CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #271  
Alt 24.06.2018, 23:06
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.459
Zitat:
Zitat von mautzie Beitrag anzeigen
Wir müssen dauernd Öl nachkippen! Alle paar hundert Kilometer
Bei deinem 207cc mit dem THP-Motor .... oder meinst Du jetzt den, an anderer Stelle erwähnten, 11 Jahre alten Peugeot, den Du verkaufen willst?
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #272  
Alt 10.07.2018, 18:10
Tommes53 Tommes53 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 04.2018
Ort: Bergkamen
Beiträge: 11
Hallo
So, nachdem Peugeot festgestellt hat, das der Wagen auf 1000 km 0,5 Liter
Öl verbraucht, oder besser verbrennt, kam jetzt von Peugeot der Vorschlag einer Motorspülung.
Also erst Motorspülung und dann soll ein neuer Ventildeckel oder ähnliches verbaut werden.
Es soll irgendetwas mit dem Öldruck zu tun haben.
Alleine das Teil, was Peugeot extra für diesen Fall gebaut hat soll ca.400€ kosten.
Mit den Ölwechsel, der 2-3 Mal gemacht wird, komme ich auf 1000€.
Meine Car Garantie von Real Garant wollte für diesen Fall keine Kosten übernehmen.
Hatte dann mit dem Autohaus gesprochen, wo wir das Auto im Januar gekauft haben, zwecks Gewährleistung. Da diese ja bis zum 6 Monat greift.

Nach ein paar Stunden meldete sich das Autohaus, und übernimmt 100%
Lohnkosten und 80% Materialkosten.
Da unser cc jetzt 69500km weg hat, ein guter Diel.

Wir müssen mit ca. 200€ rechnen.


Sollte dann nach 1000 weiteren km der Verbrauch immer noch so hoch sein,
Erklärt sich die Versicherung die Kosten für einen Austauschmotor zu übernehmen.

Ich werde weiter berichten.

Mit freundlichen Grüßen Thomas
Mit Zitat antworten
  #273  
Alt 10.07.2018, 18:59
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.459
Super für Dich, dass die wirklich am Ball bleiben!
So mancher Peugeot-Händler hätte da vielleicht auf das "liegt ja gerade noch im max. Rahmen" verwiesen?
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #274  
Alt 22.07.2018, 11:32
Tommes53 Tommes53 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 04.2018
Ort: Bergkamen
Beiträge: 11
Hallo

Zwischenstand

Am Freitag wurde das Auto von Peugeot abgeholt.

Motorspülung und ein geänderter Ventildeckel wurde verbaut.

Wir mussten 120€ selbst bezahlen.

Das sind 20% Lohnkosten.

Am Samstag fahren wir nach Cloppenburg, das sind ca. 180km von uns entfernt.

Angekommen, Auto abgestellt. Nach ca. 2Std wollten wir den Motor wieder starten, der geht an, und sofort wieder aus.
Nochmal gestartet, ruckeln und leichter Spritgeruch.
Motorlampe geht an und Anzeige abgassystem defekt.

ADAC angerufen. Der liest aus, und der Fehler irgendetwas mit Nockenwelle.

Mein Gedanke jetzt.
Durch die Motorspülung ist auch die Steuerkette so sauber geworden, das diese etwas mehr spiel bekommen hat, und beim starten einen Zahn übergesprungen ist.
Aber das werde ich morgen herausfinden.

Auto wurde vom adac bis zu uns nach Hause zu Peugeot geschleppt.

Da ich hier schon viel gelesen habe, was die alles bei dem Fehler schon gewechselt haben, und der war immer noch da, werde ich dem Peugeotfritzen sagen, die sollen sich mit irgendwelcher wechsellei zurückhalten.

Werde berichten.

