CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Car-HiFi und Navigation

307cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RD3, RT3, RD4, RT4, WIP, JBL Soundsystem, Navigationsysteme, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #166  
Alt 06.03.2016, 23:10
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.969
@Ralli307CC

Lese mal im 206er Forum aus nachgenannten Thema die letzten aktuellen 3 Seiten!
Da geht es fast nur um den Einbau von jvc radios
Dies dürfte deine Fragen beantworten.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #167  
Alt 02.05.2016, 20:18
AlexanderW AlexanderW ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 135
 
Registriert seit: 03.2016
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von thomas44 Beitrag anzeigen
OT: was ich immer nicht verstehe, warum baut man in ein Auto, für das man eh nicht mehr viel ausgeben will, mit teilweise recht "halbherzigen" Billigadaptern ein Fremdradio ein, das in manchen Fällen hinterher nur teilweise das tut, was es soll.

Bzw. umgekehrt, was kann so ein Konstrukt besser als das Originalradio, außer oft eine schreckliche "Basteloptik" zu haben?

Mein ich absolut nicht böse, aber irgendwie versteh ich das nicht.
Für das gleiche Geld (oder weniger) kriegt man doch auch ein USB-Interface, dann hat man auch MP3, alle Originalfunktionen sind erhalten und ordentlich aussehen tut's auch.

Viele Grüße
Thomas
Nun ja, ich kann nicht für andere sprechen/schreiben, aber ein Navi und BT freisprechen. Nicht dass ich ein Navi-Fan bin, aber wenn schon dann Festeinbau.
Früher oder später auch DAB und DAB+.
Was es leider immer weniger gibt sind Autoradios mit eigener (leistungsfähigerer) Telefon-Antenne welche per BT-SAP auf die SIM des Handys zugreifen.

Oder betrachte es doch mal so.
Consumer-Elektronik hat oft eine "Verfallzeit" von einem (Smartphone vom Provider) bis 5 Jahre. Mein CC ist jetzt fast 12 Jahre alt. Hmmm.

Das originale Radio behalte ich natürlich. Das Auto soll ja irgendwann ein Oldtimer werden. ;-)
Mit Zitat antworten
  #168  
Alt 13.05.2016, 12:20
AlexanderW AlexanderW ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 135
 
Registriert seit: 03.2016
Beiträge: 6
Hat eigentlich jeder 307CC einen Verstärker der eine Phantomeinspeisung benötigt?
Ich habe jetzt gehört, das gäbe es erst ab Bj 2005.

Wo genau kann man den Verstärker finden und woran erkennt man, dass es einer mit Phantomeinspeisung ist?
Mit Zitat antworten
  #169  
Alt 26.05.2016, 09:55
307CC_HDI_135 307CC_HDI_135 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 JBL
 
Registriert seit: 05.2016
Beiträge: 1
Hilfeeeeeeee!!!!!!!

Guten Morgen CC Freunde.

Ich habe meiner Tochter zum 18. Geburtstag einen 307 CC geschenkt.

Das Fahrzeug:
307CC 2,0 Hdi Fap 135 JBL BJ 04/2006 RD4 von Blaupunkt ohne Wechsler und mit PDC Hinten.

Jetzt habe ich ihr einen Sony XAV6302BT gekauft.

PROBLEM:
Ich finde nirgendswo ein CANBUS Adapter für das Fahrzeug.
Für Fahrzeuge ohne JBL Soundpaket findet man überall welche.

Habe bei ACR angerufen und nachgefragt.
Die meinten man müsse neue Kabeln ziehen und eine zusätzliche Endstufe einbauen was aber zu kosten umständlich wäre.

Ich würde sehr gern das Sony einbauen, alternativ würde ich aber auch
einen zweiten Radio einbauen da ich noch einen Fach frei habe.

kann ich jeden ein DIN Radio einbauen.
Würde sehr gern eins mit AUX IN, Bluetooth, und Mirror Link einbauen.

Was würdet ihr mir empfehlen.

Worauf muss ich achten.

