CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > CC Freunde Szene > Geplauder > Cabrio Fremdmarken

Cabrio Fremdmarken Public Discussion rund um andere Cabrios von Fremdmarken

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.09.2007, 21:30
Benutzerbild von Grisu_1968
Grisu_1968 Grisu_1968 ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Onyx Schwarz
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Niederweiler (Markgräflerland)
Beiträge: 307
L?cheln Golf VI und Polo Cabrio

Golf VI soll auch als Cabrio kommen
Link T-Online http://auto.t-online.de/c/12/51/05/62/12510562.html

Am besten gefält mir der letzte Absatz
"Falsches" Golf IV Cabrio
Der letzte offene Kompakte wurde 2002 gebaut. Offiziell wurde es als "Golf IV Cabrio" verkauft. Tatsächlich war es aber ein mehr oder weniger facegelifteter Golf III. Die Produktion der offenen Variante wurde unter anderem beendet, weil die Nachfrage sank - die ersten Klappdachstahldächer von Peugeot waren bei den Kunden wohl beliebter.
__________________
CC = Cool, Cool,
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.09.2007, 00:28
Benutzerbild von MD307
MD307 MD307 ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2006
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Mindelheim
Beiträge: 479
MD307 eine Nachricht über MSN schicken
Typisch

Schon will VW wieder ein neues Cabrio auf dem Markt bringen, und was tun sie: nur die Schweinwerfer etwas ändern und das war´s.

Ob das so gut kommt, und auf einmal wieder richtig Nachfrage da ist? Das bezweifele ich aber stark. Und außerdem nimmt VW dadurch die Kunden vom Beetle und Eos weg.

Die nächsten Schlagzeilen aus Wolfsburg könnten dann heißen:
VW stoppt die Produktion des Beetle Cabrios. Leider sind keine Interessenten mehr für dieses Modell vorhanden. Ein Nachfolger wird es nicht geben.
Auch der VW Eos verliert seine Position in der Rangliste der Cabrios. Die neuen Modelle, wie zum Beispiel Peugeot 308CC, sind mehr gefragt, als der in die Jahre gekommener Eos. VW denkt nächster Jahr mit einem Facelift und neuen Motorisierungen zu kontern!

Lustig oder???

Grüße Mehmet
__________________
:winken: Mein Reptil ist leider verkauft! Jetzt fahren wir einen 206CC! :winken:
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.09.2007, 00:38
Heinblöd Heinblöd ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: 48°29'42.32"N, 9°12'28.98"E
Beiträge: 558
Hai,
mal ne blöde Frage. Der EOS ist doch ein Golf, oder nicht?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.09.2007, 00:41
Benutzerbild von MD307
MD307 MD307 ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2006
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Mindelheim
Beiträge: 479
MD307 eine Nachricht über MSN schicken
Der Eos ist Eos, und der Golf ist ein Golf!

Der der Unterbau und viele viele technische Details sind aus der VW Baugruppe eben gleich!
__________________
:winken: Mein Reptil ist leider verkauft! Jetzt fahren wir einen 206CC! :winken:
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.09.2007, 00:53
Heinblöd Heinblöd ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: 48°29'42.32"N, 9°12'28.98"E
Beiträge: 558
Zitat:
Zitat von MD307 Beitrag anzeigen
Der Eos ist Eos, und der Golf ist ein Golf!
Ok, danke für die Aufklärung. Aber wen interessiert schon ein VW wenn man Pug fahren kann
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.09.2007, 11:50
Benutzerbild von Schnellchen
Schnellchen Schnellchen ist offline
Servolenker
 
Modell: hatte einen 206cc
 
Registriert seit: 07.2004
Ort: Gifhorn
Beiträge: 191
Moin

Zitat:
Die nächsten Schlagzeilen aus Wolfsburg könnten dann heißen:
VW stoppt die Produktion des Beetle Cabrios. Leider sind keine Interessenten mehr für dieses Modell vorhanden. Ein Nachfolger wird es nicht geben.
Auch der VW Eos verliert seine Position in der Rangliste der Cabrios. Die neuen Modelle, wie zum Beispiel Peugeot 308CC, sind mehr gefragt, als der in die Jahre gekommener Eos. VW denkt nächster Jahr mit einem Facelift und neuen Motorisierungen zu kontern!
Öhmm - in die Jahre gekommener EOS? Den gibt es doch erst seit letztem Jahr

