CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - Allgemein > 207cc - Kaufberatung

207cc - Kaufberatung Hilfe beim Gebrauchtwagenkauf. Welche Ausstattung, Motor, etc. ? Wenn euch erfolgreich weitergeholfen wurde dürft ihr gern auf "Unterstützung" drücken.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 16.11.2007, 17:33
Benutzerbild von 66nix
66nix 66nix ist offline
Laternenparker
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: saarbrücken
Beiträge: 57
Ne kenn ich nicht aber bei einer JKR Fahrzeugagentur Limited& Co. KG wäre ich vorsichtig da kein deutsches recht zu Anwendung kommt die Firma scheint in England eingetragen zu sein
__________________
207 cc Sport 150 THP

Geändert von 66nix (16.11.2007 um 17:36 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.11.2007, 17:56
Benutzerbild von Frank 44879
Frank 44879 Frank 44879 ist offline
Damenradfahrer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 07.2004
Ort: Bochum
Beiträge: 631
Hallo!

Bei einem so großen Rabatt, der nicht von einem offiziellen Händler kommt ist Vorsicht geboten. Da muss zwangsläufig ein Haken sein. Ich wäre da skeptisch, speziell wenn Vorkasse verlangt wird oder Anzahlungen.

"Zu verschenken hat heute keiner mehr was!"

Das es den größten Rabatt für den 150 THP geben soll, weil der Spritverbrauch höher ist, halte ich auch für Blödsinn.

mfg

Frank
__________________
Ich parke meinen CC noch immer lieber vorwärts ein! Die meisten Rückwärtseinparker sollten dieses lieber auch...........
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.11.2007, 19:53
Benutzerbild von Onkel Gustav
Onkel Gustav Onkel Gustav ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Lacerta Gelb
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Friesenland
Beiträge: 48
Das schreibt mir ein großer Peugeothändler zu der Firma!

Hallo Herr ................,

wie das geht kann ich Ihnen leider auch nicht sagen. Fest steht nur, dass die Fa. jkr kein PEUGEOT Vertragshändler ist.
Das heißt diese Firma kann die Fahrzeuge nicht direkt bei Peugeot bestellen, sondern fungiert nur als Vermittler.

Ebenfalls steht fest, dass die angebotenen Preise deutlich unter dem Einkaufspreis eines deutschen PEUGEOT Vertragspartners liegen.

Da die Fa. JKR ja auch noch eine Provision für Vermittlungstätigkeit verlangen wird (vom liefernden Händler wahrscheinlich), halte ich die angebotenen Preise
zwar für günstig, ich würde aber Vorsicht walten lassen. Spätestens dann, wenn im Vorfeld irgendwelche Zahlungen zu leisten wären.

Ich möchte nicht zuviel verraten, aber bei 18%, die Ihnen ja andere Peugeot Händler geboten haben, bewegen diese sich bereits nah am
Einkaufspreis und werden das Geschäft als "Mitnahmegeschäft" abschließen.

Bei 20% Rabatt durch einen Vermittler sollten Sie wie gesagt vorsichtig sein. Es ist schwer vorstellbar, dass es sich dann um deutsche
Fahrzeuge handelt. Warum sollte denn irgendein Händler seine Fahrzeuge unterhalb des Einstandswertes verkaufen?

Ich empfehle Ihnen lieber 2% weniger Rabatt in Kauf zu nehmen und bei einem seriösen Peugeot Händler zu bestellen.

Schade, dass wir nicht ins Geschäft kommen können. Selbst wenn ich auf den Rabatt Ihres Partners vor Ort eingehen würde, wäre der Vorteil der
räumlichen Nähe für Sie noch vorhanden.

Hallo Herr ............,

hab gerade nochmal das Impressum durchgesehen.

JKR Fahrzeugagentur Ltd. & Co. KG
Herr Westphal
noch nicht eingetragen
Demianiplatz 21/22
D-02826 Görlitz



Das heißt, diese Fa. ist völlig neu und fungiert nach englischem Recht. Ltd. ist die englische Variante einer

deutschen GmbH !

