CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Baureihen übergreifend

Baureihen übergreifend Themen die auf mehrere Baureihen bezogen werden können, bzw. Baureihen unabhängig sind

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.03.2004, 17:44
Andreas79
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Steinschlag

Hallo Leute!


als ich heute morgen mit meinem "Kleinen" zur Arbeit gefahren bin, kam mir ein LKW mit zu grosser Beladung in einer Kurve entgegen, der dann seine Kieselsteinchen auf meiner Motorhaube und meiner Stossstange abgeladen hat. :( :( sie kamen, da ich ja in einer Kurve fuhr, mit sehr grosser Wucht auf die Scheibe und auf die Motorhaube. Ich habe leider nicht mehr sehen können, von welcher Firma der LKW war oder wie das Kennzeichen war, von daher ist es auch schwer, jetzt finanzielle Ansprüche geltend zu machen.

als ich dann später nachgeschaut habe, hab ich zu meinem Entsetzen ;( ;( :devil: jede Menge kleiner Lacklöcher entdeckt, da wo die Steinchen eingeschlagen sind.

Jetzt ist meine Frage, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, diese kleinen Löchelchen im Lack zu entfernen? kann man da mit nem Lackstift drüber gehen? oder auch mit nem Pinsel und dann mit dem Originallack die Löcher ausbessern?

ist der auch genauso glänzend im Lack wie der Rest der Motorhaube? mein CC ist erst von Oktober 2003 und ich bin ziemlich perfektionistisch. :rotwerd:

mmmh, ich hoffe, mir kann jemand von Euch helfen!!!

Andreas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.03.2004, 18:03
XRayder21
Gast
 
 
Beiträge: n/a
oh man. Du kannst einem Leid tun.

Wieso bist du dem LKW nicht hinterhergefahren?

Ich meine so ein riesen Ding verschwindet ja nicht gerade und wird ja auch wohl kaum mit 180 Sachen fahren ?????
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.03.2004, 19:08
Benutzerbild von Schnueffler
Schnueffler Schnueffler ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 206cc 110 Tendance
Baujahr: 2003
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.763
Schnueffler eine Nachricht über ICQ schicken Schnueffler eine Nachricht über Skype™ schicken
@Andreas
Schau mal bei http://car-top.de rein. Die reparieren kleiner Kratzer und Steinschläge. Und wenn ich mal ein bißchens uche, finde ich auch, dass die in Würselen ansässig sind. Ist ja dann nicht sow eit von dir aus (bein gebürtig aus Baesweiler). Guckst du hier: CarTop Aachen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.03.2005, 19:57
Plattfuss
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Da ja zur Zeit recht angenehme Temperaturen herrschen,habe ich meine kleine Baguetteschleuder mal einer gründlichen Reiningung unterzogen.Und was muß ich sehen?Steinschlagschäden der übelsten Sorte,vor allem am Frontspoiler und am vorderen Teil der Motorhaube.Es sieht aus als hätte mich jemand frontal mit einem MG beschossen.Heute nachmittag habe ich dann auf dem Aldi Parkplatz mal Fahrzeuge anderer Hersteller im Frontbereich begutachtet.Keiner sah nur annähernd so schlimm aus wie meiner,selbst der älteste VW Golf hatte kaum Schäden in dem Bereich.Spart Peugeot an der verkehrten Stelle?
Viel wichtiger,wie kann man dem Abhilfe schaffen und das Fahrzeug zukünftig schützen?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.03.2005, 20:15
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.879
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Peugeot spart tasächlich am Lack. Total miese Qualität. :t_teufelboese:
Ich habe auch einige Steinschläge. Aber die sehen nicht wie solche aus, die man von anderen Fahrzeugen kennt. Man kann ja sogar mit dem blosen Fingernagel am vorderen Kotflügel (unterm Scheinwerfer)den Lack abschaben.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.03.2005, 20:42
Plattfuss
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Was würde dann eine Neulackierung(beim Profi Lackierer) des Fahrzeuges kosten und noch wichtiger ginge dies mit einer erhöhten Lackqualität einher?Habe nähmlich keine Lust ein paar Hundert Euro auszugeben und dann wieder das selbe Ergebnis zu bekommen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.03.2005, 09:03
Benutzerbild von Phaeton323ti
Phaeton323ti Phaeton323ti ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 02.2005
Ort: Boppard
Beiträge: 65
Also zu dem Thema Steinschlag kann ich auch meine Senf dazu geben. Mein 3 er sieht ganz genauso aus wie du es bei deinem Peugeot erklärt hast. Die Frontschürze ist mit Einschlägen übersäht, ebenso die Motorhaube. Die Schürze habe ich schon lackieren lassen - das ist jetzt 2 Jahre her und Steinschläge sind da kein Thema mehr. Der Lackierer hatte dem Lack irgendetwas beigemischt damit es kein Lackplatzer mehr geben kann - das kommt aber auch auf die Größe der Steine an - bei einem 10 cm durchmessenden Stein habe ich wohl trotz "weichem" Lack ein Loch in der Frontschürze :d_gutefrage:

Zum Thema Preis: wenn du es offiziell in einer Fachwerkstatt machen läßt kann es schon teuer werden - ich habe es schwarz in Koblenz machen lassen und war zufrieden ( zufrieden= es könnte noch besser sein ) .

