CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Car-HiFi und Navigation

307cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RD3, RT3, RD4, RT4, WIP, JBL Soundsystem, Navigationsysteme, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #106  
Alt 26.04.2015, 11:13
lagge lagge ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 24
Danke für die Antwort.

Soweit ich das gelesen habe, müsste ich nach dem Einbau des Adapters und des radios ein paar Sachen aus dem Steuergerät löschen lassen.Damit das Auto nicht aufeinmal anfängt zu spinnen.Oder sehe ich das falsch?

Ich brauch ja dazu nur den Fernbedienungs adapter.Der Trennt praktisch die Bus klemmen voneinander.
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 26.04.2015, 18:29
lagge lagge ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 24
Habe jetzt diesen Adapter gewählt, den du mir vorgeschlagen hast.
Brauche ich noch etwas dazu?Brauch man eigentlich eine extra Blende oder passen die Radios optimal rein?Also ich meine jetzt nicht den doppel Schacht sondern außen der Rahmen.
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 30.04.2015, 09:13
lagge lagge ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 24
Radio wechseln welches Kabel zusätzlich?

Guten Tag,
habe einen Peugeot 307cc Bj. 2005.Ich möchte mir ein Fremdradio einbauen und am besten
mit Dvd/Navigation.
Meine Fernbedienung am Lenkrad möchte ich weiter nutzen.
Brauche dazu warscheins ein Canbus Kabel.
Gibt es universal Canbus Erweiterungen wo mit jedem Radio funktionieren oder hat jeder Hersteller sein eigenes?
Was muss beachtet werden?
Gruß lagge

Geändert von lagge (30.04.2015 um 09:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 30.04.2015, 12:56
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.549
Zitat:
Zitat von lagge Beitrag anzeigen
Gibt es universal Canbus Erweiterungen wo mit jedem Radio funktionieren oder hat jeder Hersteller sein eigenes?
Generell gibt es für jeden Radiotyp ein vom Hersteller empfohlenen LFB-Adapter. Oft genug ist auch noch der orig. Stromanschlußadapter von Peugeot erforderlich, der kostet aber nur rd. 7€ (?). (Bsp. W.O.P.R. - er hätte wahrscheinlich noch diesen Stromanschlußadapter benötigt, damit es richtig funktioniert?)
Es mag sein, dass für unterschiedliche Hersteller ein und derselbe LFB-Adapter angeboten wird, darauf würde ich mich aber nicht verlassen, sondern auf der Herstellerseite genauestens recherchieren oder nachfragen. Wir haben ja hier im Forum einige spez. Themen dazu (z.B. Sony-Adapter, JVC-Adapter, Alpine ... usw.)
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (30.04.2015 um 12:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 30.04.2015, 13:39
lagge lagge ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 24
Ok danke.Also wollte mir eins von xomax kaufen.Ist jetzt kein Marken Hersteller.Wollte halt nicht mehr so viel in das Auto investieren.Da ich vor habe mir einen neuen Peugeot zu kaufen. Aber dieses Auto bekommt meine Freundin für den Anfang. Habe für dieses Radio jetzt nichts gefunden.Nur das so ein Anschluss vorhanden ist für die Fernbedienung.
Mit Zitat antworten
  #111  
Alt 30.04.2015, 13:50
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.500
OT: was ich immer nicht verstehe, warum baut man in ein Auto, für das man eh nicht mehr viel ausgeben will, mit teilweise recht "halbherzigen" Billigadaptern ein Fremdradio ein, das in manchen Fällen hinterher nur teilweise das tut, was es soll.

Bzw. umgekehrt, was kann so ein Konstrukt besser als das Originalradio, außer oft eine schreckliche "Basteloptik" zu haben?

Mein ich absolut nicht böse, aber irgendwie versteh ich das nicht.
Für das gleiche Geld (oder weniger) kriegt man doch auch ein USB-Interface, dann hat man auch MP3, alle Originalfunktionen sind erhalten und ordentlich aussehen tut's auch.

