CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 31.08.2019, 15:03
Yoschua Yoschua ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2008
Farbe: Aden Rot
 

Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- HI Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- Y 4 4 4
Registriert seit: 07.2016
Ort: Wildeck
Beiträge: 2
Lüfter läuft fast ständig... Klimaanlage undicht

Guten Tag zusammen,

nach erfolgloser Reparatur meiner Klimaanlage (Klimaanlage Kondensator wurde gewechselt.. das Teil das ganz vorn im Auto verbaut ist.. so hatte ich die Firma verstanden) habe ich am Montag wieder einen neuen Termin im der Werkstatt. Reklamation [IMG]file:///C:/Users/DIETER~1/AppData/Local/Temp/msohtmlclip1/01/clip_image002.png[/IMG]

Der 1.Fehler zeigt sich nach wie vor wie folgt:

nach ein paar Tagen kommt nur noch mäßig kalte Luft aus dem Gebläse... (Vollanschlag LO) und es ist im Bereich der Mittelkonsole ein ganz leichtes "Geblubber.. Schnorcheln odgl. zu hören. .. als wenn jemand einen Milchshake austrinkt mit Strohhalm.. Früher.. als alles noch funktionierte.. musst ih mir einen Mantel anziehen.. im Sommer.. so kalt kam es nach Wartung der Klimaanlage kalt aus den Düsen.
Ein Freund von mir meint wohl, das ist das Teil (Verdampfer) was innerhalb der Fahrerkabine unterhalb des Amaturenbretts verbaut ist.

2. Fehler
der Lüfter läuft ständig kurz an.. (1 sek.) um dann wieder auszulaufen.. kurz danach (10 sek.) .. wieder.. das geht die ganze Zeit so. Wenn ich vom Hof fahre.. früh am Vormittag (Auto ist kalt), denkt meine Partnerin ein Mähdrescher käme vorbei

Der Meister (Chef) des Autohauses meinte.. der Lüfter läuft immer wenn die Klimaanlage an ist.

Ich halte das für ein Gerücht... früher war das nicht so … nur bei übermäßiger Belastung (Temperaturerhöhung) sprang der Lüfter an zBsp. Wenn der Wagen an der Ampel stand und kein Fahrtwind existierte… die Klimaanlage war bei mir eigentlich immer eingeschaltet.

Ich bat die Firma die Klimaanlage zu reparieren... ich bekam einen Kostenvoranschlag.. ich habe zugestimmt.. und gut sollte es sein..

Kennt sich da jemand aus… hat ähnliches schon mal gehabt?

Schöne Grüße aus Waldhessen und besten Dank im Voraus

Yoschua
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.08.2019, 18:41
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.093
Bezüglich Kostenvoranschlag, falls es ein undichter Klimakondensator sein sollte ... klick
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.08.2019, 20:09
spqr350 spqr350 ist offline
Laternenparker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aden Rot
 
Registriert seit: 05.2016
Beiträge: 71
Hi,
Fakt ist. Der Kühlerventilator läuft immer, sobald die Klimaanlage eingeschaltet ist.
Kenne das auch nicht anders von anderen Autos. Auch wenn der Motor kalt ist und die Klima direkt eingeschaltet wird, wird der Lüfter zugeschaltet.
In der Regel läuft er auf Stufe eins.
Sobald der Motor zu warm wird, sprich stop and go an der ampel im sommer. Schaltet er auf Stufe zwei.

War bei meinem Megane so,
ist bei meinem 307 cc so.
Ist bei unserem C4 so.

Dass deiner immer anläuft und wieder abschaltet, kann sein dass die Klimaanlage zu leer ist (deswegen dieses schnorchelnde geräusch).
Dann stimmt der druck der anlage nicht und die Klimaanlage wird vom steuergerät abgeschaltet.

Ich hatte anfang des Jahres ein Loch im Klimakühler/kondensator. Ganz vorne im Motorraum vor dem Motorkühler.

Bei mir war es so, ich habe die Klimaanlage eingeschaltet und hatte dann im innenraum, mittelkonsole so ein rauschen/schnorcheln geräusch.

Ergo, zu wenig kühlmittel in der Anlage.
Drucktest ergab, anlage undicht. Klimakühler durch steinschlag defekt.

