CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.12.2008, 16:57
nascha2 nascha2 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 1
Ungl?cklich Motor-Probleme bei Kälte

Hallo! Bin neu hier :winken: und besitze auch erst seit Anfang letzter Woche einen kleinen 206cc Filou, den ich mir bei einem Händler (2 Std. entfernt)gekauft habe und der hier noch den Winter über abgemeldet auf meinem Stellplatz neben dem Haus stehen muss, weil ich mein altes Cabrio erst im Frühjahr verkaufe. Und nun zu meinem Problem: Bei der Probefahrt ist das Auto natürlich normal angesprungen, kein Thema! Als er hier bei mir zu Hause stand, habe ich ihn am zweiten Tag einmal angelassen und siehe da - er ruckelt ca. 15sec., danach läuft er rund! Fahren kann ich ihn ja leider nicht, er ist ja abgemeldet! Ich mache ihn jeden Tag an (in der Hoffnung, dass die Batterie nächstes Frühjahr dann noch was ist!) und jedesmal ruckelt er ziemlich, bis er aber schon nach relativ kurzer Zeit rund läuft. Ein Lichtchen leuchtet oder blinkt im übrigen nicht! Ist das normal??? Ich bin von meinem anderen Auto sowas gar nicht gewöhnt, der würde wohl auch nach 6Wochen klirrender Kälte anspringen wie eine Eins! Was also könnte es sein? Mein Freund meint, wir sollten uns von einem Händler rote Nummernschilder leihen und das Auto diesbezüglich mal nachschauen lassen wegen evtl. Gewährleistungsansprüche an den Händler, von dem ich den Kleinen habe...Aber ist das überhaupt sinnvoll, da ja keine Fehlermeldung da ist??? Bitte um Hilfe, ich mache mir schon Sorgen, ob das was Größeres sein könnte! Danke vorab!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.12.2008, 17:14
Benutzerbild von Markus CC
Markus CC Markus CC ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2015
Farbe: Schnee Weiß
 

Bad Dürkheim -[Deutschland]- DÜW Bad Dürkheim -[Deutschland]- CC 7 2 0
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 842
Markus CC eine Nachricht über ICQ schicken
Willkommen erstmal und herCClichen Glückwunsch zum !!

Zitat:
Zitat von nascha2 Beitrag anzeigen
... Ich mache ihn jeden Tag an (in der Hoffnung, dass die Batterie nächstes Frühjahr dann noch was ist!) und jedesmal ruckelt er ziemlich, bis er aber schon nach relativ kurzer Zeit rund läuft.! ...
Ich denke mal wenn Du das noch ein paar Tage so machst wird er bald nicht mehr ruckeln. Auch wenn ich Dir mit deinem Problem nicht weiterhelfen kann tut mir das Auto leid. Soetwas würde ich mit meinem Kleinen niemals machen, die Batterie wird das wohl auch nicht lange mitmachen! Die lädt sich doch beim Fahren auf soviel ich weiß und wenn Du ihn immer nur startest (was viel Energie braucht) ist die Batterie bald am Ende...

GrüCCle
Markus
__________________
Der Peugeot 206 CC. So unwiderstehlich
----------------------------------------
Ich parke nicht schief, sondern dynamisch!!
www.sei-mein-freund.de/78731
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.12.2008, 18:23
DeShanok DeShanok ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Senden / Iller
Beiträge: 142
will jetzt nicht der teufel an die wandmalen aber ich hatte das problem auc´h bis dann letzt entlich die elek. drosselklappe defekt war und das war dann auch noch nicht alles... batterie gleich mit und das dauerte alles 2wochen da die pug`s mir gleich nochmal ne defekte drosselklappe eingebaut haben!

aber check am betsen doch erst mal die batterie mit nem messgerät...
gruß
michael
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.12.2008, 19:02
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.898
Ehe hier noch mehr Ferndiagnosen aus dem Kaffeesatz gelesen werden, mal meine Meinung dazu: Wäre ich ein Motor und müsste jeden Tag bei der Kälte mal eben kurz anspringen, ich würde nicht nur stottern, ich würde Dir was husten!
Warum meldest Du nicht Dein altes Cabrio ab und verkaufst es mit ein paar Kilometern weniger im Frühjahr und fährst stattdessen ein voll wintertaugliches Metall-Klappdach-Cabrio? Dann bekommst Du auch raus, ob ihm was fehlt und mußt nicht einen Händler auf den anderen hetzen. Zum Anderen verschenkst Du nicht wertvolle Gebrauchtwagengarantie. Die Zeit läuft nämlich, ob Du fährst oder stehst.