Und was die Nachfrage nach den CClern von Peugeot angeht, so denke ich, dass dieses lediglich eine Preisfrage ist. Aber mal ganz ehrlich:

Wir werden uns keinen Peugeot mehr kaufen - ich habe noch nie ein Auto erlebt, was nach 4 Jahren schon so viele Mängel aufweist. Den Peugeot kann man in meinen Augen nur über ca. 2 Jahre fahren. Danach sollte man ihn verkaufen, denn dann geht das Quietschen und Knarzen richtig los. Bin gespannt, ob das beim EOS auch der Fall sein wird - denke aber eher nicht, da die Qualität der deutschen Autos doch um einiges höher wertiger ist - leider auch der Preis.
__________________
Liebe Grüße

von Iris

Einfach nur relaxen in der Plauder-Bar
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.09.2007, 12:13
Benutzerbild von MD307
MD307 MD307 ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2006
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Mindelheim
Beiträge: 479
MD307 eine Nachricht über MSN schicken
@ Schnellchen:

Hallo, die Prognose ist auch für die Zukunft gedacht, wenn der Golf 6 als Cabrio rauskommt, kann noch 2-3 Jahre dauern, da ist natürlich der Eos ein altes Cabrio, oder???

In dem Fall wird der 308CC das aktuellere Modell sein. So war das gemeint!

Grüße Mehmet

P.S. Ich glaube, dass mind. 80% der Forumsteilnehmer sich wieder für einen Peugeot Cabrio entscheiden würden...
__________________
:winken: Mein Reptil ist leider verkauft! Jetzt fahren wir einen 206CC! :winken:
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.09.2007, 12:17
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
Zitat:
Zitat von MD307 Beitrag anzeigen
Schon will VW wieder ein neues Cabrio auf dem Markt bringen, und was tun sie: nur die Schweinwerfer etwas ändern und das war´s.
Was steht unter dem Bild? "So könnte das Golf VI Cabrio aussehen"

Zitat:
Zitat von MD307 Beitrag anzeigen
Ich glaube, dass mind. 80% der Forumsteilnehmer sich wieder für einen Peugeot Cabrio entscheiden würden.
Das glaube ich nicht ... 4 von 5? Ich denke eher, dass mindestens 3 von 5 total unentschlossen sind oder auf keinen Fall wieder zum Franzmann greifen würden.


KK
__________________
Schreib dich nicht ab - Lern Lesen und Schreiben!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.09.2007, 12:21
Benutzerbild von Schnellchen
Schnellchen Schnellchen ist offline
Servolenker
 
Modell: hatte einen 206cc
 
Registriert seit: 07.2004
Ort: Gifhorn
Beiträge: 191
Moin Kellerkind

da schliesse ich mich deiner Meinung 100% an. Für den Preis, den die CCs kosten, kann man qualitativ mehr erwarten und auch die neueren Modelle zeigen, dass sich hier nicht wirklich etwas getan hat
__________________
Liebe Grüße

von Iris

Einfach nur relaxen in der Plauder-Bar
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.09.2007, 12:28
Benutzerbild von AIR-FRANCE PEPPI
AIR-FRANCE PEPPI AIR-FRANCE PEPPI ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 JBL
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 

-[Holland]- 09 - BV - B
Registriert seit: 03.2004
Ort: Soest
Beiträge: 3.590
Hallo Iris,

ich verstehe ja deine Skebsis nach euren Erfahrungen. Aber grundsätzlich von besserer Qualität bei VW zu sprechen da fehlen uns Allen die Vergleichsmöglichkeiten, weil wir einfach nicht jedes Auto dieser beiden Marken pers. kennen!

