CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 26.08.2009, 08:06
Benutzerbild von Brice
Brice Brice ist offline
Laternenparker
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Allure Automatik
Baujahr: 2011
Farbe: Umbra Braun
 
Registriert seit: 11.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 63
Der erste Fall war 1985, und ich weiß nicht mehr voran es lag. Kein grösserer Schaden, da der Motor nicht so hoch verdichtet war. Neuer Zahnriemen montiert und weiter ging es nach Paris. Edit: ich glaube, der war auch nicht gerissen, sondern nur übergesprungen.

Der zweite Fall war 1996 bei einem noch nicht 4 Jahre altem Auto (Zahnriemen reißt bei Tempo 200 auf der AB). Den Audi hatte ich 6 Wochen vorher aus den USA mitgebracht und da dort kein Wechsel im Serviceheft vorgeschrieben war, hat Audi den Motor (über 10.000 DM) kulanterweise übernommen.

Der dritte Fall war wohl mangelnde Wartung, sonst wäre der Keilriemen wohl nicht gerissen. Inspektionen hatte ich wohl ab 180.000 km eingestellt...

Geändert von Brice (26.08.2009 um 08:16 Uhr). Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.08.2009, 14:58
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
Na das hört sich doch schon mal ganz anders an.
Das in den '80ern mal ein Zahnriemen um einen Zahn weiter gehüpft ist, war durchaus schon mal möglich. Normal hat dies aber keinen weiteren Schaden verursacht. Das hatte ich auch bei meinem Fiat damals.
Bei deinem "Ami-Schlitten" weiss man im Endeffekt auch nicht, was der Vorgänger alles damit getrieben hat.
Tja, und beim Letzten Auto hast es ja bereits selbst geschrieben. Was wieder mal beweisst, dass auch Motoren mit hoher Laufleistung ihre regelmässige Wartung haben wollen.
:winken:
__________________
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.02.2010, 19:05
Heinblöd Heinblöd ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: 48°29'42.32"N, 9°12'28.98"E
Beiträge: 558
Hallo zusammen,
ich habe auch den Fehler gemacht und habe die Wasserpumpe mit wechseln lassen. Suuuper, nach nur 7.500 km ist die neue originale WaPu nun defekt. Sie macht im Leerlauf schöne laute Quietsch-Geräusche. Klingt wie früher die LiMa-Keilriemen.
PUG will aber nur die Teilekosten ersetzten. Ich könnte kotzen. Auf die 72,- € kommt es auch nicht an. Hat jemand einen Tipp, wie ich PUG zur kompletten Kostenübernahme bewegen könnte?

Geändert von Heinblöd (04.02.2010 um 19:39 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.02.2010, 19:19
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.901
@Heinblöd

Handelt es sich um Gewährleistung oder Kulanz?

Ohne hier eine Rechtsberatung abzugeben, würde ich davon ausgehen, dass im ersteren Falle alle notwendigen Arbeiten zum Austausch des defekten Teils kostenlos zu leisten sind. Du musst Dir nur Deinen bisherigen Vorteil aus der Benutzung anrechnen lassen (7.500 km zu 120.000 km).
Kulanz hingegen ist eine rein freiwillige Leistung und kann auf die Ersatzteillieferung beschränkt werden.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.02.2010, 19:43
Heinblöd Heinblöd ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: 48°29'42.32"N, 9°12'28.98"E
Beiträge: 558
Hallo Thommy,
die WaPu wurde normal beim PUG-Händler gekauft. Da würde ich von Gewährleistung sprechen.
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 04.02.2010, 21:18
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.901
Das Du die gekauft hast, glaube ich schon.
Die Frage ist wann?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.02.2010, 21:50
Heinblöd Heinblöd ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: 48°29'42.32"N, 9°12'28.98"E
Beiträge: 558
Ach so. Sorry, da stand ich auf der Leitung. WaPu wurde am 06.10.2009 gekauft und verbaut. Laufleistung bis Ausfall ca. 7.000 km
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.02.2010, 22:37
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.901
Na prima, dann hast Du ja noch bis zum 6. April Zeit, Deinem Puggi klarzumachen, dass er Dir beweisen muss, dass die Wapu zum Zeitpunkt des Einbaus in Ordnung war.
Kann er das nicht, wird er sie wechseln müssen.
Und wenn das nur unter völliger Demontage des gesamten Motors geht, dann muss er auch dies leisten. Ob er sich dann seine Aufwendungen beim Zulieferer zurückholt, muss Dich nicht kümmern.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 05.02.2010, 19:35
Heinblöd Heinblöd ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: 48°29'42.32"N, 9°12'28.98"E
Beiträge: 558
Hi Thommy,
danke das macht Mut. Dann werde ich den Kollegen mal nächste Woche einen Besuch abstatten.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 07.02.2010, 18:01
Benutzerbild von RoCCer
RoCCer RoCCer ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 JBL
Baujahr: 2008
Farbe: Stahl Grau
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Nordhessen
Beiträge: 49
Zahnriemen HDI

Kennt jemand den amtlichen Wechelintervall des CCahnriemens beim HDI?

