CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > CC Freunde Szene > Geplauder > Cabrio Fremdmarken

Cabrio Fremdmarken Public Discussion rund um andere Cabrios von Fremdmarken

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.01.2006, 20:04
armin304
Gast
 
 
Beiträge: n/a
VW Eos

Am Samstag standen im MTZ mal zwei von den neuen VWs rum. Sieht ja ganz nett aus. Größer, teurer, ein komplizierteres Dach und trotzdem innen nicht mehr Platz als im 307 CC. Mit den ganzen Gadgets wie der elektrischen Sitzverstellung, Leder usw. soll das Auto so wie es da stand 45000€ kosten. Hmm, 20000 Euronen mehr als ich vor zwei Jahren für den CC bezahlt habe...

Probefahren ist wohl ab April möglich, wie man mir sagte.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.01.2006, 20:22
electroman
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Da hammse Dir aber alles reingerechnet, was verfügbar ist. Laut Konfigurator auf der Volkswagenhomepage liegt ein vernüftig ausgestatteter EOS bei rund 35.000. Ein Vergleichbarer zu dem meinen käme auf 15-20% Mehrpreis.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.01.2006, 00:52
Benutzerbild von Nasenbaer
Nasenbaer Nasenbaer ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Stahl Grau
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: Berlin / Źary / München
Beiträge: 281
... fast 70.000 Mark für nen Golf-Erdbeerkorb ohne Henkel im "langweilig, aber gequält indivduell"-Design?
Da passen Preis und Leistung doch wieder mal überhaupt nicht zusammen. Wird wohl der nächste Fehlschlag von VW. Schade!
VW hatte ursprünglich für dieses Jahr 40.000 Einheiten geplant, mal sehen wie viele tatsächlich gebaut (und verkauft!) werden.
Schönen Gruß!
Ralph
__________________
307 CC SPORT Camping-Kocher - übergekocht... ersetzt durch Audi A4 Cabrio 3.0 TDI
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.01.2006, 12:55
electroman
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Siehe auch hier: Termindruck und Verkaufszahlen bei VW
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.01.2006, 14:14
Benutzerbild von Werner
Werner Werner ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 983
Wird wohl noch ne Zeitlang dauern, bis die ersten davon auf unseren Strassen rollen. Wegen Qualitätsmängeln beim Dach wurde die Auslieferung auf Juli verschoben:
http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,394058,00.html

Na da wollte ich nicht zu den ersten gehören, die so ein Teil fahren.
__________________
Gruß Werner

"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht." - Abraham Lincoln

Mein neuer
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.01.2006, 16:16
Miro
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Als hätten wir es alle hier im Forum nicht befürchtet.

Schon bei der IAA Presentation habe ich feststellen müssen, das der EOS eine viel zu komplizierte Dachkonstruktion besitzt. Der Wagen soll Deutsche Qualität haben und in Portugal vom Band laufen ??? Ich muss mir das LAchen verkneifen.
VW ist mitlerweile viel zu überteuert und beutet nach meiner Meinung die Kunden aus. NUN bekommt dieser Hersteller mal ordentlich eins drauf, richtig so!!! Leute entlassen , Gehälter kürzen. Da kann man VW nur auf den Rücken schauen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.01.2006, 16:47
electroman
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hat der EOS nicht die von Webasto? Oder waren das der Ford Fokus und der C70 von Volvo?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.01.2006, 16:59
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.595
Zitat:
Zitat von electroman
Hat der EOS nicht die von Webasto? Oder waren das der Ford Fokus und der C70 von Volvo?
Hier gibt´s alles, was Du wissen willst... --> KLICK!!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.01.2006, 17:20
electroman
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Die Mechanik des EOS ist wirklich etwas komisch. Besonders der Hub des Kofferraumteils sieht mir sehr filigran aus, um nicht zu sagen wackelig. :confused:

