CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 17.12.2005, 16:36
Benutzerbild von knox83
knox83 knox83 ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 1.675
das hatte ich auch (ich Vermute daher) -> Batterie leer

Obwohl das Mäusekino läuft, ist die Power der Batterie zu niedrig um den Anlasser zu starten. Hatte dazu die Kontakte entfernt, die Batterie geladen und danach wieder angeklemmt.

Hintergedanke: Ein kompletter Reset der Elektrik und gleichzeitig frische Batterie
__________________
Neben einem Auto gibts auch noch Arbeit:
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 17.12.2005, 16:43
Benutzerbild von Troll1
Troll1 Troll1 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: Rövershagen
Beiträge: 5
Troll1 eine Nachricht über ICQ schicken Troll1 eine Nachricht über MSN schicken Troll1 eine Nachricht über Skype™ schicken
Schließe mich ganz knox83 an!
Hatte auch dieses Problem und dachte die Batterie kann es ja nicht sein! --> Sie wars dann aber doch!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 17.12.2005, 17:36
GerdMario GerdMario ist offline
Garagenparker
 
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: B?hl/Baden
Beiträge: 11
Ja ich hab se vorhin mal an die Ladestation rangehängt, bin mal gespannt!! Naja im grundegenommen kann es ja nix anderes sein. heute morgen ist er ja noch einwandfrei ohne mucken und zucken angesprungen und auch gefahren.

Werd euch auf dem laufenden halten!!!

Hab nun gleich noch 2 neue Birnen reingemacht. Hoffe dass dann das Problem auch gelöst ist.

Vielen Dank mal euch beiden!!!

MFG

GerdMario
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 17.12.2005, 20:01
GerdMario GerdMario ist offline
Garagenparker
 
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: B?hl/Baden
Beiträge: 11
Huhu!!!

Ja mein Löwe faucht wieder!! ;-) Am Montag kommt ne neue Batterie rein. Mit der alten ist mir das zu heiß . ;-) Die Batterie ist auch schon 5 Jahre alt, also darf sie in Rente gehen *gg*

Nun hab ich nur noch das Problem mit den Rückleuchten!!!

Aber ich glaube da such ich lieber nochmal durchs Forum und öffne evtl ein neues Thema!!!

Also sag ich nochmal vielen Dank euch beiden, ihr hattet den richtigen Riecher!!!

MFG

GerdMario
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 17.12.2005, 21:13
Benutzerbild von Troll1
Troll1 Troll1 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: Rövershagen
Beiträge: 5
Troll1 eine Nachricht über ICQ schicken Troll1 eine Nachricht über MSN schicken Troll1 eine Nachricht über Skype™ schicken
Bitteschön, dafür ist das Forum ja da!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 18.12.2005, 09:56
Steff
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von GerdMario
Huhu!!!

Ja mein Löwe faucht wieder!! ;-) Am Montag kommt ne neue Batterie rein. Mit der alten ist mir das zu heiß . ;-) Die Batterie ist auch schon 5 Jahre alt, also darf sie in Rente gehen *gg*

Nun hab ich nur noch das Problem mit den Rückleuchten!!!

Aber ich glaube da such ich lieber nochmal durchs Forum und öffne evtl ein neues Thema!!!

Also sag ich nochmal vielen Dank euch beiden, ihr hattet den richtigen Riecher!!!

MFG

GerdMario
Erstmal herCClich Willkommen, aber schreib doch in Zukunft einfach hier weiter, ob nun die Baterie versagt oder noch Deine Bremsleuchte brennt, ist doch egal. Das kann man in einem Thema behandeln, neue Themen hatten wir in der letzten Zeit oft genug gehabt. Und alle anderen werden auch hier Dir weiterhelfen!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 18.12.2005, 11:25
Benutzerbild von trjr567
trjr567 trjr567 ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Trier
Beiträge: 92
Hallo GerdMario,

die Idee mit der Batterie war gut, aber bei Dir hört sich das eher nach der Wegfahrsperre an. Da ihr überbrückt habt, wäre Dein PEU sonst angesprungen. Durch das hin und her mit der Elektrik hast Du sie etwas verstimmt.
Nach 20-30 Minuten Wartezeit dreht auch der Anlasser wieder richtig.

