Mein 311er (so nenne ich ihn immer) hat bereits knapp 146.000 Tkm gelaufen und bei dem Preis von Peugeot für mich jetzt fast ein wirtschaftlicher Totalschaden. Oder wäre es besser ihn im jetzigen Zustand, z.B. an einen "Bastler" zu verkaufen?

Ich weiß einfach nicht mehr weiter und hoffe auf Eure Hilfe ...

Vielen Dank und viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 09.08.2017, 01:05
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.711
Zitat:
Fehlermeldung F89A Interner Fehler des Ventils der Hydraulikeinheit oder des Steuerkreises.
Es muss nicht immer gleich die Einheit deswegen defekt sein.
Mikroschalter wurden ja bereits gecheckt (Steuerkreis) ...
Bei dem Fehler eines Ventils in der Hydraulik kann man folgendes noch versuchen:
Mehrmals das Verdeck (mindestens 3-4 Mal) auf und zu machen.
Dann KANN man Glück haben und das Problem (Ventil) löst sich und läuft wieder gut ... ansonsten hilft wohl nur ein Austausch.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 09.08.2017, 07:22
311er 311er ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc HDi FAP 110 Filou
 
Registriert seit: 07.2017
Beiträge: 2
Hallo CCarin,

da das Dach nun schon länger und immer wieder die Probleme macht, gehe ich schon fast davon aus getauscht werden muss.... gestern habe ich noch mal bei empfolenen freien Werstätten/Schraubern nachgefragt. Keiner traut sich da dran. Ist zu heikel und hätten nicht die richtigen Gerätschaften dafür.
Trotzdem vielen dank. Hätte ja sein können das es noch einen ultimativen Tip gibt.
VG
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 09.08.2017, 08:24
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.898
Oder man findet eine "richtige" Hydraulikwerkstatt, die die Pumpe mal auseinandernimmt und sich das Ventil näher ansieht.
Ich stamme noch aus der Generation, da wurden technische Aggregate repariert und nicht weggeschmissen, wenn eine Dichtung kaputt war.
Vorher würde ich aber wie CCarin schreibt, verfahren. Manchmal ruckelt sich sowas von selbst zurecht.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 12.10.2017, 10:43
chris74 chris74 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Roland Garros
 
Registriert seit: 10.2017
Beiträge: 15
Wir haben momentan auch ein Dachproblem, während des Schließens ging plötzlich nichts mehr. Nun ist der Kofferraumdeckel offen, aber das Dach noch drinnen, so dass man auch nicht an das Ventil zur manuellen Betätigung rankommt. Da haben sich wirklich Leute Gedanken gemacht, sowas unpraktisches...ich hätte bestimmt noch eine bessere Stelle für das Ventil gefunden...am besten hinter dem Getriebe, so dass man das vorher noch ausbauen muss.
Die Werkstatt, die über 20 km entfernt ist, meinte, wir sollen mit max. 30 km/h zu ihnen kommen ...ja genau, wären wir erstmal mehrere Stunden unterwegs.
Bravo sag ich
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 12.10.2017, 11:48
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.607
Gibt es denn (k)eine Fehlermeldung im Display?
Vielleicht war ja nur das Kofferaum-Rollo nicht richtig eingerastet und hat sich gelöst!? Schon überprüft?
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 12.10.2017, 13:20
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.711
@Chris74
Ähnliches ist mir mit dem 206cc am Anfang auch passiert. Ich habe dann das ganze Hinterteil mit einem Seil umschlungen und verknotet und bin dann langsam offen 15km zur Werkstatt gefahren - mitten im Winter bei Schnee.

P.S.: der 207cc hat ab Bauj. Ende 2007/2008 KEINE mechanische Einstellmöglichkeit mit Inbusschlüssel mehr für eine Notschließung, so wie man es beim 206cc kennt. (s. Beitrag Dachproblem: Schaubild Entlüftung Hydraulik)
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (12.10.2017 um 17:56 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 12.10.2017, 14:55
chris74 chris74 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Roland Garros
 
Registriert seit: 10.2017
Beiträge: 15
eine Fehlermeldung gab es nicht, hat während des Schließvorgangs gestoppt und dann keinen Mux mehr getan. Netz war eingehangen, daran lag es nicht. Batterie abgeklemmt, Sicherungen überprüft ....hat alles nichts gebracht.
Mit Hilfe eines dritten Mannes haben wir das Dach leicht aus dem Kofferraum gehoben, damit wir an den Imbus von dem Ventil kamen und konnten so das Dach schließen, und auch den Kofferraum soweit, dass wir zum Peugeot-Händler fahren konnten.
Der liest nun den Fehlerspeicher aus, und mal sehen was rauskommt.

Wir haben das Auto nun seit 3 Wochen und so einen Ärger....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dach, dachsteuerung, fehler f89a, hydraulikpumpe, mechanismus defekt, mikroschalter, notschließung, schließen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehler Mechanismus versenkbares Klappdach daniel1978 307cc - Techtalk 167 03.01.2019 23:58
Fehlermeldung "Beifahrerairbag defekt" michdo58 307cc - Techtalk 6 23.10.2018 00:14
Fehlermeldung P0014 (und P11A8): Abgassystem defekt Cenajo 207cc - TechTalk 22 13.10.2017 16:35
Fehlermeldung Batterielaufzeit schwach! Servolenkung Defekt! ESR ABS Defekt linne2000 308cc - Techtalk 3 17.11.2012 12:03
Sporadische Meldung "Dachmechanik defekt"? Lesaid 207cc - TechTalk 14 28.09.2011 00:08




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017