CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - Car-HiFi und Navigation

207cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RT3, RT4, RD4, JBL Soundsystem, Navigationsystem, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #46  
Alt 24.03.2010, 12:53
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.581
Zitat:
Zitat von DFman Beitrag anzeigen
...Stoppi, Du bist Dir da ja schon sicherer, haben wir in einem anderen Thema ja schon diskutiert. Ich gehe zwar auch davon aus, dass das Signal High Pegel ist am Radio, die FSE also dort angeschlossen werden kann..
Ich hatte im angesprochenen anderen (JBL-)Thread noch nichts dazu geschrieben, weil ich den Aktiv-Subwoofer (noch) nicht eingebaut habe.
Testweise hatte ich ihn aber mal kurz angeklemmt:
Am RD4 gibt es auch mit JBL (nur) High-Pegel-Ausgänge!
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 24.03.2010, 17:30
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Zitat:
Zitat von DFman Beitrag anzeigen
Der Verstärker wird scheinbar über ein Hochpegelsignal mit dem Radio verbunden.
Zitat:
Zitat von Stoppi Beitrag anzeigen
Nicht scheinbar, sondern ganz sicher!
Daraus hatte ich das geschlossen bzw. das meinte ich. Aber wenn Du das schon testweise mit dem Sub ausprobiert hast, haben wir ja jetzt wirklich Gewissheit. So kann die FSE direkt ans Radio angeschlossen werden, egal ob an die Lautsprecherausgänge oder per Line in


PS: Berichte dann mal über Deine Erfahrungen mit dem Sub
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 25.03.2010, 09:59
Benutzerbild von macs1971
macs1971 macs1971 ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Steinfurt -[Deutschland]- ST Steinfurt -[Deutschland]- YX 1 7
Registriert seit: 03.2010
Ort: Bangkok
Beiträge: 1.257
Cool JBL mit Parrot FSE

Hey,

danke euch für die ausführlichen Antworten. Das hört sich ja erstmal alles so an, als wäre es nicht so ein wahnsinnig großes Problem, wie der Mann vom Parrot Einbaupartner sagte.

Der war nämlich der Meinung, das es eventuell erforderlich sein könnte die Kabel bis zum Verstärker im Kofferraum zu verlegen. Nun, dann werde ich ihm mal die Infos zukommen lassen, und weiterschauen.

Sobald das gute Stück eingebaut ist, poste ich dann auch Bilder von der fertigen Installation.
Heute ist das Auto erstmal in der Werkstatt zum Radwechsel (Brock B23 mit Sommerreifen) Und Winterreifen einlagern, sowie Cabrio Modul einbauen.

Mal sehen, vielleicht wird das mit der FSE in der nächsten Woche in Angriff genommen.

Ciao, yours M:cool:cs !
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 06.04.2010, 07:42
Benutzerbild von macs1971
macs1971 macs1971 ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Steinfurt -[Deutschland]- ST Steinfurt -[Deutschland]- YX 1 7
Registriert seit: 03.2010
Ort: Bangkok
Beiträge: 1.257
Parrot MKi9200 FSE

Hi,

mal ein kleines Update zum Thema:

Am vergangenen Donnerstag war mein KFZ den ganzen Tag beim Parrot Einbaupartner (http://www.dplusm.de/html/).
Sehr zu empfehlen, faire Preise, und kompetente Beratung.

So richtig erfolgreich war der Einbau zwar noch nicht, hierzu gibt es verschiedene Gründe.

1. Dem Einbaupartner war nicht bekannt, das die AUX Eingänge bei Peugeot nicht freigeschaltet sind.
2. Man war der Meinung, das ein Adapter kaputt ist, der kommt diese Woche noch neu.

Jedenfalls haben die Herren dort wohl den ganzen Tag Fehlersuche betrieben, konnten aber nichts finden.

Samstag war ich dann rasch bei meinem freundlichen Peugeothändler, und ruck zuck waren die AUX Eingänge sowie der Regensensor freigeschaltet (alles für umsonst).

Am Donnerstag gehts dann nochmal zu D+M damit die den "fehlerhaften" (vielleicht lags ja doch nur an dem nicht freigeschalteten AUX Eingang) Adapter tauschen können.