Vielen Dank im Voraus.
Mit Zitat antworten
  #170  
Alt 26.05.2016, 11:46
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.969
Die Fernbedienung der Sony-Autoradios sind schon seit Jahren identisch, deshalb ist das Modell nicht so wichtig.
Ein passendener LFB-Adapter mit Canbus könnte dann dieser sein
CB-1046S-Lenkradfernbedienung-CAN-Bus-Interface-Adapter/Sony/Peugeot&Citroen

Ob man darüber auch das JBL-Soundpaket ansteuern kann, entzieht sich meiner Kenntnis. Machbar scheint es zu sein, lese mal ccfreunde.de/forum/206cc/jbl soundpaket . Allerdings findet sich dort auch keine eindeutige Lösung.
Hier ein Thema, wo ein weiterer User, der ein Pioneer Radio mit JBl-Soundsystem betreibt ccfreunde.de/forum/showthread=doppel+din+radio

Irgendwo gibt´s im Forum auch ein Thema (mit Foto) , wo ein User ein zweites Radio zum orig.Radio eingebaut und angeschlossen hat ... ich finde es gerade nur nicht.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #171  
Alt 08.06.2016, 20:36
judith91 judith91 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: hatte einen 307cc
 
Registriert seit: 06.2016
Beiträge: 1
307cc bj2008

Hallo zusammen

Ich weiß die Frage doppelt sich vielleicht aber ich habe nach langem durchlesen der Post keine Antwort gefunden

Und zwar würde ich gerne für meinen 307 cc bj2008 ein zweites Radio mit bluetooth etc einbauen. Das ich da einen Adapter oder so brauche hab ich auch verstanden, nur leider weiß ich nicht welcher der richtige ist.
Hat jemand mit diesem Baujahr Erfahrungen und kann mir berichten welchen Adapter er/sie verwendet hat.

Vielen Dank im voraus 😊
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 13.06.2016, 16:23
AlexanderW AlexanderW ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 135
 
Registriert seit: 03.2016
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von judith91 Beitrag anzeigen
Ich weiß die Frage doppelt sich vielleicht ....
Ja, den Verdacht habe ich auch.

Zitat:
Zitat von judith91 Beitrag anzeigen
....Und zwar würde ich gerne für meinen 307 cc bj2008 ein zweites Radio mit bluetooth etc einbauen.
....
Was ich mich Frage ist. Wozu?
Also nicht wozu anderes Radio, so etwas kann ich gut verstehen.
Aber wozu ein zweites?
Ich denke, erstes raus und dann einfach ein neues rein.
Oder habe ich die Frage falsch verstanden?
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 15.02.2017, 21:18
Benutzerbild von Metz[GER]
Metz[GER] Metz[GER] ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 180 Sport
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 33
Einbau Fremdradio

Hier noch ein paar Bilder für interresierende.

Schacht fürs neue Radio anstelle des CD Wechslers





Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 05.03.2017, 12:02
Benutzerbild von alterSchwede
alterSchwede alterSchwede ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 

-[Schweden]- WDL -[Schweden]- * * *
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweden
Beiträge: 265
L?cheln

Hej! Ich habe mir gestern den CTSSPG006 bestellt weil ich mir meinen Sony-Radio einbauen will, nun folgendes: An alle die wie ich, ca. alle Infos gelesen haben was Fremdradios vom 307cc B3 >2005 betrifft und immer noch nicht sicher sind folgendes.
Auf Youtube befindet sich ein Info von von Connects2 was den Anschluss betrifft man soll vom Radio aus anfangen die Teile zusammen koppeln, zuletzt den Stecker vom Auto anschliessen. Wer zuerst den Stecker vom Auto anschliesst muss oder kann mit Störgeräusche rechnen.
Da ich auch immer gelesen habe das man den Adapter von Peugeot braucht zwecks Zündungsplus etc.war ich nun auch nicht Sicher ob ich ihn brauche oder nicht erstmal nicht bestellt, dann aber nachgefragt.

