CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Car-HiFi und Navigation

307cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RD3, RT3, RD4, RT4, WIP, JBL Soundsystem, Navigationsysteme, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #136  
Alt 10.09.2012, 01:13
cibo1980 cibo1980 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 Sport
 
Registriert seit: 09.2012
Beiträge: 1
Bordcomputer und Fahrzeugeinstellungen nach Radiowechsel

Hallo liebe CC´ler!

Nach vielen Nächten gestöbere in allen möglichen Foren, hoffe ich nun endlich HHHIIILLLFFFFEEE! zu bekommen.

Hab mir pünktlich zum Geburtstag nen schönen 307CC sport gegönnt :-)

JBL war leider NICHT drinn, sondern das bekannte RD4 mit MP3. Ich finde állerdings den Klang, gerade wenn man offen fährt nicht so berauschend. Daher muss ein neues Radio her......

Kann mir nun aber irgend jemand sagen ob es einen oder mehrere Adapter gibt, der alle Funktionen, (also LFB, PCD, Bordcomputer und Fahrzeugeinstellungen) mit nem Drittradio erhält??? Hab schon gehört dass sich manche das Originalradio ins Handschuhfach gesetzt haben um noch in den Fahrzeugeinstellungen zu kommen..... aber das finde ich nicht wirklich prickelnd. Wenns solche Dinger nicht gibt, dachte ich mir, ne Isotec Endstuge ín den Kabelbaum zu hängen, und ein Dension Pro BT interface für USB und Bluetooth zu nutzen. Hat damit schon jemand erfahrung?

Bin für jede Info Dankbar....

MfG
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 11.09.2012, 10:04
haunter1982
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Aus der Probierlaune heraus, hab ich gestern den Iso-Adapter meines Sony Radios umgepinnt und dieses eingebaut...

Ist eigentlich ganz einfach wenn man mal die Pinbelegung hat.

Ich habe einen BJ2005 mit VAN-Bus also Vorfacelift. Der hat ja die "normalen" Iso-Stecker dran. Nach rescherche im Internet und nachmessen mit Multimeter, hat hier Pin 8 Masse, Pin 7 Dauerplus und Pin 6 Schaltplus alles wunderbar, restliche Pins hab ich einfach ausgebaut. Radio funktioniert auch, aber leider braucht man ja die Phantomeinspeisung damit der Radio Empfang auch funktioniert.

Nun die eigentliche Frage, welche funktionen stellt der Orginal Peugeot auf Iso-Adapter her? Ist die Phantomeinspeißung hier schon mit integriert? Funktionieren sollche sachen wie Dimmen usw. mit dem Orginal-Adapter?
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 16.12.2012, 09:37
Andy307CC Andy307CC ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 135
 
Registriert seit: 12.2012
Beiträge: 5
Kannst Du mal ein Foto von deinem ISO hochladen! Ich habe auch VAN-Bus, 2005 und hatte das RT3 .. habe aber einen QUAD-LOCK !!! Komisch was 2005 alles verbaut wurde :( LG

Geändert von Stoppi (09.03.2013 um 04:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 08.03.2013, 17:43
Supra Supra ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 Tendance
 
Registriert seit: 01.2013
Beiträge: 8
Da man ja so viele Adapter (PDC, Lenkradfernb., BC etc) braucht für die neueren Baujahre mit Canbus und dann auch an spezielle Radiomarken gebunden ist und man dann immernoch nicht sicher ist, ob man weiter die Uhr verstellen kann, habe ich folgende Lösung gewählt:

1. Irgendein 1-DIN Autoradio wählen, welches man haben möchte. Es muß nur einen Audioausgang haben. Ich habe mich für eines mit Vollausstattung außer Navi entschieden, welches einen ausfahrbaren 7 Zoll Bildschirm hat.

2. Das originale Autoradio bleibt drin

3. USB-Box muß gekauft werden.

Die USB-Box habe ich an das RD4 Peugeotradio angeschlossen.
Mein gekauftes Radio habe ich in den zweiten DIN-Schacht des CC eingebaut. Dafür brauchte ich das Radio nur an Dauerplus (direkt von der Batterie geholt) und geschaltet Plus sowie Masse (vom Zigarettenanzünder genommen) anschließen. Den Audioausgang des RAdios habe ich an den Klinkenanschluss der USB-Box angeschlossen.

