CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > CC Freunde Szene > Geplauder > Cabrio Fremdmarken

Cabrio Fremdmarken Public Discussion rund um andere Cabrios von Fremdmarken

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.02.2004, 13:32
raffmercury
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Renault Megane CC

Ich habe mir heute den Megane CC 2.0 135 PS in der Topausstattung Luxe Privilege mit Sonderzubehör metallic, Parksensoren und Audiosystem Cabasse, inkl. Zulassung+Überführung, Vollgetankt und kostenloser Ölwechsel für 23.900,- Euro bestellt. Was meint Ihr zum Megane CC? Was habt Ihr für Rabatte bekommen und was für Mängel habt Ihr an Eurem Megane CC? Was findet Ihr bessser als beim 307CC?

Gebt einfach Eure Meinungen über den Megane CC wieder
:smile:
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.02.2004, 13:46
nekko nekko ist offline
Fünf-Euro-Tanker
 
Modell: hat keinen CC
 
Registriert seit: 05.2001
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 1.390
nekko eine Nachricht über ICQ schicken
an dem megane gefällt mir gut das:

xenon lieferbar ist, das er ein glasdach hat, das der diesel verfügbar ist, das es keyless go gibt :-)

an dem megane gefällt mir nicht das:

die billige 16v antenne einfach auf den kofferaumdeckel geklatsch wurde, das der unterboden im heckbereich aus kunststoff ist, die hohen rückstellkräfte der servolenkung
--
nekko :hasi:

Unvollständige Antworten und Verweise auf andere Beiträge oder Quellen (z.B. 206cc FAQ), sollen die Hoffnung auf ein selbstständiges und überlegendes Gegenüber nähren!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.02.2004, 17:46
raffmercury
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Was meinst du mit billiger 16v Antenne? Und was stört Dich an den Kunststoffunterboden? Was könnte Deiner Meinung nach wirklich reales passieren?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.02.2004, 17:53
nekko nekko ist offline
Fünf-Euro-Tanker
 
Modell: hat keinen CC
 
Registriert seit: 05.2001
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 1.390
nekko eine Nachricht über ICQ schicken
naja die antenne passt in dieser position nicht aufs auto, eine radioantenne in der scheibe ist heutzutage kein problem, kostet halt nur etwas mehr als die 16v antenne ....

die ccs im allgemeinen haben ein problem mit der gewichtsverteilung, sprich wenn das dach geöffnet ist und im kofferaum liegt dann hat man ein besseres fahrverhalten als wenn das dach geschlossen ist. in diesem zustand ist nämlich das heck leichter und bricht schneller aus, ein kunststoffboden verringert das gewicht im heckbereich noch zusätzlich

was ist z.b. bei einem unfall? muss dann der komplette unterboden getauscht werden?
--
nekko :hasi:

Unvollständige Antworten und Verweise auf andere Beiträge oder Quellen (z.B. 206cc FAQ), sollen die Hoffnung auf ein selbstständiges und überlegendes Gegenüber nähren!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.02.2004, 15:53
raffmercury
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ich habe den Megane CC übers Wochenende getestet. Ich bin auch Autbahn gefahren und konnte keine Veränderung im Fahrverhalten mit geschlossenem oder geöffnetem Dach feststellen. Die Veränderung mag es zwar geben, doch ist dies bestimmt auch im 307 CC festzustellen und ich möchte mein Megane auch nicht im Rennsport einsetzen. Der Megane CC hat auch eine Stoßstange und daher stellt sich die Frage wegen dem Unterboden erst bei sehr schweren Unfällen. Und bei einem extrem schweren Einschlag, verformt sich auch ein Unterboden aus Blech. Antenne ist Geschmacksache. Wer es möchte, kann sich ja einen Stummel kaufen und Austauschen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.02.2004, 17:28
blondie
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hi,
habe in einem anderen Forum gelesen, daß es die Parksensoren eigentlich noch gar nicht ab Werk gibt, diese sollen erst vor Ort für ca. 400 € eingebaut werden - stimmt das so oder hat sich da schon was neues ergeben. Was sollte die bei dir einzeln kosten? Welche Farbe hast du genommen? Das Dakota Beige klingt interessant, ist aber bei den Händlern noch nicht zu sehen - immer nur schwarz. Ach ja - welcher Liefertermin wurde genannt. Ich habe so gehört entw. Juni oder 6 Monate? (Bei 307 Cc ca 6 - 8 Wochen laut meinem Händler) Wenn ich so ohne den Parksensor rechne, hast du mind. 4000 € gespart gegenüber dem Listenpreis. Nicht schlecht. Wenn du an anderen Megane CC Fahrern interessiert bist - schau mal unter
http://www.motor-talk.de/t225896/f184/s/thread.html

Motor-Talk > Foren > Marken und Modelle > Weitere Hersteller > Renault > Megane Coupe Cabrio

