CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 08.08.2005, 12:42
Strolch_FX
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von 307CC-Fan
@AndyV6
Du kennst keine Waschstraßen zum Durchfahren? Gibt's das bei Euch wirklich nicht? Bei mir ist das eher umgekehrt. Ich fahre immer durch Waschstraßen durch und war noch nie in einer, in der man das Auto während der Wäsche abstellt..

Grüße
Mit dem Auto durchfahren ist was anderes als das der Wagen durchgefahren wird!

Also ich kenn in Ö auch keine wo der Wagen durchgefahren wird!!
Aber viele wo man durchfahren kann. hehe..
Daniel
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 17.10.2005, 09:25
Benutzerbild von Ray
Ray Ray ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Hoexter
Beiträge: 143
Fahrerseitenscheibe fährt nicht automatisch hoch

Hi,

nachdem ich gestern das Dach geschlossen hatte, fuhr die Türseitenscheibe auf der Fahrerseite nicht mehr automatisch hoch. Manuell fuhr sie immer nur für ca. 3 cm hoch - heißt zum kompletten schließen mußte ich den Taster ca. 10 mal bedienen! Dazu kam noch, dass beim Tür schließen die Scheibe auch nicht mehr bis in die Dichtung hochfuhr, auch nicht mit der Schlüsselfernbedienung.

Auf dem Weg zur Arbeit war das Problem immer noch da, allerdings ging dann beim Aussteigen und Tür schließen die Scheibe dann doch ganz zu?! Danach hat sich der Fensterheber wieder ganz normal verhalten!

Was soll ich denn davon halten?


Ray
__________________
Ich fahre CC, weil mir mein Arzt Bewegung an der frischen Luft verordnet hat
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 17.10.2005, 12:50
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.879
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Einfache Antwort.

In die Peugeotwerkstatt und reparieren lassen.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 17.10.2005, 13:19
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
@AndyV6

Was willst du denen denn sagen? "Mein Fensterheber hat gesponnen, aber jetzt funktioniert er wieder einwandfrei." Was glaubst du würdest du als Antwort bekommen und was würdest du (wenn du ehrlich bist) selbst als Antwort geben? Wahrscheinlich etwa sowas: "Hmm, wenn es jetzt funktioniert, dann können wir nicht viel machen. Beobachten Sie das Ganze mal und kommen Sie wieder, wenn der Fehler erneut auftritt."


MlG

Kellerkind
__________________
Schreib dich nicht ab - Lern Lesen und Schreiben!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 17.10.2005, 14:25
Benutzerbild von PinoCChio
PinoCChio PinoCChio ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Perlmutt Weiß
 

Offenbach am Main -[Deutschland]- OF Offenbach am Main -[Deutschland]- TA 6 6 6 6
Registriert seit: 01.2004
Ort: Offenbach/Main
Beiträge: 894
Zitat:
In die Peugeotwerkstatt und reparieren lassen.
Ach Quark.
Es hilft schon, die Fenstergummis mit Silikon-, Teflonspray oder einem Talgstift einzufetten. Der Einklemmschutz, der viel zu sensibel eingestellt ist, tritt in Aktion, wenn die Fenster nicht durch die Gummis gleiten können. (ist zumindest bei mir so.)


Grüße, P.

Geändert von PinoCChio (24.10.2006 um 09:41 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 17.10.2005, 14:57
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.879
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
@ Kellerkind

Ich hatte alle Fenster neu einstellen lassen, da die Werkseinstellung fürn A...
ist. Ist zwar ein heiden Aufwand, aber es lohnt sich.
Der Trick bei der ganzen Sache ist, daß die Fenster so eingestellt werden müssen, daß sie nicht bis zum Anschlag hochfahren, sondern einige Milimeter weiter unten anhalten.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 17.10.2005, 15:00
Benutzerbild von 307CC-Fan
307CC-Fan 307CC-Fan ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Rubi Rot
 

Friedberg / Hessen -[Deutschland]- FB Friedberg / Hessen -[Deutschland]- CC 3 0 8
Registriert seit: 11.2004
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 1.772
Ja,
mit dem Einklemmschutz ärgere ich mich noch immer gelegentlich herum (Fehlerbild siehe hier).

