CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #76  
Alt 30.10.2011, 10:29
Rappelkiste
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Guten Morgen zusammen,

also ich habe dieses Jahr das Vergnügen gehabt, die Bremsen kpl. (also 4 Scheiben und alle Belege) erneuern zu lassen.

Ich habe dafür Preise von Pug, Euromaster und 3 freien Werkstätten eingeholt. Bei der günstigsten Freien habe ich dann die Bremsen machen lassen und immer noch 660,-- dafür bezahlt. Zwar fast 300.-- weniger als bei Pug, aber immer noch ne stolze Summe. Wie schon vielfach hier diskutiert, waren die hinteren Scheiben die Preistreiber.

Gruß, Michael

Geändert von Stoppi (18.04.2012 um 22:34 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 30.03.2012, 19:35
Benutzerbild von Merlinchen
Merlinchen Merlinchen ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: 207cc THP 155 Black & White
Baujahr: 2012
Farbe: Schnee Weiß
 

Coesfeld -[Deutschland]- COE Coesfeld -[Deutschland]- SP 4 1 2
Registriert seit: 10.2005
Ort: Olfen
Beiträge: 357
Merlinchen eine Nachricht über ICQ schicken
Bremsbeläge hinten selber wechseln?

Hallo, hat jemand von Euch schon mal die Bremsbeläge hinten selbst gewechselt?

Edit:
Hats sich schon erledigt. Man muss unter dem Bremssattel nur eine Schraube lösen, dann kann man den Sattel nach hinten klappen.
__________________
207cc B&W, WIP-Navi, Frontstoßstange und NSW-Einsätze in Wagenfarbe lackiert

Geändert von Merlinchen (30.03.2012 um 21:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 18.04.2012, 22:31
Navi-CC Navi-CC ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc VTi 120 Roland Garros
Baujahr: 2013
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 139
Navi-CC eine Nachricht über ICQ schicken
Scheiben, Radlager und Klötze hinten getauscht

... mit ET aus dem Hause Bosch. Dafür bin ich gerade 350 € los geworden. Aber er quietscht jetzt nicht mehr.

Gruß, Navi-CC
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 10.06.2012, 16:18
carramaha
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Komplette Bremsenerneuerung und das ganz allein !

Hallo Leute,
nachdem der TÜV zu einem 5 Jahre "alten" und 65000 km gelaufenen 207 cc 120 Vti meiner Frau meinte, da kann auf Grund des Bremsenbildes keine neue Plakette erteilt werden, habe ich die Bremsen rundum komplett selbst erneuert.
Materialkosten von 300 € gegenüber PUG-Kosten von 906 € haben mich dazu bewogen, und das bei hinterer Ausführung der Scheiben mit Radlager und ABS-Sensorring.
In ca. 5 Stunden war alles erledigt (davon aber 2 Std. nur für Reinigungszwecke ) und - man glaubt es kaum - ohne festsitzende hintere Radlager oder irgendwelcher anderer Probleme.
Mittleres techn. Verständnis, normale Ausstattung an Werkzeug und etwas Geduld führen auf jedem Fall zum Erfolg !

Wer Fragen hat - bitte melden - beantworte sie gerne, wenn ich kann !

Geändert von carramaha (16.06.2012 um 14:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 01.10.2012, 13:25
kaptnblaubaer kaptnblaubaer ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2009
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 2
Frage Scheiben und Belege

Beim drauf ziehen der Winterreifen sagte mir mein Reifenhändler ich müsste alle Bremsscheiben und Beläge erneuern!

Jetzt möchte ich wissen, ob ich das selber kontrollieren kann.

Gibt es da bestimmte Werte bzw. Millimeter-Angaben die ich an den Scheiben und Klötzen messen kann um diese zu beurteilen?

Wann müssen die Scheiben oder Klötze dann gewechselt werden?

