CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.01.2019, 13:41
B0rAX B0rAX ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2003
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 12.2018
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 33
Fehlercode P1622

Hey zusammen,

ich bin ja momentan bei meinem 307CC 3B dabei die restlichen Fehler zu
beseitigen jetzt hat sich nach Zündkerzenwechsel, Zündmodul und Einspritzventilwechsel ein neuer Fehler eingeschlichen den ich nicht weg bekomme. Jemand Ideen wie ich den Fehler weg bekomme bzw. woran es liegt ?

Fehler lt. Diagnose:
P1622 - Inkohätenz zwischen Ventilstellungswinkeln und Ansaugdruckinformationen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.01.2019, 14:19
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist gerade online
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.978
Da tauchen unterschiedlichste Erklärungen auf für den Fehlercode "P1622" ?

P1622 Wegfahrsperre ID passt nicht an / System Abweichung
http://bba-reman.com/peugeot_citroen_fault_codes

oder
Auto ist ruckelig gelaufen, bis zu dem Punkt, an dem es knallte, stotterte und der Motor abstarb, keine Warnungen oder sonstige Meldung kamen.
P1622 - Intermittierender Fehler,
Inkohärenz zwischen den verschiedenen Drosselklappenstellungen und dem Einlassdruck

Klingt, als ob der Drosselklappe eine Position zugewiesen wurde, die nicht der Pedalstellung entsprach.

Übersetzung aus
https://peugeotforums.com/forums/307-38/p1622-fault-code

sowie
P1622 als Folge-Fehlermeldung wegen eines defekten Kurbelwellensensors
https://peugeotforum.de/forum/206RC springt nicht an


__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.01.2019, 14:45
B0rAX B0rAX ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2003
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 12.2018
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 33
Danke für die Antworten aber die sind jetzt nicht gerade hilfreich bzw. Aufschussreich. Was das Diagnosegerät zu dem Fehlercode mit ausgegeben hat habe ich ja dazugeschrieben.

Wie ich das Problem beseitigt bekomme ist in deiner Antwort jedoch nicht drin.

Ein Defekter Kurbelwellensensor würde ja auch im Steuergerät hinterlegt sein
was in dem Fall nicht der Fall ist.

Geändert von Stoppi (02.01.2019 um 09:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.01.2019, 15:20
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist gerade online
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.978
Zitat:
Zitat von B0rAX Beitrag anzeigen
Danke für die Antworten aber die sind jetzt nicht gerade hilfreich bzw. Aufschlussreich.
Wie ich das Problem beseitigt bekomme, ist in deiner Antwort jedoch nicht drin.
tja ... welches Problem dein CC hat, außer dieser Fehlermeldung, weiß man ja auch nicht?
Die Fehlermeldung einfach weglöschen funktioniert nicht?
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.01.2019, 17:37
B0rAX B0rAX ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2003
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 12.2018
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 33
Naja, Inkohärenz zwischen Ventilstellungswinkeln und Ansaugdruck ist ja jetzt nicht „nichts“. Er springt momentan nicht direkt an, braucht so seine 3 Sekunden bis er zündet aber nur wenn er länger als 10 Minuten gestanden hat. Etwas absterbende gasannshme im unteren Drehzahl Bereich solange er nicht auf Betriebstemperatur ist (hatte ich vor Wechsel der Zündkerzen und Düsen nicht)

Zumindest was genau das im Endeffekt auf normaldeutsch heist und wo hier das Problem liegen könnte was genau diese Fehlerbeseitigung auslöst, wäre nen Anfang damit ich auf auf ausschlussverfahren oder gezielt fehlerursachembehebung angehen kann wäre nen Anfang.

Löschen funktioniert nicht, obwohl Fehler nicht permanent ist.

Geändert von Stoppi (02.01.2019 um 09:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.01.2019, 22:09
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist gerade online
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.978
ach so ... es korrespondiert mit diesem Beitrag aus dem Thema
Kaltstartprobleme/postcount=20
... weil du dort noch geschrieben hattest "im Fehlerspeicher wird nichts mehr angezeigt" bzw. "im Steuergerät nichts abgelegt".
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.01.2019, 10:49
B0rAX B0rAX ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2003
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 12.2018
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 33
Ja mehr oder weniger, das keine Fehler hinterlegt sind bezieht sich da ja auf die
Fehlzündungen welche ja auch im motorsteuergeret hinterlegt werden.

Der hier genannte Fehler tauchte jedoch erst später auf.

