CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.06.2005, 22:32
Christian83
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Daumen runter System wird wegen Übertemperatur heruntergefahren!

Also ich war heute auf der Autobahn offen unterwegs, 36 Grad lt. Thermometer im RT3. Plötzlich kommt eine Fehlermeldung mit 3maligem Piepsen, System wird wegen Übertemperatur herunter gefahren.
Und tatsächlich wird das RT3 komplett ausgeschaltet inklusive meines Radios oder/und CD-Players. Nichts ging mehr, von Navi bis Musik!

Hatte einer von Euch schonmal dieses Problem??
Was kann ich machen oder könnte das vielleicht an meiner defekten Klimaautomatik liegen??

Für Eure Antworten bin ich wie immer Dankbar!
Gruss Christian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.06.2005, 23:05
Benutzerbild von MacBaer
MacBaer MacBaer ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: hatte einen 308cc
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 

Main-Taunus-Kreis -[Deutschland]- MTK Main-Taunus-Kreis -[Deutschland]- X 4 5 1
Registriert seit: 10.2004
Ort: Eppstein im Taunus
Beiträge: 1.784
MacBaer eine Nachricht über AIM schicken MacBaer eine Nachricht über Skype™ schicken
Das ist ja der Hammer! Fehlt nur noch, daß der Fahrgastraum vom restlichen Fahrzeug abgesprengt wird und die Notwasserung eingeleitet wird - die Magneti Marelli Ingenieure haben wohl zuviel schlechten italienischen Science-Fiction gesehen..

Im Ernst..im RT3 sind Lüfter drin...wenn nun einer von denen blockiert oder defekt ist...kann es wohl schon zu heiß werden...

Liebe Grüße
Michael
__________________
Ich will knuddeln!
Das war der bärengerechte CC: 308cc HDi 165 Automatik Allure 2011 JBL Xenon WIP-COM 3D Vollleder "Vintage Bordeaux" perla nera
Das ist der bärengerechte Smart: fortwo Cabrio passion mhd 2013 kristallweiss/black

Mehr MacBaer

Geändert von MacBaer (20.06.2005 um 23:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.06.2005, 23:39
Benutzerbild von VichtlTom
VichtlTom VichtlTom ist offline
Auslaufmodell
 
Modell: 207cc HDi FAP 110 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Nevada Rot
 

Torgau-Oschatz -[Deutschland]- TO Torgau-Oschatz -[Deutschland]- MI 2 0 7
Registriert seit: 04.2005
Ort: St. Vicht
Beiträge: 405
VichtlTom eine Nachricht über ICQ schicken VichtlTom eine Nachricht über MSN schicken
Zitat:
Zitat von MacBaer
Das ist ja der Hammer! Fehlt nur noch, daß der Fahrgasraum vom restlichen Fahrzeug abgesprengt wird und die Notwasserung eingeleitet wird - die Magneti Marelli Ingenieure haben wohl zuviel schlechten italienischen Science-Fiction gesehen..
...
das passiert aber nur wenn man im FahrGASraum raucht...

Tomi
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.06.2005, 23:40
Macster Macster ist offline
Garagenparker
 
Modell: hat keinen CC
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 21
Macster eine Nachricht über ICQ schicken
Daumen runter

Hi,

seih froh, dass dein RT3 abgeschalten hat und nicht verkocht ist.

Mir sind persönlich mehrere Fälle bekannt bei denen in schwäbischen Luxuskarossen die Endstufen, welche im Kofferraum platziert sind durchgebrannt sind. Natürlich nicht ohne noch andere elektronische Bauteile mit in den Abgrund zu reissen. :-(

Klar ist es ärgerlich wenn die Musik und Navi weg ist aber bei ist es zum Glück nur temporär. :-)

greetz,
Macster
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.06.2005, 23:45
Benutzerbild von MacBaer
MacBaer MacBaer ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: hatte einen 308cc
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 

Main-Taunus-Kreis -[Deutschland]- MTK Main-Taunus-Kreis -[Deutschland]- X 4 5 1
Registriert seit: 10.2004
Ort: Eppstein im Taunus
Beiträge: 1.784
MacBaer eine Nachricht über AIM schicken MacBaer eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von VichtlTom
das passiert aber nur wenn man im FahrGASraum raucht...

Tomi
Ja wo ist denn das 't' hin? Hm? Sowas aber auch...aber Du liegst trotzdem nicht ganz richtig...die Gase, um die es sich handeln könnte...sind eher schwer bis gar nicht entzündlich...

