CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - Tuning & Zubehör

207cc - Tuning & Zubehör Umbau, Reifen, Felgen, Tieferlegung, Tuner, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #196  
Alt 03.06.2013, 09:58
Ritch 207
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Tomzack68 Beitrag anzeigen
was soll es denn da auch für ein Update noch geben?
Nach dem uralten Motto: Wenn etwas nicht kaputt ist, repariere es nicht!

Bei Smartphones und Tablets hat sich schon fast ein Kult daraus entwickelt, dreimal die Woche nach Upates zu suchen, um gar nicht vorhandene Fehler zu beseitigen

CU
Ritch
Mit Zitat antworten
  #197  
Alt 03.06.2013, 11:44
steve0564 steve0564 ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc HDI FAP 110 Platinum
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 96
Zu meiner Verteidigung:
Jedesmal, wenn ich das Teil via Laptop und USB-Verbindung für einen Werkstattbesuch deaktiviert habe, wurde mir vorab ein Update angeboten. Diese habe ich je nach Eile meist aufgespielt ohne mir ein Changelog vorab anzuschauen.
Mit Zitat antworten
  #198  
Alt 02.11.2015, 19:31
Benutzerbild von netter
netter netter ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 114
netter eine Nachricht über ICQ schicken
Pfeil cabrio-module.de-Dachmodul ausbauen

Hallo Zusammen,
ich hatte von Anfang an ein Dachmodul von cabrio-module.de und war nun 8 Jahre recht zufrieden.Leider spinnt das Modul seit 1-2 Jahren immer öfter und bisher habe ich halt das Auto von der Batterie kurz getrennt und dann war alles wieder normal. Die Abstände zwischen den Abstürzen des Moduls werden aber immer kürzer. Aktuelle fast jeden Tag das Auto stromlos machen... Meine Nachbarn denken inzwischen schon nicht mehr, dass ich das Auto klaue
Ansonsten kriegt man bei einem Absturz wirre Fehlermeldungen der Dachsteuerung schon beim starten der Zündung. Aber auch während der Fahrt. Dann geht nichts mehr was über die Dachsteuerung läuft. Fenster gehen nicht mehr zu, was Richtung Winter echt toll ist, der Kofferraum geht nicht mehr auf (auch nicht per Fernbedienung) und der Alptraum ist nach dem stromlos machen vorbei.
Besonders toll, wenn man kurz auf der Autobahn lüftet und dann geht das Fenster nicht mehr zu und weit und breit keine Raststätte... Ich schätze mal 8 Jahre auf der Straße stehen ohne Garage war wohl zu viel für die Elektronik.
Nun plane ich das cabrio-module.de-Dachmodul ausbauen.
Meine Fragen:
Hat damit jemand Erfahrung? Ich hab es selber im Sommer eingebaut und da hatte ich noch einen Unterstellplatz. Nun kann ich es nur noch auf der Straße ausbauen, was dann halt zwischen zwei Schlechtwetterfronten möglichst schnelle passieren sollte. Da ich recht groß bin kann ich das nur bei offenem Dach ausbauen. Also wäre es recht gut, wenn nach der Operation das Dach noch zu geht. Hat jemand Tips? Oder sich sogar eine Ausbauanleitung gebastelt? Mein Horror ist das Umpinnen...

Danke
Grüße
Netter

Geändert von Stoppi (02.11.2015 um 19:44 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #199  
Alt 02.11.2015, 19:46
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.565
Das Umpinnen ist zwar nervig, aber grundsätzlich sollte der Ausbau (anhand der Einbauanleitung) kein Problem sein.
Hat bei mir auch super geklappt - aber ich weiß nicht mehr, wie lange das bei mir gedauert hat.

BTW: Deine Frage zum smarttop-Modul wurde in den passenden Thread verschoben.
Mit Zitat antworten
  #200  
Alt 02.11.2015, 20:10
Benutzerbild von netter
netter netter ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 114
netter eine Nachricht über ICQ schicken
Ja danke...ich wußte nicht, ob ich zwei Themen an einem Tag eröffnen darf

Es wäre auch interessant, ob der Fehler ausbleibt, solange man das Modul nicht wieder nach dem Stromlos machen aktiviert. Dann könnte ich mit dem Umbau bis zum Frühjahr/Sommer warten. Jeden Tag Stromlos machen und dann Datum, Uhrzeit neu einstellen ist doch recht nervig. Ein missglückter Rückbau bei der aktuellen Witterung wäre nicht so gut.
Mit Zitat antworten
  #201  
Alt 02.11.2015, 20:42
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.565
Wenn die Fehlermeldung tatsächlich (nur) vom Modul kommt, sollte sie nach dessen Deaktivierung eigentlich ausbleiben.

