CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 308cc > 308cc - Techtalk

308cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 308cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.08.2010, 23:12
demboklaus demboklaus ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 308cc HDi FAP 110 Premium
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiss
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Essen
Beiträge: 2
Ölverbrauch

Bei meinem 308 CC blinkt nach dem Start die Warnmeldung "Oil" auf.
KM-Stand 8000. In der Fachwerkstatt wurde mir gesagt, ich solle die Anzeige nicht allzu ernst nehmen.Es fehlen nach Oilmessstab ca.1/4 l. Oel.
Kann jemand etwas dazu sagen ?

demboklaus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.08.2010, 23:17
Benutzerbild von kaetzle
kaetzle kaetzle ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 308cc HDi FAP 140 Platinum
Baujahr: 2009
Farbe: Perlmutt Weiß
 

Böblingen -[Deutschland]- BB Böblingen -[Deutschland]- V 1 8 0 8
Registriert seit: 11.2003
Ort: Renningen
Beiträge: 624
kaetzle eine Nachricht über Skype™ schicken
Dann würde ich erstmal diesen 1/4l Öl nachfüllen - erst wenn die Anzeige dann immer noch leuchtet würde ich mir Gedanken machen und PUG auf die Füße stehen.

Aber die Aussage, dem Display nicht zu trauen das kann nicht sein.
__________________
GrueCCle von Verena
Mein kleiner Dicker ...schön war die Zeit...
Mein großer Dicker ...der etwas andere Pampers-Bomber...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.08.2010, 21:53
demboklaus demboklaus ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 308cc HDi FAP 110 Premium
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiss
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Essen
Beiträge: 2
Vielen Dank, Verena:winken:
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.08.2010, 22:17
alex.a alex.a ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 308cc HDi FAP 140 Premium
Baujahr: 2010
Farbe: Shark Grau
 

Braunau am Inn -[Österreich]- BR Braunau am Inn -[Österreich]- 121 Braunau am Inn -[Österreich]- B *
Registriert seit: 03.2010
Ort: Mattighofen / Braunau
Beiträge: 162
Finde auch das ist eine unprofessionelle Aussage - jetzt stell dir vor das Öl geht aus und du hast nen Motorschaden - wem triffts ? Dich, da du die Anzeige ignoriert hast.

Dann gilts zu Beweisen dass dir deine Peugeotwerkstatt gesagt hätte die Anzeige sei nicht ernst zu nehmen

Lass nachfüllen - wobei 1/4l Öl fehlt bei 8000km - merkwürdig...
ich hab 11tkm drauf und bei mir leuchtet nichts !
__________________
Peugeot 308cc 140 FAP (shark-grau): Xenon-Paket, JBL-Paket, Sitzheizung, Einparkhilfe vorne + hinten, WIP Nav, SmartTop Verdeckmodul, Bosal abnehmbare (unsichtbare) AHK, Thule EasyBase + Alukoffer
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.08.2010, 22:45
Benutzerbild von PC-Didi
PC-Didi PC-Didi ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Neuhof
Beiträge: 790
Zitat:
Zitat von alex.a Beitrag anzeigen
wobei 1/4l Öl fehlt bei 8000km - merkwürdig...
ich hab 11tkm drauf und bei mir leuchtet nichts !
Naja, 1/4 Liter auf 8000 km bei einem Neuwagen, der eingefahren wird ist eigentlich ganz normal.
Davon abgesehen würde ich mich nie zu 100% auf eine Anzeige verlassen. Beim Tanken schön den Ölstand prüfen.
DAS ist verlässlich! ;-)
__________________
Mein 308 CC:

HDI 163 PS Ausstattung "Active" in schwarz + * Xenon/Kurvenlicht * Sitzheizung * JBL * Einparkhilfe vorne/hinten * Alarmanlage

"Lieber'n schnellen Peugeot CC, als 'nen vollen ICE!"
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.08.2010, 00:33
Benutzerbild von 307CC-Fan
307CC-Fan 307CC-Fan ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Rubi Rot
 

Friedberg / Hessen -[Deutschland]- FB Friedberg / Hessen -[Deutschland]- CC 3 0 8
Registriert seit: 11.2004
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 1.772
Bei meinen 307CC hatte ich die Warnanzeige des Bordcomputers auch einige Male in den insgesamt sechs Jahren, die ich 307CC gefahren bin (beim 308CC kam es bisher noch nicht vor).