Mit freundlichen Grüßen Thomas
Mit Zitat antworten
  #275  
Alt 22.07.2018, 12:10
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.459
Dazu lese mal hier Fehlermeldung: Abgassystem defekt
Da der Vti-Motor eine variable Nockenwellensteuerung besitzt, taucht bei ihm gerne im Zusammenhang mit dieser Fehlermeldung ein defekter ´Nockenwellensensor`auf.
Geh mal mit diesem Begriff im 207cc-Forum auf die Suche ... da erscheinen einige Themen dazu.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #276  
Alt 20.08.2018, 13:54
Tommes53 Tommes53 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 04.2018
Ort: Bergkamen
Beiträge: 11
Hallo

Kann mir vielleicht jemand aus dem Forum helfen

Ich brauche etwas aus der Bedienungsanleitung oder Serviceheft, wo drin steht, wieviel Öl auf 1000 oder 2000KM der wagen verbrauchen darf.

Ein Bild oder eine Kopie wären sehr Hilfreich.

Der Freundliche will jetzt die Versicherung überzeugen, das 1,1 Liter auf 2000km zu viel sind.
So traurig das ist, Peugoet selber weiß dies nicht......oder wollen es nicht.

MFG Thomas
Mit Zitat antworten
  #277  
Alt 20.08.2018, 14:16
Benutzerbild von Blauer Knappe
Blauer Knappe Blauer Knappe ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc VTi 120 Premium
Baujahr: 2010
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 06.2016
Ort: Westfalen
Beiträge: 84
Hi,
kein Problem, hier der Auszug aus der BA:
http://public.servicebox-parts.com/A...-ed01-2007.pdf

Zitat:
Der Verbrauch zwischen zwei Ölwechseln darf 0,5 Liter auf 1000 km nicht überschreiten
In den BA ab 2010 findet man den Satz nicht mehr. Die 1,1 l sind also eigentlich innerhalb der Toleranz.

Die BA findest du hier:
http://public.servicebox-parts.com/APddb/
Mit Zitat antworten
  #278  
Alt 20.08.2018, 20:43
Tommes53 Tommes53 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 04.2018
Ort: Bergkamen
Beiträge: 11
Hallo

Na ja, nicht ganz.

Hatte jetzt in meiner Anleitung von 2008 nachgeschaut, und da steht drin das er nicht mehr wie 0,5 Liter auf 1000km verbrauchen darf.
Und da meiner aus 2008 ist, trift das auf mein Fahrzeug zu, denn im Moment verbraucht er 0,55 auf 1000km.

Hatte heute mit dem Freundlichen gesprochen, und der ließ durch die Blume schauen.
Als Peugoet merkte das die Motoren zu viel Öl verbrauchen, haben sie ab 2009 die Bedienungsanleitung geändert, damit die Kulanzfälle nicht in die Höhe schnellen.

Habe alles dem Freundlichen gegeben und jetzt muss ich wieder warten.

Werde berichten.

Mit freundlichen Grüßen Thomas
Mit Zitat antworten
  #279  
Alt 20.08.2018, 21:20
Benutzerbild von Blauer Knappe
Blauer Knappe Blauer Knappe ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc VTi 120 Premium
Baujahr: 2010
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 06.2016
Ort: Westfalen
Beiträge: 84
Du willst aber nicht ernsthaft bei einem 10 Jahre alten PKW über die Differenz zwischen 0,55 und 0,5 Liter diskutieren, oder ?

Mit Zitat antworten
  #280  
Alt 20.08.2018, 21:44
Tommes53 Tommes53 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 04.2018
Ort: Bergkamen
Beiträge: 11
Hallo

Hättest du mal die Beiträge vorher gelesen, dann würde solche Antworten nicht kommen.

Wie alt der Wagen ist, ist schon mal egal.
Es kommt doch wohl eher auf den Kilometerstand an.

Der Wagen wurde am Anfang verblommt und hat 0,45 Liter verbraucht

Dann würde eine Motorspülung gemacht, und ein neuer Ventildeckel, der leicht von Peugeot abgeändert wurde, eingebaut.

Auto verblommt und wieder 1000km gefahren.

Ergebnis, ein Nockenwellenversteller defekt und jetzt 0,55 Liter auf 1000km.

Also nicht weniger geworden, sondern mehr.

Wenn ich soetwas höre, das 0,55 nicht viel ist.

Das macht bei nur 10000km ganze 5,5 Liter.

Und ich habe nun mal eine Cargarantie, und warum sollte ich da jetzt klein bei geben.
Wenn die im Januar 19 abgelaufen ist, und dann ist was mit dem Motor, bleibe ich auf den Kosten sitzen.

