CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #181  
Alt 21.07.2018, 00:25
Don_Marco Don_Marco ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 JBL
 
Registriert seit: 07.2018
Beiträge: 3
Wow vielen Dank für die hilfreichen Vorschläge Ich hatte heute leider keine Zeit mir die Sache anzugucken, werde morgen aber mal einen Blick darauf werfen. Vielen Dank für eure Hilfe
Mit Zitat antworten
  #182  
Alt 22.07.2018, 17:23
Don_Marco Don_Marco ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 JBL
 
Registriert seit: 07.2018
Beiträge: 3
Nochmal vielen Dank für eure Hilfe

Ich habe mir die Verriegelung gestern Abend nochmal angesehen und den Fehler dabei tatsächlich finden können. Wie auf dem angehängten Foto zu erkennen ist, ist der Haken, der den Kofferraumdeckel verriegelt, zu tief gerutscht und saß nicht dort, wo er eigentlich sitzen sollte. Leider hat sich das Problem mit dem Korrigieren der Fehlstellung aber nicht erledigt. Zwar kann ich den Kofferraumdeckel jetzt durch leichten Druck auf den Deckel verriegeln, dafür funktioniert das Dach nicht mehr einwandfrei. Beim Schließen läuft einer der Motoren ununterbrochen weiter, bis anstelle des Gongs, das Fehlersignal ertönt und das so lange, bis ich den Kofferraumdeckel per Hand verriegelt habe. Der zuständige Bowdenzug scheint auf den ersten Blick allerdings nicht gerissen zu sein. Ich werde mir die Sache morgen wohl nochmal angucken müssen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20180722_165824.jpg
Hits:	131
Größe:	93,4 KB
ID:	13441  
Mit Zitat antworten
  #183  
Alt 24.08.2018, 11:11
paeule paeule ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- DS 1 6 7
Registriert seit: 05.2018
Ort: Herborn
Beiträge: 9
So,

hab den Zug jetzt getauscht (wenngleich schon vor ein paar Monaten)

Allerdings hab ich in keiner Anleitung einen Hinweis darauf gefunden, dass der Kofferraumdeckel vertikal stehen muss, damit ich den Zug tauschen kann.

Das musste ich für mich via "try and error" rausfinden.

Gruß,
Päule
Mit Zitat antworten
  #184  
Alt 24.08.2018, 12:21
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.025
@paeule
Zitatauszug als Hinweis:
Zitat:
Zitat von Chiquita Beitrag anzeigen
....
Das mit dem neuen Bowdenzug hat gut geklappt.

Hab beim Reparieren das Dach nur soweit geöffnet, dass der Kofferraumdeckel nur offen ist. Dach ist nach wie vor geschlossen.
So hab dann gewechselt. Paar mal den Schalter aktiviert damit der Deckel oben bleibt (senkt sich ja langsam ab).

Als ich alles fixiert hatte habe ich den Deckel (Dach) wieder komplett geschlossen. Der Seilzug saß dann auch straff genug. Allerdings ...
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #185  
Alt 21.12.2018, 00:14
inselcc inselcc ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 21
Heckklappe schliess die letzten Zentimeter nicht

Hola,

beim öffnen oder schliessen des Daches zieht die Heckklappe hinten rechts die letzten Zentimeter nicht mehr zu. Links schon. Muss dann von Hand drauf drücken und alles ist gut. Öl ist genug in der Hydraulikpumpe. Ist das erste mal jetzt aufgetreten, als der Wagen nicht ganz gerade stand, beim Öffnen. Aber jetzt ist das Problem auch, wenn der Wagen gerade steht.
Jemand eine Idee? Piepsen tut nichts mehr, wenn der Deckel eingerastet ist.

