CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 18.06.2007, 20:54
unvi666 unvi666 ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 06.2007
Ort: Flensburg
Beiträge: 73
unvi666 eine Nachricht über ICQ schicken
Reden

Und noch eine andere Antwort die man hier noch nicht gelesen hat.. ganz schön verwirrend.
__________________
Nur fliegen ist schöner!!!
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 18.06.2007, 21:20
Benutzerbild von derPicknicker
derPicknicker derPicknicker ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Luzifer Rot
 

Ludwigsburg -[Deutschland]- LB Ludwigsburg -[Deutschland]- FX 8 3 5
Registriert seit: 06.2006
Ort: Kornwestheim
Beiträge: 893
derPicknicker eine Nachricht über ICQ schicken
Generell sagt man aber wirklich max. 5-6 Jahre, wenn das KM-Limit noch nicht erreicht ist, denn das Gummi des Riemens altert auch durch die Feuchtigkeit/Hitze, genau wie Reifen. Diese sollte man auch spätestens nach 5-6 Jahren wechseln, auch wenn noch Profil drauf wäre (z.B. bei Winterreifen). Bei meinen Sommerreifen (1. Bereifung) sehe ich z.B. auch langsam Alterserscheinungen (kleine Risse im Gummi).
__________________
mfg derPicknicker
Martin

Meine kleine "Rennsemmel"
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 18.06.2007, 21:21
Babsack Babsack ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 135 Roland Garos
Baujahr: 2002
Farbe: Tie-Break Gr?n
 
Registriert seit: 08.2004
Ort: Idstein
Beiträge: 33
jop klar Wasserpumpe ich dussel.
Vielleicht hat er die auch gleich bei den 6-700€ mit eingerechnet

...man kommt ja dann so gut rann


oder so
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 18.06.2007, 21:31
Heinblöd Heinblöd ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: 48°29'42.32"N, 9°12'28.98"E
Beiträge: 558
Es könnte schon sein, dass PUG unterschiedliche Zeiten und km-Stände angibt. Die Technik schreitet fort und es kommt auch auf den Motor und die Konstruktuktion an. Zumindest sollte man nicht schlampen mit dem Zahnriemenwechsel. Wenn der reisst, dann ist in vielen Fällen die Maschine hin.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 18.06.2007, 21:32
unvi666 unvi666 ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 06.2007
Ort: Flensburg
Beiträge: 73
unvi666 eine Nachricht über ICQ schicken
Da habe ich doch auch gleich noch eine frage.. sind die Peugeot Motoren eigentlich freiläufer? Oder ist der Motor gleich platt wenn der Zahnziemen reisst?? Weiss das jemand??
__________________
Nur fliegen ist schöner!!!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 18.06.2007, 22:02
Benutzerbild von derPicknicker
derPicknicker derPicknicker ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Luzifer Rot
 

Ludwigsburg -[Deutschland]- LB Ludwigsburg -[Deutschland]- FX 8 3 5
Registriert seit: 06.2006
Ort: Kornwestheim
Beiträge: 893
derPicknicker eine Nachricht über ICQ schicken
Das würde mich auch interessieren. Würde zumindest das Risiko eines kapitalen Motorschadens drastisch senken.
__________________
mfg derPicknicker
Martin

Meine kleine "Rennsemmel"
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 18.06.2007, 22:24
unvi666 unvi666 ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 06.2007
Ort: Flensburg
Beiträge: 73
unvi666 eine Nachricht über ICQ schicken
Frage

Dann wollen wir doch mal hoffen das hier ein schlauer Kopf ist der uns das sagen kann..

Also noch mal die Frage: Peugeot Motoren, freiläufer oder nicht?? :confused:
__________________
Nur fliegen ist schöner!!!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 19.06.2007, 06:20
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.549
Zitat:
Zitat von unvi666 Beitrag anzeigen
....
Also noch mal die Frage: Peugeot Motoren, freiläufer oder nicht?? :confused:
Nein - Käfighaltung!

@all
Das Thema mit dem Zeitpunkt des Zahnriemen-Wechsels war doch eigentlich schon geklärt!? Ich hatte ja sogar den Wartungsplan angehängt, der in JEDER BEDIENUNGSANLEITUNG aufgeführt ist. Aber in Zeiten von Internet-Foren schaut DA anscheinend keiner mehr rein....!?
Und Gobo206 hat ja auch schon die 5 Jahre angesprochen, die der Zahnriemen maximal im Fahrzeug verbleiben sollte.

