CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Alternative Kraftstoffe im CC

Alternative Kraftstoffe im CC Autogas, Erdgas, Planzenöl im CC

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.02.2007, 12:37
Beetle-Turbo Beetle-Turbo ist offline
Garagenparker
 
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 23
Welche Umschalttemperatur beim 2,0 136 PS

Hallo erstmal an Alle :-)

Ich habe bis vor einer Woche einen New Beetle gefahren, mit diesem etwa 70tkm auf Autogas.

Vor 2 Tagen habe ich freudestrahlend meinen 307 CC abgeholt und freue mich schon total auf die ersten Sonnenstrahlen!

Da ich recht viele km fahre möchte ich den CC auch wieder auf Gas umrüsten, mußte jedoch gerade große Augen machen als mein Umrüster mir sagte das es mit meinem Motor 2,0 136PS Probleme gäbe und ich es probieren müsste ???!!!

Seine Aussage war:

Der Motor hätte eine Magnet Marelli Zündung die Probleme macht und es würde nur fehlerfrei laufen wenn die Umschalttemp über oder bei 60 °C liegen würde.


Umrüster ist
AGS-Autogassysteme Dorsten


Hat mein Umrüster keine Erfahrung mit Peugeot oder läuft die Anlage wirklich erst mit solchen Tricks?
Eine Umschalttemperatur von 60 Grad kann ja nicht im Sinne der Erfinders sein!





Vielen Dank
MaTzE

Geändert von Beetle-Turbo (16.02.2007 um 13:32 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.02.2007, 12:51
Benutzerbild von RK
RK RK ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hat keinen CC
 

Darmstadt -[Deutschland]- DA Darmstadt -[Deutschland]- CC 2 0 0 7
Registriert seit: 05.2001
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.839
Da du hier schon richtig in einen ganzen Board-Abschnitt richtig reingepostet hast, der sich nur mit alternativen Kraftstoffen bei den CCs auseinandersetzt, wäre es jetzt angeraten selber mal zu lesen, anstatt von anderen auf eine einfache Art und Weise eine Zusammenfassung zu verlangen. Threads sind genügend vorhanden, spezielle Fragen werden auch mit Sicherheit von den vielen Autogasfahrern beantwortet.

Erfahungsberichte sind genügend vorhanden. Man muss sie nur lesen!
__________________

Sieger der SLK-Trophy and Friends 2007
Vize der SLK-Trophy and Friends 2008
Sieger der SLK-Trophy and Friends 2009
Vize der SLK-Trophy and Friends 2010


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.02.2007, 13:23
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.878
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Mist, da war jemand schneller
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.02.2007, 13:27
Benutzerbild von RK
RK RK ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hat keinen CC
 

Darmstadt -[Deutschland]- DA Darmstadt -[Deutschland]- CC 2 0 0 7
Registriert seit: 05.2001
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.839
Zur Umschalttemperatur:

Ich habe einen 136PS, der seit 3,5 Jahren auf Gas läuft. Umschalttemp 20°.

Natürlich fettet der Motor das Gasgemisch an, da die Lambdasonden ein "viel zu sauber" Signal bekommen. Das merkt man dadurch, dass beim Kaltstart auf Benzin es aus dem Auspuff nach Sprit stinkt. Sobald aber der Motor auf Gas geht, ist alles wieder von der Motorsteuerung ausgeregelt.
__________________

Sieger der SLK-Trophy and Friends 2007
Vize der SLK-Trophy and Friends 2008
Sieger der SLK-Trophy and Friends 2009
Vize der SLK-Trophy and Friends 2010



Geändert von RK (16.02.2007 um 13:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.02.2007, 13:39
Dave69
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Lies mal die Thread "Autogas und Abgasanomalie" da sind eigentlich die meisten Probleme aufgeführt die auftreten können. Ich habe leide auch mit der AA zu kämpfen. LAut meinem Umrüster ist der Motor aber grundsetzlich dafür geeignet. Und solange keine AA nervt funzt auch alles tadellos.

Bin gestern mal den HDI 110 gefahren. Wow, subjektiv geht der genauso wie mein 136 PS Benziner. Und falls der Stress mit dem AA nich aufhört wäre das glaube ich die bessere Alternative gewesen. Das nur am Rande.

David
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.02.2007, 13:39
Beetle-Turbo Beetle-Turbo ist offline
Garagenparker
 
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 23
sobald der Motor auf Gas umschaltet und das Steuergerät wieder die gewohnten Werte bekommt (da es sich so schnell nicht neu anlernt), läuft der Wagen Problemlos?

Ihr beschäftigt Euch ja sicher schon länger mit diesem Thema, kann man pauschal sagen welcher Hersteller für den Peugeot der beste ist?


Meine Stargas Anlage aus dem Beetle würde sicher nicht laufen, da diese noch aus der Zeit ist wo fast nichts einzustellen ist!


Mfg
MaTzE
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.02.2007, 13:42
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.878
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Bitte lese das erst mal

http://www.ccfreunde.de/forum/showth...d=1#post165750
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.02.2007, 13:43
Beetle-Turbo Beetle-Turbo ist offline
Garagenparker
 
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 23
Ich will jetzt hier nicht einen 2ten Beitrag zu den AA aufmachen, es muß jedoch möglich sein eine Gasanlage fehlerfrei ans laufen zu bekommen?