Habe folgendes Teil bestellt: CTSPG006 - Peugeot 307 CC B3 2004, Radio MEX-N5100BT
benötige ich noch CT20PE09 oder CT20PE08

Folgende Antwort:
Hi there,
No if you have purchased CTSPG006 you do not need to purchase extra harness.
Werde Mitteilen ob die Antwort stimmt welche ich zugesendet bekam.

Ich hoffe das ich noch einen Stein dazugelegt habe, und das die Anfrage was Peugeot und Radios betrifft ein wenig kleiner wird.
Wie schön war das früher, Radio, 12v , Lautsprecher, Antenne fertig.

Gruss aus Schweden
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 05.03.2017, 17:30
Meveric Meveric ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 135
 
Registriert seit: 01.2017
Beiträge: 5
Neuer Radio

Hi zusammen,

Hab ihr einige Tipps gelesen aber vieles ist schon etwas älter.
Meine Freundin hat sich einen 307cc bj2004 gekauft. Der hat das eingebaute Navi mit Display oben an der Scheibe und dem CD Wechsler unter dem Radio.
Zum einen ist das Navi schon sehr langsam und die Karten alt, aber was eigentlich noch mehr stört ist, das die Telefonie nur mit SIM Karte und nicht mit Bluetooth läuft. So eine zweite SIM Karte, wenn man überhaupt eine bekommt kostet gleich mal 4 euro im monat...

Daher war die Idee, wie hier im Post auch mehrfach beschrieben ein neues Radio mit Navigation und Bluetooth einzubauen. Die Frage ist jetzt welches.
Theoretisch hat man ja einen Doppel-ISO Schacht aber mit dem eingebautem Radio steuert man ja auch den Boardcomputer...
Gibt es ein Radio mit dem man alle Funktionen übernehmen kann oder besser ein Navi für einen Schacht und mit dem CD Wechsler tauschen? Welche Radio funktionieren und welche Adapter benötigt man dazu?

Danke für die Antworten.

@alterschwede,
Was genau hast du eingebaut und funktioniert alles?
Mit Zitat antworten
  #176  
Alt 05.03.2017, 23:09
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.969
Zitat:
Zitat von Meveric Beitrag anzeigen
....möchte ein neues Radio mit Navigation und Bluetooth einbauen. Die Frage ist jetzt welches... mit dem eingebautem Radio steuert man ja auch den Boardcomputer.
Gibt es ein Radio mit dem man alle Funktionen übernehmen kann oder besser ein Navi für einen Schacht und mit dem CD Wechsler tauschen?
Ich würde sagen : Nein!
Irgend etwas bleibt immer auf der Strecke, als Letztes zumindest die Bordcomputereinstellfunktionen.

Vielleicht wäre ja ein Android Radio eine Alternative für Dich?
( ein weiteres Beispiel : autoradio-mit-navi-android/peugeot-307 )
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 05.03.2017, 23:51
Benutzerbild von alterSchwede
alterSchwede alterSchwede ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 

-[Schweden]- WDL -[Schweden]- * * *
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweden
Beiträge: 265
Meveric! Wenn du etwas genauer gelesen hättest, dann hättest du gesehen das ich die Teile erst bestellt habe, nach dem ich in verschieden Foren war ,polnisch , Finnisch , Englisch, Holländisch, Französisch und noch etlichen anderen mehr, Google sei Dank. Die haben alle genau die selben Probleme wie mir oder ich, und Peugeot Interessiert das sehr wenig. Die wollen ja auch ihre Sachen verkaufen und nicht die anderer Hersteller. Wir wollen aber auch Musik hören nicht mit Radios auch wenn sie mittlerweile gut 10 Jahre alt sind wie in den Anfängen mit CDs. Ich selber habe den RD3-01 ohne Navi, ich weiss gar nicht ob es ihn mit Navi gab und CD-Wechsler bj. 2004. laut Servicebox mit Van-Bus.
Nach dem durchstöbern der Foren so 1-2 Wochen bin ich zu dem Schluss gekommen das der LFB CTSPG006 ausreichend ist um die Probleme zu beheben und laut Antwort von Connects2 den 970686 nicht benötigt wird das wird sich aber erst ende der Woche herausstellen wenn die Teile da sind.

