CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 01.09.2007, 14:09
Benutzerbild von Bea
Bea Bea ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2003
Farbe: Onyx Schwarz
 

Jülich -[Deutschland]- K Jülich -[Deutschland]- TT 2 0 0
Registriert seit: 02.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.711
Geringe Schwankungen der Temperaturen sind völlig normal und werden z.B. von Fahrweise, Stau, Bergfahrten, Umgebungstemperatur u.v.m. beeinflusst. Einen Erklärungsversuch gibt es hier.
Wirkliche Sorgen würde ich mir erst machen, wenn der "rote" Bereich erreicht wird. Das hat mich mal die Zylinderkopfdichtung gekostet. Wobei der alte Trick "Heizung auf volle Kraft" (bei Klima im Eco-Modus) kurzfristig helfen kann.

LG
__________________
Bea

Siegerin der MBSLK & Friends-Trophy 2007 und 2009
Vize bei der MBSLK & Friends-Trophy 2008 und 2010
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.09.2007, 14:51
chrisman4
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@tkowal: ist schon klar dass der motor mehr fahrtwind abbekommt wenn man schneller fährt aber wenn man schneller fährt dreht der motor auch höher und wird dadurch heißer. deshalb sollte sich dass die waage halten oder eher noch die temperatur ansteigen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.06.2009, 09:15
Eselohr Eselohr ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Westerwal
Beiträge: 9
Motortemperatur

Hallo,

bin seit gestern stolze Besitzerin eines blauen 206 CC Bj. 2002. Bin so zufrieden,noch, habe allerdings etwas seltsames festgestellt und wollte mal eure Meinung wissen.

Während des Fahrens liegt die Temperatur bei ca. 70 Grad...schwankt immer etwas, wenn ich den Wagen ausmache und sagen wir nach 5 min wieder anmache liegt die Temperatur höher, so zwischen 90 und 100 Grad. Ist das Normal...???

Wäre dankbar wenn mir das jemand beantworten könnte da ich doch angst habe, einen Fehlkauf getätigt zu haben.:keineahnung:


LG Bettina
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.06.2009, 09:46
zed307cc zed307cc ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Sport
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 397
Dann läuft vermutlich dein Lüfter nicht nach, was er soweit ich mich erinner auch beim 206er sollte. Wird dein Auto im Stadtverkehr, also unter 50km/h auch heißer? Hast du irgendwelche Verbraucher die auch im Stand Strom ziehen und somit dein Auto früher in den Eco Modus bringen?

Oder war das beim 206er nicht so dass er nachlaufen soll? (Frage an die Experten?)

Das mit den Verbrauchern war damals bei meinem 206er so ne Erstdiagnose in der Werkstatt, darum für ich das auch mal mit auf
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.06.2009, 09:56
Eselohr Eselohr ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Westerwal
Beiträge: 9
Da ich ihn erst seit gesternhabe und 200 Km gefahren habe ist mir das mit dem Sadtverkehr nicht aufgefeallen..aber erschwankt in der Temperatur schon etwas und bleibt nicht konstant wie mein andere Auto....

Was kann ich wegen des Lüfters tun...das macht mir ein wenig angst...da sich neimand mit mit meinem Kauf anfreunden konnte will ich mir jetzt nich mit Mängeln die Blöße geben...



Verbraucher habe ich denke ich nicht...nur ein Radio...
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 03.06.2009, 10:04
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
Eigentlich gibt es doch schon genug Threads zu dem Thema.:cool:
Bettina, Dein Thermostat ist defekt. Die Anzeige muss während dem Betrieb bei ca. 90 Grad stehen. Dein Motor erreicht nie seine Betriebstemperatur. Also ab in die Werkstatt. Hoffentlich hast Du eine Händlergarantie.
Der Lüfter läuft soweit ich weiss auch beim Kleinen nicht nach.
Das die Temperatur nach 5 Min etwas höher ist, ist normal. Der noch heisse Zylinderblock gibt die Temperatur an das Kühlwasser weiter.
Deswegen auch nie danach gleich den Kühlwasserbehälter öffnen. Es kann Dir dadurch eine heisse Wasserfontäne entgegen spritzen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 03.06.2009, 10:11
Eselohr Eselohr ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Westerwal
Beiträge: 9
Hallo,

vielen Dank für euren Tip.....sorry Habe vergessen nach den Treads zu suchen
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 03.06.2009, 10:40
zed307cc zed307cc ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Sport
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 397
*facepalm* An das hatte ich natürlich nicht gedacht. Sprich er schaltet nicht auf den großen Kühlkreislauf um, oder?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03.06.2009, 10:44
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.901
Zitat:
Zitat von zed307cc Beitrag anzeigen
*facepalm* An das hatte ich natürlich nicht gedacht. Sprich er schaltet nicht auf den großen Kühlkreislauf um, oder?
Wie kommst Du denn darauf?
Wenn die Temperatur während der Fahrt nur um die 70° pendelt, geht der Thermostat zu früh auf oder ist ständig offen.

