CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > CC Freunde Szene > Geplauder > Cabrio Fremdmarken

Cabrio Fremdmarken Public Discussion rund um andere Cabrios von Fremdmarken

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.03.2009, 07:02
Benutzerbild von Stuttgarter
Stuttgarter Stuttgarter ist offline
ex Cheffe
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.331
Cabriotechnik vom Feinsten im neuen Lexus IS 250C

Cabriotechnik vom Feinsten im neuen Lexus IS 250C

Mit dem neuen IS 250C erweitert Lexus im Sommer 2009 die Produktpalette in Deutschland und Europa um ein besonders emotionales Modell. Das viersitzige Cabriolet mit Leichtmetallklappdach kombiniert maximalen Spass am Fahren unter freiem Himmel mit der Fahrdynamik einer geschlossenen Sportlimousine und dem für Lexus typischen hohen Komfortniveau.

Lexus hat für den IS 250 C ein dreiteiliges Klappdach aus Leichtmetall entwickelt. Es öffnet und schliesst vollautomatisch in 20 Sekunden, schneller als bei jedem anderen viersitzigen Cabrio mit Metalldach. Die hohe Karosseriesteifigkeit und aufwändige Maßnahmen zur Geräuschdämmung stellen optimalen Fahrkomfort sicher, die sportive Fahrwerksauslegung verleiht dem offenen Viersitzer jene Agilität und Handlichkeit, für die schon die IS 250 Limousine bekannt ist. Der aus der Limousine übernommene Antriebsstrang garantiert die für Lexus typische Kombination aus Fahrkultur und Dynamik. Das ebenso laufruhige wie drehfreudige Sechszylinder-Triebwerk schickt 208 PS über eine Sechsstufen-Automatik an die Hinterräder.
Das besonders ausgefeilte Aerodynamik-Konzept macht den IS 250C zum Lexus unter den Cabriolets. Vom Anstellwinkel der Windschutzscheibe über die glattflächige Karosserie bis zu den markanten Finnen des Kofferraumdeckels folgt das Karosseriedesign konsequent dem Ziel, eine für Cabriolets aussergewöhnlich gute Windschlüpfrigkeit zu erzielen. Sogar der Unterboden des Fahrzeugs wurde unter aerodynamischen Gesichtspunkten gestaltet. Motor, Antriebsstrang, Tank und hintere Radaufhängungen wurden verkleidet, um dem Wind so wenig Angriffsfläche wie möglich zu bieten. Auch der Frontspoiler, Luftleitbleche vor allen vier Rädern sowie ein Heckdiffusor mit vertikalen Luftleitblechen tragen dazu bei, dass der IS 250C bei geschlossenem Dach den exzellenten Luftwiderstandsbeiwert von cW 0,29 erreicht.
Die strömungsgünstige Karosseriegestaltung ist ein wichtiger Faktor für die Wahrung der Fahrstabilität bei hohen Geschwindigkeiten und für die Verringerung von Kraftstoffverbrauch und Emissionen. Die Lexus Ingenieure betrieben aber auch deshalb einen solch grossen Aufwand in Sachen Aerodynamik, um die Verwirbelungen bei geöffnetem Dach möglichst gering zu halten. So trägt das Design des oberen Frontscheibenrahmens dazu bei, die Turbulenzen auf Kopf- und Schulterhöhe sowie im Hüftbereich auf ein Minimum zu reduzieren. Auch bei Fahrten unter freiem Himmel genießen die Passagiere im IS 250C daher jenes Komfortniveau, das man von Fahrzeugen der Marke Lexus erwarten darf.
Der offizielle Verkaufsstart für den Lexus IS 250C in Deutschland ist auf den 3. Juli terminiert. Bestellungen nehmen die Lexus Foren bereits jetzt entgegen.



autotopnews.de 13.03.09
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.03.2009, 09:25
Benutzerbild von PinoCChio
PinoCChio PinoCChio ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Perlmutt Weiß
 

Olpe -[Deutschland]- OF Olpe -[Deutschland]- TA 6 6 6 6
Registriert seit: 01.2004
Ort: Offenbach/Main
Beiträge: 894
Dachmechanik in Anlehnung an unseren Dicken (Flügel und 'Hutablage')?

http://www.youtube.com/watch?v=IUck0VlzOOs

Tolles Interieur

http://www.youtube.com/watch?v=NckPA9tvGsc


Soll ab 40.000 €/$ losgehen.

Geändert von PinoCChio (13.03.2009 um 09:53 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.03.2009, 09:53
Benutzerbild von torte 10
torte 10 torte 10 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Saalfeld-Rudolstadt -[Deutschland]- SLS Saalfeld-Rudolstadt -[Deutschland]- FS 1 4
Registriert seit: 02.2006
Ort: Nalbach
Beiträge: 2.052
Gut kopiert Lexus...

Wieso erinnert mich dieser Lexus IS 250 C nur an das 3er Cabrio von BMW?

Eine gewisse Ähnlichkeit lässt sich wohl nicht leugnen...
__________________
Gruss Torte
Ein Forum lebt von denen die schreiben, nicht von denen die lesen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.08.2009, 10:09
Benutzerbild von DarkCC
DarkCC DarkCC ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Abysse Blau
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 856
hab den mir gestern mal live angesehen - ein Witz. Auto selbst ganz hübsch gemacht - ein bißchen 3er "Charme" ist nicht zu verleugnen - aber der Kofferraum, haha, guter Witz. Angeblich der größte seiner Klasse (welcher?) mit 440 l, aber bei geöfnnetem Dach bleibt unter den zusammengefalteten Dritteln nix, null, gar nichts. Nur ein Platz zwischen dem gefalteten Dach und dem Stoßfänger, welcher mit einer Kunstoffwand abgesperrt wird. Volumen? Keine Ahnung, hab keine Daten, aber würde mal sagen, zwei kleine Sporttaschen passen nebeneinander, vielleicht stattdessen ein (!) Golfbag (wichtig bei der Klientel) - und das in einem viersitzigen Cabrio für mind. 60.000 EUR. Völlig ungeeignet, wie die auf die Idee kommen, die Kiste verkaufen zu können...
__________________
:winken:
_________________
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.

307cc 140 Sport, Bj. 2008, Abysse-Blau, Tieferlegung, 17"

407 Coupé 2.7 HDi Platinum, Bj. 2006, silber, SD
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.08.2009, 10:23
Benutzerbild von cc-mücke
cc-mücke cc-mücke ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: hatte einen 307cc
 
Registriert seit: 06.2009
Beiträge: 353
Also optisch find ich ihn "ganz okay" - ein 3er BMW ist doch noch eleganter, besonders offen, durch die flach verlaufende Gürtel-Linie.

Den Motor des Lexus kann man ja eigentlich vergessen - für nen 6-Ender mit über 200 PS, ein Witz, was der auf die Kurbelwelle bzw. die Straße bringt. Eben nur was zum Gleiten, doch dafür braucht man widerum auch keine 208 PS.

Für mich nur ein Auto, was hier in D wahrscheinlich untergeht, denn für den Preis bekommt man bedeutend bessere Fahrzeuge - egal von wem. Das Ganze ist eher ein laues Lüftchen...bzw. ein lahmes, rollendes Sofa :-)
__________________
...und wech isser...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017