CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Allgemein

307cc - Allgemein Public Discussion rund um den 307cc

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.06.2007, 01:23
Benutzerbild von PC-Didi
PC-Didi PC-Didi ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Neuhof
Beiträge: 790
Nerven euch auch so Knister-Knack-Knarr-Quitsch Geräusche des CC?

Mir ist absolut bewusst, dass ein Cabrio etwas mehr Geräusche produziert als ein Nicht-Cabrio!

Dennoch fallen mir jetzt nach und nach immer mehr "Fehl-Geräusche" auf:

1. Seit einer Woche habe ich oben rechts bei der Dachverriegelung ein lautes Knacken/Knistern, was mich tierisch nervt.
Habe schon alles im halb geöffneten Zustand mit Silikonspray behandelt, was aber nichts gebracht hat.

Offen ist die Karre ruhig, wenn die Türgummis mal nicht knarren...

2. Seit 2 Tagen kommt ein "klingelndes" metallenes Geräusch der vorderen Karosserie dazu

3. Der Diesel und insb. der Turbo klingt aufdringlich. Habe schon viele Diesel gefahren, aber der klingt irgendwie "ungesund".

Gehen euch Geräusche auch so auf den Senkel, dass ihr dann ein nicht mehr ganz so gutes Gefühl in Bezug auf den CC habt? Die Verarbeitung scheint ja nicht so der Hit zu sein...

Ansonsten ist das schon eine heiße Kiste
__________________
Mein 308 CC:

HDI 163 PS Ausstattung "Active" in schwarz + * Xenon/Kurvenlicht * Sitzheizung * JBL * Einparkhilfe vorne/hinten * Alarmanlage

"Lieber'n schnellen Peugeot CC, als 'nen vollen ICE!"
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2007, 05:45
Heinblöd Heinblöd ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: 48°29'42.32"N, 9°12'28.98"E
Beiträge: 558
Moin,
ich finde die Geräusche auch gewöhnungsbedürftig. Leider habe ich bisher noch keine Abhilfe gefunden. Was mich etwas beruhigt, es wird nicht schlimmer mit steigender Fahrleistung. Bei mir war das Kacken und Knistern vorne ziemlich von Anfang an da. Jetzt 70T km später keine Verschlechterung.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2007, 09:50
Benutzerbild von PC-Didi
PC-Didi PC-Didi ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Neuhof
Beiträge: 790
Zitat:
Zitat von Heinblöd Beitrag anzeigen
Moin,
ich finde die Geräusche auch gewöhnungsbedürftig. Leider habe ich bisher noch keine Abhilfe gefunden. Was mich etwas beruhigt, es wird nicht schlimmer mit steigender Fahrleistung. Bei mir war das Kacken und Knistern vorne ziemlich von Anfang an da. Jetzt 70T km später keine Verschlechterung.
Morjen Hein!
Musste eben laut lachen! Bist du dir sicher, dass dein KACKEN von Anfang an da war??
__________________
Mein 308 CC:

HDI 163 PS Ausstattung "Active" in schwarz + * Xenon/Kurvenlicht * Sitzheizung * JBL * Einparkhilfe vorne/hinten * Alarmanlage

"Lieber'n schnellen Peugeot CC, als 'nen vollen ICE!"
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.06.2007, 12:43
Mika aus Soest Mika aus Soest ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2006
Farbe: Montechristo
 
Registriert seit: 06.2006
Ort: Soest
Beiträge: 282
Nichts klappert oder knarrt bei meinem Dicken, 9 Monate alt und 30tkm! Gut verarbeitet, würde ich mal sagen. :cool:
__________________
GrüCCe Mika
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.06.2007, 16:54
theo42
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Knartzen

mein leo hatte bis zu einem leichten blechschaden an der rechten tür kein geräusch von sich gegeben, es hat nicht geknartz!
als ich ihn von der werkstatt abgeholt habe und die ersten kilometer gefahren bin, hat das knartzen nicht aufgehört.
wenn ich das fenster leicht geöffnet habe, war es weg.....das hat mir nicht gefallen also zurück in die werkstatt.
der meister hat gesagt:die tür muss neu eingestellt werden.gesagt getan, das geräusch war weg!!!
also ab in die werkstatt und tür einstellen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.07.2007, 09:32
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
Meiner klappert nur bei grossen Unebenheiten ganz kurz. Ansonsten ist er ruhig. Hat jetzt ca. 43000 km drauf.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.07.2007, 11:52
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.879
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
und wenn man mal mit der internen "Suche" ein wenig rum googelt, findet man jede menge zum Thema Knarzen und Knacken.