Leider werde ich das selber nicht machen können, da ich Donnerstag mittag nach Tehran fliege, wo ich erstmal für ca. 3 Monate bin. Daher kümmert sich meine Frau darum.

Mal sehen was drauß wird.
__________________
Wer später bremst ist schneller da!

Ciao, yours Mcs!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 06.04.2010, 16:34
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Zitat:
Zitat von macs1971 Beitrag anzeigen
1. Dem Einbaupartner war nicht bekannt, das die AUX Eingänge bei Peugeot nicht freigeschaltet sind.

Hmm, erwähnt hatte ichs aber... hab ja auch diskutiert, welche Art der Freischaltung welche Vorteile bietet... Hast Du den Aux denn ganz normal aktivieren lassen oder auf "extern stumm", also auf den Automatik-Modus, bei dem bei Mute Signal automatisch der Aux Eingang gewählt wird?
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 07.04.2010, 22:58
Benutzerbild von macs1971
macs1971 macs1971 ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Steinfurt -[Deutschland]- ST Steinfurt -[Deutschland]- YX 1 7
Registriert seit: 03.2010
Ort: Bangkok
Beiträge: 1.257
Zitat:
Zitat von DFman Beitrag anzeigen
Hast Du den Aux denn ganz normal aktivieren lassen oder auf "extern stumm", also auf den Automatik-Modus, bei dem bei Mute Signal automatisch der Aux Eingang gewählt wird?
Hi,

guter Tipp,

da muss ich ja glatt morgen früh nochmal kurz nachfragen.

danke vielmals.
__________________
Wer später bremst ist schneller da!

Ciao, yours Mcs!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 08.04.2010, 12:01
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Zitat:
Zitat von macs1971 Beitrag anzeigen
da muss ich ja glatt morgen früh nochmal kurz nachfragen.
Aber vorher vor allem überlegen, welchem Modus Du haben möchtest... ich habe ja die "extern stumm" Einstellung, bin damit nur halb zufrieden...denn kann nicht mehr manuell auf den Aux umschalten, nur noch automatisch wenn ein Anruf kommt. Hab mir zwar als Notlösung einen Muteschalter selber gebaut, mit dem ich auf Wunsch ein Mutesignal ans Radio senden kann und so doch wieder "manuell" auf Aux umschalten kann (zum mp3 hören). Aber ist halt wieder Bastelarbeit. Würde mir wohl beim nächsten Mal den Aux Eingang lieber ganz normal aktivieren lassen und dann bei Anrufen mit der Lenkradfernbedienung eben manuell auf Aux umschalten, so viel Zeit muss sein. Dass ein Anruf eingeht, merkt man dann ja daran, dass das Radio dann auf stumm schaltet, das macht es ja weiterhin. Eben nur die Auswahl von Aux 1 muss man manuell machen. Das nur als Tipp.
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 09.04.2010, 08:22
Benutzerbild von macs1971
macs1971 macs1971 ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Steinfurt -[Deutschland]- ST Steinfurt -[Deutschland]- YX 1 7
Registriert seit: 03.2010
Ort: Bangkok
Beiträge: 1.257
Hi,

also dieser Part funktioniert ja auch schon. Genau wie du schreibst. Radio auf AUX 1 schalten, wenn ein Anruf eingeht.

Der Ton von der Parrot, wenn sie MP3 abspielt, läuft aber auch über den AUX 1, das würde ja dann bedeuten, ich kann den AUX nicht mehr anwählen um Musik darüber zu hören. Das wäre ja äußerst unpraktisch.

Bin zur Zeit und für die nächsten drei Monate nicht zu Hause, und hab meiner Frau so als letzte Aufgabe noch die Fahrt zu PUG zum ändern der Einstellung mit auf den Weg gegeben.

Ich gehe davon aus, das die Parrot MKi92200 kein Mute Signal sendet, wenn sie Musik abspielt.

Nun, das muss mann dann mal im Test rausfinden. Werde meiner Frau mal noch ne Nachricht zukommen lassen, das sie gleich vor Ort, wenn der PUG Mann das Diagnosegerät noch dran hat, gleich mal ausprobiert, ob bei Musik abspielen AUX 1 eingeschaltet wird. Sonst rückgängig, und lieber manuell anwählen, weenn man den gerade Radio oder CD hört.
__________________
Wer später bremst ist schneller da!