Irgendwie habe ich aber den Verdacht, dass das Ganze evtl. mit einer schwachen Fahrzeug-Batterie zu tun hat.
Hast Du noch die erste Betterie verbaut?
Mit Zitat antworten
  #202  
Alt 02.11.2015, 21:56
Benutzerbild von netter
netter netter ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 114
netter eine Nachricht über ICQ schicken
Hm ich bin mir nicht ganz sicher. Also ich hab alle Wartungen gemacht. Auch erst vor wenigen Wochen. Und der dicke springt problemlos an. Ich fahre aber viel Stadtverkehr und fahre eher selten mal ne 20-40km Strecke. 2-3 Mal im Jahr ne 200-400 KM Strecke.
Also im allgemeinen sind ja kalte Lötstellen nicht selten bei solcher Elektronik. Ich habe nach 5 Jahren z.B. den einen Funkschlüssel via SMD Heißluft Lötstation nachlöten müssen. Dann ging er wieder einwandfrei. Davor ging er nur noch auf dem Fahrersitz.
Das Dachmodul nun ausbauen...nachlöten und wieder einbauen ist ne Menge Aufwand (auspinnen/einpinne) und dann noch ohne Erfolgsgarantie. Also wenn es bis zum Sommer deaktiviert erst mal Ruhe gibt verbaue ich vermutlich ein neues Modul. An den Luxus eines Dachmoduls habe ich mich schon zu sehr gewöhnt
Mit Zitat antworten
  #203  
Alt 03.11.2015, 19:15
Ritch 207
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hi
Ich schließe mich Stoppis Meinung bezüglich der Batterie an.

Grund: Bei Autos mit CAN-Bus-"Architektur" sind dermaßen viele und auf den ersten Blick "absurde" Fehler auf eine alte Batterie zurückzuführen, dass es fast gar nicht zu glauben ist .
(Ich bin gerade wegen Kfz-Nachfolger-Suche in vielen Marken-Foren unterwegs und diese Batterie-Sache zieht sich irgendwie durch alle durch. Oft schon nach 4-5 Jahren tauchen ominöse Fehler auf, die nach Batterie-Wechsel wieder verschwinden)

Früher konnte man sagen "so lange das Auto im Winter anspringt ist die alte Batterie noch gut". Aber die Zeiten sind wohl vorbei.

Ich persönlich würde meinem Auto erst mal ne neue Batterie gönnen, bevor ich mir den ganzen Stress mit dem Modul antun würde. (Konjunktiv, da ich selbst weder ein Modul habe noch meine Autos länger als 4 Jahre fahre)

CU
Ritch
Mit Zitat antworten
  #204  
Alt 03.11.2015, 21:34
Benutzerbild von netter
netter netter ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 114
netter eine Nachricht über ICQ schicken
@Ritch 207
Hm naja ich hab die entsprechenden Meßgeräte und sogar ein Diagnose Kabel mit Laptop. Ich mache damit nicht mehr viel. Bei meinem letzten Auto hatte ich noch einiges selbst gemacht, aber heute fehlt mir meist die Zeit. Und im Dunkeln abends fange ich auch nicht mehr an zu basteln.
Was für ne Batterie ist eigentlich verbaut? Hat das jemand im Kopf? 45A?
Naja ich hab das französische Reparaturhandbuch. Lustig da steht wie man den Wartungstacho auf null stellen kann, aber die übliche Ampere Leistung der Batterie ist wohl zu versteckt. Hm Google sagt 56A, 63A, 64A. Was habt ihr so?
Oder was verbaut die Werkstatt? Varta, Bosch? hm 95-120 Euro ist ne Menge Geld für ne Theorie.
Mit Zitat antworten
  #205  
Alt 03.11.2015, 22:08
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.565
Bitte ab und zu mal die SUCHE verwenden...
--> Batterie / Batteriewechsel
Mit Zitat antworten
  #206  
Alt 04.11.2015, 17:22
Benutzerbild von netter
netter netter ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 114
netter eine Nachricht über ICQ schicken
@Stoppi:
Da hast du recht...sorry.
UND noch mal sorry, weil du hattest noch einmal 100% recht.
Gestern abend googelte ich noch nach Varta Batterien.
Und der Tausch war nur noch ein Frage des wann und wie/wo.