Geändert von Thommy (30.12.2008 um 19:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.12.2008, 19:04
Benutzerbild von ashanti
ashanti ashanti ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2002
Farbe: Nymphen Grün
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Reutlingen
Beiträge: 6
Daumen hoch

Hallo erstmal ich kann dir sagen was das ist das ist dein kat ich hatte das scheiss problem jeden winter ab 3 grad bis in die minus werte.keiner konnte mir helfen jetzt ist mein kat leer zur zeit und das problem ist weg!
__________________
Ash
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.12.2009, 09:42
Benutzerbild von Löwenbändiger
Löwenbändiger Löwenbändiger ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Huerth
Beiträge: 831
kaltstart

Macht es mal so beim Kaltstart.Zündung an und dann warten bis die meisten Kontrolllämpchen aus sind,und starte dann erst.Bei meinem 206CC hat es funktioniert,ist ein Tip von einem Forummitglied.Übrigens fahre ich mit 5W40 ÖL.Gruss vom Löwenbändiger
__________________
Das Leben ist nicht einfach,aber was wäre es ohne den Löwen?????,noch viel schwerer

Geändert von Stoppi (03.01.2010 um 20:10 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.01.2010, 16:30
Mr.Incognito Mr.Incognito ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: nahe Würzburg
Beiträge: 36
Mr.Incognito eine Nachricht über ICQ schicken
Au ja! Das ist eine gute Idee!
Ich habe das selbe Problem mit meinem kleinen Scheisser.
Sobald es unter -6°C ist, stottert der sich eins ab, nachdem ich ihn angelassen habe. Klingt danach, als ob er nur auf drei Zylindern läuft. Ich mach dann immer die Sitzheizung an und die Heckscheibenheizung, damit der Generator ein bisschen Widerstand hat. Und lass ihn dann eine gute Minute im Leerlauf laufen. Wenn er sich dann beruhigt hat, fahr ich erst los.

Ich schätze, dass meine Zündkerzen noch die ersten sind, die der Motor jemals gesehen hat (hab jetzt 91000km drauf :-P ) Ich werde die wohl mal nächste Woche neu machen.

Mal sehen, ob er dann immernoch so rummuckt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.01.2010, 19:38
Littel_Mann 13 Littel_Mann 13 ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2006
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 06.2007
Ort: Leverkusen
Beiträge: 42
Hallo zusammen,
ich habe das gleiche problem wie Mr.Incognito, ich weiß nicht ob das an den Zündkerzen liegt, meine haben erst ca 40000km runter. Falls ihr infos habt lasst sie mich wissen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.01.2010, 11:18
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
Oje, interessiert sich denn niemand mehr ein bisschen über die Auto-Technik ??
Wenn ich schon lese "erst 40000 km runter" !! "... seit 91000km noch die Originalkerzen..."
HAAALLOOOOO, die Dinger sind fertig mit der Welt. Auch wenn PUG hier Wechselintervalle von bis zu 60000 km angibt. Meine fliegen generell alle 30000 km raus. Bereits da ist dann schon ein deutlicher Unterschied während der Warmlaufphase zu erkennen.
Unglaublich, dass hier dann noch mit Verwunderung über Probleme beim Anlassen geschrieben wird. Noch dazu im Winter.
Weiter sollte man seinem Auto nach 80000 - 100000 km generell einen kompletten Satz neuer Zündkabel spendieren. Die Teile unterliegen nun mal einem gewissen Alterungsprozess.
__________________
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.01.2010, 12:08
jesss82 jesss82 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Filou
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 2
...wie teuer sind denn die Zündkerzen ein etwa für den kleinen!?
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 04.01.2010, 12:50
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
So ca. 30.- bis 40.- Euro.
__________________
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.12.2012, 16:20
Peter 23 Peter 23 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 11
Kaltstartproblem