Ciao, yours Mcs!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 12.04.2010, 13:17
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Zitat:
Zitat von macs1971 Beitrag anzeigen
Ich gehe davon aus, das die Parrot MKi92200 kein Mute Signal sendet, wenn sie Musik abspielt.
Da würde ich auch von ausgehen. Ist bei meiner Funkwerk FSE auch so... daher ja der manuelle selbst gebastelte Muteschalter...

Es gibt zwar bei der Funkwerk Anlage einen Trick, wie man Einstellen kann, dass bei einem A2DP Audio Stream über Bluetooth die FSE doch ein Mutesignal sendet (muss man hinten einen bestimmte Pin auf Ground ziehen und so die Existenz der Funkwerk Stereo Mute Box vorgaukeln). Aber das Problem beim meinem Nokia N82 ist, dass es ständig ein A2DP Signal sendet, was nicht abstellbar ist... so würde die Funkwerk Anlage ständig ein Mutesignal senden und das RD4 ständig auf Aux sein... Fazit: auch dieser Trick hilft mir nicht, also wieder zurück zum manuellen, selbstgebastelten Mute Schalter ;-)

Ich denke also wie gesagt, dass Deine Parrot auch nicht beim A2DP Signal ein Mute sendet. Somit kannst Du keine Musik abspielen, wenn Du die Einstellung "extern Stumm" drin hast bei Aux. Sollte die Parrot aber doch ein Mute bei A2DP senden und Dein Handy wie meines ständig ein A2DP Stream offen haben, so kannste dann wiederum nicht mehr von Aux wegschalten...

Aber lass Deine Frau das mal ausprobieren. Wie gesagt: dann lieber manuell auf Aux schalten oder wie ich einen Muteschalter unsichtbar irgendwo hinpacken.
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 14.04.2010, 19:59
Benutzerbild von macs1971
macs1971 macs1971 ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Steinfurt -[Deutschland]- ST Steinfurt -[Deutschland]- YX 1 7
Registriert seit: 03.2010
Ort: Bangkok
Beiträge: 1.257
Abschlußbericht Einbau Parrot Mki9200

Hi zusammen,

also, jetzt mal kurz ein Abschlußbericht meines gelungenen Parrot Einbaus.

Meine Frau hat mir berichtet, sodaß ich hier nur kurz wiedergeben will, was sie gesagt hat.

Einbau ist abgeschlossen, nachdem heute noch die "blaue Box" vom Mki9200 getauscht wurde.

Nun schaltet die FSE das Radio stumm, wenn ein Anruf eingeht. Telefonieren geht einwandfrei. Sprachqualität (mit einem Telefonat zu mir in den Iran getestet) ist auch bei offenem Dach hervorragend.

Desweiteren funktioniert auch die MP3 von USB sowie SD Card einwandfrei über sämtliche Lautsprecher der JBL Anlage.

Hier noch einige Infos zu den Kosten:

Parrot Mki9200 152,- €
Einbausatz/Adapter 140,- €
Einbau vom Fachmann 120,- €
__________________
Wer später bremst ist schneller da!

Ciao, yours Mcs!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 15.04.2010, 14:38
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Blaue Box? Du meinst die Parrot UNIKA? Die ermöglicht es die Parrot FSE über die Lenkradfernbedienung zu steuern... meintest Du das?

Ist natürlich super, dass die Parrot FSE also scheinbar ein Mute Signal sendet und damit das Radio auf den Aux Eingang schaltet (bei der Einstellung extern Stumm des Auxeinganges, also automatischer Umschaltung) wenn man nur den USB Anschluss der Box nutzt oder die SD-Card... wäre genial. Hoffe natürlich, dass dieses Mutesignal wirklich nur gesendet wird, wenn aktiv was von SD Card oder USB abgespielt wird, also nicht schon automatisch ein Mute gesendet wird, nur weil ne SD Card eingelegt ist... aber scheint ja zu klappen.