Ich bin jahrelang VW gefahren und hab auch immer noch Sympathie dieser Marke gegenüber. Aber beim besten Willen (meine pers. Meinung)- der 307CC ist einfach das bessere Produkt. Er sieht sportlicher und individueller aus als der klobige teure EOS. Noch dazu hat der VW einen nagelnden Diesel mit teurer Technik (frühzeitige Zahnriemenwechsel) etc.

Und wer sagt das ein VW besser beim TÜV abschneidet als ein PeugeotCC ? Dann lies mal hier: GTÜ-Ergebnis, Mängelliste der 1-3Jährigen

Ich vor einem Jahr da war ich auch erst noch skeptisch, weil ich den Eos und den Volvo noch hab abblitzen lassen um mich wieder für einen 307CC zu entscheiden.

Meine Entscheidung war richtig! Über 22000km und wirklich kein bißchen Ärger! Peugeot hat wirklich was gut gemacht im Herbst 2006 Und verstanden!!

Wollte ich auch nur nochmal kurz erwähnen und Euch damit nicht difamieren in eurer beschlossenen Meinung


LG und besseres Wetter als hier...

Peppi
__________________
Sieht er nicht stark aus der Dicke?! Der 307CC ist einmalig!!
Solange man noch genügend Träume in sich hat.. lebt man auch auf der Sonnenseite des Lebens !!

Geändert von AIR-FRANCE PEPPI (29.09.2007 um 12:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29.09.2007, 12:59
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
Was nützt es, wenn Peugeot mehr als 2 Jahre nach Markteinführung braucht um ein Modell von den Kinderkrankheiten zu befreien und die erst das Facelift ungetrübten Spaß bereitet? Nichts!

Und wenn man sich dann mal die Threads der 207er Fahrer anschaut, dann muss man sich fragen: Lernt Peugeot dazu?

Deine persönlichen Erfahrungen mit dem neuen Dicken gönnen wir dir ja, aber das heißt nicht, dass man nun bedekenlos wieder einen Löwen kaufen kann, leider.


KK
__________________
Schreib dich nicht ab - Lern Lesen und Schreiben!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.09.2007, 13:04
Benutzerbild von Schnellchen
Schnellchen Schnellchen ist offline
Servolenker
 
Modell: hatte einen 206cc
 
Registriert seit: 07.2004
Ort: Gifhorn
Beiträge: 191
Moin Peppi

naja - 22.000 km sind ja auch noch nicht die Welt. Wenn es da schon gravierende Mängel geben würden, wäre das ein noch schwächeres Bild für Peugeot

Mein Mann ist jahrelang VW gefahren - er arbeitet ja auch da - und auch ich bin in den Genuss der VW-Produkte gekommen und bis auf das meist biedere Aussehen - war ich immer von der Qualität überzeugt und zwar egal, ob VW oder Seat (hatten wir zum Schluss vor dem Peugeot).

Ich kann jetzt nur von unseren beiden Fahrzeugen sprechen. Mein 1007 hat 8.500 km auf dem Buckel und hat schon einiges an Mängeln aufzuweisen:

Fensterheber Fahrerseite war bereits defekt - wurde ausgetauscht
Bremsen quietschten schon nach 5.000 km - wurden gereinigt
Bremsen quietschen jetzt wieder und werden demnächst ausgetauscht
Folie an der Beifahrertür ist verrutscht und wird demnächst ausgetauscht
Fahrer und merkwürdigerweise auch Beifahrersitz zeigen schon erste Verschleisserscheinungen und müssen wohl dann auch erneuert werden.

Das alles bei einem Fahrzeug was mich normalerweise knapp 17.000 Euro gekostet hätte - DA kann man nicht mehr von Qualität sprechen

Über unseren 206 lass ich mich lieber nicht aus - es sind viele kleine Mängel und die Verarbeitung ist einfach nur billig - wir haben uns leider damals blenden lassen.

Ich kann nur sagen, dass ich z.B. jahrelang Mazda gefahren bin und da hatte ich solche Mängel nie. Auch bin ich immer wieder verwundert, warum man bei den CC Modellen von Peugeot die Fensterdichtungen einschmieren muss - das muss man bei anderen Fahrzeugen nicht und trotzdem halten dort die Dichtungen jahrelang?