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 03.05.2015, 10:25
lagge lagge ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 24
Ich verstehe was du meinst.Es geht hauptsächlich darum,das ein Navi vorhanden ist.Da mich das ständige anbringen an der Windschutzscheibe nervt.
Xomax ist jetzt kein jvc, Sony usw.Soll aber trotzdem nicht schlecht sein.Auch wenn es der Name nicht verrät.
Behalten tuh ich es ja.Gebe es nur an meine Freundin weiter. Nur im neuen Auto ist dies alles vorhanden. Möchte halt nicht mehr so viel in das alte Auto investieren.
Mit den Funktionen muss ich sagen. Ich habe jetzt einen Adapter und alle funktionieren bleiben vorhanden. Das einzigste was mir im Boardbildschirm nicht angezeigt wird sind die Radio Frequenzen.Diese werden aber auf dem Display des Radios angezeigt. Also nicht schlimm.
😉
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 03.05.2015, 11:37
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.549
Zitat:
Zitat von lagge Beitrag anzeigen
.... Xomax-Radio Typ xxxx m. integriertem Navi ?
Mit den Funktionen muss ich sagen. Ich habe jetzt einen Adapter und alle funktionieren bleiben vorhanden. Das einzigste was mir im Boardbildschirm nicht angezeigt wird sind die Radio Frequenzen.Diese werden aber auf dem Display des Radios angezeigt. Also nicht schlimm.
Und mit welchem Adapter hast Du es hinbekommen ? Es wäre nett für Andere, wenn Du uns an deinem Wissen teilhaben lassen würdest !
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 06.05.2015, 22:19
lagge lagge ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 24
Sorry das habe ich vergessen zu schreiben :-)

Also ich habe die Firma NIQ angerufen die diese Adapter herstellt.
Sie haben mir für dieses Radio folgenden Adapter empholen:

http://www.amazon.de/gp/product/B00O...ilpage_o05_s00

Allerdings ist dieser nur bis Baujahr 2005 mit VAN-Bus.Unterstützen tut dieser nur die Lenkgrad Fernbedienung, mehr hängt da nicht dran.
Bei den neueren Modeln der 307 cc Serie bräuchte man einen Can-Bus Adapter.Da der Boardcomputer und die Rückfahrkamera mit dran hängen.
Allerdingst sagten sie mir, das es nicht bei allen RD4 Modellen funktioniert.Am besten ist, wenn man sich ein neues Radio einbauen möchte sich darüber zu informieren oder bei NIQ anzurufen.Die können auf jedenfall weiter helfen.;-)
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 19.05.2016, 15:07
lesopowal lesopowal ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 135 Automatik
 
Registriert seit: 05.2016
Beiträge: 4
2 Dinn Zoll??

Hallo Freunde!

Ich möchte 2 Din Autoradio in CC 2005 Baujahr einbauen.
Navi, Radio, Bluetooth etc.

Jetzt habe ich ein paar Radios beim Ebay gefunden. Es sind aber verschiedene Größen erhältlich „ZOLL“ z.B. 6,2 6,5 7,0 Zoll

Wieviel „ZOLL“ Passt am besten in das Peugeot CC ohne noch irgendwelche Zusatz Ränder zukaufen?

Würde mich freuen wenn jeman antwortet..

LG
Mit Zitat antworten
  #116  
Alt 13.06.2016, 17:34
AlexanderW AlexanderW ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 135
 
Registriert seit: 03.2016
Beiträge: 6
Die Zoll beziehen sich wohl auf den Bildschirm.
Sieh dir die Optik und den Funktionsumfang an. Wenn möglich teste die Bedienung (inkl. BT in Kombination mit deinen Phone und... ) des Gerätes vor dem Kauf. Zumindest wenn du dieses Gerät länger nutzen willst.

