CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 03.01.2008, 15:45
Benutzerbild von DarkCC
DarkCC DarkCC ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Abysse Blau
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 856
Daumen runter Kofferraumbeleuchtung

Hallo Zusammen,

am 3.1. wünscht man nix mehr, oder...

Ich hab hier zu der Thematik nix gefunden, kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass es nur mich nervt:

Ich finde die Kofferraumbeleuchtung ja sowas von funzelig!
So. Würde das nun gerne ändern. Da gibts ja nun die Lösung, einfach ne zusätzliche Batterieleuchte irgendwohin zu klemmen, aber wie sieht das denn aus?? Könnte man stattdessen einfach die vorhandene Leuchte etwas "tunen"? Hellere, leistungsstärkere Leuchte, oder killt das ne Sicherung und bringt die ganze Elektrik durcheinander? Ich weiß, ich kann es ja ausprobieren... aber hier gibts doch elektrisch Erfahrene... Wäre also für einen Tipp dankbar.

Stört euch das wirklich nicht??

Gruß, DarkCC
__________________
:winken:
_________________
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.

307cc 140 Sport, Bj. 2008, Abysse-Blau, Tieferlegung, 17"

407 Coupé 2.7 HDi Platinum, Bj. 2006, silber, SD
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2008, 16:43
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
Im Gegenteil, ich hab an meine Beleuchtung sogar einen Schalter gemacht damit ich sie ausschalten kann. Unser Kofferraum ist ja nun wirklich nicht so riesig, dass man sich drin verlaufen könnte.


KK
__________________
Schreib dich nicht ab - Lern Lesen und Schreiben!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2008, 17:01
Benutzerbild von DarkCC
DarkCC DarkCC ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Abysse Blau
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 856
Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Im Gegenteil, ich hab an meine Beleuchtung sogar einen Schalter gemacht damit ich sie ausschalten kann. Unser Kofferraum ist ja nun wirklich nicht so riesig, dass man sich drin verlaufen könnte.


KK
Hm, okay, so kann man das auch sehen. Wenn man im dunkeln was sucht in einem halb gefüllten Kofferraum nervt es mich halt. Aber gut, einige werden einwenden, dass ich dann ja ne Taschenlampe nehmen kann - richtig, aber wenig zielführend!
__________________
:winken:
_________________
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.

307cc 140 Sport, Bj. 2008, Abysse-Blau, Tieferlegung, 17"

407 Coupé 2.7 HDi Platinum, Bj. 2006, silber, SD
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.01.2008, 19:25
Heinblöd Heinblöd ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: 48°29'42.32"N, 9°12'28.98"E
Beiträge: 558
Hai DarkCC,
recht hast Du! Mich hat das Tranlicht auch genervt. Taschenlampe ist Tüddelkram.

Ich habe mir einen kleinen LED-Strahler in den Kofferraumdeckel gebaut. Der Vorteil: Leuchtet von oben und gibt recht weisses Licht. Angeschlossen an die normale Kofferraumleuchte. Funktioniert gut. Die Lösungen von anderen mit Kaltlichtleuchten (siehe Bastelecke o.ä) hat mich nicht überzeugt.

Viele Grüße
Hein
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.01.2008, 18:59
Benutzerbild von Bohne
Bohne Bohne ist offline
Servolenker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2006
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 181
@Heinblöd: ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt eine LED Leuchte am Deckel anzubringen. :cool: Wie hast Du denn das Kabel verlegt? Hast Du das ev. sogar noch in den Kabelschlauch der an der Seite hochgeht reingekriegt??
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.01.2008, 00:17
Raimund
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo,
ich habe zwar einen 206er, aber die Beleuchtung ist da auch zu dunkel. Ich habe mir auf dem Schrottplatz für ein paar Cent eine Kofferraumleuchte aus einem Opel ausgebaut und in die Verkleidung des Kofferraumdeckels montiert. Dazu musste ich nur ein rechteckiges Loch ausschneiden, die Kabel am vorhandenen Kabelstrang entlanglegen und an der Originalfunzel parallel anklemmen. Sie hat eine 10-Watt-Sofitte wie das Original und leuchtet nun von oben den Kofferraum schön aus