Gruß ......................................
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.11.2007, 19:56
Benutzerbild von Onkel Gustav
Onkel Gustav Onkel Gustav ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Lacerta Gelb
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Friesenland
Beiträge: 48
Und das schreibt die super günstige Firma JKR Fahrzeugagentur zu ein paar gestellte Fragen !

Sehr geehrter Herr.................,

vielen Dank für Ihre Rückantwort. Natürlich bekommen Sie den Brief (Zulassungsbescheinigung Teil II). Natürlich sind Sie der 1. Besitzer/Eigentümer und somit auch die 1. und einzige Person, die im Brief (Zulassungsbescheinigung Teil II) steht.

Zu Ihrer Frage, warum das Fahrzeug nicht direkt auf Ihren Namen beim Peugeot-Vertragshändler bestellt wird, schreibe ich Ihnen folgendes:
Die Hersteller sehen die Vermittlertätigkeit mit hohen Preisnachlässen gar nicht gerne. So wird der Markt sehr transparent und der Kunde sieht, welche Aufschläge im Handel herrschen. Um diese hohen Nachlässe zu unterbinden und die "kleineren" Vertragshändler (welche solche Nachlässe natürlich gar nicht realisieren können) zu schützen, werden in letzter Zeit vom Hersteller aus, Testkäufer geschickt, um Vermittlertätigkeiten zwischen Vertragshändler und freien Händlern/Neuwagenagenturen aufzuspüren. Es gibt bei einigen Herstellern harte Sanktionen wie z.B. Beendigung der Zulassung als Vertragshändler. Hier jetzt noch tiefer einzugehen würde den Rahmen einer kurzen E-Mail sprengen.

Wir jedenfalls treten bei unserem Vertragshändler als Kunde (Großkunde) auf und somit stellen wir auch an unsere Vertragshändler keine Provisionsrechnungen, was bei einer internen Prüfung keine Fragen aufwirft. Natürlich gibt es im Internet auch weiterhin Vermittler, die damit werben, dass es einen Kaufvertrag direkt vom Vertragshändler gibt, allerdings setzen sich diese Vertragshändler (aus unserer Sicht) einer großen Gefahr aus oder dieses sind solche großen Vertragshändler, dass sich der Hersteller niemals erlauben kann, diesen Vertragshändler auszuschließen. Bei z.B. BMW gab es z.B. auch Vertragshändler die dieses Risiko eingegangen sind und der Meinung waren, es kann nichts passieren, aber der Hersteller hat auch hier konsequent seine Sanktionen durchgesetzt.
Damit alle ohne Bauchschmerzen leben können, haben wir uns dafür entschieden, dass wir als Großabnehmer (Kunde) auftreten und bestellen.

Sicher können wir auch nachvollziehen, dass Ihnen bei den 500,-- Euro in der heutigen Zeit nicht wohl ist. Man hört viel über Betrug im Internet, allerdings sind wir der Meinung, wer betrügen möchte, gibt sich bei einer Bestellung nicht mit einer Anzahlung von 500,-- Euro zu frieden. Sie müssen bedenken, eine Bestellung dauert ca. 10 Wochen. Ein auf Betrug ausgerichteter Unternehmer hat also von der 1. Bestellung bis zur 1.angeblichen Auslieferung (bevor der Schwindel beim 1. Kunden auffliegt) max. (mit guten Verzögerungstaktiken) 16 Wochen Zeit. Mit 500,-- Euro pro Bestellung kommt man in 16 Wochen nicht zu "viel" Reichtum.
Es liegt an Ihnen selbst, ob Sie uns 500,-- Euro für ca. 10 Wochen anvertrauen oder nicht, wir müssen bei einer Bestellung in Sie auch soviel Vertrauen haben, dass Sie das Fahrzeug bezahlen und abnehmen, ansonsten entsteht uns ein erheblicher Schaden welcher schnell in mehrere 1000,-- Euro gehen kann. Vertrauen muss auf beiden Seiten da sein.