Ich habe dann vorsichtshalber mal den Meßstab kontrolliert und ggf. Öl nachgefüllt, wenn laut Meßstab welches gefehlt hat. Die elektronische Anzeige fasse ich nur als "unverbindlichen" Hinweis auf, mal eine Kontrolle zu machen, aber maßgebend ist für mich immer nur der Stand laut Meßstab.

Einmal hatte ich auch öfter wiederkehrend Ölstandswarnmeldungen über die Anzeige am Armaturenbrett. Daraufhin wurde in der Werkstatt der Sensor geprüft und ausgetauscht, woraufhin die Meldung verschwand.

Ansonsten finde ich 1/4 l Ölverbrauch auf 8.000 km absolut im Rahmen; ich glaube, PUG gibt im Bordbuch sogar noch einen Verbrauch von 1/2 l auf 1.000 km als hinnehmbar an.

Grüße
__________________
So sehr man auch trödelt; es wird nicht früher! (Prof. Harald Lesch, Astrophysiker)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 307CC-Fan für den nützlichen Beitrag:
  #7  
Alt 21.08.2010, 01:16
Benutzerbild von PC-Didi
PC-Didi PC-Didi ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Neuhof
Beiträge: 790
In dem Zusammenhang bleibe ich auch meinem "Öl-Wechsel" Grundsatz treu:
Nach ca. 2000 km raus mit dem Erst-Öl und gutes vollsynthetisches rein, auch wenn das Peugeot NICHT vorschreibt! Auch die heutigen Motoren fahren sich noch ein.
Vielleicht WILL Peugeot ja, dass Motoren nicht so lange halten?? ...
__________________
Mein 308 CC:

HDI 163 PS Ausstattung "Active" in schwarz + * Xenon/Kurvenlicht * Sitzheizung * JBL * Einparkhilfe vorne/hinten * Alarmanlage

"Lieber'n schnellen Peugeot CC, als 'nen vollen ICE!"
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PC-Didi für den nützlichen Beitrag:
  #8  
Alt 21.08.2010, 09:09
alex.a alex.a ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 308cc HDi FAP 140 Premium
Baujahr: 2010
Farbe: Shark Grau
 

Braunau am Inn -[Österreich]- BR Braunau am Inn -[Österreich]- 121 Braunau am Inn -[Österreich]- B *
Registriert seit: 03.2010
Ort: Mattighofen / Braunau
Beiträge: 162
Also hatte mein Peugeothändler bei Kauf doch recht - ich sollte nach 10 000km einen Ölwechsel machen. In einem anderen Threat habe ich genau das versucht zu erfragen, nämlich ob das wirklich notwendig sei (damals hatte ich im Kopf der Händler meint das Original Öl sei irgendwie "rauher"/"grober" als das nachzufüllende)

http://www.ccfreunde.de/forum/showthread.php?t=19564

Jetzt bin ich auf knappen 11 000 d.h. ich sollte einen Ölwechsel machen lassen ?

LG,
Alex
__________________
Peugeot 308cc 140 FAP (shark-grau): Xenon-Paket, JBL-Paket, Sitzheizung, Einparkhilfe vorne + hinten, WIP Nav, SmartTop Verdeckmodul, Bosal abnehmbare (unsichtbare) AHK, Thule EasyBase + Alukoffer
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.08.2010, 09:22
Benutzerbild von PC-Didi
PC-Didi PC-Didi ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Neuhof
Beiträge: 790
Ich habe im Lauf meines Lebens ca. 10 Neuwagen eingefahren. Dabei habe ich IMMER zwischen 1500 und 2000 km den alten Schmodder gegen frisches vollsynthetisches Öl ersetzen lassen, natürlich inkl. neuem Filter!
Die Garantie verfällt dir natürlich nicht, wenn du erst nach dem vorgeschriebenen 30.000 km den ersten Wechsel machst, aber GANZ sicher schadet es nichts, nach dem Einfahren das Erst-Öl zu ersetzen, zumal JEDE Autofirma schon aus Kostengründen nur das billigste noch zulässige ÖL einfüllt.
__________________
Mein 308 CC:

HDI 163 PS Ausstattung "Active" in schwarz + * Xenon/Kurvenlicht * Sitzheizung * JBL * Einparkhilfe vorne/hinten * Alarmanlage

"Lieber'n schnellen Peugeot CC, als 'nen vollen ICE!"