MacBaer
__________________
Ich will knuddeln!
Das war der bärengerechte CC: 308cc HDi 165 Automatik Allure 2011 JBL Xenon WIP-COM 3D Vollleder "Vintage Bordeaux" perla nera
Das ist der bärengerechte Smart: fortwo Cabrio passion mhd 2013 kristallweiss/black

Mehr MacBaer
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.06.2005, 23:51
Benutzerbild von VichtlTom
VichtlTom VichtlTom ist offline
Auslaufmodell
 
Modell: 207cc HDi FAP 110 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Nevada Rot
 

Torgau-Oschatz -[Deutschland]- TO Torgau-Oschatz -[Deutschland]- MI 2 0 7
Registriert seit: 04.2005
Ort: St. Vicht
Beiträge: 405
VichtlTom eine Nachricht über ICQ schicken VichtlTom eine Nachricht über MSN schicken
Zitat:
Zitat von MacBaer
Ja wo ist denn das 't' hin? Hm? Sowas aber auch...aber Du liegst trotzdem nicht ganz richtig...die Gase, um die es sich handeln könnte...sind eher schwer bis gar nicht entzündlich...

MacBaer
je nachdem was der Fahrer vorher gegessen hat....

@Macster

Sicherheit geht vor, ist trotzdem ärgerlich, was passiert denn wenn es mal RICHTIG warm wird, fällt dann die ganze Elektronik aus oder nur die der Fensterheber oder des Daches *grins*

Tomi
__________________
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.06.2005, 00:00
Benutzerbild von TheCure
TheCure TheCure ist offline
Damenradfahrer
 
Modell: hatte einen 308cc
 

Melk -[Österreich]- MD Melk -[Österreich]- 652 Melk -[Österreich]- F W
Registriert seit: 02.2005
Ort: Baden bei Wien, Österreich
Beiträge: 602
Find ich aber cool so eine Funktion:

stellt euch vor, so etwas gäbe es für alle Autos und deren Motoren:

Anzeige: "Der Motor wird in 3 sek. wegen Überhitzung sicherheitshalber abgeschaltet" mitten auf der Autobahn bei 180 Km/h, keine Servolenkung, keine Bremskraftunterstützung und all die anderen technischen Helferlein...... aber man hat den Motor gerettet.......

LG TheCure
__________________
Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen und trotzdem zu uns halten. (M. v. Ebner-Eschenbach)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.06.2005, 00:08
Benutzerbild von MacBaer
MacBaer MacBaer ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: hatte einen 308cc
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 

Main-Taunus-Kreis -[Deutschland]- MTK Main-Taunus-Kreis -[Deutschland]- X 4 5 1
Registriert seit: 10.2004
Ort: Eppstein im Taunus
Beiträge: 1.784
MacBaer eine Nachricht über AIM schicken MacBaer eine Nachricht über Skype™ schicken
Jau, und wenn Du dann irgendwo zerschellt bist, wird der kostbare Motor von hochbezahlten Spezialisten geborgen und als Sicherheitstransport nach Sochaux verbracht...während die Reste inkl. Fahrer zusammengefegt werden..

Also...on topic ...*hüstel* Wenn das nicht in der Anleitung steht, daß unter den und den Bedingungen das RT3 nicht benutzt werden kann, ist das ein Mangel und falls noch Garantie ist..ab zur Garage und reklamieren.

Liebe Grüße
Michael
__________________
Ich will knuddeln!
Das war der bärengerechte CC: 308cc HDi 165 Automatik Allure 2011 JBL Xenon WIP-COM 3D Vollleder "Vintage Bordeaux" perla nera
Das ist der bärengerechte Smart: fortwo Cabrio passion mhd 2013 kristallweiss/black

Mehr MacBaer
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.06.2005, 01:02
cctop
Gast
 
 
Beiträge: n/a
its not a bug its a feature .. wie der eco-modus

nochmal zurück zum topic...
Etwas ähnliches gibt es bei den annerkant hochwertigen Becker Navigationsgeräten im 1Din Format. Steht dort sogar im Handbuch - Temeraturschutzfunktion ... um die Laserdiode zu schützen ist dort eine 2Stufige Schutzfunktion aktiv - zunächst erscheint der Text HOT im Display der CD Betrieb geht aber weiter - es wird aber empfohlen auf Radio oder Aux zu wechseln - Stufe 2 Zeigt dann für 8sec CD TEMP und wechselt dann zwangsweise in den vorherigen Betrieb RADIO o.ä. Nach einer Abkühlphase kann wieder auf CD gewechselt werden.
Ursache scheint hier also auch die hohe Elektronikdichte im kleinen Gehäuse zu sein. Bei hoher Umgebungsthemperatur >35 ist da schon zuviel kann nicht mehr genug Wärme abgeführt werden. Hatte mal ein RD3 (Radio!) in der Hand nach 15min normalem Betrieb. Man bekommt fast Brandblasen. Dazu der enge Schacht in der Mittelkonsole mit dem Wechsler darunter - schon wird es sehr heiß. Zumal es keinen aktiven Luftaustausch in solch einer Mittelkonsole gibt.

