CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > CC Freunde Szene > Geplauder > Cabrio Fremdmarken

Cabrio Fremdmarken Public Discussion rund um andere Cabrios von Fremdmarken

Antwort
 
Themen-Optionen
  #61  
Alt 26.05.2006, 12:42
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.901
Zitat:
Zitat von AIR-FRANCE PEPPI
Warum kaufe ich mir nur immer diese Autoblöd(sorry) :confused:
Ja warum eigentlich? Vielleicht hat Deine Domina, die Dich sonst immer auspeitscht, Urlaub?
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 26.05.2006, 13:08
Benutzerbild von AIR-FRANCE PEPPI
AIR-FRANCE PEPPI AIR-FRANCE PEPPI ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 JBL
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 

-[Holland]- 09 - BV - B
Registriert seit: 03.2004
Ort: Soest
Beiträge: 3.590
Zitat:
Zitat von Thommy
Ja warum eigentlich? Vielleicht hat Deine Domina, die Dich sonst immer auspeitscht, Urlaub?
Gut gesagt Ich werde mich bessern oh Herr

MfG Peppi
__________________
Sieht er nicht stark aus der Dicke?! Der 307CC ist einmalig!!
Solange man noch genügend Träume in sich hat.. lebt man auch auf der Sonnenseite des Lebens !!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 26.05.2006, 13:23
Benutzerbild von SNAKE77
SNAKE77 SNAKE77 ist offline
Servolenker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Erfurt
Beiträge: 181
@ Air-France-Peppi

Hallo,

Es ist eigendlich vollkommen egal, welch eine Autozeitschrift Du Dir kaufst.
Denn die Firmen (Hersteller von den Autos) bezahlen unglaublich hohe Gelder dafür, das die was positives über Ihr Auto drin steht.
Und machen somit die anderen schlechter als sie sind, ist doch normal in dieser Branche.
Vor allem die Zeitschriften, die die Masse erreichen soll, so wie die Autobild zum Beispiel.
Ich würde darauf gar nix geben, aber auch wirklich nix!!!


Na dann Kopf hoch!!! Ihr wisst doch alle was Ihr an Eurem so genial findet.

Sonnige Grüße aus Thüringen
__________________
Es scheint immer die Sonne, nur manchmal sind eben Wolken davor.....

Meine Pic´s : http://www.ccfreunde.de/forum/vbpicg...?do=view&g=316
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 26.05.2006, 13:35
Benutzerbild von AIR-FRANCE PEPPI
AIR-FRANCE PEPPI AIR-FRANCE PEPPI ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 JBL
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 

-[Holland]- 09 - BV - B
Registriert seit: 03.2004
Ort: Soest
Beiträge: 3.590
Oh ja wie Recht du hast Meiner ist genial so wie er ist...und für Mich das beste CC-Autochen dieses Vergleichs!!

In Frankreich z.B. gewinnen häufiger die französischen Marken Und hier ist es halt die deutsche Autoindustrie
Alles eben nur gekauft...sogar die Meinungen unwissender Autokäufer Wenn man nicht Alles selber macht

Grüße aus Westfalen

Peppi
__________________
Sieht er nicht stark aus der Dicke?! Der 307CC ist einmalig!!
Solange man noch genügend Träume in sich hat.. lebt man auch auf der Sonnenseite des Lebens !!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 26.05.2006, 13:48
Benutzerbild von SNAKE77
SNAKE77 SNAKE77 ist offline
Servolenker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Erfurt
Beiträge: 181
Genau das ist das, was ich damit ausdrücken wollte.

Klar sehen die Deutschen Ihre Deutsche Autos vorn.

Nur gut das wir wissen welche Autos wir fahren.
__________________
Es scheint immer die Sonne, nur manchmal sind eben Wolken davor.....

Meine Pic´s : http://www.ccfreunde.de/forum/vbpicg...?do=view&g=316
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 26.05.2006, 13:55
Benutzerbild von SNAKE77
SNAKE77 SNAKE77 ist offline
Servolenker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Erfurt
Beiträge: 181
Ach ja da fällt mir noch nen Spruch ein:

Prüfe wer sich ewig bindet.......

Da habe ich wohl bis jetzt nix falsch gemacht, ist ja nun inzwischen mein 4. Peugeot, und das bei ein und dem selben Händler.

Klar gibt es manchmal Differenzen mit der Quali, aber wenn das Autohaus mitspielt findet man auch immer ne Lösung, man muß halt nur miteinander reden.
__________________
Es scheint immer die Sonne, nur manchmal sind eben Wolken davor.....