Aber es kommt immer wie Mr Murphy es möchte…
Heute morgen kam trotz ausgeschaltetem Modul der Fehler wieder
und dieses Mal brachte abstöpseln der Batterie nix mehr.
Das Auto sprang nicht mehr an.
175 Euro und einige Nerven später ist nun ne neue 60A Varta blau
verbaut und nun habe ich mal das Modul wieder aktiviert.
Von daher ist vielleicht das Dachmodul sogar unschuldig.

Vermutlich werde ich trotzdem nächsten Sommer das andere
Modul verbauen, weil wenn ich irgendwann das Cabrio verkaufen
möchte, dann sollte man es eh vorher ausbauen, denke ich.
Mit Zitat antworten
  #207  
Alt 04.07.2018, 22:00
an9el an9el ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc THP 155 Limited Edition
Baujahr: 2012
 
Registriert seit: 10.2017
Beiträge: 26
Hab da mal ne Frage an die Dachmodul-Besitzer....

Man kann ja das Dach von weiterm auf und zumachen - per Knopfdruck. Wie zuverlässig funktioniert das denn? Denn...es gibt ja diesen Stromsparmodus der teils schon nach wenigen Minuten den Strom abschaltet...funktioniert dann das Öffnen des Daches trotzdem noch??

Also..typisches Beispiel..ich fahr grade mal 10minuten zur arbeit, stelle den wagen ab, mache das dach zu..3 stunden später will ich zur mittagspause und will nun das dach von weitem bereits öffnen, so dass ich dann gleich offen los fahren kann...funktioniert das oder macht mir da der ECO-Modus nen Strich durch die Rechnung und ich habe lediglich den "Komfort", dass ich nicht ständig die Dach-Öffnentaste im Auto selbst drücken muss?
__________________
-----
gruss an9el

Peugeot 207cc THP155 Limited Edition

Mit Zitat antworten
  #208  
Alt 04.07.2018, 22:47
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.312
Zitat:
Zitat von an9el Beitrag anzeigen
Hab da mal ne Frage an die Dachmodul-Besitzer....

Man kann ja das Dach von weiterm auf und zumachen - per Knopfdruck. Wie zuverlässig funktioniert das denn? Denn...es gibt ja diesen Stromsparmodus der teils schon nach wenigen Minuten den Strom abschaltet...funktioniert dann das Öffnen des Daches trotzdem noch??
Ja, geht ... z.B. beim Smarttop und beim cabrio module
Die liegen im gleichen Stromkreis wie deine ZV, die ja auch funktionieren muss.
Der Stromsparmodus schaltet ja lediglich die "unwichtigen" Stromverbraucher aus.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #209  
Alt 05.07.2018, 06:00
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.565
Zitat:
Zitat von an9el Beitrag anzeigen
..Also..typisches Beispiel..ich fahr grade mal 10minuten zur arbeit, stelle den wagen ab, mache das dach zu..3 stunden später will ich zur mittagspause und will nun das dach von weitem bereits öffnen..
Und warum sollte da dann der ECO-Modus aktiv sein?
Beim Verschließen des Fahrzeugs (nach der Fahrt zur Arbeit) schalten sich doch automatisch alle Verbraucher ab!?
Dieser Modus wird nur aktiv, wenn man z.B. längere Zeit ohne laufenden Motor das Radio laufen lässt.

Am besten mal in´s Thema ECO-Modus rein schaun.

Geändert von Stoppi (05.07.2018 um 06:03 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe zu Dachmodul CKaiC 206cc - Techtalk 116 03.07.2018 08:52
HILFE MSD 1,6l Rockster 206cc - Techtalk 18 29.05.2017 19:57
Hilfe beim Kauf bluerose 307cc - Kaufberatung 7 03.04.2011 19:02
Suche 308cc-Fahrer aus Berlin/Umgebung für Einbau Dachmodul smarttop 308cc - Tuning & Zubehör 18 19.08.2010 23:11
Hilfe: Radio Einbau 206 GTI 206cc - Car-HiFi und Navigation 3 30.05.2005 08:51




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017