Schöne Grüße

Kaptnblaubaer
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 12.08.2013, 11:25
Dringi
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ich grabe den Thread mal wieder aus:

Vor 3 Wochen haben wir ein vorab Sichtprüfung für die 80.000er-Inspektion gemacht. Da hiess es, dass die Scheiben hinten extrem runter wären und wohl getauscht werden müssten.

Heute morgen, nachdem ich Am Samstag die Flegen mit ordentlich Wasser sauber gemacht habe, war auf einmal die vordere, rechte Bremse fest. Naja, hab' sie wieder losbekommen.

Auf zur Inspektion. Gerade dann der Anruf: Die hinteren Scheiben wären noch voll ok und zumindest könnte ich die Belege noch runterfahren. Aber: Vorne wären die Scheiben komplett runter.

Naja, öfters mal was neues: Nachdem die Vorbesitzerin die vorderen Bremsen schon bei 43.000km hat komplett wechseln lassen, sind sie jetzt wieder komplett fällig. Bei 84.000km. Diesmal dann aber nicht der PUG-Schrott, sondern ATE. Mit 299 Euro binn ich dabei (Original PUG: 375 Euro).
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 13.08.2013, 08:16
Benutzerbild von Schlickrutscher
Schlickrutscher Schlickrutscher ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc HDI FAP 110 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 134
B?se ATE Scheiben total verro(s)ttet!!

Guten Morgen!

Gestern fiel eher zufällig mein Blick auf mein Hinterrad, und ich war erstaunt, was ich sah: meine vor bummelig vor 3 Monaten erneuerten Bremsscheiben sind total verrostet!

Ich habe von PUG ATE-Material verbauen lassen. Kostenpunkt um die 275 €. Dass die Bremsen so aussehen, ist doch nicht normal? Der Rost leuchtet herrlich rot durch die Hockenheim Felgen...und ich bin reichlich angepestet deswegen.

Greift da die Gewährleistung? Ich habe kommenden Montag ohnehin einen Termin bei PUG...wäre Klasse, wenn Ihr Tipps für mich parat habt.

Bild anbei...

LG Schlickrutscher
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130812_195030.jpg
Hits:	347
Größe:	95,8 KB
ID:	11431  
__________________
Für die wirklich GUTEN DINGE im Leben ist es NIE zu spät...
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 13.08.2013, 09:40
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.577
bei wirklich hochwerdigen Dacromet-beschichteten Bremsscheiben würde das nicht so aussehen, bei allen anderen ist es mehr oder weniger normal. Insgesamt leider kein Reklamationsgrund, auch wenn's zugegeben nicht schön aussieht.

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 13.08.2013, 10:31
Benutzerbild von Schlickrutscher
Schlickrutscher Schlickrutscher ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc HDI FAP 110 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 134
Das kann doch nicht sein? ATE ist doch ein Markenhersteller und nicht irgend solch ein Billigschrott! Sowas habe ich noch bei keinem meiner Fahrzeuge gehabt. :-(((
__________________
Für die wirklich GUTEN DINGE im Leben ist es NIE zu spät...

Geändert von Stoppi (19.08.2013 um 11:50 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 13.08.2013, 10:52
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.577
Natürlich ist ATE ein Markenhersteller, keine Frage. Es ist aber auch ganz normal, daß Bremsscheiben rosten.
Es gibt nur einige wenige Hersteller, die speziell beschichtete Bremsscheiben haben, so daß der Topf und der Rand nicht oder zumindest erst relativ spät anfangen zu rosten. Die Reibfläche selbst ist naturgemäß nie beschichtet - zumindest nach der ersten Bremsung nicht mehr.

In sofern habe ich wenig Hoffnung, daß Du eine Reklamation da durchgedrückt bekommst. Wenn doch, für Dich um so besser. Aber erwarte nicht zu viel.

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 13.08.2013, 11:24
Benutzerbild von Schlickrutscher
Schlickrutscher Schlickrutscher ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc HDI FAP 110 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 134
Ich hab mir gestern extra noch die Hinterräder der anderen in der Straße parkenden Wagen angesehen...mein Wagen gehört noch zu den neuesten von denen, aber bei keinem sahen die Bremsscheiben so mies aus wie bei meinem Wagen.