Oder hat da jemand keine Lust:confused:
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.07.2007, 12:32
Benutzerbild von PC-Didi
PC-Didi PC-Didi ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Neuhof
Beiträge: 790
Zitat:
Zitat von AndyV6 Beitrag anzeigen
und wenn man mal mit der internen "Suche" ein wenig rum googelt, findet man jede menge zum Thema Knarzen und Knacken.

Oder hat da jemand keine Lust:confused:
Die Suche habe ich schon durchforstet, aber man muss ja auch einmal davon ausgehen, dass sich der Zustand unserer CC's verändert.
Daher wollte ich mal den aktuellen Status erfahren.
Wenn ich aber so sehe, wie viele sich den Beitrag anschauen und wie wenige dann "mitschimpfen", habe ich fast das Gefühl, dass ich einer der ganz Wenigen bin, der nicht ganz zufrieden mit der Verarbeitung ist. Oder,-ich als Musiker habe einfach zu empfindliche Ohren!

Aber es gibt auch Positives zu berichten:
Am Samstag hat mein CC seine persönliche Bestleistung gebracht! mit 4 Leuten 232 km/h (nach Navi gemessen, also genau) Ok, ich gebe es zu,-es ging bergab. Der Tacho beim CC ist der genauste Tacho, den ich je in einem Auto hatte. Wenn z.B. VW 230 km/h zeigt, kann man davo ausgehen, dass das max. 210 km/h sind. :-)
__________________
Mein 308 CC:

HDI 163 PS Ausstattung "Active" in schwarz + * Xenon/Kurvenlicht * Sitzheizung * JBL * Einparkhilfe vorne/hinten * Alarmanlage

"Lieber'n schnellen Peugeot CC, als 'nen vollen ICE!"

Geändert von PC-Didi (02.07.2007 um 12:39 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.07.2007, 13:13
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
Na ja, also das mit der Geschwindigkeit wage ich jetzt doch mal zu bezweifeln. Ob die Navis so genau berechnen?!? Was hat denn der Tacho da angezeigt. Bei meinem Benziner meldet sich ab 220 (laut Tacho) der Drehzahlbegrenzer zu Wort. Hierzu braucht es aber auch ein Gefälle, um das zu erreichen. Normal ist bei 210 sowie gleichzeitigem Beginn des roten Drehzahlbereiches Schluss.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.07.2007, 13:20
Benutzerbild von PC-Didi
PC-Didi PC-Didi ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Neuhof
Beiträge: 790
Zitat:
Zitat von DJ Tequila Beitrag anzeigen
Na ja, also das mit der Geschwindigkeit wage ich jetzt doch mal zu bezweifeln. Ob die Navis so genau berechnen?!? Was hat denn der Tacho da angezeigt. Bei meinem Benziner meldet sich ab 220 (laut Tacho) der Drehzahlbegrenzer zu Wort. Hierzu braucht es aber auch ein Gefälle, um das zu erreichen. Normal ist bei 210 sowie gleichzeitigem Beginn des roten Drehzahlbereiches Schluss.
Der Tacho war auch knapp über die 230. Ich sagte ja schon,-es ging bergab. Und da helfen die 3 Mitfahrer sogar.
Navis zeigen dir die genaue Geschwindigkeit an, weil sie ja das Verhältnis Strecke/Zeit über Satellit berechnen. Position auf mind. 5 m genau.

Normalerweise schafft die Kiste max. 220

Übrigens: Beim Diesel ist die Drehzahl selbst bei über 230 noch lange nicht im roten Bereich.
__________________
Mein 308 CC:

HDI 163 PS Ausstattung "Active" in schwarz + * Xenon/Kurvenlicht * Sitzheizung * JBL * Einparkhilfe vorne/hinten * Alarmanlage

"Lieber'n schnellen Peugeot CC, als 'nen vollen ICE!"
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 02.07.2007, 15:09
Benutzerbild von Pastor307cc
Pastor307cc Pastor307cc ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Flensburg
Beiträge: 47
Zitat:
Zitat von 3hundert7 CC Beitrag anzeigen
Der Tacho war auch knapp über die 230. Ich sagte ja schon,-es ging bergab. Und da helfen die 3 Mitfahrer sogar.
Navis zeigen dir die genaue Geschwindigkeit an, weil sie ja das Verhältnis Strecke/Zeit über Satellit berechnen. Position auf mind. 5 m genau.

Normalerweise schafft die Kiste max. 220

Übrigens: Beim Diesel ist die Drehzahl selbst bei über 230 noch lange nicht im roten Bereich.
Moin,
mich würde interessieren, in welchem Gang du dich bei den normalen 220 befindest, bzw. die 230 laut Tacho erreicht hast?