Das mal kleine Probleme auftreten ist ok, im Groben sollte es aber schon laufen.
Sollte das nicht möglich sein wäre eine Gasumrüstung die falsche Investition

Mfg
MaTzE
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.02.2007, 13:44
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.878
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Du sollst meinen Beitrag lesen:confused:
Ich hatte damals den Autogasthread eröffnet
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.02.2007, 13:50
Beetle-Turbo Beetle-Turbo ist offline
Garagenparker
 
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 23
Zitat:
Zitat von AndyV6 Beitrag anzeigen
Du sollst meinen Beitrag lesen:confused:
Ich hatte damals den Autogasthread eröffnet


Werde ich.... hatte gerad den Text geschrieben als du mit geantwortet hast



Mfg
MaTzE
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 16.02.2007, 13:53
Dave69
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Beetle-Turbo Beitrag anzeigen
I
Das mal kleine Probleme auftreten ist ok, im Groben sollte es aber schon laufen.
Sollte das nicht möglich sein wäre eine Gasumrüstung die falsche Investition

Mfg
MaTzE
Na ja die AA ist an sich ja nur ein kleines Problem, nur ne Lampe die Leuchtet. Bei mir zumindestens gibts im Fahrbetrieb keinerlei Einschränkungen, wie Leistungsverlust, ruckeln o.ä. Trotzdem weiß man nie was da genau hintersteckt und fährt zum Umrüster. Und wenn Du das alle 1000 km machen musst ist das einfach nur nervig. Auch wenn die Anlage sonst eigentlich läuft. Deshalb sollte die Anlage problmlos laufen, auch nicht mit "nur kleinen" Fehlern. Kostet immerhin ne Menge Kohle.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.02.2007, 15:28
Benutzerbild von netterjungeNRW
netterjungeNRW netterjungeNRW ist offline
Laternenparker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2006
Farbe: Manitoba Grau
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Bocholt/ Rhede
Beiträge: 63
netterjungeNRW eine Nachricht über MSN schicken
Hi Matze,
Ich habe seit Juni 06 eine BRC Anlage in meinem 2 Liter 140Ps 307cc eingebaut.
Sie lief bisher mit null Problemen, kein Ruckeln, keine Fehlermeldungen nichts!
Also erste Sahne!
Meine Pöscho Werkstatt ( Löwenzentrum Borken) sagte mir das in Frankreich ab Werk Peugeot LPG Anlagen anbietet. Alle Anlagen stammen von BRC und laufen über ein einizges Steuergerät für Benzin und Gas.
Deswegen wird BRC auch für die Nachrüstung in anderen Ländern mit genausten Daten für die Steuergeräte informiert.
Falls du Interesse hast umzurüsten, melde dich mal bei Autohaus van der Linde in Rhede. Die sind autorisierter BRC Anlagen Umrüster.

Greetz Maik

Geändert von netterjungeNRW (16.02.2007 um 15:33 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.02.2007, 17:11
Beetle-Turbo Beetle-Turbo ist offline
Garagenparker
 
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 23
Hab gerad bei Peugeot Deutschland angerufen, dort wurde mir gesagt das Peugeot mir in der LPG Frage nicht weiterhelfen kann, da es ein Erdgasfahrzeug gibt und Peugeot diese Schiene fährt.

Ich solle es mal einfach beim Händler vor Ort versuchen.

Gesagt, getan.

Mein Händler rüstet natürlich nicht um und hat mich an einen Umrüster verwiesen.

Habe jetzt einmal mit einem BRC und einem Prinz Umrüster telef.

Sagen natürlich beide das es keine Probleme gäbe


Mfg
MaTzE
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.02.2007, 19:09
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.878
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Beetle-Turbo Beitrag anzeigen
Hab gerad bei Peugeot Deutschland angerufen, dort wurde mir gesagt das Peugeot mir in der LPG Frage nicht weiterhelfen kann, da es ein Erdgasfahrzeug gibt und Peugeot diese Schiene fährt.

MaTzE
Das ist so nicht richtig. Ich selbst war im September 2004 in Straßburg-Frankreich(hoffendlich richtig geschrieben) um einen 307cc Probe zu fahren.
Mir wurde dort auch bestätigt, dass original ab Werk Autogasfahrzeuge geordert werden können. Aber nicht für Export.

Achja und noch eins. Las dir mal das Diagnosegerät in deiner Peugeotwerkstatt zeigen. Da können originale LPG-Fahrzeuge ausgelesen werden.
Unter Punkt LPG
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.02.2007, 13:14
Benutzerbild von hargar
hargar hargar ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 206cc 110 Automatik
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: MV
Beiträge: 453
hargar eine Nachricht über ICQ schicken
@AndyV6

ich hab hier ne Liste von Renault gefunden, die serienmäßig mit GPL ausgeliefert werden können

Renault propose en version GPL les voitures suivantes : Twingo 1.2 ; Clio II 1.2 ; Kangoo 1.2 ; Megane 1.6 ; Scenic 1.6.

Ergänzung

Hier ne Liste aus Frankreich mit serienmäßiger GPL Anlage link
__________________
aktueller Gasverbrauch
/ Tempomat/ CBRA 200 Komfortmodul/ XENON/ LED-Rückleuchten/ Chrom-Bügel/ Becker Indianapolis + CD-Changer/ Autogas

Geändert von hargar (08.03.2007 um 17:19 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Autogas im 206cc RK Alternative Kraftstoffe im CC 1425 18.04.2016 17:37
Automatik - Erfahrungen?? ivy 206cc - Kaufberatung 62 01.08.2015 00:52
Dach auch beim Parken offen? Erfahrungen? Engel79 Baureihen übergreifend 83 07.03.2012 09:50
Valeo XTRM Flatblades erfahrungen am CC ? marcelnl 206cc - Tuning & Zubehör 26 02.01.2007 09:41
Erfahrungen mit Garantieverlängerung...? Stefan79 307cc - Kaufberatung 22 22.05.2004 17:54




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017