CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #91  
Alt 23.08.2014, 00:43
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.901
Woran liegts?
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 04.01.2015, 15:32
Habi1985 Habi1985 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Tendance
 
Registriert seit: 01.2015
Beiträge: 5
Dach geht nicht auf

Sorry, ich hab die Suche bemüht, aber nicht wirklich was gefunden, was zu unserem Problem passt....


Ich bin neu hier Mein Weib hat sich letztes Jahr einen ihren Traum erfüllt, einen 206 CC. Nach dem wir schon ein bisschen was in das Auto investieren mussten (war uns aber klar, beim Fähnchenhändler gekauft, aber Top-Preis und wie gesagt, wir waren uns bewusst, das wir was in die Hand nehmen müssen), hab ich heute das nächste Problem gehabt.

Ich wollte die Gummi´s Pflegen, dazu muss ja das Dach auf, beim ersten Versuch vergessen das Rollo zu zumachen, Rollo geschloss, die Verriegelung oben wieder geöffnet, Knopf betätigt, aber nichts passierte. Das Rollo hat das Auto erkannt. Ähnliches hatten wir schon mal im Sommer, hatte sich aber nach ein paar KM Fahrt gegeben, ich gehe also von einem Wackler oder ähnlichem aus.

Kann man mit einem Duspol oder Durchgangprüfer, oder auch einem Multimeter irgend wo Messen, ob alle Mikroschalter am richtigen Punkt schalten, oder nicht Schalten? Ich hab irgend wann, als "Stiller Leser" hier mal irgend wo was gelesen, finde es aber nicht mehr :(

Kann man im Zweifelsfall auch mit dem DIAG oder dem PP2000 was finden?

Liebe grüße

Peter
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 04.01.2015, 20:18
Benutzerbild von CC-Fahrer
CC-Fahrer CC-Fahrer ist offline
Servolenker
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2009
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 07.2010
Ort: Ruhrgebiet NRW
Beiträge: 193
Hallo Peter

...erstmal Herzlich Willkommen

Schau mal ob die kleine Metallnase in dem Rolloeinhänger nicht klemmt und
hast du hier schon alles durchgelesen ?


http://www.ccfreunde.de/forum/forumdisplay.php?f=52

Gruß
Carsten
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 04.01.2015, 22:08
Habi1985 Habi1985 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Tendance
 
Registriert seit: 01.2015
Beiträge: 5
Hallo Carsten,

das Rollo erkennt der Hobel noch richtig, auch achte ich immer drauf, bzw. mittlerweile auch meine Holde, dass man den Taster auch klicken hört. Also am Rollo-Mikroschalter liegt es nicht

Ich hab mittlerweile eine Zeichnung aller Mikroschalter gefunden und auch schon eine Idee, was ich morgen als erstes prüfe, falls es morgen nach Feierabend noch hell ist. Ich hab häufig von dem Schalter oben am Verriegelungshebel von der Beifahrerseite gelesen.
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 05.01.2015, 00:33
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.223
@Habi1985
Dann kämpfe Dich mal durch diesen Thread, da steht eigentlich alles drinne

Hier die "schnellere" Archivansicht zum Lesen:
http://www.ccfreunde.de/forum/archiv...hp/t-7532.html
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 05.01.2015, 01:36
Rauchi1966
Gast
 
 
Beiträge: n/a
habe da noch ein Bild der Kontakte im 206cc gefunden. Eventuell hilft das weiter.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kontakte Dach_206cc-2.jpg
Hits:	1307
Größe:	95,4 KB
ID:	12168  
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 12.01.2015, 16:56
marck479 marck479 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 01.2015
Beiträge: 1
Dach tut nichts

Guten Tag,

ich bin neu hier im Forum und habe mich seit einigen Tagen schon im Internert erkundigt und auch in diesem Forum. Leider schlugen alle Tipps, die das Problem lösen sollten fehl. Sollte das hier der falsche Bereich für diese Thema sein, so verschiebt es doch bitte
Nun zu meinem Problem:
Mein Dach spinnt seit einigen Tagen total:
Erst kam kein Geräusch beim betätigen des Dach Schalters, kein Piepsen, kein Brummen, es tat sich rein gar nichts.
Dann habe ich einen Tipp befolgt und das Dach manuell geöffnet und dann wieder geschlossen ( mit einer zweiten Person ).
Nun hacken die hacken von dem Kofferaumdeckel nicht ein (was ja auch so sein sollte), deshalb soll man ja die "u" - Förmigen teile auf manuell stellen. Beim nächsten Öffnen sollte er theoretisch die Hacken einrasten und dann kann man diese wieder auf automatisch stellen.
Nur, wenn ich jetzt - nach dem manuellen öffnen / schließen des Daches - versuche das Dach zu öffnen oder zu schließen, dann piept es nur und es passiert nichts (Hydraulik ist reaktiviert, Rollo eingehakt und im Innenraum die beiden Haken gelöst.
Außerdem fängt es nervig an zu piepen, sobald ich ca. über 10 km/h fahre.
Ich habe schon versucht, die Batterie abzuklemmen. Keine Wirkung. Ich habe versucht das Auto zu resetten, wie im folgenden beschrieben:
Zitat:
1. Put the driver's window down, life the bonnet and ensure all equipment is switched off.
2. Ensure all doors are closed and remove the key from the ignition.
3. Wait for 3 minutes, disconnect the vehicle battery and wait 15 seconds.
4. Reconnect the vehicle battery, wait a further 10 seconds (do not open the doors).
5. Switch on the side lights through the driver's window.
6. Switch on the ignition and check system's functionality.
7. Hold lock button on key down for 10 seconds.
8. Remove key, open & close door test central locking system.
9. Start the engine and complete the system's check.
Dies zeigte auch keine Wirkung.
Ich habe versucht eine elekritsche Notschließung durchzuführen, dies hat auch nicht funktioniert (es tat sich gar nichts, es hat nur gepiepst, obwohl diese eigentlich jegliche Mikroschalter ignorieren sollte).