Übrigens haben wir im Internet vor einigen Wochen gesehen, dass ein anderes Unternehmen Fahrzeuge mit Haltedauer, ohne Haltedauer oder als Mietkauf bzw. Sofortkauf anbietet. Diese werben dabei mit Rabatten von teilweise 30-40% bei einer Haltedauer. Diese Firma verlangt bei Vertragsabschluß 50% Anzahlung auf den Listenpreis und zusätzlich die Überführungskosten. Alles bei Vertragabschluß. Vor der Auslieferung ist dann bei Barkauf die Restsumme zu überweisen, erst dann können Sie das Fahrzeug sehen und abholen (alles laut deren AGB). Bei einem Barkauf mit Haltedauer wird trotz vollständiger Bezahlung der Brief (Zulassungsbescheinigung teil II) für die Zeit der Haltedauer einbehalten.
Dagegen sind unsere 500,-- Euro ein "ganz geringer" Betrag

Natürlich sind Sie auch bei uns verpflichtet, das Fahrzeug abzunehmen, wenn es der Bestellung entspricht, nur wenn die Spassbesteller das Fahrzeug nicht abholen und bezahlen, müssen wir eine Nachfrist geben und danach können wir auf Erfüllung des Kaufvertrages klagen oder vom Vertrag zurücktreten und 15% Schadenersatz geltend machen. Beides dauert gerichtlich eine halbe Ewigkeit und kostet zusätzlich Anwaltsgebühren (immer nach Streitwert berechnet). Verstehen Sie uns nicht falsch, aber wir wollen einfach nur unseren Kunden schnell zu Ihrem Wunschfahrzeug verhelfen und das zu einem fairen Preis und uns nicht zusätzlich mit Gerichten Rechtsanwälten beschäftigen und noch Geld zum Fenster rauswerfen. Das können und wollen wir uns nicht leisten.

Wir hoffen, Ihnen hiermit die Fragen beantwortet zu haben und würden uns freuen, von Ihnen zu hören

Mit freundlichen Grüßen

Ihre JKR Fahrzeugagentur
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.11.2007, 20:49
cf cf ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 11.2001
Beiträge: 164
cf eine Nachricht über ICQ schicken
also da sind schon ein paar auffälligkeiten , die mich nachdenklich stimmen würden.

die englische limited hat 2 spezielle vorzüge .
sie benötigt praktisch kein stammkapital und die gründung geht ratz-fatz.
daher ist das "noch nicht eingetragen" schon mal ungewöhnlich.
es fehlen auch die ergänzenden informationen über geschäftsführer und zuständiges gericht. dinge , die man schon bei der anmeldung weiss.

kurios ist auch die angabe von ustid und steuernummer
das sind daten , die man normalerweise erst nach der eintragung erhält.

es drängt sich etwas der verdacht auf , das da evtll. gar keine firma gegründet wurde und die angaben fiktiv sind.

dazu passt , das der webauftritt von atrado gemietet ist und vor allem das eine firma die verkaufen will nicht über telefonbuch.de zu finden ist. sowohl per namenssuche als auch invers kommt nichts gefunden.

ich würde da auf keinen fall geld hin überweisen.

gruß christian
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 16.11.2007, 23:42
Benutzerbild von Gutzemberg
Gutzemberg Gutzemberg ist offline
Cabriogeschlossenfahrer
 
