CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Allgemein > 206cc - Kaufberatung

206cc - Kaufberatung Hilfe beim Gebrauchtwagenkauf. Welche Ausstattung, Motor, etc. ? Wenn euch erfolgreich weitergeholfen wurde dürft ihr gern auf "Unterstützung" drücken.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 31.03.2008, 09:15
petzki
Gast
 
 
Beiträge: n/a
110 oder 135 ?

hallo liebe cc freunde!!:winken:

ich möchte mir jetzt einen 206 cc anschaffen, bin am hin und her überlegen, welche Maschiene ich mir holen soll. Momentan fahre ich den BMW 318 (E46) mit 1.9 l und 118 ps (Benzin), vom Gefühl würde ich sagen es könnte etwas mehr sein. Allerdings mache ich mir Gedanken zum Spritverbrauch bei dem 206cc, im internet habe ich etwas nachgeforscht und teilweise wird ein Verbrauch von bis zu 12 Liter auf der Autobahn angegeben (war 1.6L), die Herstellerangaben sind so bei ca. 6,5 L, stimmen die Herstellerangaben überhaupt nicht? OK! kleine Abweichung ist nicht so schlimm, aber gleich das Doppelte? Ich kenn das von meinem BMW: Angabe BMW Stadt 11L, das braucht er auch! teilweise auch unter 11L, Autobahn Angabe BMW: 6,7 L, bei zügiger Fahrweise (nicht rasen) 140-160 ist der Verbrauch bei 7,5 - 8 Liter.
Ich da etwas verwirrt.

Welche Maschiene ist zu empfehlen? 1,6 oder 2,0?
Gibt es irgendwas worauf man beim Kauf Kauf achten sollte?

Grüße und Besten Dank im Voraus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.03.2008, 09:49
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Mansfeld Südharz -[Deutschland]- MSP Mansfeld Südharz -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.622
Zitat:
Zitat von petzki Beitrag anzeigen
...
Momentan fahre ich den BMW 318 (E46) mit 1.9 l und 118 ps (Benzin), vom Gefühl würde ich sagen es könnte etwas mehr sein.
Dann würde ich mir an Deiner Stelle auf jeden Fall einen 2.0 holen!

..
teilweise wird ein Verbrauch von bis zu 12 Liter auf der Autobahn angegeben (war 1.6L), die Herstellerangaben sind so bei ca. 6,5 L, stimmen die Herstellerangaben überhaupt nicht?
Die Hersteller-Angaben werden ja so gut wie bei KEINEM KFZ erreicht.
Im übrigen kann man wohl kaum den MAXIMAL-Verbrauch mit einem DURCHSCHNITTS-Verbrauch vergleichen!! :confused:
siehe oben!

Diese Frage gab´s aber schon oft! Gibt doch einfach bei der SUCHE mal z.B. Verbrauch ein!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.03.2008, 23:43
Taylor
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Also ich fahr den 1,6 seit einem Monat und bin absolut zufrieden, für mich reicht das aus, denn mit den Wagen will ich crusien und nicht rasen, aber das sieht halt jeder eben anders, vielleicht sollte man mal ne Umfrage machen dazu
Egal wie, ich begrüße Deine Entscheidung, Du wirst es definitiv nicht bereuen!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.03.2008, 23:59
Benutzerbild von robb
robb robb ist offline
Tankanzeigengucker
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: rhein main / schweinfurt
Beiträge: 662
finde meinen 1,6L fast überall ausreichend motorisiert. ab und an wünscht man sich aber etwas mehr dampf.. aber das ist selten.

zum verbrauch.
in der stadt ca. 8l
autobahn bei max. 130 ca. 6-7l
autobahn anschlag, also 180-200 16l laut bordcomputer...
autobahn zügig. ca. 160 11-12l
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.04.2008, 00:21
Benutzerbild von deek
deek deek ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2006
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: München
Beiträge: 922
fahre seit knapp 3 jahren 206cc's, zuerst einen
-206cc 110 tiptronic der im vergleich zum 318i Touring durchaus vergleichbar war. lediglich im bereich 160-endgeschwindigkeit wars manchmal etwas "zäh", so wie beim bmw auch... - daraus folgte anpassung im fahrstil in ruhigere fahrweise und gut war. verbrauch lt. bordcomputer knapp unter 10l/100km.
stadt durchaus bis zu 9l
land cruisend eher 7-8l
autobahn crusiend bis 130 ca. 8l, bei vollgas ging die anzeige duetlich in den zweistelligen bereich bis 17/18l