Gruß aus der Sonne
Mit Zitat antworten
  #186  
Alt 21.12.2018, 10:52
uli07 uli07 ist offline
Tankanzeigengucker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Granada Rot
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 668
Wenn das Auto schief steht verwindet es sich. Wenn du dann das dach auf oder Zu machst ist es durchaus normal das einen Seite des Deckels eher aufgeht oder zugeht. wenn das auf geraden Untergrund jetzt auch ist solltest du entweder mal den Bowdenzug überprüfen oder das Schloß des Deckels nachjustieren.
__________________
Gruß Uli07
Mit Zitat antworten
  #187  
Alt 21.12.2018, 12:45
inselcc inselcc ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 21
Danke für die schnelle Antwort. Werde mal nachher bei hellem Licht schauen.
Mit Zitat antworten
  #188  
Alt 21.12.2018, 18:02
inselcc inselcc ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 21
Grund gefunden. Der Zug ist gerissen. Ich lasse es jetzt mal so wie es ist. Dach wird eh selten geschlossen Werde aber mal bei den Schrotthändlern schauen, ob es den Zug komplett gibt. Die Bastellösung halte ich mir mal als letzte Option offen. Leider ist mir der kleine Sprengring abhanden gekommen. Hoffe den gibt es irgendwo als Ersatz.

Danke nochmals und weihnachtliche Grüße aus der Sonne

Geändert von CCarin (21.12.2018 um 22:43 Uhr). Grund: thx ... Ursache verlinkt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu inselcc für den nützlichen Beitrag:
  #189  
Alt 22.12.2018, 10:36
uli07 uli07 ist offline
Tankanzeigengucker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Granada Rot
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 668
Nen Zug vom Schrotthändler ist aber auch ne Bastellösung.
__________________
Gruß Uli07
Mit Zitat antworten
  #190  
Alt 22.12.2018, 18:55
inselcc inselcc ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 21
@uli07
Wenn der Zug nur alleine zu haben ist, dann gebe ich Dir recht. Weil dann fehlt ja auch irgendwo der Nippel. Sonst hätte man ihn ja nicht separieren können. Hoffe einfach, das der ganze andere Kram noch mit dran hängt

Gruß
Mit Zitat antworten
  #191  
Alt 23.12.2018, 10:58
uli07 uli07 ist offline
Tankanzeigengucker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Granada Rot
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 668
Ich meinte eher den Verschleiß eines gebrauchten Bowdenzug. Wenn du einen vom Schrotti holst ist der doch genauso alt wie der von deinem Auto und hat ebenfalls etliche Bewegungen hinter sich.
__________________
Gruß Uli07
Mit Zitat antworten
  #192  
Alt 23.12.2018, 15:28
inselcc inselcc ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 21
Da hast Du natürlich recht. Habe mir schon mal einen Zug und die Lüsterklemme bereitgelegt. Dann noch die Unterlegscheiben besorgen und wohl die Bastellösung durchführen. Muss mir nur das mit dem Mikroschalter mal genau anschauen, damit ich den nicht mit der Klemme beschädige.
Mit Zitat antworten
  #193  
Alt 23.12.2018, 18:50
inselcc inselcc ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 21
Bin in dem anderen Tread auf die Seite von Bowdenzug24.com gestoßen. Habe mir dort ein paar Züge mit professionell angelöteter Öse bestellt. Diese werde ich dann benutzen. Bis dahin wird eben nur offen gefahren

Dieses Forum ist wirklich technisch sehr gut aufgestellt.
Danke nochmals an alle, die Ihre Bastellösungen online stellen..
Mit Zitat antworten
  #194  
Alt 23.12.2018, 22:12
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.025
Genau ... aus der Bastelecke. Habe dort gerade nochmal den Link korrigiert.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #195  
Alt 07.01.2019, 15:28
inselcc inselcc ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 21
Da ich nun doch öfter mal das Dach zumache und meine bei bowdenzug24 bestellten Züge noch nicht da sind, habe ich erstmal die Bastellösung mit der Schlaufe und den Unterlegscheiben vorgenommen.
Ein Fahrradbowdenzug mit Nippel musste herhalten. Die Hakeneinheit habe ich nicht abgeschraubt, da diese ja wieder genau justiert werden muss und ich da kein Risiko eingehen wollte. Es war ein ordentliches Gefriemel, bis ich die alte Schlaufe mit der Nüsterklemme herstellen konnte. Das Dach habe ich während der Zeit mit einem Holzstab abgestützt, damit es nicht wieder absacken konnte.
Beim nächsten mal würde ich empfehlen, erst die Schlaufe zu bilden und den Bowdenzug dann von oben einzufädeln und am unteren das ganze mit einem Schraubnippel dann zu spannen. Vorallem ist dann auch gleich die richtige Länge besser einzustellen.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu inselcc für den nützlichen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bowdenzug, haken, kofferraumverriegelung, schließt nicht, seilzug

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017