Auf alle Fälle ist die Entscheidung zwischen Megane CC und 307 CC sehr schwer, da beim direkten Vergleich beide toll sind, der 307 ein paar Extras ohne Aufpreis mehr hat die der Megane nicht zu bitten hat. Ich muß mich nächste Woche entscheiden - und kann es bisher nicht. Zum Schluß wird der Preis (Rabatt) entscheiden, da beide Modelle bisher bei 32000/33000 € liegen, aber auch wieder nur Megane einen Diesel anbietet. Ansonsten wäre es wahscheinlich schon entschieden.
Na mal schauen.:look:
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.02.2004, 18:34
raffmercury
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Parksensoren gibt es als Zubehör und wird beim Händler eingebaut. Kosten 180,- Euro und mit Einbau 400,- Euro. Ich habe es mit Einbau für 300,- Euro bekommen. Ich habe von meinem Händler als Liefertermin den Juni genannt bekommen. Ich habe 3.450,- Euro Rabatt erhalten.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.02.2004, 09:34
Petra
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Wir haben den Megane CC eine Woche vor Weihnachten bestellt, Liefertermin ist die erste Mai-Woche. Sprich knapp 5 Monate Lieferfrist. Wir haben das Dakota-Beige mit Anthrazit-Leder bestellt - so steht er auch bei unserem Händler (der hat einen in schwarz und einen in beige rumstehen). Ich finde die Farbe gut - mal was anderes als silber (haben wir schon beim 206CC). Wir haben im Vergleich festgestellt, dass der Peugeot 307 mit vergleichbarer Aussttatung teurer gewesen wäre. Und beim Renault haben wir gut Prozente bekommen. Außerdem haben wir den Diesel genommen, da ich täglich 120 km fahre. Das rechnet sich auf die Dauer.

Und der Megane hat eine getrennt schaltbare Sitzheizung (oder ist das beim 307CC auch der Fall?) Und eben noch ein paar Kleinigkeiten, die uns besser gefallen haben. Will damit nicht sagen, dass der Peugeot häßlich wäre oder nicht auch seine Vorzüge hätte (aber da wären wir wieder bei der alten Diskussion: kann es wirklich nur einen geben, der das absolute Nonplusultra ist?).,

Petra
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.02.2004, 10:19
forwarder
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo Leute!
Ich hab den Megane Dynamique Luxus, 1,9dCi mit metallic, Cabasse, Sitzheizung und 17" Rädern bestellt. In Österreich kostet das Auto leider 26.500,- €
Mit ist die Entscheidung nicht leicht gefallen. Ich habe beide Autos probegefahren. Was mich am Renault beeindruckt hat war das Glasdach. Die Klimaanlage sollte die paar Sommertage die man nicht offen fahren kann schon im Griff haben. Die Antenne ist nicht gerade der top Designer wurf, aber man kann sie ja durch einen Stummel ersetzen.
Ansonsten habe ich nicht viele Unterschiede entdeckt, außer das der Peugeot ein bissl unübersichtlicher (nach hinten sowohl nach vorne) ist.
Die Lieferzeit für meinen Renault beträgt 6-7Monate d.h. ich sollte ihn (hoffentlich) spätestens im August bekommen.
Ich hab übrigens bei beiden Autos keine Knarr, Knister oder Windgeräusche feststellen können.
Letzendlich hat der Diesel für den Renault gesprochen. Der 1,9 dCi ist ein sehr kultivierter toller Motor.
Gerald
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.02.2004, 21:35
raffmercury
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Habe heute das ADAC-Sonderheft mit den Test der Autos 2004 gelesen. Da gibt es auch einen Vergleich mit dem 307cc. Der Megane CC hat den Test gewonnen, vor allem der bessere Motor wurde gelobt. Da ist auch ein Foto vom Megane CC mit Stummelantenne zu sehen.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 09.02.2004, 21:43
Benutzerbild von RK
RK RK ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hat keinen CC
 

Darmstadt -[Deutschland]- DA Darmstadt -[Deutschland]- CC 2 0 0 7
Registriert seit: 05.2001
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.839
Ja, dann drück ich euch mal die Daumen das der Megane recht zügig kommt.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.02.2004, 21:11
raffmercury
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ja, da sehe ich auch ein Problem. Bei der extrem hohen Nachfrage nach dem Megane CC, sind Lieferzeiten bis 6 Monate schon drin.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.02.2004, 21:51
raffmercury
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Für den Megane CC gibt es auch Xenon-Licht. Gibt es das auch für den 307CC?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.02.2004, 22:15
Cantaloop
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Nein, der 307cc ist leider nicht mit Xenon lieferbar.

Gruß Cantaloop
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.02.2004, 22:40
CC-Highlander
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hi, CC-Freunde...fahre seit kurzer Zeit einen Garro & bin sehr zufrieden damit..! Echt geil das Geschoss...obwohl "nur" 110 PS. Muss den Renner erst noch einfahren, aber macht jetzt schooon viel Spass... Grüsse
--
CC-HL
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Peugeot 207 CC JBL - Neues Sondermodell ab sofort erhältlich Stuttgarter 207cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 16.04.2009 07:35
Gebrauchtwagen: Peugeot 206 CC Stuttgarter Pressemeldungen allgemein 7 07.04.2009 16:55
Noch mehr Cabrio-Vergnügen -II- Stuttgarter 308cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 31.03.2009 15:30
Peugeot 308 CC: noch mehr Cabrio-Vergnügen Stuttgarter 308cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 3 05.03.2009 22:36




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017