CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.01.2006, 06:58
Benutzerbild von One0One
One0One One0One ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 341
Hinteres Seitenfenster bleibt "mittig" stehen...

Guten Morgen,

ich habe ein kleines Problemchen mit meinem hinteren linken Seitenfenster. Beim Hochfahren
schliesst es sich nur zur Hälfte Ich habe die Suche und FAQs durchstöbert und
folgendes gefunden...

Zitat:
Der Fensterheber hat keinen Endpunkt, wenn ein bestimmter Widerstand überschritten wird "weiss" der Fensterheber er ist oben angekommen und stoppt. Wenn es sehr warm ist, dann kann es passieren das das Fenster an der Dichtung klebt und so dem Fensterheber vorgaukelt es wäre geschlossen. Wenn man ein paar mal rauf-runter drückt geht es meistens auch wieder. Um dieses Klebenbeleiben und Knarzgeräusche vorzubeugen gebt ihr einfach Silikonspray, Hirschtalg (gibt's beides im Autozubehörhandel) oder Glycerin (aus der Apotheke) auf die Dichtungen. Achtet aber darauf das nichts davon auf die Scheiben geht, also am besten mit einem fusselfreiem Lappen auftragen. Denn sonst habt ihr beim hoch- und runterfahren ewig silikonverschmierte Scheiben. Sollte dies dennoch einmal passiert sein, nehmt einen Glasreiniger der auch gegen Silikon wirkt (steht auf der Flasche).
Würde in diesem Fall das Fenster immer wieder an der gleichen Stelle anhalten?
An den Dichtungen usw konnte ich zumindest nichts erkennen :(

Ich habe die Suche dann auch auf den 307 ausgeweitet und folgendes gefunden...

Zitat:
Zitat von Distel
Lösung: Ganz einfach durch erneutes Festsetzen der Fensterendpunkte.
Den Schlüssel auf zweite Position stellen und das Fenster öffnen bis es knackt
und danach schließen bis es knackt, fertig. Danach lief alles ganz normal.
Dieses Knacken hatte ich beim Öffnen ebenfalls und auf einmal funktionierte das Schliessen.
Allerdings nur ein Mal. Beim nächsten Öffnen das selbe Problem.

Im "307er"-Thread wollte ich mein 206er-Problem nicht weiter führen. Ich hoffe, es
ist daher okay, wenn ich hier nachfrage. Ich glaube nicht, daß es mit dem Tip aus der FAQ-
Liste getan ist. Dieses Knacken lässt mich vermuten, daß es ein mechanisches Problem ist.

Hat irgendwer diese Erfahrung gemacht? Fenster bleibt wie gesagt immer an
der gleichen Stelle stehen. Vielen Dank und schönen Sonntag.

Grüsse Oli
__________________
Ich wünsche allen Cabrio-Fahrern einen schönen Sommer und viel Spaß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.01.2006, 08:47
Steff
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@ One0One

Guten Morgen,

fahr morgen zu Deinem Puk-Händler und lass es nachschauen, da Du ja Garantie hast. Die werden das schon in den Griff bekommen und anschließend kannst Du uns dann erzählen was Sie genau gemacht haben.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.01.2006, 09:16
CC Sachse
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Guten Morgen, das selbe problem hatte ich auch leider durfte ich es in der Waschanlage festellen das die Justierung meiner Fenster nicht mehr stimmte :( .

Bei mir war es zum schluss das steuerelement der Scheiben ging aber auch auf garantie also meiner meinung nach nichts wie zu deinem PUG Händler.

Ach und nicht wunder wenn die erstmal morgen in der Werkstatt komisch Schauen vergiss nicht es ist Montag und die Jungs hatten bestimmt ein streßiges Wochenende .

Mfg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.01.2006, 09:28
Benutzerbild von One0One
One0One One0One ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 341
Hm, meint Ihr wirklich das Steuerelement ist Schuld daran? Dachte eher
mechanisch und nicht elektronisch :confused: Na ja, muß ich die Tage mal
schauen, wann ich Zeit habe...

Vielleicht gibt es ja noch Jemanden, der das Problem auch hatte?

Danke. Grüsse
Oli
__________________
Ich wünsche allen Cabrio-Fahrern einen schönen Sommer und viel Spaß
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.01.2006, 19:15
Benutzerbild von 2006cc
2006cc 2006cc ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 71
2006cc eine Nachricht über ICQ schicken
probiers mal mit leichtem drücken nach hinten. bei mir is das auf der beifahrerseite so. aber auch nur dann, wenn der motor nicht an ist (zu wenig power ohne motor????)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.02.2006, 23:30
Benutzerbild von One0One
One0One One0One ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 341
So, das Problem tritt bei mir - ohne Werkstattbesuch - nicht mehr auf...

Abhilfe: Fenster runter fahren, wieder rauf fahren und den Fensterhebknopf
weiter halten (ein paar Sek.). Ich vermute mal das dann die Fenstereinstellung
neu justiert. In jedem Fall hatte ich dieses Phenomen zu Beginn öfter und
seitdem ich dies gemacht habe, ist es nie mehr aufgetreten :o

Bei meinem NewMINI ist das auch mal aufgetreten. Daher hatte ich die
Idee, es einfach genauso zu machen
__________________
Ich wünsche allen Cabrio-Fahrern einen schönen Sommer und viel Spaß
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.02.2006, 08:56
Benutzerbild von Kombifahrer
Kombifahrer Kombifahrer ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2005
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Wermelskirchen
Beiträge: 99
Mir stellt sich die Frage, wie das Fenster den oberen Punkt justieren soll, wenn es garnicht bis dahin kommt.

