CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.06.2005, 10:35
Benutzerbild von alf17
alf17 alf17 ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: hatte einen 206cc
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Zweibrücken/Pfalz
Beiträge: 110
Knarr-Geräusche an linker Aufhängung *

Zuerst einmal der Werdegang der letzten zwei Wochen..

Vor 14 Tagen wurde mein Supersport GW-Fahrwerk in einer Fachwerkstaat (keine PUG leute) eingebaut.
Dabei hab ich dann so geringes Geräusch an linkem Stossdämpfer bemerkt.. nicht dauernd sondern nur ganz selten.

Werkstatt besuch 1-2.- Ergebnis … gelber Staubschutz im Stoßdämpfer kommt bei einigen Bewegungen an die Federringe
Lösung war dann etwas sprühfett oder Oil
O.K. es war dann auch wunderbar weg

Dann wurde am 8.6. ein Gutmann Endstück verbaut… Toller Sound alles klar

Am 10.6 hab ich dann noch 15mm runter gedreht. Alles klar keine Geräusche TOP

Nun ist seit ca. 3 Tagen wieder ein etwas stärkeres Geräusch an der linken Aufhängung zu spüren welche nicht von dem Staubschutz im Fahrwerk her kommt

Wenn man ganz nach links lenkt und langsam fährt hört man ein richtiges kratz.
Zu spüren ist dies auch auf der warte Pos. neben der Kupplung auf dem Bodenblech.

Während schnellerer fahrt kleine gluck und Knar Geräusche??

Mir ist mittlerweile etwas bange,
nur wenn ich in meine PUG Werkstatt gehe lasen die mich etwas im regen stehen.

Wollte hier eigentlich nur mal nach Anregungen oder eure Verdächtigungen hören

Habt Ihr da ne Idee??? :confused: :confused: :confused:

Danke im voraus


Knar geräusche werden immer lauter :confused: :confused:
__________________
206cc, kein schnitzel und auch kein golf(zum gl?ck)
aber einfach genial

Geändert von alf17 (16.06.2005 um 13:20 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.06.2005, 11:33
TheSaint
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Kann es sein das der Reifen jetzt zu wenig spielraum im Radkasten hat?
Hört sich zumindest so an.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.06.2005, 11:45
Benutzerbild von alf17
alf17 alf17 ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: hatte einen 206cc
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Zweibrücken/Pfalz
Beiträge: 110
Reifen hat platz

Ne ne
der reifen hat genügend platz

Hate ja sogar schon 25mm runtergemacht aber des hat mir dann net so gefall
war dein gleich wider oben.
Und bei der probefahrt mit -25mm vom tüv einbau waren keine geräsche zu hören und spüren.Sonst wär ich ja gleich wieder auf normal einstellung gegangen.
__________________
206cc, kein schnitzel und auch kein golf(zum gl?ck)
aber einfach genial
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.09.2005, 16:00
Benutzerbild von alf17
alf17 alf17 ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: hatte einen 206cc
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Zweibrücken/Pfalz
Beiträge: 110
Mir reichts so langsam..

Jetzt reicht´s mir...

habe ja schon beschrieben welche probleme mein fahrwerk macht.
Nach nun unendlichen werkstattbesuchen mit immensen kosten
fliegt des Supersport GW-Fahrwerk wieder raus.. um zu sehen ob die geräusche weg sind.

Habe des zeug seit knapp 3 monaten drin...
seitdem hat sich erst ein querlenker dann der andere verabschiedet, nun waren auch noch die domlager dran... eines(welch wunder die linke seite) war total matsch.

Zu geräusch is dabei zu sagen das es nur morgens zu hören ist, nachmittags von arbeit nach hause hört mann garnixmehr..
Müsste doch dann irgendein gummieteil sein????

meine Pug leute wie auch die einbauwerkstatt hatt hier keine erklärung für..
nächste woche kommt wieder meine serie rein. :confused: :confused: könte grad kotzen...sorry.

dann fahr ich wieder offroad

falls hier jemand interesse am fahrwerk hat... sehr günstig abzugeben

Um andere interessante Lösungsvorschläge wäre ich sehr verbunden

Mit freundlichen Grüßen

alf17
__________________
206cc, kein schnitzel und auch kein golf(zum gl?ck)
aber einfach genial
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.09.2005, 22:11
Benutzerbild von Ratz
Ratz Ratz ist offline
Der Rote Flitzer
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2005
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Hattersheim
Beiträge: 318
Idee

Hallo Alf
Also weiß ja nicht, wieder höherlegen ? :( Hab mal das alles so durchgedacht, was du hier so gepostet hast, hmm wieviel Km hat dein CC so auf dem Buckel? denke mal nicht, das die Sache mit dem Querlenker (Achse) jetzt unmittelbar mit deinem GW-Fahrwerk zu tun hat nehme mal an das am Querlenker die Kugelbolzen ausgeschlagen waren, auch das erste Geräusch was du beschrieben hattest das nach links lenken bei langsammer Fahrt auftritt und auch schwingungsmäßig am Fuß spürbar ist, würde ich so mal auf ein defektes Radlager, oder auch auf das Kugelgelenk der Antriebswelle tippen. Weil an dem Fahrwerk selber ist ja net so viel dran, gehe davon aus, das in verbindung mit deinem Fahrwerk wirklich nichts schleift! Habe selbst schon damals meinen 320i tiefer, härter und breiter gemacht. Klar ist wenn man das Fahrwerk härter macht, bkommen das nicht nur der Fahrer oder Mitfahrer zu spüren, sondern geht das auch natürlich zu lasten und vorzeitigen Verschleiß der Lagerungen und Aufhängungen von Achse, Stabilisatoren, Lenkung, usw. Hmm auch das zermanschte Domlager, war das neu, oder wurden da die alten verwendet? Na ja denke mal schon das dieses Problem einzukreisen ist, und glaube auch nicht das du die Sache damit löst, wenn das original-Fahrwerk wieder einbaut wird. Am besten die Sache noch einmal von einem anderen Fachmann anschauen lassen. :cool:

Gruß Ratz
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.09.2005, 09:12
Benutzerbild von alf17
alf17 alf17 ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: hatte einen 206cc
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Zweibrücken/Pfalz
Beiträge: 110
Also weiß ja nicht, wieder höherlegen ? :( Hab mal das alles so durchgedacht, was du hier so gepostet hast, hmm wieviel Km hat dein CC so auf dem Buckel?

jetzt ca 54000

denke mal nicht, das die Sache mit dem Querlenker (Achse) jetzt unmittelbar mit deinem GW-Fahrwerk zu tun hat nehme mal an das am Querlenker die Kugelbolzen ausgeschlagen waren,

Genau das hab ich ja auch meinen pug leuten beschrieben

auch das erste Geräusch was du beschrieben hattest das nach links lenken bei langsammer Fahrt auftritt und auch schwingungsmäßig am Fuß spürbar ist, würde ich so mal auf ein defektes Radlager,

radlager ham wir schon getestet sind O.K.

oder auch auf das Kugelgelenk der Antriebswelle tippen.

das könnte ich mir auch vorstellen, da meine einbauwerkstatt damals sagte das sie das federbein schnell reinbekommen haben jedoch sagten mir die pug leute das es möglich ist das die antriebswelle rausrutschen kann und mann dabei irgendein splint ring oder was weiß ich falsch einsetzen kann..??

Hmm auch das zermanschte Domlager, war das neu, oder wurden da die alten verwendet?

nein die domlager sind damals dringeblieben-warum auch austauschen waren ja damals noch O.K.

Am besten die Sache noch einmal von einem anderen Fachmann anschauen lassen. :cool:

Das würde ich ja gerne, aber in meiner gegend gibt es nicht grade die größte auswahl von fachleuten.Da hört mann dann immer das selbe:"tieferlegen geht auf die ganzen anderen farzeugteile da kann man nix machen" :confused: :confused: :confused:
Diese aussagen bin ich mitlerweile echt leid, wenn ja wenn nur der wagen in dem zustand nicht so "geil" aussehen würde....


Jetzt noch was das ich unbedingt los werden wollte...
Ich bin hier wirklich für alle anmerkungen sehr sehr dankbar(verzweiflung pur)

Deshalb werd ich auch alle info´s sammeln und am montag meinem werkstatt mann mitbringen, der eigentlich ganz in ordnung ist.

Allso schreibt euch bitte die finger wund und nochmals vielen dank
__________________
206cc, kein schnitzel und auch kein golf(zum gl?ck)
aber einfach genial
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.09.2005, 10:41
Benutzerbild von Ratz
Ratz Ratz ist offline
Der Rote Flitzer
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2005
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Hattersheim
Beiträge: 318
Hallo nochmal, wollte nochmal auf das Thema eingehen! :cool:
Also wenn dein Fahrzeug 54000 Km drauf hat, sollte eigentlich noch nicht der Normalfall sein, das gewisse Lager an der Vorderachse ob aus Stahl oder aus Gummi den Geist aufgeben. Natürlich wenn du bei ca 50000 Km das alles härter machst, ist es durchaus möglich das die Teile die du beschrieben hast, sich vorzeitig verabschieden. Sicherlich spielen da noch Alter, Hitze, Kälte und mechanische Beanspruchung eine Rolle. Auch die Sache mit der Gelenkwelle, muß doch zu prüfen sein ob da der Segering richtig in der Nut auf der Welle sitzt, weil das Axiale Spiel müsste eigentlich durch den Gelenkkopf gewährleistet sein, ohne das der Gelenkzapfen in der Führung im/am Getriebe sich übermäßig bewegt.
Also denke weiterhin, auch wenn du den ganzen Gulasch umbauen wirst, werden die Geräusche nicht aufhören, denn würde das Problem generell bei anderen auch auftreten, weil der ganze Kram einfach nicht zusammenpassen würde, kannste sicher sein, das die jenigen das Problem hier dann auch posten würden. :cool:


Gruß Ratz
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.09.2005, 16:43
Benutzerbild von alf17
alf17 alf17 ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: hatte einen 206cc
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Zweibrücken/Pfalz
Beiträge: 110
B?se BITTE UM DAUMEN DRÜCKEN

Nochmal hallo und schweißausbruch vorausgesetzt den denn werd ich am montag morgen haben.....
Ihr glaubt mir garnicht wie ich mich fühle...echt zum rückwärts essen.

Danke dir nochmal für die infos hab mir alles nochmal durchgelesen und werd meine pug´s damit nerven bis der dok kommt.

Ich glaube einfach nicht daran das des nochmals was wird :( :(

Mit hoffnung verabschiede ich mich bis montag nachmittag... vorausgesetzt es klappt denn ansonsten bestell ich die schrott presse(verkauf ich die kiste)
Ich hasse störende geräusche, deshalb hab ich mir ja diesen neuen gekauft :confused:

Salü
__________________
206cc, kein schnitzel und auch kein golf(zum gl?ck)
aber einfach genial
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017