Gruß aus Boppard
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.03.2005, 09:31
peder
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo,

der Lack den Peugeot beim CC verwendet ist wirklich nicht der robusteste.

Es gibt die Möglichkeit sich gegen Steinschlag zu schützen. Dafür wird eine transparente Folie im Frontbereich auf den Lack aufgebracht. Bei normalen hinschauen ist die Folie nicht zu sehen, schützt aber sehr gut gegen Steinschlag.

Es gab dazu mal einen Bericht im Fernsehen. Bei meinem nächsten CC werde ich das auch machen lassen.

Gruss peder
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.03.2005, 13:28
ACSP
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Bei meinen kleiner habe ich das selbe Problem die Ganze Motorhabube voller Steinschlag aber, bei Mecedes (Auf jeden fall bei der M Klasse) ist es auch nicht besser. Bei meiner M Klasse sind sogar noch größere Steinschlag schäden. Bei Audi ist der Lack ganz gut da bekommt man nicht so schnell so einen Kaputten Lack. (Aber leider liebe ich meinen kleinen und deswegen stört es mich nicht weiter)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.03.2005, 19:46
meschta
Gast
 
 
Beiträge: n/a
hallo plattfuss,

also mir ging es ähnlich :devil: hab mich auch ziemlich geärgert :t_teufelboese: meine steinschläge gehen sogar weiter auf den oberen kotflügel :( aber solange die grundierung nicht beschädigt ist,werde ich mir wohl oder übel mit nem lackstift behelfen...hat jemand erfahrung mit solchen ausbesserungen???????? :d_gutefrage:
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.03.2005, 20:56
marcelnl
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Bei der Ankauf unser CC haben wir die Motorhaube gleich neu lackieren lassen, hat als Bodenpreis 200 teuro gekostet (hatten der Verkäufer schon das Fell über die Nase gezogen bei weitere Verhandlungen :biggrin: )

Als ich letztens der Parkschaden angeschaut habe wurde mir klar dass eigentlich die Seitenschweller auch lackiert werden müssten, wie es aber geht habe ich darauf kaum lust denn eine Woche später hört man das Gestein wieder drauf landen(passiert eben wenn man mal schneller unterwegs ist :k_biggrin: )
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.03.2005, 20:59
marcelnl
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original von peder:
Hallo,

der Lack den Peugeot beim CC verwendet ist wirklich nicht der robusteste.

Es gibt die Möglichkeit sich gegen Steinschlag zu schützen. Dafür wird eine transparente Folie im Frontbereich auf den Lack aufgebracht. Bei normalen hinschauen ist die Folie nicht zu sehen, schützt aber sehr gut gegen Steinschlag.

Es gab dazu mal einen Bericht im Fernsehen. Bei meinem nächsten CC werde ich das auch machen lassen.

Gruss peder

Da würde ich vorsichtig sein, denn manche Folien lassen sich nur MIT Lack wieder entfernen, und nach zwei Jahren sieht die Folie mit Steinschlag meistens auch nicht besser aus als der Lack ....

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.03.2005, 21:13
Benutzerbild von hs206
hs206 hs206 ist offline
Damenradfahrer
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2003
Farbe: Tie-Break Grün
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Kirchhellen
Beiträge: 620
hs206 eine Nachricht über ICQ schicken
:d_niemals: Am einfachsten kann man die Steinschläge vermeiden, in dem man nicht so dicht auffährt. :d_zwinker:

Mit freundlichen Grüßen

HS206
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.03.2005, 22:04
Benutzerbild von Phaeton323ti
Phaeton323ti Phaeton323ti ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 02.2005
Ort: Boppard
Beiträge: 65
Zitat:
Original von hs206:
:d_niemals: Am einfachsten kann man die Steinschläge vermeiden, in dem man nicht so dicht auffährt. :d_zwinker:
... oder den Wagen in der Garage läßt .... :k_biggrin:


Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.03.2005, 13:28
udo-1 udo-1 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Automatik
Baujahr: 2003
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 02.2005
Ort: Schonach
Beiträge: 7
Hallo Leute
Die Steinschlagschäden giebt es, wenn mann zu dicht auffährt :rotwerd: . Das kenne ich von meinem kleinen. Seit ich nicht mehr so dicht auffahre habe ich keine neuen Schläge festgestellt :d_zwinker: . Habe die Schäden bis jetzt mit einem Lackstift ausgebessert. Is nich so mein ding, sieht nich schön aus ;( . Habe mir schon überlegt, den Frontbereich lackieren zu lassen und mit dem neuen Klarlack von MB versiegeln. Muß mich mal erkundigen was das kosten würde:c_gruebel:. Ich wünsche allen noch ein schönes Osterfest.

mfG udo-1
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CC ist (mal wieder) in der Werkstatt Miro 206cc - Techtalk 69 10.05.2010 11:24
Steinschlag - Gefahr für Insassen??? Schluchdebub Geplauder 4 15.01.2008 01:35
Steinschlag in der Scheibe - SCH....! Poliermittel!??? lionstone 206cc - Allgemein 3 21.12.2004 20:02




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017