Woher wir das wissen??
Wir haben das selbst getestet!

Gruss
trjr567
__________________
:cool: Allzeit viel frische Luft! :cool: :
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 19.12.2005, 12:52
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.604
Zitat:
Zitat von trjr567
Hallo GerdMario,

die Idee mit der Batterie war gut, aber bei Dir hört sich das eher nach der Wegfahrsperre an. Da ihr überbrückt habt, wäre Dein PEU sonst angesprungen. Durch das hin und her mit der Elektrik hast Du sie etwas verstimmt.
Nach 20-30 Minuten Wartezeit dreht auch der Anlasser wieder richtig.

Woher wir das wissen??
Wir haben das selbst getestet!

Gruss
trjr567
Genau DAS wäre jetzt auch meine Vermutung/Information gewesen!!
Einfach vor dem Überbrücken den CC mit dem Schlüssel ab- und dann aufschliessen! Damit ist die Wegfahrsperre deaktiviert!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 20.03.2006, 13:22
Benutzerbild von tos_crocker
tos_crocker tos_crocker ist offline
Waschanlagenanschnaller
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2010
Farbe: Schnee Weiß
 

Bergheim -[Deutschland]- BM Bergheim -[Deutschland]- TS 5 5 5
Registriert seit: 12.2003
Ort: Frechen
Beiträge: 969
Zitat:
Zitat von Stoppi
Genau DAS wäre jetzt auch meine Vermutung/Information gewesen!!
Einfach vor dem Überbrücken den CC mit dem Schlüssel ab- und dann aufschliessen! Damit ist die Wegfahrsperre deaktiviert!
Gute Idee, nur schlecht wenn die Batterie so platt ist, dass der Wagen nicht mehr aufgeht!
Vor diesem Problemchen stand ich gestern! Abhilfe: Überbrückungskabel an die Kiste, zuschließen, aufschließen und starten!

Die Batterie war nach 3 monatiger Standphase leer! Hat mich schon etwas gewundert, da dies vor exakt einem Jahr nicht der Fall war. Da stand der CC auch 3 Monate und ist auf Anhieb wieder angesprungen!

Gestern hats dann schon ein bisschen gedauert!
Zumal ist nach dem Überbrücken die Klima angesprungen und das hat dem CC wohl nicht gepasst. Der Mehrvebrauch hat sich sofort in eine Anomalie Abgasreinigung gewandelt! Stottern, keine Gasannahme etc.
Also Klima aus, Motor aus und nochmal überbrücken! Ich geh mal davon aus, dass die AA nur ein sporadischer Fehler war! Nach einer Stunde Fahrt lief alles wieder normal!

Stellt sich nur die Frage ob ich die Batterie mal warten lassen sollte, bzw. ne neue kaufe???!!!

Gruß Tos
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 20.03.2006, 14:31
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.604
Zitat:
Zitat von tos_crocker
Gute Idee, nur schlecht wenn die Batterie so platt ist, dass der Wagen nicht mehr aufgeht!
Vor diesem Problemchen stand ich gestern! Abhilfe: Überbrückungskabel an die Kiste, zuschließen, aufschließen und starten!
...
So war´s ja eigentlich auch gemeint...!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 24.11.2009, 18:14
FrenchAffair FrenchAffair ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc RC Line Sport 110
Baujahr: 2001
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: Erding
Beiträge: 3
Keine Zündung!!!

Hallo Leute,

ich hab ein riesen Problem. Ich hatte nen Unfall vor knapp 2 Jahren. Mittlerweile nimmt mein cc wieder Formen an. Aber trotz neuer Batterie und Kabelbaum tut sich nix wenn ich Zündschlüssel rum dreh.......helft mir bitte! Ich weis ne weiter!