Bleibt nur noch die Frage, ob Du auch vom Handy aus Musik abspielen kannst über Bluetooth (A2DP). Gut, die Parrot bietet ja mit USB und SD Card genug alternativen, aber aus reinem Interesse würde mich mal interessieren, ob die FSE bei aktivem Bluetooth Stream auch ein Mutesignal sendet... bei meinem Nokia Handy N82 wären dann Probleme vorprogrammiert, das hat ständig einen A2DP Stream offen mit meiner Funkwerk FSE. Wäre dies bei der Parrot FSE genau so, würde das Radio dauerhaft auf Aux umgeschaltet... hängt aber wie gesagt vom Handy ab und ob die Parrot überhaupt ein Mute sendet, wenn ein A2DP Stream eingeht...

Bist ja nicht im Lande, aber wenn Du wieder da bist, kannste das ja vielleicht noch testen. Wäre nett

PS: Einbausatz/Adapter 140,- EUR? Komme damit ja noch nicht so ganz klar. Selbst wenn da wirklich die Parrot UNIKA drin sein sollte (die man ja eigentlich auch nicht braucht, der Parrot eigene Steuerstick ist schon sehr gut, wenn man den griffgünstig installiert braucht man keine Lenkradfernbedienung mehr). Selbst dann ist das noch ziemlich teuer. Wie in den vorherigen Postings beschrieben musste ja nur ein paar Kabel an die Pug Anschlüsse angeklemmt werden. Das sind ein paar Cent für weitere Stiftkontakte für die Quadlock Stecker. Mehr nicht. Komisch komisch ....
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 15.04.2010, 19:21
Benutzerbild von macs1971
macs1971 macs1971 ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Steinfurt -[Deutschland]- ST Steinfurt -[Deutschland]- YX 1 7
Registriert seit: 03.2010
Ort: Bangkok
Beiträge: 1.257
Hi,

Zitat:
Zitat von DFman Beitrag anzeigen
Blaue Box? Du meinst die Parrot UNIKA? Die ermöglicht es die Parrot FSE über die Lenkradfernbedienung zu steuern... meintest Du das?
mit der blauen Box meine ich die rechteckige blaue Box, die bei der Parrot FSE dabei ist. Quasi das Steuergerät "hinter" dem Display.
Die UNIKA für den Anschluß an die Lenkradfernbedienung halte ich auch für überflüssig, da der Steuerstick von Parrot wirklich wunderbar blind zu bedienen ist. Ich hab ihn direkt neben der Handbremse relativ versteckt angebracht. So kann ich dann das Auto auch mal offen stehen lassen, und eben nur kurz das Display ins Handschuhfach legen.

Zum Thema A2DP. Ausprobiert hab ich das noch nicht. Sollte aber laut Beschreibung über die Parrot auch gehen.

Was das Thema Mute angeht, hab ich wohl was nicht ganz klar rüber gebracht.

Die Funktion ist wie folgt:

Wenn ich Musik von USB, SD, Klinkenstecker, Ipod oder auch über Bluetooth abspielen will, dann muss ich den AUX Eingang am RD4 anwählen, so wie ich es auch muss, wenn ich Radio, oder CD hören will.

Geht nun aber ein Anruf ein, egal wie das Radio eingestellt ist, so schaltet die Parrot das Radio automatisch auf den AUX Eingang und somit Stumm.
Frag mich jetzt nicht wie die da bewerkstelligen. Mein freundlicher PUG Dealer hat den AUX Eingang einfach auf Aktiv gesetzt, also nicht auf Auto Mute.

Zum Preis:

Die Adapter für die Standard Autohifi Anlage im 207 CC sind deutlich günstiger als die für die JBL Anlage. Das hat wohl mit der Ansteuerung aller Lautsprecher zu tun. Denn schließlich will man ja die Musik über alle Lautsprecher hören, und nicht nur über die vorderen. Genauso wird dann der Ton bei einem Telefonat auch über alle Lautsprecher ausgegeben.
Ich hab mich im ersten Moment auch ziemlich "auf den A...." gesetzt als ich den Preis gehört hab. Aber was solls, für mein Hobby ist mir nichts zu teuer.