Modell: 207cc 120 Filou
Baujahr: 2007
Farbe: Parthenon Beige
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Boizenburg/Elbe
Beiträge: 431
Kein seriöser Autohandel ob EU-Wagen oder für den deutschen Markt verlangt irgendeine Vorrauszahlung. Von daher wäre ich schonmal extrem mißtrauisch.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.11.2007, 17:18
Benutzerbild von 66nix
66nix 66nix ist offline
Laternenparker
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: saarbrücken
Beiträge: 57
Zitat:
Zitat von Gutzemberg Beitrag anzeigen
Kein seriöser Autohandel ob EU-Wagen oder für den deutschen Markt verlangt irgendeine Vorrauszahlung. Von daher wäre ich schonmal extrem mißtrauisch.
Ganz meine Meinung Hände weg oder (500 euro weg)
__________________
207 cc Sport 150 THP
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.11.2007, 17:28
Benutzerbild von Onkel Gustav
Onkel Gustav Onkel Gustav ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Lacerta Gelb
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Friesenland
Beiträge: 48
Hallo Leute,
Das mit der Firma JKR hat sich wohl erledigt, ich hab wohl ein paar Fragen zuviel gestellt. Ich hänge den Inhalt hier noch ran.

Die Geschichte ist damit auch zu Ende, ich habe mir den Wagen heute morgen bei meinem Peugeothändler um die Ecke bestellt!
Er hat mir 17,5 % Rabatt gewährt und da ich bei ihm nur Überführungskosten in Höhe von 480 Euro, bei den anderen aber 620 Euro hatte rechnet es sich für mich und ich bin zufrieden!!!

Sehr geehrter Herr ...........,

dieses Spiel ist doch ein wenig dumm oder? Natürlich sind wir kein Vertragshändler, ist ja sofort klar gewesen oder.?! Eine Eintragung ins deutsche Handelsregister ist nicht zwingend erforderlich für eine Ltd. da diese lediglich als Komplimentärin fungiert. Sie macht weder eigene Geschäfte noch erzielt diese Gewinne. Diese ist also ordnungsgemäß im englischen Handelsregister eingetragen und gibt wie erforderlich einen Null Return jedes Jahr in England ab.

Die KG ist bereits in Bonn eingetragen (gewesen; wenn die Umtragung nach Dresden erfolgt ist). Das die Behörden in diesem Land lange für eine Umtragung benötigen, können wir nicht ändern. Übrigends ist die Ltd eine Rechtsform, die bei Auslandsgeschäften viel anerkannter ist, wie die GmbH. Selbst die Flughäfen in Ausstralien haben z.B. den Zusatz Ltd. Sind diese Flughäfen aus Ihrer Sicht deshalb unseriös?

Haben Sie meine letzte E-Mail überhaupt verstanden und gelesen? Also nochmal: Wir vermitteln nicht an einen Pegeot Händler. Wir bestellen Fahrzeuge für uns so wie Sie und jede andere Person und jede andere Firma Fahrzeuge bei Peugeot bestellen kann.
Wenn aus Ihrer Sicht oder Ihres Händlers 20% unseriös sind, dann lassen Sie es halt. Wenn Ihnen ein Händler vor Ort 18% gibt, dann sollten Sie keine Zeit im Internet verschwenden, denn Ihr Händler hat in diesem Punkt Recht, er ist vor Ort und Sie haben keine hohen Anfahrtskosten/Abholungskosten (Bahnkarte, Benzinkosten, Mietwagen o.ä.).
Wenn Sie hier nur darauf aus sind, uns zu beweisen, dass wir unseriös sind, dann sparen Sie sich die Mühe. Wir sind seit Ende 2005 (siehe auch mobile.de) am Markt und unseriöse Händler halten sich nicht solange.

Jeder Vertragshändler macht seine Geschäfte halt anders. evtl. auch über reine Stückzahlen, da am Jahresende dafür evtl. besondere Boni winken.
Damit Sie nicht ca. 10 Wochen (Bestellzeit) mit Magengeschwüren wegen den 500,-- Euro Anzahlung rumlaufen, kaufen Sie einfach bei Ihrem Peugeot-Händler vor Ort.
Wir wünschen einen schönes Wochenende und lassen Sie es bitte sein, hinter allem was böses zu sehen, kostet weniger Nerven und Magenschmerzen.