Wie unser Moderator so schön schrieb " Irgend etwas bleibt immer auf der Strecke, als Letztes zumindest die Bordcomputereinstellfunktionen"
da muss ich ihm Recht geben, aber wenn es nur die Anzeigen sind welcher Sender ich momentan im Radio habe, wie die Lautstärke ist oder ich lesen kann im Display welche Sender ich gespeichert habe, da darauf kann ich verzichten solange der Rest vom Display funktioniert. Wer sich aber einen Doppel-Din einbaut kann das dann auf dem Bildschirm auf dem Radio ablesen.
Wie schon erwähnt der Rest, LFB, Benzinverbrauch , km-Angabe etc. wären wichtiger aber warten wir es ab. Werde es mitteilen wenn die Teile da und eingebaut sind.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu alterSchwede für den nützlichen Beitrag:
  #178  
Alt 07.03.2017, 20:42
Meveric Meveric ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 135
 
Registriert seit: 01.2017
Beiträge: 5
Hi "alterschwede"

Klar habe ich das gelesen aber hab jetzt nicht gleich verstanden ob du den Radio schon im Einsatz hast und nur noch einen Adapter für Kompatibilität erwartest oder ob du noch gar nichts gemacht hast.
Aber wenn du gerade dabei bist, perfekt für mich. Dann freue ich mich auf einen Erfahrungsbericht von dir. Viel Erfolg.
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 14.03.2017, 15:47
Benutzerbild von alterSchwede
alterSchwede alterSchwede ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 

-[Schweden]- WDL -[Schweden]- * * *
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweden
Beiträge: 265
Hej! Der Adapter ist nur für Peugeot ohne CAN-BUS also ich schätze so bis 2005
Möchte den Rest welcher ich versprochen habe mitteilen. Das Teil Steering Wheel Control Stalk Adaptor CTSPG006 für PEUGEOT 206,307,406,607,807 ist heute gekommen Inklusiv CTMULTILEAD.2 Universal.
Der Einbau war keine Kunst man muss nur am Radio beginnen und zum Schluss die Stecker vom Auto anschliessen. Die schreiben sonst kann es rauschen sollte man zuerst die Stecker vom Auto angeschlossen haben und es rauscht, von vorne beginnen nur am Radio zuerst.
Als ich alles angeschlossen hatte mein Display mit der Tankanzeige km-Angabe usw. hat alles funktioniert, das was nicht mehr funktioniert ist die Radio anzeige die hat man ja dann am Radio. Wer einen CD-Wechsler hat so wie ich der muss darauf verzichten aber den meisten geht es ja darum denke ich das USB und AUX funktioniert. Viele hatten ja vorher schon keinen CD-Radio eingebaut in Ihren Autos. Dann hatte ich ein Problem die LVB ging nicht ich war schon etwas stinkig ? ( , aber wer lesen kann hat vorteile Bedienungsanleitung vom Radio studiert und siehe da man muss die LVB Aktivieren gesagt getan Reset alles funktioniert. Man braucht den Adapter von Peugeot nicht, der Radio geht mit dem Auto aus ohne Verzögerung und kein rotes oder gelbes Kabel tauschen. Die Sender bleiben gespeichert die LVB lässt sich bedienen so wie vorher auch. Sollte ich etwas vergessen haben fragen.

Geändert von alterSchwede (14.03.2017 um 15:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 14.03.2017, 17:05
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.969
Ein klein wenig mehr Info zu dem Adapter CTSPG006
amazon.co.uk/T1-Audio-T1-CTSPG006-PIONEER-Peugeot-Steering
sowie hier
carcommunications.co.uk/connects2-steering-wheelstalk-interface-for-peugeot-ctspg006
Funktioniert mit Peugeot VDO/Clarion RD3 Radios. Für den 206cc bis Bauj. 2002, für den 307cc Baujahr 2002 bis 2005.


__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (14.03.2017 um 17:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
android, doppel din, fremdradio, indash, lfb, radio rd4 austausch, touchscreen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einbau Fremdradio ccat 206cc - Car-HiFi und Navigation 467 07.09.2018 17:59




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017