Gruß

Lars
__________________
Peugeot 307 CC Tendance HDI FAP 135
Farbe: Chronos Silber Ausstattung: Leder Astrakan schwarz, Xenon, Einparkhilfe, Blaupunkt Rome NAV 55e etc.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.07.2007, 15:37
Benutzerbild von PC-Didi
PC-Didi PC-Didi ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Neuhof
Beiträge: 790
Zitat:
Zitat von Pastor307cc Beitrag anzeigen
Moin,
mich würde interessieren, in welchem Gang du dich bei den normalen 220 befindest, bzw. die 230 laut Tacho erreicht hast?

Gruß

Lars
Im 6. Gang. Wie gesagt,-laut Tacho UND Navi über 230 km/h
Habe mich selbst gewundert. Der CC hatte einen guten Tag. :-)
__________________
Mein 308 CC:

HDI 163 PS Ausstattung "Active" in schwarz + * Xenon/Kurvenlicht * Sitzheizung * JBL * Einparkhilfe vorne/hinten * Alarmanlage

"Lieber'n schnellen Peugeot CC, als 'nen vollen ICE!"
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.07.2007, 15:53
Benutzerbild von Pastor307cc
Pastor307cc Pastor307cc ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Flensburg
Beiträge: 47
Zitat:
Zitat von 3hundert7 CC Beitrag anzeigen
Im 6. Gang. Wie gesagt,-laut Tacho UND Navi über 230 km/h
Habe mich selbst gewundert. Der CC hatte einen guten Tag. :-)
Ich glaube auch, dass du mit dem richtigen Auto zur richtigen Zeit am richtigen Ort warst . Meine üblich erreichte V-Max laut Tacho liegt so bei 215-220, wobei ich selbst bemerke, dass die Tachos kaum "vorgehen". Höre sehr oft von Arbeitskollegen, die einen 2.0 TDI aus dem VAG-Konzern fahren, dass Höchstgeschwindigkeiten von 235-240 laut Tacho erreicht werden. Am Stammtisch kommt das sicher gut, entspricht aber bestimmt nicht der Realität.

Gruß

Lars
__________________
Peugeot 307 CC Tendance HDI FAP 135
Farbe: Chronos Silber Ausstattung: Leder Astrakan schwarz, Xenon, Einparkhilfe, Blaupunkt Rome NAV 55e etc.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.07.2007, 14:39
Hasenaecker
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ich habe es schon aufgegeben, dass Auto ist und bleibt nee Klapperkiste für teures Geld aber das offen fahren entschädigt ein bischen.
Zitat:
Zitat von 3hundert7 CC Beitrag anzeigen
Mir ist absolut bewusst, dass ein Cabrio etwas mehr Geräusche produziert als ein Nicht-Cabrio!

Dennoch fallen mir jetzt nach und nach immer mehr "Fehl-Geräusche" auf:

1. Seit einer Woche habe ich oben rechts bei der Dachverriegelung ein lautes Knacken/Knistern, was mich tierisch nervt.
Habe schon alles im halb geöffneten Zustand mit Silikonspray behandelt, was aber nichts gebracht hat.

Offen ist die Karre ruhig, wenn die Türgummis mal nicht knarren...

2. Seit 2 Tagen kommt ein "klingelndes" metallenes Geräusch der vorderen Karosserie dazu

3. Der Diesel und insb. der Turbo klingt aufdringlich. Habe schon viele Diesel gefahren, aber der klingt irgendwie "ungesund".

Gehen euch Geräusche auch so auf den Senkel, dass ihr dann ein nicht mehr ganz so gutes Gefühl in Bezug auf den CC habt? Die Verarbeitung scheint ja nicht so der Hit zu sein...

Ansonsten ist das schon eine heiße Kiste
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.07.2007, 15:15
Benutzerbild von RCC1
RCC1 RCC1 ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: hat keinen CC
 

Villach -[Österreich]- UU Villach -[Österreich]- R C C 1 Villach -[Österreich]-
Registriert seit: 11.2005
Ort: Linz/Autriche
Beiträge: 1.416
das einzige geräusch dass mich wirklich stört ist das anschlagen der ausgleichgewichte bei starken unebenheiten ( schlaglöcher z.b. )

ansonsten würd ich nicht sagen dass mich was an geräuschen besonders aufregt, das turbopfeifen ist auch normal würd ich behaupten ( mal abgesehn dass es beim 2.2 hdi auch ruhiger war
__________________
lg Reinald

RCZ R 1.6 THP 270

WWW.RCC1.at
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017