Aber wenn es keinen Hinweis im Handbuch gibt würde ich auch ne Mängelnotiz an PUG geben und um Stellungnahme bitten.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.06.2005, 07:54
ubstar
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@TheCure und MacBear,

ich musste eben herzhaft lachen, ihr seit ja die schärfsten....
aber mich würde interessieren, ob die Hersteller dieser Geräte dieses nicht prüfen und testen, normalerweise weiss man doch wie warm es in einem PKW werden kann......... und Radios oder CD-Player im Auto gibt es doch auch nicht erst seit gestern....... ist mir schon sehr rätselhaft das ganze.......
bin gespannt was als nächstes kommt............

also seid alle lieb gegrüßt und allzeit gute Fahrt......

ubstar
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21.06.2005, 08:40
Benutzerbild von CassandraComplx
CassandraComplx CassandraComplx ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: hatte einen 307cc
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von TheCure
Find ich aber cool so eine Funktion:

stellt euch vor, so etwas gäbe es für alle Autos und deren Motoren:

Anzeige: "Der Motor wird in 3 sek. wegen Überhitzung sicherheitshalber abgeschaltet" mitten auf der Autobahn bei 180 Km/h, keine Servolenkung, keine Bremskraftunterstützung und all die anderen technischen Helferlein...... aber man hat den Motor gerettet.......

LG TheCure
Hallo !

...darüber kann ich nicht lachen !
Hatte was ähnliches mehrmals in meinem alten 307:
Zuerst kam das obligatorische Piepsen, danach hat der Bastard sein ganzen System runtergefahren und jeden Step auch noch schön im Display dokumentiert: "Deaktiviere ABS", "Deaktiviere ESP", "Deaktiviere Servo", "Deaktiviere Bremskraftverstärker", usw. bis NICHTS elektr. mehr ging !!!!!!!!!!!!!!
Einmal passiert nachts bei Regen (war klasse weil natürlich auch der Scheibenwischer deaktiviert wurde...) und einmal bei knapp 150km/h auf der Autobahn.

Wagen stand insgesamt deswegen gute 3 Monate beim Händler wo natürlich zunächst nichts gefunden wurde.
Irgendwann kam man dann auf den Trichter mal nach der Lichtmaschine zu kucken: Die war zwar völlig in Ordnung - aber leider NICHT für den 307 gedacht (wohl eher für den 106...)

Noch Fragen ;-)

Sonnige Grüsse
Sascha
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.06.2005, 09:01
Benutzerbild von safe007
safe007 safe007 ist offline
Cabriogeschlossenfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: China Blau
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Borsdorf
Beiträge: 441
...back to topic....ich hatte mal was ähnliches....bei mir stellte sich aber nur kurzeitig das telefon ab, wegen überprüfung überhitzung......nach ca.30sek. kam aber schon wieder

cu

p.s.: davon abgesehen find ich die funktion gar nicht so schlecht....besser als später den ärger zwecks eines überhitzungsschaden zu haben.....vor allem da es ja äußerst selten und zeitlich sehr eng begrenzt vorkommt....
__________________
307CC komplett & Eibach Federn abzgl. Leder & BBS-Felgen war einmal...nun schwarzer viano mit stern..
..safe007 der SCHADENPROFI...

Geändert von safe007 (21.06.2005 um 09:14 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.06.2005, 09:01
ubstar
Gast
 
 
Beiträge: n/a
hallöchen CassandraComplx ,

also so ganz kann ich das nicht nachvollziehen, da Servolenkung und Bremskraftverstärker nicht elektrisch, sondern hydraulisch funktionieren, das heisst solange der Motor läuft, funktionieren sie auch.

Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

LG aus Berlin

ubstar
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.06.2005, 09:25
Benutzerbild von CassandraComplx
CassandraComplx CassandraComplx ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: hatte einen 307cc
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von ubstar
hallöchen CassandraComplx ,

also so ganz kann ich das nicht nachvollziehen, da Servolenkung und Bremskraftverstärker nicht elektrisch, sondern hydraulisch funktionieren, das heisst solange der Motor läuft, funktionieren sie auch.

Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

LG aus Berlin

ubstar
Bin leider kein Techniker und kann dazu wenig sagen !
Servo fiel damals aber defintiv auch aus (kurz bevor der Motor ausging...). Der ganze Vorgang erstreckte sich so über 2-3 Kilometer. Danach bleib das Auto stehen und hatte keinen Saft mehr. Die Assistance kam erst gar nicht sondern gleich ein Abschleppwagen. Dubioserweise sprang der Wagen nach ca. ner halben Stunde wieder an als wenn nichts gewesen wäre.


Gruss
Sascha
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.06.2005, 09:34
MichaM MichaM ist offline
Laternenparker
 
Modell: 308cc HDi FAP 140 Platinum
Baujahr: 2009
Farbe: Umbra Braun
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 54
MichaM eine Nachricht über ICQ schicken
Hi,

mir ist das im Winter mal passiert:
Sonne hat gescheint, ca 0 Grad Aussentemperatur, Gebläse auf volle Power.
Nach ca. 1/2 Stunde ging das RT aus.

Aber lieber durch Überhitzungsschutz ausgehen, als durchbrennen!

Micha
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zu wenig bass trotz jbl system Nook1e 206cc - Tuning & Zubehör 3 29.09.2004 10:39
Keyless Entry System z.B. von In.Pro Ecki 206cc - Techtalk 8 20.10.2003 09:07




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017