Mit freundlichen Grüßen Thomas

Ps. Ich berichte hier nur um andere Member darüber zu informieren.
Mit dir diskutieren ob 0,45 oder 0,5 oder 0,55 brauche ich nicht.

Geändert von Tommes53 (20.08.2018 um 21:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #281  
Alt 20.08.2018, 21:56
Benutzerbild von Blauer Knappe
Blauer Knappe Blauer Knappe ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc VTi 120 Premium
Baujahr: 2010
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 06.2016
Ort: Westfalen
Beiträge: 84
Ruhig Brauner, keiner will dir was.....ich halte 10% Abweichung für innerhalb der Toleranz, mal sehen wie Peugeot das sieht.

Ansonsten auch noch vielen Dank für deinen Dank, das ich dir die Stelle in der BA geliefert habe....

Man, man, man.......
Mit Zitat antworten
  #282  
Alt 20.08.2018, 22:17
Tommes53 Tommes53 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 04.2018
Ort: Bergkamen
Beiträge: 11
Hallo

Oh ja, vielen Dank

Du siehst 10% Abweichung für innerhalb der Toleranz.

Wir haben den Wagen jetzt seit Januar.

Mit 64000km gekauft und bis 68000km 1liter verbraucht.

Dann würde es schlagartig mehr.

Und wenn ich alle 1000km etwa 10% mehr verrauche, wo komme ich dann hin.

Das kann ich dir sagen, wenn die Garantie weg ist bleibe ich auf den Kosten sitzen.
Und wenn Ich innerhalb von 10000km einen kompletten Ölwechsel gemacht habe, dann ist das für mich keine Toleranz mehr.

Mit freundlichen Grüßen Thomas
Mit Zitat antworten
  #283  
Alt 20.08.2018, 23:21
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.459
Hab mal nachgelesen im Inet (geb mal inder Google Suche "vti 120 Motor ölverbrauch" ein ... Du wirst dich wundern. Da gibt es viele zufriedene Vti-Fahrer, aber auch einige wirkliche Ausreißer, z.B. sehr interessant
https://motor-talk.de/forum/c4-bj-2009-oelverbrauch-und-cargarantie-vti-120-motor
Entscheident ist dort auch die Aussage: "Von dauerhaften Schäden eingeleitet/angezeigt durch den hohen Ölverbrauch ist bislang nichts bekannt."

Versuche dein Glück mit der Cargarantie-Versicherung. Immerhin hast Du es noch "schwarz auf weiß" in der Betriebsanleitung stehen "0,5l/1000km maximal).
Der defekte Nockenwellenversteller, und die daher entstandene Abgas-Fehlermeldung, hat ja nichts mit dem erhöhten Ölverbrauch zu tun. Ob es mit der erfolgten Motorenspülung zusammen hängen könnte, lässt sich nicht sagen. Dass beim Vti-Motor die Nockenwellenverstellung (oder Kurbelwellensensor) scheinbar etwas anfällig ist, belegen diverse Meldungen in den zugehörigen Themen hier im Forum. Allerdings kann man auch da nicht von einem häufigen Fehler reden, genauso wie es halt mit dem übermässigen Ölverbrauch der Fall ist. Meistens liegen die Vti-Motoren da im erträglichen Rahmen.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #284  
Alt 27.08.2018, 21:46
cmddegi cmddegi ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Active
 
Registriert seit: 08.2018
Beiträge: 3
Bei meinem 120 VTi gab es eine Undichtigkeit bei einer Spannrolle für die Steuerkette. Das ist allem Anschein nach ein bekanntes Problem. Erkennt man sofort, wenn Öl unten auf der Ölwanne steht.

Wurde für durchaus etwas Geld getauscht, braucht aber immer noch viel Öl. Egal, wenn das so ist, kann ich damit leben. Hab ich eben für das gute Gefühl bezahlt, dass die Mühle jetzt wenigstens dicht ist.

PS: Sorry, falls das schon erwähnt wurde - hab mir nicht alles durchgelesen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ölverbrauch !? martinho96 206cc - Allgemein 63 11.05.2018 10:29




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017