CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.07.2018, 21:07
Salih Salih ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110 Platinum Automatik
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 28
Kühlmittelverlust der etwas anderen Art

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe mal wieder ein Problem, welches weder die Werkstatt lösen kann, noch ich selbst !!!

Es ist keine Lösung sichtbar, denn nach dem ich meine Wasserpumpe und meinen Zahnriemen vor 5 Monaten wechseln lassen hatte, da die Wasserpumpe Kühlmittel verlor, ist nach 4 Monaten wieder Kühlmittelverlust festgestellt worden von mir.
Ich habe den Wagen wieder in die Werkstatt gebracht mit dem Verweis, dass die Wasserpumpe wieder am tropfen ist .
Kurze Zeit später ein Anruf, es ist nicht die Wasserpumpe die leckt, sondern der Kühlmittel-flansch auf der Rückseite des Motorblocks.

Reparieren lassen und abgeholt und jetzt knapp Zwei Wochen später......
Die gute alte Suppe läuft wieder aus und das unter dem Motorblock.

Ich weiß das die Herrschaften wieder was neues finden werden, deswegen wende ich mich an euch, in der Hoffnung auf die Lösung, warum mein Kühlsystem so undicht ist !

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.07.2018, 23:19
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.382
Wie intensiv ist denn der Verlust?
Vielleicht hast Du auch einen Marderbiß in einem Kühlwasserschlauch. Diese Bisse sind so fein, dass sie mit dem Auge oft gar nicht zu finden sind. Am besten dann Motor richtig warm fahren und dann bei laufendem Motor in einer dunklen Ecke mit einer Taschenlampe die ganzen Schläuche ableuchten. So könnte man in diesem diffusen Licht an einem Kühlerschlauch hauchfeinsten Sprühnebel erkennen?

Ist das Pfützchen auch wirklich Kühlwasser? Falls Du eine Klimaanlage im Auto hast, würde es mich bei der Hitze in den letzten Wochen nicht wundern, wenn die vermeintliche Leckage evtl. Kondenswasser von der Klima ist?
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.07.2018, 23:31
Salih Salih ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110 Platinum Automatik
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 28
hi,
Ich habe die Flüssigkeit an den Fingern begutachtet und auch mit einer Taschenlampe den Motorvon unten angeleuchtet.
Es ist 100 Prozent Kühlflüssigkeit.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.07.2018, 08:19
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.450
Moin,

aber wie sollen wir aus der Ferne jetzt das Leck finden, wenn selbst die, die davor stehen und das Auto "live" sehen, den Fehler nicht finden?

Die Ferndiagnose lautet: Kühlsystem undicht. Prinzipiell möglich an allen Teilen, die von Kühlwasser durchströmt werden.

Das einzige, was Du machen kannst, ist selbst akribisch auf die Suche gehen, die Leckstelle lokalisieren und dann idealerweise das defekte Teil selbst reparieren, oder der Werkstatt einen ganz gezielten Auftrag erteilen...

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.07.2018, 14:25
Salih Salih ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110 Platinum Automatik
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 28
Ja, habe den Wagen in der Werkstatt abgegeben!

Der Anruf kam vorhin rein, dass die Wasserpumpe wieder undicht sei!!!
Wird auf Kulanz gewechselt!

Wie kann so was sein, ist es möglich das so etwas von einem defekten wärmetauscher hervorgerufen werden kann?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.07.2018, 15:01
uli07 uli07 ist offline
Damenradfahrer
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Granada Rot
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 604
Das wurde nicht von einem defekten Wärmetauscher hervorgerufen. Ne Wasserpumpe geht halt mal kaputt. Nen Wärmetauscher auch. Das beides zusammen kaputt geht ist recht selten passiert aber auch. Ebenso das es kurz hintereinander passiert.
Das ne neue Wasserpumpe kurz nach dem Einbau undicht wird ist ebenfalls selten aber passiert.
__________________
Gruß Uli07
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.07.2018, 12:22
Benutzerbild von bruchi
bruchi bruchi ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 135 Tendance
Baujahr: 2000
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 75
Hi

Für diese üblen Probleme habe ich mir in der Bucht ein Köfferchen gekauft, um das ganze System abdrücken zu können. Deckel vom Ausgleichsbehälter tauschen, Abdrückpumpe drauf auf ein Bar pumpen und auf die Überraschung warten. Ist nicht Teuer und das ding hat nicht nur mir, auch Kumpels viel und schnell geholfen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bruchi für den nützlichen Beitrag:
  #8  
Alt 25.07.2018, 20:58
Salih Salih ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110 Platinum Automatik
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 28
Habe den Wagen wieder bekommen, an dr Wasserpumpe ist eine Undichtigkeit festgestellt worden.