DJ Tequila hat übrigens recht wegen des fehlenden Lüfternachlaufs. Der 206 hat das nicht und beim 307 habe ich das auch noch nicht erlebt, daß der Lüfter nach Ausschalten der Zündung noch weitergelaufen wäre.
Ich halte das nebenbei gesagt auch für ausgemachten Quatsch und unnötige Lärmbelästigung. Diese kurzzeitige Temperaturerhöhung muß ein Motor aushalten können. Wenn das so wichtig wäre, hielte ich es für sinnvoller die Wasserpumpe nachlaufen zu lassen. Da sie aber dafür noch keinen E-Motor eingebaut haben, ist wohl noch niemand auf die Idee gekommen.

Geändert von Thommy (03.06.2009 um 10:51 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 03.06.2009, 10:55
Eselohr Eselohr ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Westerwal
Beiträge: 9
Mir ist auch aufgefallen, dass er im Vergleich zum Skoda (mein anderer Wagen) schneller in der Temperatur steigt.

Ist es ein Problem oder mach ich mir mehr kaputt, wenn ich noch bis nächste Woche fahre, da ich dann urlaub habe und erst in die Werkstatt kann.

Zum glück habe ich eine gebrauchtwagengarantie...
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 03.06.2009, 11:02
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.901
Zitat:
Zitat von Eselohr Beitrag anzeigen
Mir ist auch aufgefallen, dass er im Vergleich zum Skoda (mein anderer Wagen) schneller in der Temperatur steigt.
...
Ich denke er kommt nicht über die 70°C?
Damit machst Du nichts kapputt und kannst noch die Sahara durchqueren, bevor Du in die Werkstatt fährst. Vor dem nächsten Winter solltest Du es richten lassen.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 03.06.2009, 11:09
Eselohr Eselohr ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Westerwal
Beiträge: 9
wie gesagt, nur im stand so nach 5 minuten...wenn ich noch das dach zumachen will oder sonst irgendeinen schnick schnack noch ausprobiere, weil noch alles unbekannt is...dann ist die Temperatur im Stand bei angelassener Zündung zwischen 90 und 100 Grad...das irritiert mich schon, weil es für mich unlogisch war, dass im Stand die Temperatur noch steigt...:confused:

Über 70 kommt er im Fahrbetrieb nich...aber der zeiger bewegt sich schneller vom kaltzustand als beim Skoda
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 03.06.2009, 11:13
zed307cc zed307cc ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Sport
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 397
Bäh. ich sollte früh morgens nicht posten. Lesen verstehen nachdenken posten. Lesen verstehen nachdenken posten *mantra aufsag* Meinte es natürlich genau umgekehrt. Er ist sofort im grossen Kühlkreislauf, bevor der Motor überhaupt auf Temp kommt.

Das mit dem Lüfter nachlaufen haben einige andere Marken. Die Lärmbelästigung hält sich extrem in Grenzen, da die Lüfter ja net wirklich laut sind und es ja nicht um Stunden geht. Der Vorteil ist für mich doch klar ersichtlich, da die, wenn auch geringe, Belastung durch das relativ schnelle Aufheizen nach dem Abstellen entfällt. Aber es stimmt, richtig notwendig ist es nicht.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 03.06.2009, 11:16
Eselohr Eselohr ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Westerwal
Beiträge: 9
hey, wenn Du mit deinem Mantra fertig bist...wollte allen mal meinen Dank da lassen, da ich jetzt etwas beruhigter bin und doch noch Spass an meinem schmuckstück finden werde.......

werde aber die in meinem Urlaub überprüfen lassen....
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 05.06.2009, 23:03
Benutzerbild von CCdriver
CCdriver CCdriver ist offline
ESP-Elchtester
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2003
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 07.2007
Ort: JÜLICH
Beiträge: 1.028
Zitat:
Zitat von Thommy Beitrag anzeigen
DJ Tequila hat übrigens recht wegen des fehlenden Lüfternachlaufs. Der 206 hat das nicht und beim 307 habe ich das auch noch nicht erlebt, daß der Lüfter nach Ausschalten der Zündung noch weitergelaufen wäre.
Nee, hat er nicht. Auch beim 206 - zumindest bei unserem - kann der Lüfter im Bedarfsfall nachlaufen.
__________________
Best way of life is cabrio drive!

RC-Achse + RC-Fahrwerk + RC-Bremse
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lüftung, motortemperatur

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motortemperatur schwankt / Heizung wird nicht richtig warm! sonnensucher 206cc - Techtalk 20 16.08.2018 17:44
Fehlermeldung "Motortemperatur zu hoch" roomer 207cc - TechTalk 31 29.06.2018 16:17




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017