Alles in allem denke ich schon, dass der teurere VW, wenngleich er auch ohne Zweifel biederer ausschaut, auch die bessere Qualität aufweist.

Übrigens mein neuestes Lieblingskind dort ist der neue Tiguan und der wird es dann auch irgendwann mal sein
__________________
Liebe Grüße

von Iris

Einfach nur relaxen in der Plauder-Bar
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.09.2007, 13:10
Benutzerbild von AIR-FRANCE PEPPI
AIR-FRANCE PEPPI AIR-FRANCE PEPPI ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 JBL
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 

-[Holland]- 09 - BV - B
Registriert seit: 03.2004
Ort: Soest
Beiträge: 3.590
Was aber auch...

nicht heißt, dass andere Automarken frei sind von Überraschungen! Also führt diese Diskussion zu Nichts , weil uns einfach der umfassende pers. Vergleich fehlt

So muß eben Jeder weiter auf seinen Verstand hoffen und sein Bauchgefühl mitreden lassen beim Autokauf

LG
__________________
Sieht er nicht stark aus der Dicke?! Der 307CC ist einmalig!!
Solange man noch genügend Träume in sich hat.. lebt man auch auf der Sonnenseite des Lebens !!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.07.2009, 03:39
Benutzerbild von PUGdriveCC
PUGdriveCC PUGdriveCC ist offline
Servolenker
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
 
Registriert seit: 06.2009
Beiträge: 189
Ich greife diesen Thread mal wieder auf mit den Worten;
Ein VW kommt mir nimmer ins Haus, ok nicht direkt ins Haus aber davor, zumindest vor das Miethaus. :cool:
Meine Erfahrungen mit dem GolfIV sind wirklich äußerst ernüchternd, insgesammt hat mich der Wagen ca 1500€ aus der eigenen Tasche gekostet. Den gleichen Betrag etwa nochmal an Garantieleistungen.
Mein letzter VAG Versuch mit dem A4 Bj02 bereue ich ebenfalls sehr stark.
Hier war es ua ein wackelnder Fahrersitz, Gleitschienen ausgeschlagen und zu guter letzt noch ein leckendes Lenkgetriebe bei nicht mal 100k Km.
Ich gebe zu, dass der 307cc ein Zufallsfund bei BMW war, aber ich bin wirklich verschossen in dieses Auto. Ursprünglich schauten wir nach einem Mini. Denn hab ich aber letztendlich auch aus Verantwortung meiner Frau gegenüber abgeschrieben, starkes Serienproblem der ABS Anlage.
Und bis jetzt würde ich mich zu denen zählen, die sich auf jeden Fall wieder einen ccPUG ( Benziner ) kaufen würden.
__________________
lg
knitterfreie Fahrt
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.10.2009, 07:59
Benutzerbild von torte 10
torte 10 torte 10 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Saarlouis -[Deutschland]- SLS Saarlouis -[Deutschland]- FS 1 4
Registriert seit: 02.2006
Ort: Nalbach
Beiträge: 2.052
Konkurenz für den 207 cc??

VW plant Polo Cabrio..

Der soll bei Karmann produziert werden..

http://www.auto-motor-und-sport.de/n...n-1419949.html

Gruss Torte :winken::winken:
__________________
Gruss Torte
Ein Forum lebt von denen die schreiben, nicht von denen die lesen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
308 Nackte für Peugeot 308 Coupé Cabrio Stuttgarter 308cc - Allgemein 7 08.10.2009 18:44
Deutschlands meistverkauftes Cabrio verteidigt Spitzenplatz Stuttgarter 207cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 07.10.2009 17:35
5. Cabrio und Tuningcartreffen 2009 in Braunau/Inn - Österreich RCC1 Stammtisch und Treffen 1 21.06.2009 19:30
207 CC Cabrio Nummer 1 Stuttgarter 207cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 30.11.2007 10:31
Cabrio Open 2006 Spike Stammtisch und Treffen 0 18.02.2006 09:30




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017