-206cc 135 rührstab inzwischen seit knapp 1,5 jahren im einsatz, hat dieser auch im bereich 160-endgeschwindigkeit spürbar angenehme reserven, allerdings kann man diese kaum noch auf den gepriesenen autobahnen ausleben und die 1,5 jahre mit automatic haben ihr übriges getan. könnte mir also vorstellen, auf dieses mehr an power auch wieder zu verzichten - nice to have.
verbrauch lt. bordcomputer inzwischen bei 8,5l im durchschnitt
stadt durchaus bis zu 9l
land cruisend 6-7l
autobahn cruisend bis 130 ca 7l, bei vollgas zeigt der bordcomputer auch schon mal 20 und mehr l an.

resumee: 2.0l mit nice to have power, die man allerdings nur selten wirklich braucht. verbrauch unwesentlich verschieden, im vergleich zum alten bmw etwas weniger. im übrigen zeigte die verbrauchsanzeige beim bmw bei vollgas auch verbräuche von 20l und mehr an.

für die beschriebene "zügige fahrweise" genügt der 110PS-Motor durchaus, wird nach dem E46 aber wahrscheinlich anfänglich enttäuschen.

vergleichende probefahrt mit beiden ?
Die problemchen auf die man beim kauf achten sollte sind an diversen stellen im forum zusammengeschrieben, da gibt es schon einiges.

grüßle
__________________
schal statt schott
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.04.2008, 08:45
petzki
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Danke für eure Beiträge,

der Benzinverbrauch hat mich doch etwas erschreckt, aber so wie ich das verstanden habe, geht der hohe Benzinverbrauch beim "Bleifuß" los d.h. bei meiner Fahrweise dürfte ich eigentlich einen normalen Verbrauch haben, da ich zwar zügig fahre aber nie Vollgas. Den BMW habe ich bis jetzt nur 1x voll ausgefahren, ich empfinde die Geschwindigkeit so ab 180 aufwärts schon etwas für Anstrengend "Konzentration PUR" ist für mich nicht mehr angenehm. Autobahn mit ca 160 ist angenehm.

Ich werde beide auf jedem Fall nochmal Probe fahrten

Frage an deek
also ist der Verbrauch von 110 und 135 Vergleichbar? bzw. ähnlich?

DANKE
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.04.2008, 10:52
Benutzerbild von jgk
jgk jgk ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2011
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 339
Ich bin rund 120.000 km mit zwei verschiedenen 135er gefahren mit einem Schnitt von 8,2 bzw. 8,4 l/100 km auf die gesamte Laufzeit.

Dabei hat mir das starke Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen schon sehr gut gefallen.

Tipp: Schau doch mal bei spritmonitor nach entsprechenden Verbräuchen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.04.2008, 11:31
Benutzerbild von Peugeotkatz
Peugeotkatz Peugeotkatz ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 35
Also ich hab mir vor 10 Monaten den 135er geholt. Hatte beide bei der Versicherung angefragt und der 110er hätte da glaube ich nur 8 Euro weniger gekostet.

Spritverbrauch liegt bei mir im Schnitt bei 8,5l.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.04.2008, 12:41
Benutzerbild von Markus CC
Markus CC Markus CC ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2015
Farbe: Schnee Weiß
 

Bad Dürkheim -[Deutschland]- DÜW Bad Dürkheim -[Deutschland]- CC 7 2 0
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 842
Markus CC eine Nachricht über ICQ schicken
Hi, also ich kann den 1,6er nur empfehlen! Er ist ausreichend flott, läuft auf der Autobahn locker 200 und meiner verbaucht im Schnitt lt. Bordcomputer 7,1 l. Einzig der hohe Verbrauch bei schneller Autobahnfahrt ( 13 l bei 170) stört mich ein wenig. Außerdem ist IMO das Getriebe etwas arg kurz übersetzt, aber das wird wohl beim 2,0 nicht viel anders sein. Finde es immer wieder doof dass der Kleine bei 110 schon mit gut 3000 U/min. dreht.

Aber alles in allem würde ich den Motor wieder wählen.