Neben anderen Sachen habe ich das erneut beim letzten Werkstatttermin in der vorigen Woche reklamiert. Ergebnis: Problem ist natürlich wieder mal nicht aufgetreten, aber da ich das schon mehrfach angesprochen habe, soll nun der Fensterheber getauscht werden.
Wenn das Ersatzteil da ist, wird nochmal ein neuer Termin vereinbart.
Ob's hilft, naja, ich will's mal hoffen... :confused:

@Ray
Laut meinem Werkstattmeister haben die Scheiben einen elektronisch programmierten oberen und unteren Endanschlag, der sich u.U. aus irgendwelchen Gründen mal verstellen kann. Das hab' ich mal erlebt, als (glücklicherweise gerade bei einem Werkstattbesuch) meine Fahrerscheibe nicht mehr ganz dicht schließen wollte; sie blieb für so ca. ½ Zentimeter offen. Der Meister stellte sie dann neu ein, indem er die Scheibe ganz runter und später auch wieder hoch fuhr und dann in der Endposition nochmal den Fensterheber in der jeweiligen Richtung drückte und kurz festhielt. Dabei knackte es in der Scheibenmechanik vernehmlich. Damit sei dann der Endanschlag neu eingestellt, sagte der Meister. Vielleicht hilft Dir das ja weiter.

Ansonsten würde ich es, wenn der Fehler jetzt nicht mehr reproduzierbar ist, zumindest weiter beobachten; jetzt in die Werkstatt hat wohl noch nicht viel Sinn, eine einmalige Fehlfunktion gestehe ich auch meinem PC mal zu (für MacBaer: sorry, ist halt nur ein Windows-System... ). Oder mal eine Behandlung à la PinoCChio versuchen. Erst wenn es sich wiederholt (was durchaus zu befürchten ist), würde ich mal in die Werkstatt tigern und hoffen, es auch dort erfolgreich demonstrieren zu können. Und auch wenn der Vorführeffekt wieder zuschlägt: Irgendwann hilft dann auch wiederholtes Reklamieren, damit die Werkstatt - wie man es bei mir sieht - einsieht, daß da wohl irgendwas faul sein muß.

Grüße
__________________
So sehr man auch trödelt; es wird nicht früher! (Prof. Harald Lesch, Astrophysiker)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 04.10.2006, 19:11
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
Servus,

mich hat's jetzt scheinbar auch erwischt. Das Fenster auf der Fahrerseite fährt nur noch 1 oder 2mm runter, dann ist Schluss. Entweder muss er "nur" neu eingestellt werden oder er ist hinüber, mal schauen. :(

KK
__________________
Schreib dich nicht ab - Lern Lesen und Schreiben!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 04.10.2006, 20:35
Benutzerbild von MacBaer
MacBaer MacBaer ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: hatte einen 308cc
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 

Main-Taunus-Kreis -[Deutschland]- MTK Main-Taunus-Kreis -[Deutschland]- X 4 5 1
Registriert seit: 10.2004
Ort: Eppstein im Taunus
Beiträge: 1.784
MacBaer eine Nachricht über AIM schicken MacBaer eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von 307CC-Fan Beitrag anzeigen

...einmalige Fehlfunktion gestehe ich auch meinem PC mal zu (für MacBaer: sorry, ist halt nur ein Windows-System... ).
Grüße
Windows PC und _einmalige_ Fehlfunktion?
Ich mag Dich trotzdem! :-)

MacBaer - get out of your Windows world - I'll never go back!
__________________
Ich will knuddeln!
Das war der bärengerechte CC: 308cc HDi 165 Automatik Allure 2011 JBL Xenon WIP-COM 3D Vollleder "Vintage Bordeaux" perla nera
Das ist der bärengerechte Smart: fortwo Cabrio passion mhd 2013 kristallweiss/black

Mehr MacBaer
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 09.10.2006, 12:49
tabenkra tabenkra ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 180 Sport
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Forchtenberg-Ernsbach
Beiträge: 24
Hab auch das Problem mit dem Fensterheber....

@Ray
Laut meinem Werkstattmeister haben die Scheiben einen elektronisch programmierten oberen und unteren Endanschlag, der sich u.U. aus irgendwelchen Gründen mal verstellen kann. Das hab' ich mal erlebt, als (glücklicherweise gerade bei einem Werkstattbesuch) meine Fahrerscheibe nicht mehr ganz dicht schließen wollte; sie blieb für so ca. ½ Zentimeter offen. Der Meister stellte sie dann neu ein, indem er die Scheibe ganz runter und später auch wieder hoch fuhr und dann in der Endposition nochmal den Fensterheber in der jeweiligen Richtung drückte und kurz festhielt. Dabei knackte es in der Scheibenmechanik vernehmlich. Damit sei dann der Endanschlag neu eingestellt, sagte der Meister. Vielleicht hilft Dir das ja weiter.


Hallo zusammen,

habe auch das Problem mit dem Fenster. An der Fahrerseite geht das Fenster beim Betätigen des Türgriffs nur ungenügend weit nach unten, so dass das Glas beim Öffnen der Türe immer am Gummi hängen bleibt.
Ich hab das gleich mal ausprobiert - wie oben beschrieben - , leider ohne Erfolg. Es tut sich wohl was in der Mechanik, aber das "vernehmliche Knacken" blieb aus :confused: . Sowohl in der unteren Stellung als auch in der Oberen. Mach ich da was falsch? Kann mir einer nochmals genau schildern wie das geht? (Habs genau so gemacht wie oben beschrieben). Oder geht das bei meinem Modell (2003) gar nicht? Wäre echt super, wenn ich das - mit eurer Hilfe - noch hin bekommen würde...