Übrigens sah der Zahnriemen meines CCs beim 120.000er-Wechsel nicht mehr "ganz so besonders" aus. Wenn ich hier also von Kilometer-Ständen jenseits von 140.000km OHNE irgendeinen Riemen-Wechsel lese, ....... :o

Geändert von Stoppi (19.06.2007 um 06:22 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 19.06.2007, 10:18
206driver 206driver ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: hat keinen CC
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Braunschweig
Beiträge: 355
um es nochmal klar zustellen :
es steht definitiv nicht in jeder bedienungsanleitung oder im wartungheft!
meine bedienungsanleitung ist von 01-04 und da steht zur wartung gar nichts drin! mein wartungheft ist von 05-04 und was da drin steht, habe ich mal abgescannt
bei den benzinmotoren steht der zahnriemen auch nicht drin!

man kan bei peugeot die wartungsintervalle online nachgucken. leider sind da nur die benziner bis 12/2001 aufgelistet (ausgenommen der rc-motor), aber selbst für die benziner bis 12/2001 ist ein zahnriemenintervall von 120tkm oder 10 jahren angegeben! es erscheint also unwahrscheinlich, daß das intervall bei einem benziner von 2003 nur 5 oder 6 jahre beträgt

für meinen diesel ist ein intervall von 240tkm oder 10 jahren angegeben und an dieses werde ich mich auch halten! denkt sich übrigens mit der auskunft vom händler (was ja nicht verwundert)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wartung.jpg
Hits:	2740
Größe:	55,1 KB
ID:	4869  
__________________
Peugeot 206 S16 HDi
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 19.06.2007, 10:58
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.549
Zitat:
Zitat von 206driver Beitrag anzeigen
um es nochmal klar zustellen :
es steht definitiv nicht in jeder bedienungsanleitung oder im wartungheft!
.....
für meinen diesel ist ein intervall von 240tkm oder 10 jahren angegeben und an dieses werde ich mich auch halten! denkt sich übrigens mit der auskunft vom händler (was ja nicht verwundert)
Na also! Und genau das steht doch (auch) in der Bedienungsanleitung!?
--> Auskunft gibt jeder Peugeothändler

Der Diesel ist, was Wartungsintervalle etc. betrifft, ja sowieso "eigenständig".
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 19.06.2007, 11:19
206driver 206driver ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: hat keinen CC
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Braunschweig
Beiträge: 355
Zitat:
Ich hatte ja sogar den Wartungsplan angehängt, der in JEDER BEDIENUNGSANLEITUNG aufgeführt ist. Aber in Zeiten von Internet-Foren schaut DA anscheinend keiner mehr rein....!?
es ging mir primär um die aussage, daß es in jeder bedienungsanleitung der genaue zeitpunkt der wechsels steht und des stimmt ja so net

der diesel sollte primär als beispiel dienen, daß die zahnriemen beim 206 alle ein 10 jahres intervall haben
__________________
Peugeot 206 S16 HDi
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 19.06.2007, 11:36
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.549
Zitat:
Zitat von 206driver Beitrag anzeigen
....
der diesel sollte primär als beispiel dienen, daß die zahnriemen beim 206 alle ein 10 jahres intervall haben
Alles klar!
Ich kannte (auch) nur die Angabe mit den 5 Jahren.
Was bei meinem CC aber sowieso egal war, weil ich eben genau zu diesem Zeitpunkt die 120.000km-Marke erreicht hatte und dadurch sowieso der Zahnriemen bei meinem Benziner gewechselt wurde.
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 19.06.2007, 13:57
unvi666 unvi666 ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 06.2007
Ort: Flensburg
Beiträge: 73
unvi666 eine Nachricht über ICQ schicken
Daumen runter

Zitat:
Zitat von Stoppi Beitrag anzeigen
Nein - Käfighaltung!
Ja da bedanke ich mich doch mal für diese ziemlich sinnlose Antwort auf eine Frage die meiner meinung nach recht wichtig werden könnte wenn der Zahnriemen mal reissen sollte..
Aber anscheinend gibt es Menschen die sich einen neuen Motor einach mal so leisten können und die davon ausgehen das alle so viel Geld haben??

Also noch mal die Frage PUG Motoren.. FREILÄUFER ODER NICHT ??

Sinnlose Antworten bitte unterlassen
__________________
Nur fliegen ist schöner!!!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 19.06.2007, 14:18
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
Daumen runter

@unvi666: Was ist den Dir hier über die Leber gelaufen ??
Stoppi kennt man von diversen Foren als doch fachkundigen User und er ist in der Regel einer der Ersten, die mit einer kompetenten Antwort parat stehen. So wie dann auch im Nachhinein in seinem Beitrag. Also so Bierernst muss man auch nicht alles sehen.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 19.06.2007, 14:31
unvi666 unvi666 ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 06.2007
Ort: Flensburg
Beiträge: 73
unvi666 eine Nachricht über ICQ schicken
Die Antwort auf die eigentliche Frage war ja auch völlig ok und er hat mir auch schon in anderen dingen weitergeholfen..
Aber die Frage ob ein PUG Motor ein freiläufer ist.. na ja die Antwort ist schon recht flach.
Und mich würde das einfach interessieren genau wie derPicknicker..
Will hier nicht hetzen. Sorry falsch verstanden!!
__________________
Nur fliegen ist schöner!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
206cc, keilriemen, keilrippenriemen, peugeot, simmerring, wasserpumpe, wechseln, zahnriemen, zahnriemenwechsel

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zahnriemen kontrollieren kawasaki Baureihen übergreifend 19 06.06.2016 06:38
60.000km - Inspektion alex1 206cc - Allgemein 48 24.03.2015 23:03
Motorschaden - Zahnriemen gerissen PinoCChio 307cc - Techtalk 21 14.12.2013 11:19




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017