Noch eine kleine Bemerkung. Ltd bedeutet nicht gleich englisches Recht. Sollten Sie in Zukunft, was sehr wahrscheinlich ist, in Deutschland wieder auf eine Ltd. stoßen, gilt immer deutsches Recht. Nur die Gesellschaftsform ist aus England. Die englische Ltd. und die GmbH sowie auch z.B. die spansiche s.r.o. etc. (eigentlich hat jees Land eine GmbH als Rechtsform) sind immer identsich, sie erfüllen immer den Tatbestand einer beschränkten Haftung. Bei krimellen Handlungen hilft die beschränkte Haftung natürlich wie bei der GmbH nicht weiter und es greift die volle Haftung auch mit dem Privatvermögen der Gesellschafter.


Ihre ....................

Geändert von Onkel Gustav (19.11.2007 um 10:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18.11.2007, 10:33
Benutzerbild von Dringi
Dringi Dringi ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Lippstadt
Beiträge: 868
Zitat:
Zitat von Onkel Gustav Beitrag anzeigen
Hallo Leute,
Das mit der Firma JKR hat sich wohl erledigt, ich hab wohl ein paar Fragen zuviel gestellt. Ich hänge den Inhalt hier noch ran.

Die Geschichte ist damit auch zu Ende, ich habe mir den Wagen heute morgen bei meinem Peugeothändler um die Ecke bestellt!
Er hat mir 17,5 % Rabatt gewährt und da ich bei ihm nur Überführungskosten in Höhe von 480 Euro, bei den anderen aber 620 Euro hatte rechnet es sich für mich und ich bin zufrieden!!!

Sehr geehrter Herr ...........,

[Abzockmist gelöscht]

Ihre JKR Fahrzeugagentur
Kannst Du gerade noch was dazu sagen bei welchem PUG-Händler Du 17.5% bekommen hast? Bei meinen örtlichen Händlern ist regelmäßig um 10% Schluss.

Zu dieser Fahrzeugagentur ist nicht mehr viel zu sagen außer vielleicht, dass Google diesen Thread recht schnell indiziert und möglich viele pot. Kunden mehr über den Mailkontakt dieser Firma erfahren...

Gruss
Holger
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.11.2007, 07:43
sladi sladi ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: Möchte einen CC
Baujahr: 2008
Farbe: Parthenon Beige
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: bad Soden
Beiträge: 34
15%-Rabatt

Hallo alle zusammen,
war bei 3 PUG-Händlern und alle drei haben max. 15% Rabatt gegeben. Mehr war nicht drin. Und das auch nur weil ich selbständig bin und das Auto auf meine Firma anmelden werde. Sonst noch weniger Rabatt( ca 13 %). Überführungskosten und Zulassung waren überhaubt nicht rabattiert.Verstehe ich nicht, wieso hier mehrere 17% und mehr bekommen. Ich habe wirklich gekämpft und ich kann wirklich gut verhandeln. Aber wie gesagt 15% war maximum. Oder ist das vom Ort zum Ort ? verschieden ist? Ich bin im Raum Frankfurt.
Kennt jemand einem PUG- Händler der im Raum Frankurt mehr als 15 % Rabatt gibt?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 22.11.2007, 12:21
Benutzerbild von RK
RK RK ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hat keinen CC
 

Darmstadt -[Deutschland]- DA Darmstadt -[Deutschland]- CC 2 0 0 7
Registriert seit: 05.2001
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.840
Zitat:
Zitat von sladi Beitrag anzeigen
Verstehe ich nicht, wieso hier mehrere 17% und mehr bekommen.

Musst nicht alles glauben. Hatten wir bei den 307cc und 206cc Threads auch immer wieder das Thema des Schönrechnens. Such dir eine Werkstatt aus, die dir zusagt und gib lieber 100 Euro mehr beim Autokauf aus, anstatt bei einer schlechten Garage jedem Mist Geld hinterher werfen zu müssen und als Rabattjäger auf die Warteliste gesetzt zu werden.
__________________

Sieger der SLK-Trophy and Friends 2007
Vize der SLK-Trophy and Friends 2008
Sieger der SLK-Trophy and Friends 2009
Vize der SLK-Trophy and Friends 2010


Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.11.2007, 17:46
Benutzerbild von 66nix
66nix 66nix ist offline
Laternenparker
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: saarbrücken
Beiträge: 57
Zitat:
Zitat von RK Beitrag anzeigen
Musst nicht alles glauben. Hatten wir bei den 307cc und 206cc Threads auch immer wieder das Thema des Schönrechnens. Such dir eine Werkstatt aus, die dir zusagt und gib lieber 100 Euro mehr beim Autokauf aus, anstatt bei einer schlechten Garage jedem Mist Geld hinterher werfen zu müssen und als Rabattjäger auf die Warteliste gesetzt zu werden.
na ja denke wenn der folgendehttp://www.peugeot.mein-wunschfahrze...lcomeForm.html Vertragshändler es kann sollten die anderen es auch können ich selbst hab meinen bei pug saartal gekauft
__________________
207 cc Sport 150 THP

Geändert von 66nix (22.11.2007 um 17:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.11.2007, 17:46
sladi sladi ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: Möchte einen CC
Baujahr: 2008
Farbe: Parthenon Beige
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: bad Soden
Beiträge: 34
Zitat:
Zitat von RK Beitrag anzeigen
Musst nicht alles glauben. Hatten wir bei den 307cc und 206cc Threads auch immer wieder das Thema des Schönrechnens. Such dir eine Werkstatt aus, die dir zusagt und gib lieber 100 Euro mehr beim Autokauf aus, anstatt bei einer schlechten Garage jedem Mist Geld hinterher werfen zu müssen und als Rabattjäger auf die Warteliste gesetzt zu werden.
Na ja, der Sprung von 15 auf 17% bedeutet in meinem Fall ca 550€. Wenn es wirklich nur um 100€ ging, hätte ich keine Wellen gemacht. Und wen es um Vertrauen geht, 2 von 3 PUG-Händler fand ich nicht so gut. Einer war ziemlich schlecht in der Beratung, ein anderer war total unzuverlässig, hat mal eine Woche lang nicht zurückgerufen, danach eine Woche mir einen Angebot gewartet.:( Aber alle drei hatten bei 15% angeblich ihre Schmerzgrenze erreicht. Und das noch mit Gewerberabatt und Barpreis!!! Laut meinem PUG-Händler eine private Person hätte bei dem Auto maximal 12% bekommen. Deswegen hat es mich ein wenig umgehauen als ich hier gelesen habe, dass manche bis 17% geschafft haben.:confused:
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.11.2007, 17:56
sladi sladi ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: Möchte einen CC
Baujahr: 2008
Farbe: Parthenon Beige
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: bad Soden
Beiträge: 34
Zitat:
Zitat von 66nix Beitrag anzeigen
na ja denke wenn der folgendehttp://www.peugeot.mein-wunschfahrze...lcomeForm.html Vertragshändler es kann sollten die anderen es auch können ich selbst hab meinen bei pug saartal gekauft
Habe alle meine Wunsche eingegeben und kam uf 200€ weniger als ein Angebot vom PUG-Händler hier in Frankfurt a.M. Das hätte ca 16 % Rabatt bedeutet. Wenn mein Händler da nicht mitmacht werde ich ernsthaft darüber nachdenken beim HaussteinMotors
zu bestellen.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 22.11.2007, 19:05
Benutzerbild von Dringi
Dringi Dringi ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Lippstadt
Beiträge: 868
Ich muss mal morgen einen Kollegen fragen: Der hat seinerzeit seinen 403 bei einem Autohaus in Chemnitz gekauft. Könnte glatt der sein.

Gruss
Holger
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen / Würdet ihr den 207cc wieder kaufen ? Cl.au.di 207cc - Kaufberatung 341 20.06.2017 18:34
Peugeot 207cc Käuferschicht lionstone 207cc - Allgemein 78 14.04.2008 20:19
206CC oder 207CC gerald1508 206cc - Kaufberatung 43 24.08.2007 08:06




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017