Hallo zusammen,
ich habe meinen 206cc mit 109 PS eben mal 2 Monate. Das Fahrzeug ist Bj. 2002 und meckert bei den Temperaturen, obwohl es ja noch nicht so kalt ist.
Der Motor nimmt schlecht Gas an, stottert leicht und geht hier und da mal aus. Sobald er etwas auf Temperatur ist, Null Problemo.
Beim Gas geben höre ich so ein saugendes Geräusch, was vom Luftfilter kommen könnte.
Hat ein 206 auch Unterdruckschläuche?
Für ein paar Antworten wäre ich dankbar.
Dankeschön...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.01.2013, 09:31
Peter 23 Peter 23 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 11
Zitat:
Zitat von Littel_Mann 13 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
ich habe das gleiche problem wie Mr.Incognito, ich weiß nicht ob das an den Zündkerzen liegt, meine haben erst ca 40000km runter. Falls ihr infos habt lasst sie mich wissen.
Bei mir waren es die Kerzen. Habe beim freundlichen PH unter Angabe der FIN Original Zündkerzen ( 44 € ) gekauft, mühsam eingeschraubt und der kleine Löwe rennt wie geschmiert. Kein Stottern, keine verzögerte Gasannahme...
Hat sich gelohnt.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.01.2013, 01:37
Discuslike Discuslike ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: hat keinen CC
 
Registriert seit: 01.2013
Beiträge: 2
Zwei Probleme mit 206cc

Hallo miteinander,

ich möchte euch um Rat bitten. Es geht hier um das Auto meiner Mutter, ein 206cc, seit vielen Jahren in unserem Besitz.

Schon seit einigen Jahren macht das Auto im Winter sporadische Zicken. Manchmal springt er gar nicht erst an. Wenn er dann zum fahren gebracht wurde, bleibt die Motorleuchte dauerhaft an. Fahrzeug hat dann kaum Power, als ob zwei Zylinder ausgefallen wären. Es kann dann auch sein, dass der Motor im Stand einfach aus geht. Schalte ich nun den Motor aus - und wieder ein - ist das Problem mit ein bisschen Glück gelöst und das Auto fährt dann wieder ganz normal, auch die Motorleuchte bleibt dann aus. Oder auch nicht und man muss ihn nochmal aus- und an machen.
Wie oben geschrieben tritt dies nur sporadisch auf, bei ziemlicher Kälte, aber auch dann nicht immer. Manchmal muss man aber Angst haben ob man überhaupt noch nach Hause kommt.

Das Fahrzeug wurde auch schon mal zur Peugeot-Werkstatt gebracht, die konnten aber nichts finden. Und logischerweise kann man denen das Problem auch nicht live zeigen...Vorführeffekt!

Ich bedanke mich schon mal, vielleicht weiß ja jemand wie man diese Sachen beheben kann.

LG

Geändert von Blueside (11.01.2013 um 03:30 Uhr). Grund: Bitte die Suche benutzen, da findet man sehr viel Informatives!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.01.2013, 18:20
Dark_Spike Dark_Spike ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Stahl Grau
 

Kiel -[Deutschland]- KI Kiel -[Deutschland]- C
Registriert seit: 08.2011
Ort: Kiel
Beiträge: 249
Wenn die Motorlampe an war/ist muss auch ein Fehler im Fehlerspeicher vorhanden sein. Lass den Fehlercode mal auslesen dann weißt du mehr.

Ein paar mehr Fahrzeugdaten hier fürs Forum währen nicht schlecht.
Benziner/Diesel Hubraum Baujahr etc. ?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anomalie abgasreinigung, kälte, motor aus, störung kat

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motor-Probleme bei Kälte Flo_007 307cc - Techtalk 66 09.04.2018 11:31
schlechte Gasannahme bei kaltem Motor wuermchen 206cc - Techtalk 9 12.01.2015 15:17
Probleme bei extremer Kälte jgk 207cc - TechTalk 7 23.12.2009 20:52
Heizung erst bei Kälte? DaTom 206cc - Allgemein 10 27.03.2007 10:22




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017