Gruß Raimund

Geändert von Raimund (15.08.2009 um 23:28 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.01.2008, 00:25
Heinblöd Heinblöd ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: 48°29'42.32"N, 9°12'28.98"E
Beiträge: 558
Hai Bohne,
ja, die LED-Leuchte benötigt nur 50mA. Somit reicht eine recht dünne Litze. Ich habe sie durch den linken Kabelschlauch nach oben geführt. Ein wenig Fummelei war das Verlegen unten bis zur Kofferraumleuchte. Da kommt dann die Dachmechanik und in der Anfangsphase (Testphase) hat die mir immer das Kabel abgerissten.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.01.2008, 12:03
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
Mach doch mal ein Foto von deiner Beleuchtung.
Damit würdest du dem Einen oder Anderen bestimmt helfen.


KK
__________________
Schreib dich nicht ab - Lern Lesen und Schreiben!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.01.2008, 13:35
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.025
Ich habe mir z.B. einfach im Baumarkt diese flache aufklebbare Batteribetriebene LED- Leuchte von Osram geholt. Aufgeklebt am Deckel. Nun kann ich bei Bedarf entsprechend Licht zuschalten. Die Batterien sollen bis zu 2 Jahre ausreichen.
War für mich das einfachste und schnellste.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.01.2008, 17:54
Heinblöd Heinblöd ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: 48°29'42.32"N, 9°12'28.98"E
Beiträge: 558
Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Mach doch mal ein Foto von deiner Beleuchtung.
Gerne doch.

Viele Grüße
Hein
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kofferraumleuchte.JPG
Hits:	264
Größe:	41,7 KB
ID:	5723  
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06.01.2008, 18:36
sigi76
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ich empfehle Batterieleuchten mit Neigungsschschalter.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.01.2008, 18:48
Benutzerbild von AIR-FRANCE PEPPI
AIR-FRANCE PEPPI AIR-FRANCE PEPPI ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 JBL
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 

-[Holland]- 09 - BV - B
Registriert seit: 03.2004
Ort: Soest
Beiträge: 3.590
Ich würde zwar sagen, dass Ganze ist gerade jetzt ein Jahreszeitenproblem Aber grundsätzlich würde ich einen Hausanschluß einer Batterielösung vorziehen!

Es ist ja jetzt schon nervig, immer diese ganzen Batterieberge zu bewegen, die im Haushalt so anfallen. Auch Akkus halten nicht ewig, zumal sie ja im Kofferraum auch immer der Kälte/Frost ausgesezt sind.

Ich wäre also für eine LED Leuchte über die Bordspannung der vorhandenen Kofferraumfunzel




LG Peppi
__________________
Sieht er nicht stark aus der Dicke?! Der 307CC ist einmalig!!
Solange man noch genügend Träume in sich hat.. lebt man auch auf der Sonnenseite des Lebens !!

Geändert von AIR-FRANCE PEPPI (06.01.2008 um 18:55 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.01.2008, 19:10
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
Davon abgesehen sind Batterien im Vergleich zum Kabelziehen auch nicht wirklich umweltfreundlich.


KK
__________________
Schreib dich nicht ab - Lern Lesen und Schreiben!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.01.2008, 20:41
sigi76
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Davon abgesehen sind Batterien im Vergleich zum Kabelziehen auch nicht wirklich umweltfreundlich.
KK
Die meisten denken wohl sicher an wiederaufladbare Akkumulatoren.

Wäre eine solche Verkabelung eigentlich sehr aufwändig? Oder liegt da schon irgendwo Strom zum Anzapfen?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.01.2008, 20:56
Heinblöd Heinblöd ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: 48°29'42.32"N, 9°12'28.98"E
Beiträge: 558
Hai Sigi,
ich habe mich direkt an der vorhanden Kofferraumbeleutung bedient. Da steht alles zur richtigen Zeit (Neidungsschalter) zur Verfügung. Durch die geringe Stromaufnahme gibt es keine Probleme.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017