Ich kann ja ne mal in ne werkstatt fahren weil ja nix geht!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 24.11.2009, 18:32
Benutzerbild von Hogi
Hogi Hogi ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Chronos Silber
 

Hof -[Deutschland]- HO Hof -[Deutschland]- GI 2 2 8
Registriert seit: 08.2003
Ort: Nürtingen
Beiträge: 982
Hi,

Du willst jetzt aber nicht wirklich eine Ferndiagnose!?!?:confused:
Deine Idee mir der Werkstatt hört sich schon mal ganz vernünftig an.

Auf jeden Fall viel Erfolg bei der Reanimation deines CC´s

Gruß
Hogi
__________________
Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 24.11.2009, 18:34
FrenchAffair FrenchAffair ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc RC Line Sport 110
Baujahr: 2001
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: Erding
Beiträge: 3
Zitat:
Zitat von Hogi Beitrag anzeigen
Hi,

Du willst jetzt aber nicht wirklich eine Ferndiagnose!?!?:confused:
Deine Idee mir der Werkstatt hört sich schon mal ganz vernünftig an.

Auf jeden Fall viel Erfolg bei der Reanimation deines CC´s

Gruß
Hogi
Ja Ferndiagnose wäre net schlecht...aber wollt ja blos mal auf euch hoffen ob ich nicht der einzige mit dem Problem bin. Kann ja immer mal sein
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 24.11.2009, 19:31
roland_garros
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von FrenchAffair Beitrag anzeigen

.....auf euch hoffen ob ich nicht der einzige mit dem Problem bin. Kann ja immer mal sein....
.....und vor zwei jahren einen unfall hatte und dessen cc wieder aufgebaut wird

das ist wie kaffeesatz lesen, niemand weiß in wie weit dein cc durch den unfall beschädigt wurde, stichwort: z.b. bruch eines kabelbaumes etc.

welche teile ersetzt, welche wieder verwendet wurden usw. usw, usw.........:keineahnung:

der tip mit der werkstatt (notfalls am hänger) wird wohl das beste sein.

mfg


RG
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 24.11.2009, 20:19
Benutzerbild von irgendeinonkel
irgendeinonkel irgendeinonkel ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Ganderkesee bei Bremen
Beiträge: 211
irgendeinonkel eine Nachricht über ICQ schicken irgendeinonkel eine Nachricht über Skype™ schicken
... da wird wohl Werkstatt (fast) die einzige Alternative sein, es sei denn, man kennt den Werkstattleiter persönlich. Früher war das eben einfacher: ein Kabel von Bakterie zum Zündanlaßschalter, weiter zu den Kontakten und über Zündspule zur Masse; das konnte man schön durchmessen. Aber heute mit Can+Van+ Co., da kann das an allem möglichen liegen. Wenn sich garnichts mehr bewegt, macht Dir auch vielleicht die Wegfahrsperre ´nen Strich durch die Rechnung-gibt soviel Möglichkeiten, die man wahrscheinlich nur mit ´nem Diag durchmessen bzw. testen kann.

Viel Erfolg
:keineahnung:
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anlasser?, klick, kurbelwellensensor, motor, nockenwellensensor, ot-geber, peugeot 206cc, startet nicht, unfall, zündung

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hallo CC Freunde simariq33 206cc - Allgemein 10 13.01.2013 16:24
"CC" steht für "Comfort Coupé" - jedenfalls bei VW SantaFu Geplauder 16 25.03.2012 11:29
Peugeot 308 CC: noch mehr Cabrio-Vergnügen Stuttgarter 308cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 3 05.03.2009 23:36
207 CC baut Vorsprung im Cabrio-Segment aus Stuttgarter 207cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 07.10.2008 17:09
207 CC ist Deutschlands meistverkauftes Cabriolet Stuttgarter 207cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 06.08.2008 20:37




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017