CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.11.2018, 11:18
Yield Yield ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Quicksilver
 
Registriert seit: 11.2018
Beiträge: 6
Totalschaden instand setzen lassen !?

Nachdem ich hier im Forum schon viel gelesen habe, nun mein erster eigener Beitrag:

Hab leider gestern einen Unfall (selbstverschuldet) mit meinem geliebten CC gebaut. War nun in einer offiziellen Werkstatt und die sagten, es sei ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Der Wagen fährt aber noch sehr gut und es schleift auch nur ganz leicht in scharfen Kurven. Hab da glaub ich echt noch Glück im Unglück gehabt. Bin so mit dem Wagen noch 50km nach Hause gefahren und dann habe dann eine "Hinterhofwerkstatt" aufgesucht.

Der Typ meinte, er kann da was ausbeulen (aus dem Kofferraum heraus gegendrücken) und "gearde ziehen", so dass der Wagen wieder verkehrstauglich sei. Für circa 150 € es seien wohl 4-5 Stunden Arbeit. Natürlich würde der Wagen nicht wie neu aussehen das Dach würde sich wahrscheinlich nicht mehr öffnen lassen, aber es sei ok.

Für mich wäre es eine gute Lösung, so könnte ich den Wagen noch die 1,5 Jahre fahren die er TÜV hat. Verzogene Spur oder sowas wäre dann auch egal, wenn ich den Wagen verschrotte, oder?

Was haltet ihr davon?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	60
Größe:	100,0 KB
ID:	13566   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2.jpg
Hits:	61
Größe:	94,2 KB
ID:	13567  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.11.2018, 12:04
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.584
hmh ... sieht echt übel aus! Wer weiß, ob die Hinterachse und Achsschenkel nicht auch mächtig eins abbekommen haben und nach einigen hundert Kilometer der CC dann "watschelt wie eine Ente"?
Ehrlich gesagt, ich weiß nicht wie alt der CC ist, wieviel er gelaufen hat und in welchem Allgemeinzustand dieser ist, aber - ich würde ihn ggfs. ausschlachten, zumindest die Teile (Mikroschalter, COM, Dachelektronik etc.), die immer wieder mal bekannterweise Ärger machen) und im Inet nach einem günstigen Gebrauchten schauen. Gerade jetzt zum Winter hin lässt sich da sicherlich noch gut etwas im Preis aushandeln.

Schau Dir den hinteren Kotflügel mal an: https://petrila.net/repair/206/cc/al/hinterer Kotflügel/Innenblech/B-Säule
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (28.11.2018 um 12:13 Uhr). Grund: Link eingefügt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.11.2018, 12:13
Benutzerbild von Veith,Bernd
Veith,Bernd Veith,Bernd ist offline
Laternenparker
 
Modell: 307cc 180 Sport
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Reutlingen
Beiträge: 67
Hallo,
auf dem Foto sieht der Allgemeinzustand gar nicht so schlecht aus.
Ist jedenfalls die neuere Version. Zum Ausschlachten fast zu schade.
Was die Hinterhofwerkstatt sagt ist in meinen Augen Schwachsinn.

Gruß Bernd
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.11.2018, 12:18
Yield Yield ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Quicksilver
 
Registriert seit: 11.2018
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von CCarin Beitrag anzeigen
Ehrlich gesagt, ich weiß nicht wie alt der CC ist, wieviel er gelaufen hat und in welchem Allgemeinzustand dieser ist
der Zustand ist sehr gut, gelaufen hat er 130.000km Baujahr 12/2006
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.11.2018, 12:56
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.584
aha ... na ja, ein Versuch ist es wert den CC zu richten zu bügeln.
Für die 150-200€ Investition kann man nicht viel falsch machen.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.11.2018, 15:10
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.512
Mit verzogener Spur fahren egal? Dir ist schon klar, dass eine korrekte Spureinstellung Deiner Sicherheit beim Fahren dient?

Das erste, was man hier mal machen sollte, ist den Wagen auf einen Achsmeßstand stellen. Dann sieht man, ob die Achse auch einen weggekriegt hat, oder es nur ein "kosmetischer" Schaden ist. Wenn es nur letzteres ist, kann man das Blech ausbeulen. Sieht dann natürlich aus wie Eimer. Wenn einem das egal ist... dann kann man so fahren.

Aber so einen Schaden für 150€ reparieren? Das reicht m.E. noch nichtmal ansatzweise für eine Reparatur. Noch nichtmal für eine unsachgemäße.