GrüCCle
Markus
__________________
Der Peugeot 206 CC. So unwiderstehlich
----------------------------------------
Ich parke nicht schief, sondern dynamisch!!
www.sei-mein-freund.de/78731

Geändert von Markus CC (01.04.2008 um 12:44 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.04.2008, 12:54
Benutzerbild von mrc1rgr
mrc1rgr mrc1rgr ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: hat keinen CC
 
Registriert seit: 05.2011
Beiträge: 1.624
Zitat:
Zitat von Markus CC Beitrag anzeigen
Er ist ausreichend flott, läuft auf der Autobahn locker 200 und meiner verbaucht im Schnitt lt. Bordcomputer 7,1 l.
Das gilt scheinbar jedoch nicht für alle! Mein 110er lief auf gerader Strecke nämlich laut Tacho nie mehr seine angegebenen ca. 193!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.04.2008, 15:00
Benutzerbild von bargus
bargus bargus ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Montebello Blau
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Stuttgart
Beiträge: 109
ich hab den 110 noch nicht gefahren, aber der 136 ist mir manchmal bissl zu schwach
besonders bei niedrigen drehzahlen

Vmax über 210 sind drin obwohl man das ab 190 keine beschleunigung mehr nennen kann

ich hab nen durchschnittsverbrauch von 8,7l wobei ich sagen muss das ich meisst nur spasstouren durch die berge mache

achso ab 200 sollte man die verbrauchsanzeige besser ausmachen, da kann an der ersten stelle schon mal 2 oder 3 stehen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.04.2008, 15:14
Benutzerbild von Moneypenny
Moneypenny Moneypenny ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: 207cc RC Line 120
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Mal hier, mal da
Beiträge: 737
Habe den 135 / 2.0L mit rund 7,4 - 8,5 Liter auf 100km (Durchschnittsverbrauch).
Darüber habe ich es (im Schnitt!) noch nie geschafft. Fahre ganz "normal", gern auch mal flott, aber dann steigt der Verbrauch natürlich.

Würde den Motor jederzeit wieder wählen und bin total zufrieden!!

135
__________________
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.


Siegerin bei der SLK-Trophy 2007 und 2009
Vize bei der SLK-Trophy 2008 und 2010
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.04.2008, 15:18
Benutzerbild von minimaxler
minimaxler minimaxler ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Leutkirch
Beiträge: 859
minimaxler eine Nachricht über ICQ schicken minimaxler eine Nachricht über Skype™ schicken
Hatte erst den 1,6er und seit 3 Jahren den 2,0

der 2,0 ist natürlich Drehfreudiger. Ganz besonders im unteren Drehzahlbereich aber auch bei 170 fängt er nochmals an zu schieben.
Du kannst ihn zw. 8 und 12 Liter fahren.
Wenn ich mal Cruise brauch ich auch nur 8 Liter
Sportlich schon mal 11 Liter.
Mein Durchschnitt liegt somit bei 9,8 Liter.

gruss Ingo
__________________
Bilder vom 6. Allgäutreffen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.04.2008, 18:28
Benutzerbild von Der Chris
Der Chris Der Chris ist offline
Servolenker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 06.2007
Ort: Forchheim
Beiträge: 186
habe auch zuerst den 1,6er gefahren und nun den 2,0er.

ich fand den 1,6er durchaus ausreichend von der kraft. und verbrauch war mit knappen 7liter auch angebracht. ab ca. 160km/h zieht er aber nicht mehr so gut. die vmax von ca. 190 km/h hat er schon erreicht aber bin selten drüber hinaus gekommen. wenn du eh nur ca. 160 auf der autobahn fährst dann würd ich dir den 1,6liter empfehlen.
beim 2,0 hab ich einen durchschnittsverbrauch von 8,18 liter auf ca. 38.000 km. also ziemlich niedrig wobei es bei uns fast nur noch beschränkte autobahnen gibt. wie deek beschrieben hat.

also meiner ansicht nach:

1,6 liter
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.04.2008, 19:17
Benutzerbild von deek
deek deek ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2006
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: München
Beiträge: 922
Zitat:
Zitat von petzki Beitrag anzeigen
Danke für eure Beiträge,
...Frage an deek
also ist der Verbrauch von 110 und 135 Vergleichbar? bzw. ähnlich?

DANKE
...aus meiner sicht ja, bitte aber beachten, daß der 110er mit tiptronic war !
und wenn du eh kein geschwindigkeitsfanatiker bist: dann reicht der 110 in jedem fall!
grüßle
__________________
schal statt schott
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
206cc 135 rene_206OB 206cc - Kaufberatung 10 30.12.2008 04:17
Ich habe es getan!!! 206 CC 110 RC Line mit Vollausstattung ACSP 206cc - Allgemein 16 15.08.2006 12:03
307CC Filou 110, 135 oder gar Megane CC??? Dogi307cc 307cc - Kaufberatung 57 03.02.2005 19:25
Lohnt sich der Wechsel von 110 auf 135 PS? mrc1rgr 206cc - Kaufberatung 20 21.10.2004 20:32




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017