Der Mechaniker hat darauf hingewiesen ein Defekt an der ZKD in Betracht zu ziehen, da es durch ein zu hohen Druck schnell zu diesen Undichtigkeiten kommen kann.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.07.2018, 07:29
Benutzerbild von bruchi
bruchi bruchi ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 135 Tendance
Baujahr: 2000
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 75
Morgen

Das sollte eigentlich schnell festzustellen sein. Sind Ölreste im Kühlwasser oder Ähnliches ?, wie sieht es mit dem Motoröl aus ? Ist (meist) Weißer Rauch am Auspuff ?
Aber auch hier könnte ein Abdrücken vom Kühlsystem helfen, der Druck von ca. 1 Bar sollte so min. 5 - 10 Min halten. Im kalten zustand und evt. im Warmen, (wegen der Ausdehnung) VORSICHTIG probieren.
Wegen den evt. zu hohen Druck, was ist mit dem Thermostat ? schon Funktion übergeprüft ?

Gruß

Geändert von bruchi (26.07.2018 um 07:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.07.2018, 08:21
Salih Salih ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110 Platinum Automatik
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 28
Also, weisser Rauch ist nicht vorhanden!
Das Öl sieht sehr gut aus, kein schlamm ode andere absetzungen zu sehen.
Ich habe ihn auch gestern mit offenem Kühlbehälter laufen lassen, kein blubbern und keine Blasen.

Mit dem druck auf das System kann ich nicht dienen, denn ich habe so ein Wekzeug nicht zur Hand.

Der Wagen fährt bei circa 90 Grad laut Anzeige und nach einer längeren Stadtfahrt geht er bis 100 Grad hoch, dann schaltet sich der Lüfter ein und kühlt ihn wieder bis auf 90 Grad runter, dass macht er dann die ganze Zeit während der Fahrt.

Kann ich das System nicht selbst entlüften, ich weiss nur von der einen Kappe ab der Spritzwand bescheid, nur wo ist die zweite entlüftungskappe zu finden?

Das Thermostat testen kann ich ja nur mit dem fühlen an den beiden Schläuchen und dem Kühler an der Front!
Alles von den genannten Bauteilen wird heiß.

Geändert von Salih (26.07.2018 um 08:41 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.07.2018, 08:30
Benutzerbild von bruchi
bruchi bruchi ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 135 Tendance
Baujahr: 2000
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 75
Vielleicht in der Werkstatt mal gefragt ? dauert nicht lang und ist ruck zuck aufgebaut.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.07.2018, 08:59
Salih Salih ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110 Platinum Automatik
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 28
Kann es sein, dass mein thermostatt defekt ist, der wagen springt auf 100 Grad nach 15 min und dann wieder auf 90 Grad .

Das geht dann die ganze Zeit so!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.07.2018, 10:14
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.382
Entlüften : Kühlwasserverlust, Wechsel

Zu der schwankenden Temperaturanzeige lese mal in Temperaturproblem
Wichtig: geht der Lüfter an? Ich denke JA, da der Motor wieder runtergekühlt wird. Eine Warnmeldung "Kühlwassertemperatur zu hoch" (oder so ähnlich) erscheint ja offenbar nicht?

__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.07.2018, 10:19
Salih Salih ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110 Platinum Automatik
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 28
Ne, keine Warnmeldung und der Lüfter geht so ab knapp 100 Grad an.
kühlt runter bis vor der 90 Grad.
Das geht dann die ganze Zeit so
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.07.2018, 11:02
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.382
hmh ... wenn du bei dem aktuellen Wetter im Stadtverkehr (Stop&Go) unterwegs bist, dürfte dies momentan vielleicht ganz normal sein?
Kontrolliere öfter den Wasserstand ... falls Luft im System war, musst Du nachfüllen.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nur für Spaßvögel Bea Geplauder 666 13.06.2018 18:02
Umgangston in anderen Foren macs1971 Geplauder 1 17.04.2011 09:44
Import aus anderen Ländern... was beachten? Priscilla 206cc - Kaufberatung 3 14.06.2009 11:06
anderen CD Player einbauen tomek 307cc - Car-HiFi und Navigation 3 04.02.2008 18:31
ART? rabbit82 307cc - Kaufberatung 23 23.05.2005 23:56




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017