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.11.2018, 15:29
Yield Yield ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Quicksilver
 
Registriert seit: 11.2018
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von thomas44 Beitrag anzeigen
Mit verzogener Spur fahren egal? Dir ist schon klar, dass eine korrekte Spureinstellung Deiner Sicherheit beim Fahren dient?
Nein, das war mir nicht klar. Dachte, dass eine verzogene Spur nur Reifen, Bremsen etc.. auf Dauer kaputt gemacht. Das wäre mir egal, ich würde den Wagen dann eben noch so lange es geht fahren und dann ausschalten (hab gerade neuen Kühler + Partikelfilter drin)

Bin halt mit dem Wagen noch 50km nach Hause gefahren und das Fahrgefühl erschien mir unverändert.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.11.2018, 07:34
Benutzerbild von bruchi
bruchi bruchi ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 135 Tendance
Baujahr: 2000
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 81
Morgen

Wenn ich noch ein Platz auf meinen Hof hätte, dann würde ich dich glatt Fragen, was du noch haben willst.
Da wäre endlich bei mir ruhe, mit der Streiterei zwischen Frau und Tochter, wer nimmt das Auto heute

Gruß
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.12.2018, 10:40
Yield Yield ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Quicksilver
 
Registriert seit: 11.2018
Beiträge: 6
so 150 Tacken, schaut mal wie das jetzt aussieht. Ist ja fast wie neu

Jetzt muss ich noch die Spur einstellen lassen und mir Heckleuchtenplastik auf dem Schrottplatz besorgen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3.jpg
Hits:	53
Größe:	92,4 KB
ID:	13579  
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.12.2018, 11:53
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.596
Statt "Heckleuchtenplastik" (was ist das überhaupt ) kriegst Du ne günstige Komplettleuchte bei EBAY.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03.12.2018, 12:35
Yield Yield ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Quicksilver
 
Registriert seit: 11.2018
Beiträge: 6
damit meine ich das Plastik bzw. Glas was über den Lampen ist; nur das ist gebrochen, die Lampen gehen alle noch! Hab im Internet welche für 50 € gesehen, aber das sind dann komplettlampen. Klar gibt's die etwas billiger bei ebay. Aber ich dachte, da ich ja nur das Plastik (oder Glas) brauche, kriege ich sowas am besten auf dem Schrottplatz?

Geändert von Stoppi (03.12.2018 um 13:11 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.12.2018, 12:58
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.512
Die Heckleuchten sind einteilig, d.h. das äußere Kunststoffteil und der Lampenkörper sind nicht trennbar.

Ich würde ein gebrauchtes Originalteil einem billigen Fernost-Nachbau in jedem Fall bevorzugen. Wobei es angesichts der geplanten Restnutzungsdauer des Fahrzeuges vermutlich egal ist...

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt Heute, 16:26
Yield Yield ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Quicksilver
 
Registriert seit: 11.2018
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von thomas44 Beitrag anzeigen
Mit verzogener Spur fahren egal? Dir ist schon klar, dass eine korrekte Spureinstellung Deiner Sicherheit beim Fahren dient?..
Der CC hat hinten ne Starrachse die kann man nicht einstellen. Schade dass weder der Autofritze noch du mir das vorher mal gesagt haben, dann hätte ich mir die 65 € sparen können.

Geändert von Stoppi (Heute um 16:55 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt Heute, 17:07
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.596
Na, solchen "netten" Usern hilft man ja immer wieder gerne.
Ist ja auch nicht so, dass man sich mal selbständig im Netz informieren könnte...

Aber: Wenn sich nichts einstellen lässt, wofür wurden denn dann die 65€ fällig?
Einfahrt in die Werkstatthalle oder Abnutzung der Hebebühne?

Im Übrigen wurde Dir zu einer ACHSVERMESSUNG geraten, da die HA ja tatsächlich verschoben oder zumindest in Mitleidenschaft gezogen sein könnte.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stoppi für den nützlichen Beitrag:
  #15  
Alt Heute, 18:40
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.512
@Yield, Du glaubst jetzt echt, ich wüsste nicht, dass die Hinterachse nicht einstellbar ist?

Zitat:
Zitat von Yield Beitrag anzeigen
dann hätte ich mir die 65 € sparen können.
NEIN, hättest Du nicht. Und zwar WEIL die Hinterachse nicht einstellbar ist.
Hätte die Achsvermessung ergeben, dass die Geometrie nach dem Unfall nicht mehr stimmt, hättest Du Dein Auto auch gleich wegschmeißen können. Daher hätte ich die Achsvermessung sogar gemacht, BEVOR ich irgendjemanden daran hätte herumdengeln lassen.

Erst nachdenken, dann posten. Gilt immer, aber vor allem für Postings mit unterschwelliger Kritik.

Nichts für ungut, VG
Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Totalschaden durch Elektronikprobleme?? dichlormethan 207cc - TechTalk 15 15.07.2011 15:56
3 Wochen alt und Totalschaden! PC-Didi 308cc - Allgemein 108 18.05.2011 12:18
Hilfe! Totalschaden, und nun? Girlsize 206cc - Allgemein 37 04.08.2008 13:19
Fast Totalschaden ACSP 206cc - Allgemein 18 05.07.2007 14:51
DANK ESP kein Totalschaden! 500,-- Euro die sich mehr als rentieren! lionstone 206cc - Allgemein 11 01.02.2005 00:48




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017