Neuen rein, drucktest, neu voll machen. Gut war.
Hat mich aber auch gekostet direkt bei Peugeot...
Aber dazu, siehe den Link den CCarin verlinkt hat.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.09.2019, 10:58
Yoschua Yoschua ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2008
Farbe: Aden Rot
 

Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- HI Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- Y 4 4 4
Registriert seit: 07.2016
Ort: Wildeck
Beiträge: 2
Klimaanlage geht wieder nicht .. trotz Reparatur des Kondensator

Guten Morgen ...

aller besten Dank für die Info`s. Super.. jetzt bin ich schon mal wieder etwas schlauer geworden.

Also 2 Stufen hat der Ventilator !!

Deswegen hab ich früher.. als noch alles in Ordnung war, das gar nicht wahr genommen. Ist ja auch logisch.. im Stand (Ampel, Stau...) funktioniert die Klima ja auch.

Jetzt wo das Kältemittel fast wieder draussen ist.. schaltet er hoch auf Sufe 2 und das macht diesen Lärm.

Bei mir wurde der Kondensator (also das Teil das ganz vorn im Auto hinter der Schürze verbaut ist) vor 2 Wochen ausgetauscht.. hat mich alles in allem 445.-€ gekostet. Scheint mir okay bis gut zu sein, der Preis. . Der Preis ist auch nicht vorrangig mein Thema.. ich wollte das die KLimaanlage funktioniert und hätte auch 500..600.-€ akzeptiert.

Jetzt das Problem.. (möglicherweis): Der Kondensator wurde gewechselt.. leider... wie schon erwähnt..erfolglos. Also morgen früh wieder zur Freien Werkstatt (grosses Autohaus in ROF) und mit dem Chef diskutieren.

Wie seht ihr das.. muss ich jetzt nochmal alles komplett bezahlen wenn es z. Bsp. doch der Verdampfer (Fahrgastinnenraum) ist ?

Wer schützt mich davor wenn es dann wieder nicht funktioniert und ich wieder reklamieren muss.. ? Wenn es der Verdampfer ist und die Reparatur deutlich höher liegt als die 445.-€ für den Kondensator sollte ich doch nur den Differenzbetrag noch bezahlen.. ??


Hinweis: als die Klima im Frühsommer nicht mehr funktionierte hatte ich im Fahrgastraum auf der Fahrerseite am Teppich (seitlich unterhalb der Austrittsdüse Fussraum) und auf der Fussmatte scheinbar minimal Wasser.. war aber nicht eindeutig nur reines Wasser.. irgendwie etwas scmierig. wie Seifenwasser odgl. ????


Schöne Grüße .. und wie gesagt.. Danke im Voraus schon mal


Yoschua
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.09.2019, 13:17
Benutzerbild von Löwenbändiger
Löwenbändiger Löwenbändiger ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Huerth
Beiträge: 855
Hallo Yoschua,hört sich so an das die Klima nicht richtig befüllt oder entlüftet wurde,in die Werkstatt und die sollen das kostenlos beheben.Die Feuchtigkeit im Innenraum kommt mit Sicherheit vom undichten Wärmetauscher,der unter dem Armaturenbrett verbaut ist.
__________________
Das Leben ist nicht einfach,aber was wäre es ohne den Löwen?????,noch viel schwerer
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.09.2019, 17:55
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.093
Zitat:
Zitat von spqr350 Beitrag anzeigen
Hi,
Dass deiner immer anläuft und wieder abschaltet, kann sein dass die Klimaanlage zu leer ist (deswegen dieses schnorchelnde geräusch).
Dann stimmt der druck der anlage nicht und die Klimaanlage wird vom steuergerät abgeschaltet.
Richtig - dies ist eine Schutzschaltung für den Klimakompressor, damit der nicht beschädigt wird wegen zu wenig Kältemittel. Dessen Lauf wird gleichzeitig damit geschmiert.


@Yoschua
Kältemittel verflüchtigt sich, also kann die Pfütze davon nicht sein. Wenn es Wasser vom Wärmetauscher (Heizkreislauf) wäre, würdest Du einen Wasserverlust im Kühlsystem bemerken müssen?
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
klimaanlage, lüfter

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klimaanlage und Sitzheizung defekt, Gebläse geht nicht auf Windschutzscheibe Pjaworek 307cc - Techtalk 18 25.07.2017 11:01
Tank undicht Ruby Tuesday 207cc - TechTalk 24 17.04.2012 11:31
Geräusche Lüfter oder Klimaanlage? bikeman-c 206cc - Techtalk 14 19.02.2012 14:07
Regelung Klimaanlage & Updates genius66 Baureihen übergreifend 1 28.11.2006 21:05
Wann ist denn die Klimaanlage nun an und wann aus? derwifler 206cc - Allgemein 11 10.01.2006 12:53




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017