Geändert von Stoppi (22.08.2010 um 12:08 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.08.2010, 09:30
alex.a alex.a ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 308cc HDi FAP 140 Premium
Baujahr: 2010
Farbe: Shark Grau
 

Braunau am Inn -[Österreich]- BR Braunau am Inn -[Österreich]- 121 Braunau am Inn -[Österreich]- B *
Registriert seit: 03.2010
Ort: Mattighofen / Braunau
Beiträge: 162
Okay, dann wird das ehestmöglich geschehen!
Macht auch Sinn!

Thx
__________________
Peugeot 308cc 140 FAP (shark-grau): Xenon-Paket, JBL-Paket, Sitzheizung, Einparkhilfe vorne + hinten, WIP Nav, SmartTop Verdeckmodul, Bosal abnehmbare (unsichtbare) AHK, Thule EasyBase + Alukoffer
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21.08.2010, 10:34
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.895
Zitat:
Zitat von alex.a Beitrag anzeigen
Okay, dann wird das ehestmöglich geschehen!
...
Jetzt sag aber nicht, jemand hätte Dir vorher abgeraten.
Ich hatte Dich nur gefragt, was denn "rauhes Öl" und "Felgenschutzmuttern" seien. Hast Du Deinen Händler danach gefragt?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.08.2010, 10:44
Benutzerbild von PC-Didi
PC-Didi PC-Didi ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Neuhof
Beiträge: 790
Die Themen "Wie Auto einfahren" und "Sollte ein früher zusätzlicher Ölwechsel erfolgen" findest du in jedem Forum.
Insb. beim Einfahren findet man sooo viele unterschiedliche Aussagen...
Fazit: Jeder soll es so handhaben wie er will. ;-)
__________________
Mein 308 CC:

HDI 163 PS Ausstattung "Active" in schwarz + * Xenon/Kurvenlicht * Sitzheizung * JBL * Einparkhilfe vorne/hinten * Alarmanlage

"Lieber'n schnellen Peugeot CC, als 'nen vollen ICE!"

Geändert von Stoppi (22.08.2010 um 12:09 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.08.2010, 11:04
alex.a alex.a ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 308cc HDi FAP 140 Premium
Baujahr: 2010
Farbe: Shark Grau
 

Braunau am Inn -[Österreich]- BR Braunau am Inn -[Österreich]- 121 Braunau am Inn -[Österreich]- B *
Registriert seit: 03.2010
Ort: Mattighofen / Braunau
Beiträge: 162
Zitat:
Jetzt sag aber nicht, jemand hätte Dir vorher abgeraten.
Ich hatte Dich nur gefragt, was denn "rauhes Öl" und "Felgenschutzmuttern" seien. Hast Du Deinen Händler danach gefragt?
Nein mach ich auch nicht, keine Sorge War seit daher nicht mehr beim Händler, werd ihn Fragen wenn ich zum Ölwechsel komme
__________________
Peugeot 308cc 140 FAP (shark-grau): Xenon-Paket, JBL-Paket, Sitzheizung, Einparkhilfe vorne + hinten, WIP Nav, SmartTop Verdeckmodul, Bosal abnehmbare (unsichtbare) AHK, Thule EasyBase + Alukoffer
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.04.2011, 23:29
Benutzerbild von PCB-Chefe
PCB-Chefe PCB-Chefe ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 308cc THP 150
Baujahr: 2009
Farbe: Umbra Braun
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Maurach am Achensee
Beiträge: 82
PCB-Chefe eine Nachricht über ICQ schicken
Ölverbrauch

Warum ich die Frage Stelle?