Ich weiß nicht mehr weiter und bin total am verzweifeln.
Wenn ihr Fragen habt dazu, stellt sie einfach, ich werde oft mal hier rein gucken, da ich das unbedingt lösen möchte.

In diesem Sinne:
Danke im Voraus

MFG
Marc
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 13.01.2015, 14:40
Benutzerbild von Löwenbändiger
Löwenbändiger Löwenbändiger ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Huerth
Beiträge: 870
Hallo marc,und willkommen.Das Dach wird über ein Steuergerät betätigt,und das müsste über eine Sicherung abgesichert sein.Ich hatte das noch nicht,aber such mal die Sicherung,leider kann ich dir nicht sagen wo die sitzt,aber sicher ein Forumsmitglied.Das wäre erst mal mein Ansatz zur Fehlersuche.Das Dachsteuergerät sitzt hinter der Verkleidung im Kofferraum,schwarzer kasten,wo auch das Rollo befestigt ist.
__________________
Das Leben ist nicht einfach,aber was wäre es ohne den Löwen?????,noch viel schwerer

Geändert von Löwenbändiger (13.01.2015 um 14:44 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 22.02.2015, 15:28
Habi1985 Habi1985 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Tendance
 
Registriert seit: 01.2015
Beiträge: 5
Ich hab bei dem CC meiner Freundin, dass Problem lokalisieren und erstmal beheben können. Es ist der Mikroschalter, vorne Beifahrerseite.

Nach dem ich hier die Anleitungen zum erreichen der "MS" gefunden hatte, hab ich mein Glück mal versucht und über die A-Säulenverkleidung den MS gefunden und dort ein wenig mit dem Finger dran gespielt, auf einmal kam das erwartete Gong und das Dach geht.


Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 22.02.2015, 17:15
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.223
Supi Peter !

Es muss nicht immer gleich ein "Defekt" sein. Manchmal verbiegen sich die Kontaktfedern der Mikroschalter oder legen sich nicht richtig kontaktschlüssig an !
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #101  
Alt 22.02.2015, 18:47
Habi1985 Habi1985 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Tendance
 
Registriert seit: 01.2015
Beiträge: 5
Leider ist das Problem so nicht dauerhaft behoben.
Der Schalter klickt nicht so richtig, also der Schniepel kommt nicht alleine raus. Man muss also immer wieder mit dem Finger daran rumfummeln. Werde also zu sehen, dass ich im Frühjahr so´n Schalter besorge und gucke, dass ich den selbst tauschen kann.

Gruß Peter
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 23.02.2015, 14:27
Benutzerbild von Löwenbändiger
Löwenbändiger Löwenbändiger ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Huerth
Beiträge: 870
Hallo,sprüh doch etwas Kontaktmittel,zb WD40,auf den Schalter,und wenn ist der wechsel des Schalters kein Problem.
__________________
Das Leben ist nicht einfach,aber was wäre es ohne den Löwen?????,noch viel schwerer
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 01.03.2015, 13:16
alpha alpha ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 01.2015
Beiträge: 1
dach hydraulikpumpe

Hallo,


kann mir jemand sagen wo die dach hydraulikpumpe zu finden ist ???
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 01.03.2015, 14:26
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.901
Im Kofferraum hinter der rechten Rückbanklehne.
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 03.04.2015, 09:58
olli55 olli55 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2015
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 16
206 CC Dach öffnet nicht - Fehler: 84094 Fahrzeuggeschwindigkeits-Information fehlerhaft

Hallo Zusammen!
Das Dach meines 206 CC Bj.2003 öffnet nicht weil die „Fahrzeuggeschwindigkeits-Information“ fehlerhaft ist.
Folgendes passiert:
- Beim Betätigen des Dachschalters ertönt nur ein Piep Piep Piep.
- Ich fahre in die Werkstatt um den Fehler mit einem BOSCH-Tester auszulesen. Folgender Fehler ist gespeichert: 84094 Fahrzeuggeschwindigkeits-Information“
- Der Fehler wird gelöscht und das Dach funktioniert tadellos
- Nach einer kurzen Probefahrt von 2-3 Kilometern geht das Dach immer noch tadellos auf aber wenn ich am nächsten Tag eine längere Strecke gefahren bin und will das Dach dann im Stand wieder öffnen ertönt wieder nur ein Piep Piep Piep und das Dach bleibt zu.
- Jetzt muss der Fehler wieder gelöscht werden..........................
- Das Dach-Steuergerät wurde bereits getauscht aber das Problem besteht weiterhin.
Gruß Olli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
84094, dach, dach öffnet nicht mehr, microschalter ???, öffnen, problem

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dachöffnung nicht möglich wegen Fensterdefekt Pr0Jo 307cc - Techtalk 30 07.08.2018 19:08
Fensterheber Beifahrerseite defekt? Blackpandinus 207cc - TechTalk 24 22.04.2018 18:11
Dach öffnet / schließt bei jeder Geschwindigkeit Thorschi 206cc - Techtalk 2 18.04.2018 19:53
Dach schließt nicht bündig Manu3010 307cc - Techtalk 9 09.07.2014 20:43
Dach öffnet und schließt sehr langsam knox83 206cc - Allgemein 21 07.02.2006 14:22




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ccfreunde.de 2000-2019