CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Car-HiFi und Navigation

206cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RD1, RD3, JBL Soundsystem, Navigationsystem, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.09.2008, 18:17
Benutzerbild von aRniii
aRniii aRniii ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 

Essen -[Deutschland]- E Essen -[Deutschland]- AK 1 3 3 7
Registriert seit: 09.2008
Ort: Essen
Beiträge: 230
Radio mit Navi + TFT

Hallo allerseits,

ich suche nun seit ein paar Tagen nach einem Radio mit TFT-Display, das in den Radio-Schacht des 206cc passt. Hätte ganz gerne eins mit ein-/ausfahrbarem 7''-TFT-Display.

Ich würde gerne von Euch Tipps oder Hinweise sammeln, welches Radio preislich sowie technisch sinnvoll ist.

Die Hoffnung, dass die Fernbedienung des CC mit solch einem Radio kompatibel ist, habe ich dank anderer Threads bereits aufgegeben...

Ich danke Euch schon mal im Voraus für evtl. Tipps oder Links!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.09.2008, 20:20
Benutzerbild von polli30
polli30 polli30 ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2011
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 709
Schau mal z.B. hier:

http://www.komfortkauf.de/viashop/st...tID=-572781260

Geht auch mit der Lenkrad FB, mit Adapter.

Mehr findest du unter: http://www.medienelektronik.de

GrüCCe vom Polli
__________________
Bilder von meinem Ex
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.09.2008, 21:55
Benutzerbild von PSKuddel
PSKuddel PSKuddel ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: 206cc 110 Roland Garros
Baujahr: 2003
Farbe: Tie-Break Grün
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Wetteraukreis
Beiträge: 273
Fernbedienungsadapter ist eigentlich selten ein Problem.
Polli hat dir ja schon ein Beispiel genannt.

Ich selber hatte das Pioneer Avic-X1R im Auto. Das hat ebenfalls einen ausfahrbaren Bildschirm. Allerdings war ich im Nachhinein gesehen davon enttäuscht.
  • Die Qualitätsanmutung ist für diese Preisklasse eindeutig verbesserungswürdig
  • Bei laufender Musik hört man es zwar nicht, aber wenn die Musik aus ist, hört man den Lüfter deutlich surren
  • Die gesamte Benutzerführung ist meiner Meinung nach eine einzige Katastrophe und überhaupt nicht intuitiv oder selbsterklärend oder praktisch oder sonstwas. Und ich bin von Beruf Softwareentwickler, also durchaus technikaffin.
  • Das Gerät neigt zu spontanen Ausfällen (bei hohen Außentemperaturen geht ab und zu der Monitor nicht, Knöpfe tun nach einigen Monaten nicht mehr immer das, was sie tun sollen, etc.)
  • Die Kompatibilität mit selbstgebrannten CD's und die Fehlererkennung des Gerätes ist ebenfalls schlecht. Bei nur geringen Mängeln, bei denen jeder 20 Euro Baumarkt CD-Player eine CD problemlos abspielt, neigt das Avic dazu, Probleme zu machen.
Insbesondere die letzen 3 Punkte müssen natürlich nicht für jeden ein Problem sein. Das ich allerdings nicht so überempfindlich und vom Pech verfolgt bin, zeigt ein Blick in das Avic-Forum unter http://www.avicx1forums.com.

Dort gibt es solche Problemberichte zuhauf.

Das Gerät in Polli's Link ist ein natürlich ein Anderes, das ich nicht kenne, aber oft schleppen sich solche Fehler ja von einer Generation in die Nächste.

Ich jedenfalls werde mir so schnell kein Pioneer-Gerät mehr zulegen. Vielleicht sind die Jungs mittlerweile ja besser geworden, aber ich rate dir dazu, dich vorher in diversen Foren mal über die "Kinderkrankheiten" zu informieren.

