CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - Tuning & Zubehör

207cc - Tuning & Zubehör Umbau, Reifen, Felgen, Tieferlegung, Tuner, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.11.2009, 20:07
Cabbiconny Cabbiconny ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc 120 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: Südeifel
Beiträge: 1
Frage Radkappen

Ich suche für meine Winterräder neue Radkappen. Meine jetzigen sind Originale von Peugeot, nicht toll, aber erträglich für ca. 60 € das Set. Habe sie nur letzte Saison drauf gehabt, als meine Winterpuschen heute wieder aufgezogen wurden, hat die Werkstatt wohl die Radkappen gereinigt und die silberne Farbe ist abgeblättert. Nicht die ganze Farbe ist ab, aber viele große weiße Kunststoffstellen kommen zum Vorschein. Welche Radkappen kann ich nehmen, nur von Peugeot oder auch irgendwelche anderen?
__________________
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.11.2009, 20:20
Benutzerbild von TheSpecialist
TheSpecialist TheSpecialist ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2003
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 01.2006
Ort: Naehe Karlsruhe
Beiträge: 324
Natürlich kannst du alle Radkappen auf die Stahlfelgen von Peugeot machen, allerdings musst du drauf achten, dass die Zoll-Größe gleich ist (der Durchmesser der Felge).

Ich hätte meiner Werkstatt was erzählt, wenn die so Reiniger benutzen, der die Farbe auf der Radkappe wegätzt....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.11.2009, 21:27
xxxxi xxxxi ist offline
Standlichtparker
 
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 485
Also, ich fahr im Winter auch Radkappen auf meine 16" Stahlfelgen. Sind original Peugeot und kosteten fast 80€.

Die sitzen so verdammt straff, dass man die zum Räderwechsel nur mit Schraubenschlüssel abbekommt. Die Nuten, mit der die Kappen in der Felge hängen, kratzen den Lack/Beschichtung ab. Da ich die Felgen jetzt den 3. Winter fahre sieht man schon sehr deutlich die Rostspuren an den Stellen, an denen die Nuten sitzen/saßen.

Für mich kein Problem, bis die Felgen durchrosten, dauert es noch ein paar Jährchen. Wer will kann da auch mit Rostwandlerfarbe drüber gehen (Mamorit, oder so was). Sieht man ja unter der Kappe eh nicht.

Bei billigen Radkappen würde ich aufpassen. Einige fliegen mal davon, weil die nie richtig passen, oder zu billig verarbeitet sind. Man kann die aber mit Kabelbinder sichern (hab ich mal gesehen). Beim abfallen ist der Verlust der Kappe mal das eine, wenn einer die aber abkriegt und Anzeige erstattet, hat man den Streit mit der Versicherung, welche das nun bezahlt. (Private Haftpflicht, oder die KFZ-Haftpflicht, glaubt mir, die streiten sich lang...)

Wer sich den Stress sparen will, kann auch billige Alus beim Reifenhändler um die Ecke kaufen, die kosten kaum 100€ mehr als Stahlfelgen mit originalen Radkappen. Da aber im Winter (eigentl. auch im Sommer) nie jemand die Felgen an einem Peugeot bestaunt (ist schließlich kein Porsche...), und wenn, wollt ihr sicher nicht von solchen Leuten bestaunt werden...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.11.2009, 22:28
Benutzerbild von seadevil
seadevil seadevil ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 831
Zitat:
Zitat von ***** Beitrag anzeigen
Also, ich fahr im Winter auch Radkappen auf meine 16" Stahlfelgen. Sind original Peugeot und kosteten fast 80€.

Die sitzen so verdammt straff, dass man die zum Räderwechsel nur mit Schraubenschlüssel abbekommt. Die Nuten, mit der die Kappen in der Felge hängen, kratzen den Lack/Beschichtung ab. Da ich die Felgen jetzt den 3. Winter fahre sieht man schon sehr deutlich die Rostspuren an den Stellen, an denen die Nuten sitzen/saßen.

Für mich kein Problem, bis die Felgen durchrosten, dauert es noch ein paar Jährchen. Wer will kann da auch mit Rostwandlerfarbe drüber gehen (Mamorit, oder so was). Sieht man ja unter der Kappe eh nicht.

Bei billigen Radkappen würde ich aufpassen. Einige fliegen mal davon, weil die nie richtig passen, oder zu billig verarbeitet sind. Man kann die aber mit Kabelbinder sichern (hab ich mal gesehen). Beim abfallen ist der Verlust der Kappe mal das eine, wenn einer die aber abkriegt und Anzeige erstattet, hat man den Streit mit der Versicherung, welche das nun bezahlt. (Private Haftpflicht, oder die KFZ-Haftpflicht, glaubt mir, die streiten sich lang...)

Wer sich den Stress sparen will, kann auch billige Alus beim Reifenhändler um die Ecke kaufen, die kosten kaum 100€ mehr als Stahlfelgen mit originalen Radkappen. Da aber im Winter (eigentl. auch im Sommer) nie jemand die Felgen an einem Peugeot bestaunt (ist schließlich kein Porsche...), und wenn, wollt ihr sicher nicht von solchen Leuten bestaunt werden...

In Letzerem stimme ich Dir voll und ganz zu.

Was die Versicherungsfrage betrifft, bin ich verwundert. :confused:
Der Schaden geht vom Fahrzeug aus und daher muss die Kfz-Haftpflicht zahlen. Wenn nicht, um so besser. Die Privat-Haftplicht setzt Dich nicht im Rabatt herauf.

Zurück zum Thema:

Ich habe gerade Winterreifen auf Stahlfelgen (was sonst???) gekauft und die Pöscho-Kappen mitbestellt. Kosten knapp 14 € das Stück, sind aber besser als andere, weil die diesen elastischen Kunststoff haben. Da bricht nix. Außer ein dusseliger Mechaniker / Waschstraßenfredi geht mit dem Strahler zu dicht ran, dann löhnt aber er die Kappe.
__________________
Der Teufel steckt im Detail!:cool:
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
radkappen, winterreifen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Radkappen Bigboy22 206cc - Tuning & Zubehör 26 30.12.2005 12:55
Schick in den Winter- "Oldie Style" Radkappen Strolch_FX 307cc - Tuning & Zubehör 2 08.11.2004 15:50
Knarrendes Geräusch an Radkappen der Vorderreifen BettyCC 206cc - Allgemein 2 28.08.2003 10:31




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017