Kaum vorstellbar, dass die alle “Luxusteile“ verbaut haben sollen.

Ich werde auf jeden Fall mein Glück versuchen bei PUG. Kann dann ja die Antwort hier posten.

Ich sage vielen Dank für deine Hilfe, Thomas.

Gruß aus dem hohen Norden!
__________________
Für die wirklich GUTEN DINGE im Leben ist es NIE zu spät...
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 13.08.2013, 11:35
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.577
Bitte gern geschehen
Die Frage ist natürlich noch, was die da verbaut haben. Man will natürlich niemandem was unterstellen, aber "bauen wir A ein und schreiben B auf die Rechnung" ist ja auch nie ganz ausgeschlossen. Das muß man natürlich noch irgendwie nachweisen können.

Man könnte vielleicht bei Ate anfragen, ob die generell nur beschichtete Scheiben im Programm haben für den Wagen, falls ja, hättest Du irgendwas anderes verbaut. Aber ob man da weiterkommt? Vielleicht ist ein Gang zum örtlichen freien Teilehändler hilfreicher, als sich bei so einem Großkonzern durchzufragen. Mal ins Unreine gedacht...

Meine hinteren Scheiben rosten übrigens auch nicht, mein Teilekumpel hat mir die letztes Jahr besorgt als explizit Dacromet-beschichtet, "rostet nicht so schnell und sieht bei den recht offenen Felgen dann nicht so schäbig aus" hat er gesagt. Hersteller weiß ich aber leider nicht mehr. Es waren aber lange nicht alle Scheibentypen beschichtet, die er hätte bestellen können.

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 13.03.2014, 21:39
Benutzerbild von Nemo6
Nemo6 Nemo6 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 308cc HDi FAP 140 Premium
Baujahr: 2009
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Laage
Beiträge: 23
Bremssystem

Hallo,
bei unserem 207 CC sind alle 4 Bremsen runter (Scheiben und Steine). Habt ihr Erfahrungen beim bestellen aus dem freien Handel. Meine Idee ist die Fa. ATE zu bestellen. Hinzu kommt, das es anscheinend mehrere Bremssysteme gibt (Bosch / Lukas). Welches ist nun in meinem verbaut, bzw. wie bekomme ich das am beste raus.

Gruß Andreas
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 13.03.2014, 22:00
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Mansfeld Südharz -[Deutschland]- MSP Mansfeld Südharz -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.619
Zitat:
Zitat von Nemo6 Beitrag anzeigen
..Habt ihr Erfahrungen beim bestellen aus dem freien Handel..
siehe oben bzw. gesamten Thread!

Zitat:
Zitat von Nemo6 Beitrag anzeigen
..Welches ist nun in meinem verbaut, bzw. wie bekomme ich das am beste raus.
Über die VIN (Fahrgestellnummer). Kann man normalerweise in der PEUGEOT-Servicebox nachschauen.
Schreib mal Deine VIN, dann kann ich nachschaun!?
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 13.03.2014, 22:49
Benutzerbild von Nemo6
Nemo6 Nemo6 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 308cc HDi FAP 140 Premium
Baujahr: 2009
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Laage
Beiträge: 23
Hallo Stoppi,
habe dir einen PN geschickt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bremsbeläge, bremsen, schrauben, torx, werkzeug

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bremsbeläge und Bremsscheiben wechseln mistpilz 307cc - Techtalk 17 23.08.2018 10:10
Bremsscheiben & Bremsbeläge bruderCC 206cc - Allgemein 378 01.05.2018 18:03
Sport-Bremsscheiben & -Bremsbeläge atmosphere 206cc - Tuning & Zubehör 86 19.09.2017 15:59
Bremsscheiben & Bremsbeläge alex.a 308cc - Techtalk 11 18.03.2016 17:20




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017