Hatte beim letzten Service (120er) mal vorsichtig angefragt
- fresse leider viele km, akt. 140.000 -
und mein (ansonsten sehr fähiger) Meister
blätterte in seinem PC und meinte:

Wechsel erst bei 240.000 !!!!

Würde es gerne, kann es aber nur schwer glauben....

Wer weiß es besser?
__________________
" Wer schön fahren will, muß (manchmal) leiden..."

Nothing like this -
tastes like a french kiCC...
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 08.02.2010, 08:48
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
Schau doch einfach in Dein Wartungsheft. Hier stehen alle Punkte drin, was wann gemacht werden muss.
Also beim Benziner sind es alle 120000 km. Und da 240000 km genau das doppelte ist, vermute ich mal ganz stark, dass ihr aneinander vorbei geredet habt. Dein Werkstattmeister hat wohl gedacht, dass Du den Wechsel bei 120000km schon gemacht hast. Ich kann mir nämlich auch nicht vorstellen, dass der Zahnriemen auch beim Diesel so lange drin bleibt.
__________________
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 08.02.2010, 18:15
Benutzerbild von RoCCer
RoCCer RoCCer ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 JBL
Baujahr: 2008
Farbe: Stahl Grau
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Nordhessen
Beiträge: 49
Ausrufezeichen

O-Ton Wartungsheft:

"Der SteuerCCahnriemen muß in bestimmten Abständen ausgewechselt werden, über die Ihnen Ihr PGO-Vertragshändler Auskunft gibt
und die sich nach der Motorisierung Ihres Fahrzeuges richten...."

:keineahnung:

Wahrscheinlich sind bei PGO die CCahnriemen ganz besonders toll,
so wie das ganze Auto...........
__________________
" Wer schön fahren will, muß (manchmal) leiden..."

Nothing like this -
tastes like a french kiCC...
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 08.02.2010, 18:34
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Mansfeld Südharz -[Deutschland]- MSP Mansfeld Südharz -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.622
Zitat:
Zitat von RoCCer Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich sind bei PGO die CCahnriemen ganz besonders toll,
so wie das ganze Auto...........
PGO baut aber nur Autos auf BASIS von Peugeot-Fahrzeugen!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.02.2010, 19:15
Benutzerbild von RoCCer
RoCCer RoCCer ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 JBL
Baujahr: 2008
Farbe: Stahl Grau
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Nordhessen
Beiträge: 49
Meinte doch

PeuGeOt.......

ach ja, ihr sagt ja PUG - wieso eigentlich?
(.....sorry bin hier neu.)

PGO sind ja eher verhonepiepelte alte Porsche, gell...
__________________
" Wer schön fahren will, muß (manchmal) leiden..."

Nothing like this -
tastes like a french kiCC...
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 09.02.2010, 07:34
Benutzerbild von RWH
RWH RWH ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: hatte einen 307cc
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Kreis Mayen/Koblenz
Beiträge: 278
Zitat:
Zitat von RoCCer Beitrag anzeigen
Kennt jemand den amtlichen Wechelintervall des CCahnriemens beim HDI?
...
Hallo RoCCer,

in unserem 307 Break 135 HDI (EZ10/2004) wo meines Erachtens der gleiche 2l Diesel-Motor wie beim CC 135 HDI drin ist, wird der Zahnriemen bei 160.000km gewechselt.
Den Wechselintervall bekam ich damals persönlich von dem Peugeot Werkstattmeister mitgeteilt.

Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben.

Gruß
RWH
:winken:

Geändert von Stoppi (09.02.2010 um 09:06 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
intervall

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zahnriemen / Zahnriemenwechsel Minara 206cc - Techtalk 331 07.02.2018 07:57
Motorcode / Motorkennung mikawe 206cc - Techtalk 25 17.04.2016 18:27




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017