FERTIG

Reines Radio höre ich nun weiter über das Originalradio. Für MP3, DVD, Fernsehen etc. brauche ich dann nur beim Peugeotradio auf Source drücken, so dass die USB-Box angesteuert wird und ich höre alles fein über die Lautsprecher ohne Qualitätsverluste. Lautstärke kann ich auch noch über Lenkradfernbedienung regeln und PDC alles geht. Die MP3-Verwaltung läuft bestens geordnet über das nachgerüstete Radio. Keine Gefahr für Fehlermeldungen des Canbus etc. Außerdem hat das nachgerüstete Radio genug Leistung, dass nicht zuviel verloren geht, als wenn man z. B. ein IPOD direkt an die USB-Box anschließt. Außerdem hat mein Radio sogar zwei Audioausgänge, so dass ich sogar noch die Möglichkeit habe, da einen Kopfhörer anzuschließen, wenn man mal länger auf der Autobahn offen fahren will.

Meiner Meinung nach vom Preis-Leistungsverhältnis am Besten.

Zwei Bilder im Anhang.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG0774.jpg
Hits:	7833
Größe:	88,8 KB
ID:	11031   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG0772.jpg
Hits:	3990
Größe:	90,3 KB
ID:	11032  
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 08.03.2013, 23:50
Benutzerbild von Metz[GER]
Metz[GER] Metz[GER] ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 180 Sport
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 33
Hallo,

weil es mein erster Beitrag hier ist, stelle ich mich kurz vor. Mein Name ist Michael und habe seit Anfang März den 307er.

Nun zu Fragen:

1. Wo kann man die USB-Box kaufen? Habe welche bei Amazon zwischen 60 und 70€ gefunden. Sind diese in Ordnung?

2. Kann man an der USB-Box das neue Radio anschließen?
Mit Zitat antworten
  #141  
Alt 09.03.2013, 12:28
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.581
Hallo Metz[GER] ... willkommen im Forum

Zitat:
Zitat von 'Metz[GER

1. Wo kann man die USB-Box kaufen? Habe welche bei Amazon zwischen 60 und 70€ gefunden. Sind diese in Ordnung?
Schau mal hier

Zitat:
Zitat von 'Metz[GER
2. Kann man an der USB-Box das neue Radio anschließen?
So hat es Supra doch gemacht !

Finde ich übrigens genial, diese Lösung. Man kann modernstes "nachrüsten" ohne großartig in die Elektronik eingreifen zu müssen (BSI-Anmeldung eines Radios, kein LFB-Zusatz usw.). Wenn das Fahrzeug verkauft werden sollte, hat man ratzfatz alles wieder im Originalzustand und kann sein "HI-Tech-HiFi-Teil" im nächsten Auto wiederverwenden.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 11.03.2013, 23:35
Benutzerbild von Metz[GER]
Metz[GER] Metz[GER] ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 180 Sport
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 33
AW: Einbau Fremdradio

Danke für den Tipp.

Ich werde wohl nen anderen Weg gehen:
Der CD-Wechsler kommt raus und wird eingemottet. Anstelle kommt die Pioneer HU mit etwas mehr Wumms
Das alte RT3 bleibt drin und bekommt kleinere Lautsprecher, die ich irgendwo einbaue.

Dann schau ich mal weiter, ob's für mich reicht oder ich noch in bessere Lautsprecher oder sogar Endstufe + SW investiere.
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 16.03.2013, 19:22
Benutzerbild von Metz[GER]
Metz[GER] Metz[GER] ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 180 Sport
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 33
AW: Einbau Fremdradio

Mit einem Markenradio verbessert sich die Musikausgabe schon mal um einiges. Und sieht dann bei mir so aus:

Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 26.03.2013, 15:25
bernd79 bernd79 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 180 Sport
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 09.2011
Beiträge: 2
Hallo Metz[GER],

sieht gut aus
Selbiges werde ich demnächst auch in Angriff nehmen!
Die Idee mit dem Umklemmen der originalen Lautsprecherkabel und den Einbau von kleinen Zusatzlautsprechern für das alte Radio hatte ich auch schon, nur weiss ich noch nicht so genau wohin mit den Teilen... Wie hast du das gelöst? Ich dachte da evtl. an den Fußraum unter dem Armaturenbrett?!

Bzw weisst du, ob es da noch andere Radioblenden gäbe, die eine etwas bessere Passform haben?

Grüße
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 29.03.2013, 05:44
Benutzerbild von Metz[GER]
Metz[GER] Metz[GER] ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 180 Sport
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 33
AW: Einbau Fremdradio

Hi.
Ich habe bisher noch keine weiteren Lautsprecher eingebaut, weil die Einparkhilfe sowieso irgendwo externe "Piepser" hat und Navi fahre ich grundsätzlich ohne Ton. Aber wenn ich's einbauen würde, dann in den Fahrerfussraum in die Seitenverkleidung. Dann ist man am nächsten am Radio und hat die wenigste Arbeit.