Und vom Klang her, den ich in der vergangenen Woche vor meiner Abreise noch hören konnte (MP3 von USB hat da schon funktioniert) kann man echt nicht meckern. Die Parrot auf volle Leistung gedreht, ein paar Einstellung in der FSE (BASS, MITTEN, HÖHEN), und schon klingt der Sound ähnlich gut und druckvoll wie von CD.
(Anspieltipp: Hinder -Homecoming queen)

Testen werde ich ausgiebig, sobald ich wieder daheim bin. Aber im Moment ist das noch in ferner Zukunft. ca. 10-12 Wochen denke ich.
__________________
Wer später bremst ist schneller da!

Ciao, yours Mcs!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 16.04.2010, 12:08
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Zitat:
Zitat von macs1971 Beitrag anzeigen
Wenn ich Musik von USB, SD, Klinkenstecker, Ipod oder auch über Bluetooth abspielen will, dann muss ich den AUX Eingang am RD4 anwählen [...]
Geht nun aber ein Anruf ein, egal wie das Radio eingestellt ist, so schaltet die Parrot das Radio automatisch auf den AUX Eingang und somit Stumm.
Echt interessant, wie das geht. Ich vermute aber folgendes: Da Du ja den extra Adapter hast einbauen lassen, werden die original Lautsprecherkabel über die FSE Box umgeleitet. Wenn ein Anruf kommt, so kappt die Box intern die Lautsprecherverbindung und sendet stattdessen das Telefonat über die Lautsprecherkabel weiter an den JBL Verstärker und darüber an die Lautsprecher. Kann auch sein, dass die Verbindung nicht wirklich gekappt wird, sondern das Radio nur auf Mute geschaltet wird. Dabei dürfte bei einem Anruf das Radio also eigentlich auf Mute gehen, aber nicht automatisch auf Aux (dürfte also nur Mute anzeigen das Display). Was nun bei USB, SD etc Nutzung geschieht ist jetzt nicht so klar. Im Prinzip müsste auch hier das Radio einfach nur auf Stumm geschaltet werden, der Ton wird ja eh von der Parrot Box direkt in die Lautsprecherkabel gespeist. Gut, Du schaltest jetzt das Radio von Hand auf Aux... wenn der Techniker an die Auxeingänge hinten am Radio nichts angeschlossen hat, so ist die Auswahl von Aux praktisch gleichbedeutend mit der Mute Auswahl... kommt ja eh nix vom Radio bei Aux... Dann hättest Du Dir die Freischaltung des Auxeinganges bei Pug aber sparen können. Der Trick mit dem Auxeingang war ja gerade dafür gedacht, dass Du den sündhaft teuren Adapter sparst (hast ja nochmal ne Ecke mehr als die 100,- EUR bezahlt, die der Adapter sonst im Internet so im Mittel kostet). Mit Adapter ist die Verwendung des Auxeinganges unnötig. Kannst ja mal testen, was passiert, wenn Du das Radio auf CD stellst und gleichzeitig über die Parrot über USB was abspielst... wenn das trotz Einstellung auf CD am Radio klappt, ist die Aux Sache ein "Fake"... ohne Funktion. Dann läuft alles über die Lautsprechereinspeisung... Und wie gesagt schau mal, was im Display steht, wenn ein Anruf kommt... Aux oder Mute? Ich tippe auf Mute...

