CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Car-HiFi und Navigation

206cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RD1, RD3, JBL Soundsystem, Navigationsystem, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 18.12.2011, 15:55
Benutzerbild von Dringi
Dringi Dringi ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Lippstadt
Beiträge: 868
@BcK: Trozdem ist es total nervend in einer fremden Stadt 5 oder 10 Minuten hin und her zu irren ohne zu wissen wo man genau ist bzw. einen freien Parkplatz zu finden, um auf Satelittenkontakt zu warten.

@kryca: Zumindest mein TomTom One war - wenn man manuell die aktuellen Satelittenpositionen eingespielt hatte - deutlich schneller. Wobei die beschriebenen 90 Sekunden eigentlich schon Best Case und 5 Minuten normal sind. 10 Minuten kommn auch gerne mal vor.
__________________
Gruss
Dringi

Mein Verbrauch im "Spritmonitor"
Verbrauch lt. Bordcomputer: 3,0 bis 3,5 Liter bei 80km/h auf der Landstraße. 6,0 bis 6,5 Liter bei 130 km/h auf der BAB und etwas unter 14 Liter bei VMax (=195 km/h gemessen mit GPS).
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.12.2011, 10:00
Benutzerbild von [Delta ²k5]
[Delta ²k5] [Delta ²k5] ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2002
Farbe: Poseidon Blau
 

Düren -[Deutschland]- DN Düren -[Deutschland]- IK 2 0 6
Registriert seit: 09.2011
Ort: Düren / NRW
Beiträge: 55
Zitat:
Zitat von Julietta Beitrag anzeigen
Ich habe jetzt noch in ein paar anderen Foren gelesen. Das liegt echt an der Windschutzscheibe.
Kennt ihr euch mit diesen Aussenantennen aus? Anscheinend funktioniert es einwandfrei mit Aussenantenne
Hallo Julietta!

Ich kann ebenfalls Smartphones empfehlen. Einer meiner Vorredner hat HTC empfohlen, ich empfehle generell welche mit Android als Betriebsystem.

Ich selber nutze ein Sony Ericsson X10i. Bereits im Haus bekomme ich eine Satellitenverbindung hin, so dass ich in der Regel direkt losfahren kann. bei mir hält momentan eine popelige Smartphonhalterung her, die ich aber sicher noch ersetzen werde.

generell abraten würde ich von Becker - Navis, da es ziemlich teuer ist aktuelles Kartenmaterial zu besorgen...

Ich verwende auf meinem Smartphone die Navisoftware "AURA" von SYGIC. Vorteile: Viele größere Städte in 3D mit Gebäuden, Kartenmaterial für die ganze Welt kostenlos bei Bedarf downloadbar. Ich bin vollstens zufrieden damit

mfg.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.12.2011, 18:50
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.316
Zitat:
Zitat von Dringi Beitrag anzeigen
Ich habe jetzt ein ca. 2 Jahre altes Navigon drin. Das braucht generell bis zum ersten Satelitten-Kontakt mindestens 90 Sekunden ...
Mein 5 Jahre altes Garmin Nüvi 360 benötigt auch diese Zeit ... im Stand. Wenn ich vorher losfahre, kann es etliche Minuten dauern, bis der Erstkontakt hergestellt ist. Jetzt habe ich ein neueres Garmin 1260 LMT ... dieses funzt prompt, auch schon beim Losfahren dauert es nur wenige Sekunden, bis er den Kontakt zum Satelitten hat.

Generell haben die Navis allesamt Probleme, wenn man zwischen hohen Häuserschluchten in der City fährt oder im Gebirge rumkurvt, verliert sie kurz den Kontakt. Passiert dies kurz vor dem "Abbiegemoment" mit meinem alten Navi, hab ich gelitten. Dann loggt er sich zwar wieder schnell ein bei erneutem Kontakt mit dem Satelitten ... aber ist wieder für mehrere Sekunden am Routen berechnen.
Das neuere Garmin dagegen ist so schnell am Neu-Navigieren, dass dieses Problem nicht mehr besteht. Es empfängt auch im Haus den Satelitten, welches mit dem älteren Garmin nicht funzt ... da hat sich technisch wohl einiges getan.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.04.2015, 23:04
Benutzerbild von sonntagberg
sonntagberg sonntagberg ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Poseidon Blau
 

Amstetten -[Österreich]- AM Amstetten -[Österreich]- ***** Amstetten -[Österreich]- * *
Registriert seit: 02.2015
Ort: 3332 Rosenau
Beiträge: 13
Bei mir Verrichtet ein Becker Navi seinen Dienst.

Ist schon ein Älteres Gerät,
aber mit neuer Soft und neuen Karten Absolut Top

...und Zeigt als Startbild immer einen 206cc



Stromversorgung geht wie am Bild Ersichtlich unter das Armaturenbrett,und kommt beim Zigaretten Anzünder wieder Raus.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.06.2016, 08:16
Easy71 Easy71 ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
 
Registriert seit: 05.2016
Beiträge: 56
ich würde gerne ein Navi-Gerät in der Mittelkonsole einbauen. Der Platz am Aschenbecher würde sich dafür gut eignen. Hat das jemand schon mal gemacht und gibt es davon vielleicht Bilder?
Danke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zündungsplus für mobiles Navi o.ä. Jelly 207cc - Car-HiFi und Navigation 3 10.12.2017 14:44
Peugeot Services Mobiles Stuttgarter Pressemeldungen Peugeot Deutschland 1 09.06.2010 16:05
(Mobiles) Navi Ruppsn 207cc - Car-HiFi und Navigation 38 23.04.2008 14:11
Einbau Becker Indianapolis + Wechsler + GPS Empfänger hargar 206cc - Car-HiFi und Navigation 7 22.10.2005 20:17
DVD Navi Fernbedienung und Einbau guga 206cc - Car-HiFi und Navigation 41 06.09.2002 12:32




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017