Geändert von Stoppi (02.01.2019 um 10:53 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.01.2019, 11:46
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist gerade online
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.978
Jetzt habe ich etwas gefunden, in englisch, aber dies scheinen zumindest generelle und passende Ansätze zu sein, bei Benzin- bzw. Dieselmotoren?
(mit Dieseltechnik kenne ich mich rein gar nicht aus)
http://p1622.enginetroublecode.com/peugeot-307

Peugeot 307, P1622 Code, mögliche Bedeutung :

- Antriebsstrang (P) Fehlercode für die Kraftstoff- und Luftmessung
- Kraftstofftemperatursensor B
- Schaltungsbereich/Leistung Turbolader Boost Sensor A
- Schaltplan Niedrigglühkerze/Heizkreis 'A' Störung

P1622 Fehlersymptome :

- Überprüfen Sie, ob die Motorwarnleuchte leuchtet.
- Motorausfall oder Fehlzündung
- Probleme mit der Motorleistung
- Auto startet nicht

Mögliche Lösung :

Getrennte, verschmutzte oder verschmutzte Zündkerzen sind häufige Ursachen für Motoren, die nicht starten. Zündkerzen müssen in der Regel jede Saison kontrolliert oder ausgetauscht werden. Sie sollten überprüfen, ob die Zündelektrodenabstand noch korrekt ist. Wenn Ihre Zündkerzen gut aussehen, könnten Probleme mit Ihrer Zündanlage auch einen Funken verhindern. Diese können von einem defekten Zündkerzenkabel, einem Kurzschluß (shortet kill switch ??) oder einer Beschädigung des Schwungradtaster (Flywheel key damage ??) reichen.

P1622 Motorfehlercode beim Dieselmotor kann auch von Glühkerze/Heizkreis 'A' als Fehlfunktion kommen.
Der Grund dafür ist der defekte Kraftstofftemperatur-Sensor B Schaltkreisbereich/Leistung.


NACHTRAG a. PUG 206 Motor
http://p1622.enginetroublecode.com/peugeot-206
Peugeot 206 P1622 Mögliche Lösung :

Der Kurbelwellensensor signalisiert dem Kraftstoffeinspritzcomputer oder der Zündsteuerung, ob die Zylinder feuern. Wenn einer der beiden Sensoren nicht richtig funktioniert, läuft der Motor rauh und ruckelig und der Motor bringt nicht mehr die volle Leistung. Normalerweise tritt dieser Fehler immer in Verbindung mit der Motorwarnleuchte auf.

übersetzt mit https://www.deepl.com/translator
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (02.01.2019 um 12:04 Uhr). Grund: Nachtrag eingefügt
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.01.2019, 14:34
B0rAX B0rAX ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2003
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 12.2018
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 33
Also Zündkerzen sowie Zündeinheit kann ich ja ausschließen da ich beides Komplett neu gemacht habe und da aufgrund der Zündeinheit auch keine Zündkerzenkabel sowie Zündspule vorhanden ist, kann ich diese beiden Sachen auch ausschließn. Kraftstofftemperatursensor in der Drosselklappe ist auch neu.

Den Kurbelwellensensor habe ich heute neu bekommen und kann ich somit gleich testen.

Diesel trifft bei mir eh nicht zu da Benziner. Der Motor hat ansonsten keine Leistungseinbußen, lediglich wenn im unteren Drehzalbereich und nur wenn er nicht auf Betriebstemperatur ist.
Ansonsten zieht er normal durch und das auch bis zur Max Beschleunigung auf bis zu 210Km/h

Geändert von Stoppi (03.01.2019 um 14:47 Uhr). Grund: unnötiges Mega-Zitat! Einfach mal ANTWORTEN klicken!!!!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.01.2019, 21:05
B0rAX B0rAX ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2003
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 12.2018
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 33
So, neuer Noclenwellensensor ist eingebaut jedoch bleibt das Problem weiterhin bestehen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehlermeldung "Servolenkung defekt" 993stefan 207cc - TechTalk 44 Heute 18:24
Anomalie Abgasreinigung alpa 307cc - Techtalk 222 10.12.2018 06:01
Fehlermeldung "Anomalie Abgasreinigung / Störung Katalysator" Markus3008 206cc - Techtalk 535 28.09.2018 14:41
Leistungsverlust mit Fehlercode 0597 CCarin THP Probleme 0 11.09.2018 18:59
Tacho-Ausfall / Radio-Piepen Robez 206cc - Techtalk 15 05.09.2016 19:38




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017