Meine Pic´s : http://www.ccfreunde.de/forum/vbpicg...?do=view&g=316
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 26.05.2006, 14:42
Tagma Tagma ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 49
Objektiv sind die Autozeitungen alle nicht. Beim Test wird schon mal der Hinweis gegeben, das man als Firma XY ja gerade ne große Werbekampagne in genau der Zeitung starten möchte. Oder, auch immer beliebt, bei einer negativen Kritik des Fahrzeuges steht bei dem nächsten neuen Modell gerade mal kein Pressefahrzeug bereit für die Zeitschrift XY. Das wird erst frei, wenn die Komkurrenz schon über das neue Fahrzeug berichtet hat ;-)

Honni soit qui mal y pense
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 26.05.2006, 15:24
electroman
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ehrlich, wer dort Testberichte vermutet, tut mir leid. Alles rausgeschmissenes Geld. Das Problem ist eben, daß solche Magazine nicht vom Verkauf an den Autofahrer leben, sondern fast ausschließlich vion der Werbung. Damit sind es genau genommen Werbebrochüren und sollten dem Kunden kostenlos zugesandt werden, so wie das Peugeotmagazin, daß ich seit Kurzem bekomme.

Die Beschönigung der Tests durch die Firmen ist aber aus sozialkritischer Sicht nur ein Punkt: Es gibt ein Buch des Politologen Hans Schuh-Tschan über Radverkehrsplanung, in dem er den geschickten pro-Auto-Lobbyismus der deutschen Autoindustrie und des VCD in Sachen Verkehrsplanung aufdeckt. Darin kommen auch die o.g. Verstrickungen der Autoindustrie in die Zeitschriftenredaktionen zur Sprache, die ganz bestimmte Studienergebnisse über die angeblichen Vorteile des Entmischungs der Verkehrsarten, sowie die Ungefährlichkeit von Tempo 70 in Innenstädten und die Nutzlosigkeit des Katalysators sowie des generellen Tempolimits von 130 auf Autobahnen propagieren.

Anhand von vielen Beispielen wird gezeigt, wie die Industrie Abgasuntersuchungen fälscht, Spritverbräuchstest manipuliert und dafür sorgt, dass ganze Riegen von Zulieferen ihre Anzeigen aus den Blättern nehmen, wenn Tests zu kritisch ausfallen und somit indirekt dafür sorgen, daß Mitarbeiter gehen können und ein objektiver Journalismus unterbunden wird. Aufgrund des Einflusses der Firma Daimler auf die Redaktion der AMS z.B. und der ungewöhnliche großen Zahl positiver Tests zu diesem Zeitpunkt, übersetze er den Kürzel der Zeitung wörtlich sogar zeitweilig mit "Auto, Mercedes und Sport". (Hatten wir nicht kürzlich ein Beispiel der S-Klasse im
Nebel bei Stern-TV mit Holzbrettricks?)

Toll fand ich den Trick eines Herstellers, der seine Motoreinstellung per Fensterknopf steuerte: Die TÜV-Prüfer wunderten sich, daß der Testfahrer zwar bei den Geschwindigkeitstests, bei denen der Motor möglichst viel bringen soll, mit geschlossenen Scheiben fuhr, jedoch ausgerechnet bei den Abgasuntersuchungen, die Scheibe herrunter lies. Man untersuchte den Wagen und stellte fest, daß der Fensterheber, den der Fahrer während der Untersuchung ja unauffällig drücken konnte, indirekt den Motor magerer stellte, um weniger Verbauch messen zu lassen. So leistet ein verbrauchsarmer Motor trotzdem enorm viel und der BMW-Fahrer wundert sich, wieso er auch bei einem Schnitt von 100km/h nicht unter 7l kommt.
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 27.05.2006, 01:30
nick1983
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Also ich bin neuling hier und überhaupt bei Peugeot. Und ich muss schon sagen, der Eos ist jetzt raus und der Qualitätsunterschied ist schon zimlich gross.
Ich hab selbst den 206CC und bei schneller Fahrweise auf unebener strasse quietscht und knarrzt es zimlich aus der Dachgegend. Und auch sonst findet man kleinere schönheitsfehler oder billiges Plastik obwohl ich die schwarze/safran Lederausstattung besitze.
An manchen stellen reichen die Franzosen nicht annähernd der deutschen qualität... (bin Luxemburger, also neutral) hihi
Und bei Der Motorkraftentfaltung muss ich auch sagen das ich lieber einen 1,8l 16V Motor von VW fahre als einen 2,0l 16V on Peugeot... der VW entfaltet viel früher seine Kraft und bringt sie Konstant auf die strasse, bei Peugeot dauert es bis er aus den niedrigen Touren hochkommt...
Peugeot hatt eben den Vorteil des gewagteren Designs und des billigeren Preises mit mehr Ausstattung...schliesslich fahre ich auch zufrieden Peugeot, obwohl ich manchmal noch ganz gerne ne spritztour mit meinem 87er Golf2 GTI mache, der geht ab wie sau )
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 27.05.2006, 02:51
Benutzerbild von SNAKE77
SNAKE77 SNAKE77 ist offline
Servolenker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Erfurt
Beiträge: 181
@ nick1983

In einigen Punkten gebe ich Dir sicherlich Recht, doch kannst Du nicht den 206´er CC mit dem EOS vergleichen, da gibt es wirklich Unterschiede!!! :confused:
__________________
Es scheint immer die Sonne, nur manchmal sind eben Wolken davor.....