Das Bild des OASYS One ist das Beste. Wenn das stehen bleibt, was man nicht, welches Teil man wohin kurbeln muss.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.01.2006, 17:35
Miro
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Naja solange das Ding bei Wind und Wetter hält ist alles inordnung nur wahrscheinlich ist am Nordpol das Dach vom EOS abgefallem lol
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 10.01.2006, 22:58
Benutzerbild von Schnellchen
Schnellchen Schnellchen ist offline
Servolenker
 
Modell: hatte einen 206cc
 
Registriert seit: 07.2004
Ort: Gifhorn
Beiträge: 191
Zitat:
Zitat von Miro
Als hätten wir es alle hier im Forum nicht befürchtet.

Schon bei der IAA Presentation habe ich feststellen müssen, das der EOS eine viel zu komplizierte Dachkonstruktion besitzt. Der Wagen soll Deutsche Qualität haben und in Portugal vom Band laufen ??? Ich muss mir das LAchen verkneifen.
VW ist mitlerweile viel zu überteuert und beutet nach meiner Meinung die Kunden aus. NUN bekommt dieser Hersteller mal ordentlich eins drauf, richtig so!!! Leute entlassen , Gehälter kürzen. Da kann man VW nur auf den Rücken schauen.
Na - solche Aussagen liebe ich ja

Ich meine weder der 206 CC noch der 307 CC ist problemlos auf den Markt gekommen.
__________________
Liebe Grüße

von Iris

Einfach nur relaxen in der Plauder-Bar
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.01.2006, 00:25
Soulwalker
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@Miro:
Bei aller Liebe für Peugeot: Keine Frage, wer im Vergleich die hochwertigeren (dafür aber auch teureren) Autos baut.

Hätte Peugeot eine vergleichbare Messlatte, was Qualität angeht, wären die CCs vielleicht bis heute nicht auf dem Markt :o
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.01.2006, 00:00
armin304
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ob ein VW soviel hochwertiger ist als ein Peugeot sei einmal dahingestellt.

Beruflich bin ich im Golf IV TDI unterwegs, privat hab ich den 307 CC. Der Golf ist ein Jahr jünger als der CC, hat ihn aber mittlerweile kilometermäßig überrundet.

Als Kombi ist der Golf eigentlich eine Katastrophe für einen langjährigen Opel Astra Caravan Fahrer. Was die Schalldämmung im Vergleich mit dem CC angeht auch und da ist der laute TDI-Motor noch aussen vor. Ansonsten nehmen sich die Beiden in der Verarbeitung nichts.

Beide haben schon Rückrufe hinter sich. Der CC blieb bis jetzt von Defekten verschont, beim Golf war nach weniger als einem Jahr der Heckscheibenwischer defekt. Das ist genau die gleiche Fehlkonstruktion wie damals bei dem C-Klasse Kombi von meinem Schwager. Wären sie doch bei der getrennten Waschdüse geblieben, das ist billiger und besser!

Der Golf geht natürlich ab wie Schmidts Katze, da muß sich der CC, trotz 30 Pferden mehr, warm anziehen. Der TDI hat aber auf 30000Km vier Liter Öl nachgefüllt bekommen, der CC Null...

Wie sich der Eos schlägt, das muß sich erst einmal zeigen. In einem Jahr kann man in den VW-Foren dann nachlesen wie zufrieden die Eigentümer sind. Die early adopters sind ja meist die Dummen was konstruktive Macken bei den Karren angeht, egal welche Marke
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.01.2006, 09:27
Benutzerbild von CassandraComplx
CassandraComplx CassandraComplx ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: hatte einen 307cc
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von armin304
Ob ein VW soviel hochwertiger ist als ein Peugeot sei einmal dahingestellt.

... Ansonsten nehmen sich die Beiden in der Verarbeitung nichts.