Thomas
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.02.2006, 10:36
Benutzerbild von One0One
One0One One0One ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 341
Zitat:
Zitat von Kombifahrer
Mir stellt sich die Frage, wie das Fenster den oberen Punkt justieren soll, wenn es garnicht bis dahin kommt.

Thomas
Zumindest in meinem Fall war es so, daß es noch nochmaligem Herunterfahren
und anschliessendem Hochfahren mit Festhalten (!) des Fensterhebers wieder
hochgefahren ist. Ob das bei Anderen genauso funktioniert weiß ich natürlich
nicht, aber ich hatte die gleichen Probleme und es hat sich so lösen lassen
__________________
Ich wünsche allen Cabrio-Fahrern einen schönen Sommer und viel Spaß
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.02.2006, 13:18
Benutzerbild von Kombifahrer
Kombifahrer Kombifahrer ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2005
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Wermelskirchen
Beiträge: 99
Es ist ja dann im -ten Versuch irgendwann wieder ganz hoch gefahren. Aber es ruckelt recht komisch. naja, ist ja Garantie, da sollen sie mal nachgucken

Geändert von Kombifahrer (25.04.2006 um 22:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.02.2006, 15:37
Miro
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hi CCler

Als alter Leidensgenosse kann ich nur sagen , das dass hintere Fenster bei mir ebenfalls nicht richtig hochgefahren ist.
Es liegt an der Justierung . Komischerweise fuhr es bei eingeschaltetem Motor richtig zu nur bei Zündung war es viel zu lahm und schloß nicht mit dem Dach ab.

Lg Miro
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 25.04.2006, 22:25
namonaihito
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Bei uns hat das Fenster hinten links auch beim hochfahren geklemmt. Es hilft, wenn man das Fenster während des Hochfahrens an der vorderen Gummidichtung nach hinten drückt (und gedrückt hält, aber nicht Finger klemmen...). Dann läuft es ganz normal hoch. Scheint irgendwie ein Justierungsproblem zu sein, bei dem die Kippbewegung des Fensters nicht korrekt abläuft, weswegen sich das Fenster dann vorne zwischen den Dichtlippen verklemmt. Trat plötlzich auf. Mit dem Trick geht es zumindest wieder zu, wenn man den Wagen abstellt. Demnächst wird das aber in der Werkstatt hoffentlich abgestellt...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.04.2006, 22:30
Benutzerbild von Kombifahrer
Kombifahrer Kombifahrer ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2005
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Wermelskirchen
Beiträge: 99
Unser CC war in der Zwischenzeit wegen dem Fenster nochmal in der Werkstatt. Lt. Meister haben sie etwas an der Karosserie verändert. Seit dem fährt das Fenster ganz gleichmäßig noch und runter und es gab keine Probleme mehr.

Thomas
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.04.2006, 23:20
Benutzerbild von One0One
One0One One0One ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 341
Dies hier war mein Ansatz und seitdem hat es nicht mehr rumgenervt

Zitat:
Zitat von One0One
Zumindest in meinem Fall war es so, daß es noch nochmaligem Herunterfahren
und anschliessendem Hochfahren mit Festhalten (!) des Fensterhebers wieder
hochgefahren ist. Ob das bei Anderen genauso funktioniert weiß ich natürlich
nicht, aber ich hatte die gleichen Probleme und es hat sich so lösen lassen
__________________
Ich wünsche allen Cabrio-Fahrern einen schönen Sommer und viel Spaß
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.04.2008, 15:35
Benutzerbild von Holgy2003
Holgy2003 Holgy2003 ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2006
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 01.2006
Ort: Ostalbkreis
Beiträge: 32
Holgy2003 eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Miro Beitrag anzeigen
Hi CCler
Als alter Leidensgenosse kann ich nur sagen , das dass hintere Fenster bei mir ebenfalls nicht richtig hochgefahren ist.
Es liegt an der Justierung . Komischerweise fuhr es bei eingeschaltetem Motor richtig zu nur bei Zündung war es viel zu lahm und schloß nicht mit dem Dach ab.
Lg Miro
Hallo, wir haben das gleiche Problem.
Die hintere Scheibe fährt nicht ganz hoch. Sie bleibt kurz vor dem Endpunkt hängen. Sieht so aus, als wenn der Motor da abschaltet.
Was könnte eine Dachjustierung kosten, wenn das Abhilfe schaffen könnte ?
Leider ist die zwei jährige Garantie im Januar abgelaufen.
Macht die Werkstatt das evt. auf Kulanz ?

Gruß Holger
__________________
:cool: Wir fahren "offen" denn: nur die Harten kommen in den Garten :cool:
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.04.2008, 19:04
chrisman4
Gast
 
 
Beiträge: n/a
http://www.ccfreunde.de/forum/showth...hlight=fenster
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleines Seitenfenster hakt! bruderCC 206cc - Allgemein 27 25.02.2009 18:27
Hinteres Schalldämpfer Problem 2.0l pezz88 206cc - Techtalk 3 22.02.2005 13:37
Seitenfenster justieren - WIE!??? lionstone 206cc - Techtalk 4 26.05.2004 19:59




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017