Ach ja, ein Lob kann ich auch verteilen: Der Klang ist Spitze!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.10.2008, 21:06
Benutzerbild von aRniii
aRniii aRniii ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 

Essen -[Deutschland]- E Essen -[Deutschland]- AK 1 3 3 7
Registriert seit: 09.2008
Ort: Essen
Beiträge: 230
Polli, du möchtest doch deinen 206cc verkaufen... Könnte ich dir da nicht das Radio abschwatzen?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.10.2008, 08:57
Benutzerbild von polli30
polli30 polli30 ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2011
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 709
Zitat:
Zitat von aRniii Beitrag anzeigen
Polli, du möchtest doch deinen 206cc verkaufen... Könnte ich dir da nicht das Radio abschwatzen?
Ich habe ja nicht das welches ich dir empfohlen habe sondern:

http://www.komfortkauf.de/viashop/st...ktID=235627810

zusammen mit: http://www.pioneer.de/de/products/25...100/index.html

und: http://www.pioneer.de/de/products/25...200/index.html

Hatte evtl. sowieso vor mir was anderes zuzulegen, kannst dich ja gerne mal melden, wenn´s dich interessiert.

GrüCCe vom Polli
__________________
Bilder von meinem Ex
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.10.2008, 10:58
206driver 206driver ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: hat keinen CC
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Braunschweig
Beiträge: 355
ich nutze seit knapp 3 jahren ein pioneer avic-x1 (der vorgänger vom x1r) mit einem 6-fach cd-wechsler.
im großen und ganzen bin ich mit dem gerät seht zufrieden.
wenn er bildschirm ausgefahren ist, kann man die zentrale lüftung natürlich vergessen; dies gilt jedoch für alle geräte mit ausfahrbarem monitor.

ich hatte mir damals auch die alternativen von blaupunkt und kenwood angeschaut und im direkten vergleich muß man schon sagen, daß das pioneer am preisgünstigsten ist (bzw. damals war).

im letzten jahr habe ich die lfb von pioneer nachgerüstet. hauptgrund dafür war die einfachere bedienung der zoom-funktion. vorallem wenn man in der stadt unterwegs ist, ist die bedienung am gerät alleine doch etwas aufwendig.

ich bin mit der qualitätsanmutung zufrieden und kann mich nicht beschweren. habe das navi oft im einsatz und die navigation hat wirklich nur ganz selten mal einen fehler. ich glaube ich 3 jahren vielleicht 3-4 mal.

bei den neueren modellen gibt es zusätzlich noch ein ipod-interface sowie eine bt-freisprechanlage fürs telefon.
die anschluß möglichkeiten an der sog. blackbox sind enorm.

einziger gravierender nachteil ist in meinen augen die kombination von kartendaten und neuer betriebssoftware.
so gibt es die kartendaten nicht einzeln sondern nur als dvd bzw. inzwischen doppel-dvd mit einer neuen betriebssoftware. dadurch kostet es natürlich mehr. ich glaube die aktuelle doppel-dvd kostet ~250€.
ich nutze daher noch die ersten kartendaten.
__________________
Peugeot 206 S16 HDi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.10.2008, 11:23
Benutzerbild von aRniii
aRniii aRniii ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 

Essen -[Deutschland]- E Essen -[Deutschland]- AK 1 3 3 7
Registriert seit: 09.2008
Ort: Essen
Beiträge: 230
Ui ui ui...

Also das Radio würde meinen finanziellen Rahmen komplett sprengen, Polli. Über solche Summen kann ich in zwei Jahren noch mal nachdenken, wenn ich aus der Ausbildung raus bin

Wenn ich das richtig sehe, dann kosten solche Radios mit Navi und TFT zwischen 400€ und open End... Nach Möglichkeit will ich natürlich am unteren Rand bleiben, aber nächste Woche ist ja auch Geburtstag und nächsten Monat Weihnachtsgeld etc. :P
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.10.2008, 12:47
Benutzerbild von Andy206
Andy206 Andy206 ist offline
Servolenker
 
Modell: 206cc 135 Roland Garros
Baujahr: 2004
Farbe: Tie-Break Grün
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Nordschweden
Beiträge: 193
Insofern das noch interessant ist:
Ich hab mir vor ein paar Jahren mal ein günstiges Radio mit ausfahrbarem 7" Bildschirm gekauft. Die Mechanik war aber sowas von klapprig, dass ich das Ding garnicht erst eingebaut habe.