Mit der Blende hab' ich nicht ganz verstandenen , willst du Doppel-DIN Radio einbauen?
Mit Zitat antworten
  #146  
Alt 17.05.2013, 16:18
starchild-2006 starchild-2006 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
 
Registriert seit: 05.2013
Beiträge: 11
Hallo Zusammen.

Hab einen Peugeot 307cc von 2006 und mir ging das alte Serienradio ohne MP3 ziemlich auf den Driss, versteh gar nicht warum soviele 307cc Besitzer dieses ömmelsding noch drin haben.

Als ich bei Autoscout oder mobile meine gesucht habe gabs nicht einen der ein Doppel Din Radio drin hatte, uverständlich zumal der Peugeot gerade dafür geschaffen ist.

man braucht absolut nicht viel daran machen um ein vernünftiges zeitgemäßes gutes Doppel Din Radio mit 7 Zoll Display einzubauen, denn die Lücke passt sehr gut, einfach das Mini Fach unterm alten Radio rauziehen und den Mittelsteg absäge das wars.

hab mir das Doppel Din Pioneer AVH X5500BT gekauft mit 7 Zoll Display , CD, DVD, dank Handbremse auch während der Fahrt, für den Beifahrer/in, USB Sticks und Bluethoose und natürlich auch per Mikrofon freisprechen mit Handy.

Funktioniert unsichtbar im Mikrofach an der Innenleuchte/Spiegel, schon vorhanden und somit unsichtbar einzubauen.

Dank Canbus für 129€ bleibt die Lenkradfernbedienungsfunktion erhalten und der Ton für die Einparkhilfe auch

Bordcomputer zeigt weiterhin Benzinverbrauch, meckern des Gurtes etc an, und die Einparkhilfe funzt auch, und mit dem Radio kann man sogar wenn man möchte eine Rückfahrkamera sich bequem auf 7 Zoll Display alles anzeigen lassen.

Also ich kann nur den Einbau eines Doppel Din Radio wärmstens empfehlen, sieht Hammer aus, richtig modern mit so einem großen Display und funzt einwandfrei und der Sound ist auch besser als vorher Dank 8 Band Equalizer
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 21.07.2013, 22:15
ralto
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo Zusammen,

ich bin neu und stöber hier nach Antworten für mich, und hoffe mir kann jemand helfen. Ich möchte mir einen 307CC zulegen vor Facelift, d.h. FAM Bus ist das dann glaub ich. In dem Anzuschaffenden Fahrzeug möchte ich dann ein Doppel-DIN System mit NAVI und Freisprech etc Nachrüsten. Würden die Teile wie oben beschrieben ausreichen? Kann mir vielleicht auch jemand direkt berichten was funktioniert und was nicht (FB-Lenkrad, BC..)

Für Produktempfehlungen bin ich offen.

Danke und Gruß
ralto

Geändert von Stoppi (22.07.2013 um 10:29 Uhr). Grund: Riesen-Zitat
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 23.07.2013, 00:20
ralto
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo,

unnötigerweise wurde das Zitat bzw der Eintrag auf den ich mich bezogen habe entfernt, eine Brauchbare Antwort gab es statt dessen auch nicht.

Somit nochmals, meine Fragestellung richtet sich insbesondere an diesen Eintrag: http://www.ccfreunde.de/forum/showpo...&postcount=129
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 23.07.2013, 00:50
Benutzerbild von ZZR 1200
ZZR 1200 ZZR 1200 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
 

Duisburg -[Deutschland]- DU Duisburg -[Deutschland]- QF 2 6 4
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 15
Hallo!
Habe auch ein Alpine Doppel Din Autoradio inkl. Lenkradfernbedienungsadapter verbaut. Funktioniert schon seit Jahren ohne irgendwelche Probleme. Ich denke mal das der LF Adapter den Muliplex Adapter ersetzt. Ob die Antenne im Heckspoiler auch DAB fähig ist wage ich mal zu bezweifeln. Ich würde dann eine DAB Scheibenantenne verwenden. Habe im Display alle benötigten Infos außer den Radiosendern.

Geändert von ZZR 1200 (23.07.2013 um 00:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ZZR 1200 für den nützlichen Beitrag:
  #150  
Alt 23.07.2013, 09:58
ralto
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo ZZR 1200,

danke erst einmal für deine Antwort, entschuldige das hätte ich erwähnen sollen. DAB interessiert mich ersteinmal überhaupt nicht. Darf ich fragen was dein Alpine für dich alles erledigt?
DVD, NAVI, Freisprech, HDD oder Speicherkarten ... ?

Danke und Gruß
ralto
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fremdradio, indash, lfb, radio rd4 austausch, touchscreen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einbau Fremdradio ccat 206cc - Car-HiFi und Navigation 467 07.09.2018 18:59




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017