Danke schonmal!

Tammo
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 09.10.2006, 13:56
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
Ich hab nächsten Donnerstag einen Werkstatttermin, danach kann ich dir sagen ob es die Software ist (was der Servicemogl vermutet) oder doch ein Defekt am Heber selbst.

KK
__________________
Schreib dich nicht ab - Lern Lesen und Schreiben!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 10.10.2006, 16:38
mirolix
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Hallo zusammen,

habe auch das Problem mit dem Fenster. An der Fahrerseite geht das Fenster beim Betätigen des Türgriffs nur ungenügend weit nach unten, so dass das Glas beim Öffnen der Türe immer am Gummi hängen bleibt. (...)
Tammo
Dieses Problem hatte ich mehr als 3x (dann habe ich aufgehört zu zählen). :( Und jedesmal ist der Stellmotor, bzw. der Fensterheber komplett getauscht worden.
Deutet auf einen Systemfehler hin.


mirolix
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 10.10.2006, 20:00
Benutzerbild von 307CC-Fan
307CC-Fan 307CC-Fan ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Rubi Rot
 

Friedberg / Hessen -[Deutschland]- FB Friedberg / Hessen -[Deutschland]- CC 3 0 8
Registriert seit: 11.2004
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 1.772
Nun,
ich hatte ja nicht das Problem, daß mein Fenster beim Türöffnen nicht weit genug herunterfuhr, sondern das es beim Schließen meinte, einen Widerstand zu verspüren und dann wieder halb öffnete (Einklemmschutz).

Naja, als Nachtrag dazu kann ich sagen, daß seit dem Tausch des Antriebsmotors vor ca. einem Jahr das Problem tatsächlich nicht mehr aufgetreten ist, die OP ist geglückt.:cool:

Grüße
__________________
So sehr man auch trödelt; es wird nicht früher! (Prof. Harald Lesch, Astrophysiker)
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 11.10.2006, 10:21
tabenkra tabenkra ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 180 Sport
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Forchtenberg-Ernsbach
Beiträge: 24
... hab mir gestern Abend mal die Geschichte genau angeschaut.
Also das Fenster fährt, wie schon beschrieben, ein paar Milimeter runter - leider nicht genug. Wenn ich dann die Türe öffne und mal mit der Hand an der Scheibe ein wenig nachhelfe, geht die dann noch ca. nen halben Zentimeter nach unten . Dann erst verspürt man einen Widerstand. Ich denke, dass die Scheibe im Normalfall soweit nach unten fahren sollte. Auf der Beifahrerseite kann ich nämlich die Scheibe, nach Öffnen der Türe, nicht weiter nach unten schieben.

Außerdem hab ich mir mal die Gummis angeschaut in die die Scheibe oben reinfährt. Da hat sich bereits ein Stückchen Gummi gelöst und der Fetzen hängt jetzt da drin. Ich schätze, dass das schon durch das "gewaltsame" Öffnen der Türe kommt.

Ich habe auf jeden Fall den Eindruck, dass die Scheibe gerne weiter runter fahren will, aber aus irgendwelchen Gründen - als würde sie festgehalten (vielleicht klemmt ja der oben genannte Gummifetzen:confused: ) - nicht weiter kann.

Bin mal gespannt, was die Werkstatt morgen Kellerkind erzählt.

Gruß
Tammo
__________________
Wer morgens später kommt, darf abends früher gehen!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 11.10.2006, 12:54
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
Zitat:
Zitat von tabenkra Beitrag anzeigen
Bin mal gespannt, was die Werkstatt morgen Kellerkind erzählt.
Nix Morgen, leider. Nächsten Donnerstag haben die Pug-Mädels erst Zeit für meinen Dicken.

... hab ich aber auch geschrieben ... :(


KK
__________________
Schreib dich nicht ab - Lern Lesen und Schreiben!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anlernen, automatisch, einklemmschutz, elektrik, fenster schließt nicht, fensterheber, hinten, kontakte, mikroschalter, probleme, schliessen, wippschalter

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zentraler Fensterheberschalter HansiCC 307cc - Techtalk 29 28.08.2018 22:59
Fensterheber Leds getauscht problem Toby CC 206cc - Techtalk 4 14.05.2005 12:22
Komfortschaltung der Fensterheber Kellerkind 307cc - Allgemein 8 22.07.2004 15:01




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017