Es könnte dir also leicht passieren, dass du von einem Gerät der 400 - 500 Euro Preisklasse nicht sonderlich begeistert sein wirst. Zumal sich dann auch die Frage stellt, wie gut oder schlecht die Navidaten sind, ob's Updates gibts, etc.

Willst du denn den großen Bildschirm, um Filme darauf zu schauen, oder eher um ein technisches Schmankerl und eine große Kartenansicht zu haben?
Bei letzterem würde ich dir raten, lieber auf den großen Bildschirm zu verzichten. Ehrlich gesagt finde ich die 7" Displays auch von der Seite her eher suboptimal, dass man sich damit im Winter ja doch etwas die Heizung zubaut.

Ich hab mich deswegen für das JVC KD-NX5000 entschieden, das hat für ein single-DIN Radio auch schon ein relativ großes Display - Klar für Filme taugt das nur bedingt.
Seit gestern hängt das Teil jedenfalls zuhause am Netzteil, um schonmal die Festplatte vorab mit MP3s zu betanken. Zum Einbauen werde ich aber wohl erst Mitte November kommen, denn vorher muss noch das alte Sony DVD Navi raus, was mit einer ordentlichen Portion Kabelziehen verbunden ist.

Wenn dich das NX5000 interessiert, kann ich auch gerne ein bisschen mehr zu meinen bisherigen (natürlich noch ziemlich begrenzten) Erfahrungen schreiben.
Die Kartendaten scheinen aber schonmal recht brauchbar zu sein - ich hab mal versucht, Nebenstraßen in Nordschweden und in Italien zu finden, die das Sony nicht kannte und hatte recht oft Erfolg.

Preislich würdest du da erstmal bei gut 700 Euro fürs Naviradio auskommen, dann halt noch rund 50 - 55 Euro für den Lenkradfernbedienungsadapter. Weiteres Zubehör gibt's dazu auch mehr als reichlich.
__________________
Aktueller Verbrauch

Geändert von Andy206 (26.10.2008 um 12:56 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.10.2016, 19:25
Benutzerbild von Kilo81
Kilo81 Kilo81 ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
 

Aachen -[Deutschland]- AC Aachen -[Deutschland]- CP * * * *
Registriert seit: 07.2016
Ort: Stolberg
Beiträge: 142
Moin...
Hab letztens ein Becker Traffic Pro im Schrott gefunden. Code besorgt, eingebaut, ISO umgepinnt, GPS Antenne verlegt, uuuuuund....

Es läuft
Gut, die Karten sind von 2009 aber allein die Quali des Tuners. Einwandfrei.
Wenn jemand Fragen hat bezüglich ISO, Empfang etc. Einfach fragen...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.08.2017, 11:35
Jaimy Jaimy ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Roxy
 
Registriert seit: 08.2017
Beiträge: 1
Schau mal auf dieser Seite vorbei: Hi-Fi & Multimedia für Fahrzeuge
Die erklären alle wichtigen Bereiche der Multimediaanlagen im Fahrzeug.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Orginal Navi + Fremd-Radio - Sprachausgabe? Banzai-Bug 206cc - Car-HiFi und Navigation 5 30.03.2009 11:55
RT3 Navi radio Telefon... doppelte Uhranzeige / einmal Digital und einmal Analog ... mslauenau 207cc - Car-HiFi und Navigation 1 05.12.2007 01:36
Ton vom Navi z.B. tomtom über RD4 Radio ausgeben? seppel69 207cc - Car-HiFi und Navigation 22 28.03.2007 10:56
Kein Ton vom Navi seit neuem Radio (Clarion) tweetyberlin 206cc - Techtalk 1 25.02.2005 16:26
TFT Radio Marfman 206cc - Car-HiFi und Navigation 17 14.01.2005 12:16




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017