Der Golf geht natürlich ab wie Schmidts Katze, da muß sich der CC, trotz 30 Pferden mehr, warm anziehen. Der TDI hat aber auf 30000Km vier Liter Öl nachgefüllt bekommen, der CC Null...
Moin !

*ROTFL*
Junge, zieh die Peugeotbrille aus
Verbeitungstechnisch kannst Du Peugeot wirklich nicht mit VW vergleichen. Kuck dir bitte mal Dein Auto im Detail an, gerade an versteckten Stellen schlampen die Franzosen ganz ordentlich. Auf den ersten Blick ist die Haptik im Innenraum ja noch ganz ok, bei genauer Betrachtung siehts (leider) ganz anders aus.
Was den Öl-Verbrauch beim TDI angeht: Falsch eingefahren !!! Die TDI's sind dafür bekannt, dass sie auf den ersten 1000km sachte behandelt werden wollen, ansonsten kann man alle 5000 nen Liter ÖL nachkippen (und Longlife II oder III kostet mal locker >20 Euro/Liter ).
Das sind meine Erfahrungen nach: Golf II, Golf III, Golf Cabrio, 307 Tendence 109, 307cc 135 und jetzt Golf V TDI...
Der erste 307 stand mindestens doppelt so lange in der Werkstatt als alle meine VW's zusammen und über das Dach meines CC's will ich hier kein Wort mehr verlieren
VW tut also gut daran, den EOS erst dann auf den Markt zu bringen wenn die Dachprobleme behoben sind. Lt. Bericht im Spiegel sinds wohl eher Qualitätsschwankungen und Windgeräusche, die die Auslieferung des EOS verzögern.
Z.Zt scheints allerdings bei VW wirklich nicht rund zu laufen. Die Auslieferung des Golf GT (als Benziner und Diesel, beides neue Motoren) verschiebt sich ebenfalls... :confused:

Gruss
Sascha
__________________
"Rosemary - Heaven restores you in life...It took a life spent with no cellmate Find a long way back Saying meanwhile can't we look the other way You're weightless, you are exotic You need something for which to care Saying meanwhile can't we look the other way" INTERPOL - Evil
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.01.2006, 10:39
Benutzerbild von guga
guga guga ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: Darmstadt
Beiträge: 975
Zitat:
Zitat von CassandraComplx
Junge, zieh die Peugeotbrille aus
Verbeitungstechnisch kannst Du Peugeot wirklich nicht mit VW vergleichen. Kuck dir bitte mal Dein Auto im Detail an, gerade an versteckten Stellen schlampen die Franzosen ganz ordentlich.
also, ich habe sicherlich alles andere als eine peugeotbrille auf, aber ich finde ganz so krass ist es nicht. so wie du schreibst, war es vielleicht mal vor 5 jahren, aber seit dem nähern sich peugeot und vw doch immer weiter an. peugeot wird langsam besser, vw leider immer schlechter. aber das kommt davon, wenn man nur noch schnell, schnell und billig, meist im ausland, produziert. die krux an der sache ist, das VW einen gewissen qualitätsanspruch erhebt, nicht zu letzt durch den preis, und diesem immer weniger selbst gerecht werden kann. da knarzt und knackts mittlerweile immer gewaltiger. und was die haptik anbelangt: ich habe auf der iaa im neuen golf 5 drinne gesessen (vor reichlich 2 jahren?!). schwach! so billiges plastik und gewackel an knöpfen...

da sollte sich vw auf seine alten werte besinnen. denn ein peugeot kostet immer noch einiges weniger als ein "vergleichbarer" vw, da nimmt man verarbeitungsmängel eher mal in kauf.

vom service drumherum, z.b. werkstätten, spreche ich hier ausdrücklich nicht, darum gings ja aber auch nicht...
__________________
gruss guga (spotz spotz)

--> "Der Verstand ist wie eine Fahrkarte: Sie hat nur einen Sinn, wenn sie benutzt wird." <--
(c) Ernst R. Hauschka
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017