Nun ja... finde das mein Dicker zuviel Öl schluckt. Aber kann mich auch irren und alles liegt im normalen Bereich. Hatte jedenfalls bei meinen 206er (1.1 / 60PS) nicht so ein Verbrauch. Aber nun zu den Infos:

Bei ca. 16.000km hat mein Boardcomputer gemeldet "Ölstand prüfen". Da wir gerade in der Nähe vom Autohaus waren hielt ich dort an. Die meinten das wäre völlig normal. Gut, dacht nach 16.000km möglich. Für 18€ habe ich dann 1l Öl eingeschenkt bekommen. Alles passte wieder.

Vor 10 Tagen sind wir wieder mal nach Leipzig gefahren. Gestern ging es wieder retour nach Austria. Wir knackten kurz vor München die 20.000 Marke. Und als wir dann zu Hause angekommen sind machte ich den Motor aus. Später wollte ich dann das Auto einparken und als ich ihn wieder startete begrüßte mich wieder "Ölstand überprüfen".

Habe heute wieder 1l Öl (0W30) nachgefüllt. Ma kuckn wann ich das nächste mal füllen muss... Was habt ihr da so für Erfahrungen? Muss dazu sagen das Wir auf DE Autobahnen recht fix (durch. 170km/h) unterwegs waren. Wenn dies eine Rolle spielen sollte...
__________________
2. FRENCH EMOTIONS - vom 22. bis 24. Juni 2012 - http://french-emotions.com
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.04.2011, 01:15
Benutzerbild von 307CC-Fan
307CC-Fan 307CC-Fan ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Rubi Rot
 

Friedberg / Hessen -[Deutschland]- FB Friedberg / Hessen -[Deutschland]- CC 3 0 8
Registriert seit: 11.2004
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 1.772
Nun ja,
meine Erfahrungen mit meinen 307CC war, daß ich selbst nie Öl nachfüllen mußte, da der Verbrauch zwischen den Inspektionen (20.000er Turnus) offenbar so gering war, daß es immer bis zum nächsten Ölwechsel gereicht hat.

Beim 308CC meldete sich nun vor einigen Tagen nach exakt einem Jahr in meinen Händen :cool: und gut 15.000 km der Bordcomputer mit der von Dir zitierten Meldung (allerdings ohne die rote "STOP"-Kontrollleuchte). Ich versuchte dann mit dem Ölmeßstab den Ölstand abzulesen, was aber dank der Spiralkonstruktion im Vergleich zu dem früheren festen Stab leider nur sehr schlecht möglich ist. Nach mehreren Versuchen glaubte ich dann aber einen Stand nahe bei Minimum zu erkennen und füllte an der Tanke ebenfalls einen Liter nach.
Während der nächsten Viertelstunde meldete der Computer jedoch immer noch zuwenig Öl, so daß ich mit der Assistance Kontakt aufnahm. Die beruhigten mich dann, weil die Meldung ja eben nicht in Verbindung mit der "STOP"-Warnung auftrat; ich solle aber am nächsten Werktag mit der Werkstatt Kontakt aufnehmen. Habe ich aber nicht, denn danach ist die Meldung nie wieder aufgetaucht. Offenbar brauchte es einige Zeit, bis das nachgeschüttete Öl beim Sensor angekommen war, und jetzt scheint es soweit wieder zu stimmen.

In einer der früheren Bedienungsanleitungen des 308CC (in der aktuellen wurde dieser Satz gestrichen) steht übrigens (auf Seite 132), daß der Verbrauch zwischen zwei Ölwechseln 0,5 Liter auf 1.000 km nicht überschreiten darf. Solche Werte habe ich (bei weitem) in meinem ganzen Autofahrerleben nicht erreicht, das erscheint mir schon sehr grenzwertig. Insofern kommt mir 1 Liter auf gut 4.000 km wie zuletzt bei Dir zwar recht hoch vor, würde aber wohl tatsächlich laut PUG noch im Rahmen liegen.

Grüße
__________________
So sehr man auch trödelt; es wird nicht früher! (Prof. Harald Lesch, Astrophysiker)

Geändert von 307CC-Fan (23.04.2011 um 01:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ölverbrauch !? CCarsten 207cc - TechTalk 272 10.07.2018 18:59
Ölverbrauch !? martinho96 206cc - Allgemein 63 11.05.2018 10:29
Ölverbrauch DJ Tequila 307cc - Techtalk 42 12.06.2016 14:02




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017