Geändert von Stoppi (14.06.2016 um 16:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 18.07.2016, 22:37
HolmHansen HolmHansen ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2006
Farbe: Rubi Rot
 
Registriert seit: 07.2016
Beiträge: 2
307cc RD4 gegen RT3 oder Doppel DIN

Hallo, Alle miteinander,
bin neu hier und werfe gleich mal eine Frage in den Raum.
Habe jetzt auch einen 307cc, Bj2006 und möchte das RD4 durch ein Navi ersetzen. dachte zuerst ein RT3 nachzurüsten, auch wenn es weder Bluetooth Freisprechung besitzt und auch die Bedienung mit den NaviCDs nicht so toll ist...kenne das Gerät ja noch vom CitroenC6. Gut, Monitor fällt wegen fehlender Kabel aus, aber es gibt dieses Radio ja auch mit Monochomdisplay. Ist das machbar, wenn man mal davon absieht, dass das RD4 einen männlichen Fakra Antennenanschluss hat und das RT3 einen DIN...die GPS und GPRS Antennen müssen eingebaut werden, klar...aber das Micro ist am Bus angeschlossen? Weiß jemand etwas genaueres darüber? Lässt sich das DT3 überhaupt einkonfigurieren?
Gut, bin ja auch kein Laie und habe ja vor dem Kauf des cc den Doppel-DIN Einbauplatz gesichtet, Einbaurahmen, Blenden, Busadapter und Kabeladapter sind mir schon klar...nun aber zu meinem eigentlichen Problem. Die Fahrzeugkonfiguration wird ja nun nur über das Radio gesteuert. Was für ein Schwachsinn? Das Bedienteil neben der Handbremse, für Fahrzeuge ohne Werksradio lässt sich laut Peugeot wegen fehlender Kabel und BUS-Anschlüsse nicht nachrüsten??? Oder doch? Hat jemand einen Plan?
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 23.08.2016, 23:35
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.500
Der benötigte Thread steht gerade fünf Zeilen tiefer...

Und da steht echt nichts drin?
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 11.02.2017, 14:27
Benutzerbild von PatrickSchmit
PatrickSchmit PatrickSchmit ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 140 JBL Automatik
Baujahr: 2007
Farbe: Ipanema Blau
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: 94363 Oberschneiding
Beiträge: 7
PatrickSchmit eine Nachricht über Skype™ schicken
Doppel-Din Radio mit Navi einbauen

Ich fahre einen Peugeot 307cc Bj. 2007.

Ich möchte hier ein Din2 Navigerät fest einbauen!
Frage:

Ist es möglich ein Gerät von Pearl (Navgear) zu verwenden?

Ist dazu zusätzlich ein cabus-Adapter erforderlich um alle Lenkradfunktionen zu erhalten?

Wo ist dieser erhältlich?

Für Hilfe wäre ich dankbar.

mit freundlichem Gruß,


Patrick Schmit
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 11.02.2017, 16:24
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.549
Ein Gerät von PEARL??? Kommt darauf an, ob es auch entsprechende Funktionen (Lenkradfernbedienung) unterstützt.

Vielleicht ist DIES etwas für Dich? Da ist alles dabei, was Du benötigst und weißt auch, dass es funktionieren sollte.

Hier ein kurzes allgemeines Umbauvideo
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (11.02.2017 um 17:20 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
navigationsgerät

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Android Radio schreddi 207cc - Car-HiFi und Navigation 4 27.03.2017 17:54
Doppel-DIN Radio Habinator 308cc - Car-HiFi und Navigation 40 15.02.2016 10:23
Radio Continental vs. Siemens VDO niggl 207cc - Car-HiFi und Navigation 4 17.09.2015 17:40
Radio an bei Motorstart? Anbleiben bei Motorstopp? Joe92 206cc - Car-HiFi und Navigation 3 29.05.2014 16:20
Doppel DIN Radio im RCZ ? RCC1 RCZ - Techtalk 8 02.02.2012 01:02




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017