Meine Pic´s : http://www.ccfreunde.de/forum/vbpicg...?do=view&g=316
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 27.05.2006, 03:16
nick1983
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@snake77 wohl wahr, kann man auch nicht.... freu mich schon die ersten verschönerten EOS auf der strasse zu sehen Hauptsache tiefer und breiter,hihi
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 27.05.2006, 03:35
Benutzerbild von RZA
RZA RZA ist offline
Bobby-Car-Pilot
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: Bottrop
Beiträge: 514
RZA eine Nachricht über AIM schicken
Zitat:
Zitat von electroman
(Hatten wir nicht kürzlich ein Beispiel der S-Klasse im Nebel bei Stern-TV mit Holzbrettricks?)
hatten wir
ein Evergreen im Intranet
..."aber ich hab doch beim Brett gebremst" ... Michael Specht - Ex- Autobild:
"Scheisse, scheisse, scheisse - warum hat das nicht geklappt, warum hat das nicht geklappt... oh,oh,oh,oh,ohhh,oh".... S-Klasse - Basispreis 70.000€ mit DistronicPlus (als Aufpreis-Produkt).

Geil ist vor allem der Mercedes-Techniker, der Specht einweist ... O-TON: "Es kommt ein optisches Pipen"...

Na, .., gucken und wundern ... lohnt in jedem Fall - Link auf Anfrage.
__________________
kostenloser Autogas ROI - Calculator (Freeware) - von mir geprogged - an euch verschenkt
aktuelle Version 1.0.2252.40283 seit: 02.03.2006
... oder schau mal hier vorbei (Beta): .: CCFreunde . wo steht mein CC ?! :. (Details hier).
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 27.05.2006, 11:54
Benutzerbild von safe007
safe007 safe007 ist offline
Cabriogeschlossenfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: China Blau
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Borsdorf
Beiträge: 441
Zitat:
Zitat von AIR-FRANCE PEPPI
dieses alte Massenblatt hat unseren 307cc auf den letzten Platz verdammt Ich kann es nicht nachvollziehen das der 3.Renault MCC, 2.AstraTT und der 1.VW Eos in genau dieser Reihenfolge vor dem CC platziert wurden :confused:

Warum kaufe ich mir nur immer diese Autoblöd(sorry) :confused: die haben den Peugeot 307cc doch noch nie gemocht :cool: In anderen Tests bei anderen Blättern, kam er wesentlich besser davon!
Immer wieder machen die das Aussehen schlecht. Zt.: Er mag geschlossen wie offen nicht gefallen...pummelig...blablabla

Ich bin jetzt zwar auch nicht ganz unbefangen...Aber das kommt ja nicht von ungefähr

...dass bei auto(blöd) immer vw gewinnt ist ja nun nicht wirklich neu...das erstaunliche an diesem test ist aber, dass es der eos und der tt gerade mal auf einen punkteabstand von max.16 punkten insgesamt schaffen...und das bei einem vergleich mit autos, welche schon seit mindestens 3 jahren produziert werden und mit dem imaginären auto(blöd) vorsprung für deutsche fabrikate....so muss am die sache sehen... ...hast du übrigens noch den kleinen zusatz für deinen geliebten c70 gelesen??...

cu
__________________
307CC komplett & Eibach Federn abzgl. Leder & BBS-Felgen war einmal...nun schwarzer viano mit stern..
..safe007 der SCHADENPROFI...
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 27.05.2006, 12:01
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
Zitat:
Zitat von safe007
...hast du übrigens noch den kleinen zusatz für deinen geliebten c70 gelesen??...
...der da wäre?


KK
__________________
Schreib dich nicht ab - Lern Lesen und Schreiben!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 27.05.2006, 12:22
Benutzerbild von AIR-FRANCE PEPPI
AIR-FRANCE PEPPI AIR-FRANCE PEPPI ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 JBL
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 

-[Holland]- 09 - BV - B
Registriert seit: 03.2004
Ort: Soest
Beiträge: 3.590
Ja hab ich gelesen Der da wäre: Wir hätten gerne den Volvo C70 mit in dieses Quartett genommen...aber dieser ist leider eine halbe Klasse größer Mehr habe ich auch nicht gelesen..... :confused:

LG Peppi
__________________
Sieht er nicht stark aus der Dicke?! Der 307CC ist einmalig!!
Solange man noch genügend Träume in sich hat.. lebt man auch auf der Sonnenseite des Lebens !!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017