PS: Es gibt zwar 2 verschiedene Adapter für den 207CC (einmal mit und einmal ohne JBL)... aber praktisch dürfte das eigentlich keinen Unterschied machen. Beide Adapter speisen in die Lautsprecherkabel ein Signal ein (und die Lautsprecherkabel am Radio sind bei JBL und ohne JBL noch identisch)... und zwacken Dauerplus, Masse usw ab... auch kein Unterschied... alles sehr sehr komisch... Vielleicht ist der JBL fährige Adapter nur eine Luxusvariante, wo die Lautsprecher vorne und hinten genutzt werden, bei dem Apapter ohne JBL vielleicht nur die vorderen Lautsprecher... dann müsste man aber den JBL Adapter auch in nicht JBL Systemen einsetzen können, und auch dort dann die Lautsprecher vorne und hinten nutzen zu können...
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 16.04.2010, 12:36
Benutzerbild von macs1971
macs1971 macs1971 ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Steinfurt -[Deutschland]- ST Steinfurt -[Deutschland]- YX 1 7
Registriert seit: 03.2010
Ort: Bangkok
Beiträge: 1.257
Zitat:
Zitat von DFman Beitrag anzeigen
Der Trick mit dem Auxeingang war ja gerade dafür gedacht, dass Du den sündhaft teuren Adapter sparst (hast ja nochmal ne Ecke mehr als die 100,- EUR bezahlt, die der Adapter sonst im Internet so im Mittel kostet). Mit Adapter ist die Verwendung des Auxeinganges unnötig.
Soweit ich das verstanden hab, hat der Techniker beim Einbau auch einen Stecker an den AUX 1 Eingang angeschlossen. Daher funktionierte ja die FSE weder mit Telefonat, noch als Audioabspielgerät, bevor der AUX Eingang freigeschaltet war.

Zitat:
Zitat von DFman Beitrag anzeigen
Kannst ja mal testen, was passiert, wenn Du das Radio auf CD stellst und gleichzeitig über die Parrot über USB was abspielst... wenn das trotz Einstellung auf CD am Radio klappt, ist die Aux Sache ein "Fake"... ohne Funktion. Dann läuft alles über die Lautsprechereinspeisung... Und wie gesagt schau mal, was im Display steht, wenn ein Anruf kommt... Aux oder Mute? Ich tippe auf Mute...
Auch das hab ich bereits gemacht. Wenn man von USB über die Parrot Musik abspielt, dann läuft die zwar, wird aber erst nach Anwahl des AUX 1 über die Lautsprecher wiedergegeben. Das ist dann quasi wie mit dem CD Wechsler, oder jedem beliebigen Gerät (z.B. USB Box).

Was das telefonieren angeht, so musst ich, bevor meine bessere Hälft in dieser Woche nochmal dort war, immer manuell auf AUX 1 schalten.

Jetzt, da die "blaue" Box von Parrot ausgetauscht ist, schaltet das RD4 automatisch das Rdaio, oder CD stumm, wenn ein Telefonat eingeht. Was dann im Display steht kann ich dir leider nicht sagen.
Im Moment schauts so aus, das ich so ca. Anfang Juni mal wieder für eine Woche zu Hause bin. Dann werde ich nochmal ausgiebig testen und beschreiben was passiert.

Außerdem sollte ndann ein paar Fotos vom Parrot im Armaturenträger folgen.
__________________
Wer später bremst ist schneller da!

Ciao, yours Mcs!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 19.04.2010, 12:00
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Zitat:
Zitat von macs1971 Beitrag anzeigen
Jetzt, da die "blaue" Box von Parrot ausgetauscht ist, schaltet das RD4 automatisch das Rdaio, oder CD stumm, wenn ein Telefonat eingeht.
auf stumm... ok... aber auch automatisch auf Aux? Oder muss das immer noch manuell gemacht werden? Falls dies wirklich automatisch ginge, wäre es es echt verwundertlich.

Denn entweder automatisch, oder manuell. Beides schien bisher nicht zu gehen. Wenn also bei Anruf automatisch auf Aux geschaltet würde, so könnte man bei USB nicht mehr manuell auf Aux schalten. eigentlich. Wenns bei Dir klappen würde, wär ich echt neugierig, wie die bei Pug das hinbekommen hätten...
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bluetooth, parrot, rd4, s8000, samsung jet

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bluetooth am RD4 ohne mp3 Funktion nachrüsten? Vito. 307cc - Car-HiFi und Navigation 1 09.06.2016 10:16
RD4 Bluetooth und AUX-Eingang lulilou 207cc - Car-HiFi und Navigation 3 17.01.2011 14:36
RD4 + Bluetooth + Nokia N70 Cbrockert Baureihen übergreifend 12 06.12.2007 16:44
RD4 Radio & Bluetooth & MP3 Frank2 207cc - Car-HiFi und Navigation 0 25.05.2007 15:32
RD4 und Bluetooth Moin 307cc - Car-HiFi und Navigation 2 29.04.2007 18:25




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017