CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.11.2008, 17:26
Benutzerbild von irgendeinonkel
irgendeinonkel irgendeinonkel ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Ganderkesee bei Bremen
Beiträge: 211
irgendeinonkel eine Nachricht über ICQ schicken irgendeinonkel eine Nachricht über Skype™ schicken
AGR-Ventil Aus/Einbau

Hallo miteinander,

hat jemand von Euch schon mal AGR-Ventil aus-und eingebaut? In einem anderen Forum hab ich gelesen, daß man das Teil auch reinigen kann! Hat jemand Erfahrungen damit? Wo genau ist eigentlich der Einbauort?

Ansonsten würde ich das verdachtsweise einfach erneuern! Fehler setze ich selber zurück! Ist einfacher und billiger, als ständig in die Werkstatt zu fahren. Der nächste Tausch (wenn die BC-Meldung "Abgassystem defekt") wäre dann die Lambdasonde!

Kostet im Netz gerademal etwas mehr als 100,- Euro (für den letzten Werkstattbesuch habe ich für´s Auslesen und Löschen des Fehler und für neue Kerzen fast 160,- Euro bezahlt)!

Ich hoffe auf Antworten !!!!:winken:
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.11.2008, 18:38
Stefan69 Stefan69 ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 308cc 120 VTi Premium
Farbe: Perlmutt Weiss
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Sauerland
Beiträge: 81
Tach,

was habe ich dir den das letzte mal geschrieben?????
Kannst du dich erinnern????

Geändert von Stoppi (04.06.2019 um 10:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.11.2008, 19:46
Benutzerbild von irgendeinonkel
irgendeinonkel irgendeinonkel ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Ganderkesee bei Bremen
Beiträge: 211
irgendeinonkel eine Nachricht über ICQ schicken irgendeinonkel eine Nachricht über Skype™ schicken
@Stefan

Na klar weiß ich noch, was Du geschrieben hast! Was hast Du denn für einen Elektodenabstand eingestellt?!?! (Blöde Frage: um an die Kerzen ´ranzukommen, muß man sicherlich die Plastikabdeckung am Kopf abnehmen und dann diesen komischen "Block" hochnehmen?!?! Hab bisher nur an Motoren mit etwas älterer Technik ´rumgeschraubt!) Hast Du ´ne Original Lambda-Sonde eingesetzt? Hat die seitens Anschluß auch eine Steckverbindung?
Gruß
A.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.11.2008, 17:57
Benutzerbild von irgendeinonkel
irgendeinonkel irgendeinonkel ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Ganderkesee bei Bremen
Beiträge: 211
irgendeinonkel eine Nachricht über ICQ schicken irgendeinonkel eine Nachricht über Skype™ schicken
... hab mir jetzt ´nen OBD2-Sanner gekauft und den Fehler erstmal selber gelöscht.
Kann mir jemand was sagen bzgl. "P0170 Kraftstoffgemisch Fehlfunktion (Bank 1)" ???
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.11.2008, 10:35
Stefan69 Stefan69 ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 308cc 120 VTi Premium
Farbe: Perlmutt Weiss
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Sauerland
Beiträge: 81
Elektrodenabstand 0,7 mm, die Kerzen und Lamda-Sonde haben meine Werkstatt
eingebaut. Natürlich ORGINAL!!!
Sonde hat Steckverbindung.

Zu deinem Fehlercode= Fehler permanent Kraftstoffeinspritzung!
Die Lösung hatte ich dir schon geschrieben. Das Ventil kannst du vergessen!!!

Geändert von Stoppi (04.06.2019 um 10:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.12.2008, 15:02
Benutzerbild von BK307
BK307 BK307 ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: NRW/Ruhrgebiet
Beiträge: 138
Hi,

bei mir war das AGR-Ventil defekt, da die Fehlermeldung total nervig war, habe ich es wechseln lassen. Kosten insgesamt bei Pug war 171€
__________________
Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume!!!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.06.2019, 12:51
SchmuseKatze SchmuseKatze ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2003
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 04.2019
Ort: 21647
Beiträge: 5
Fehler 0170, 0160 und 0161

Moin.
Hab folgende Fehler 0170, 0160 und 0160
Bei Werkstatt neue Drosselklappe und geschaut ob die Labdasonde funktioniert. Läuft ohne fehler.
Die Fehler gelöscht und auch reset gemacht.
Alles neu angelernt.
Nach ca 20 km wider die selben Fehler

Was soll ich schauen oder prüfen lassen
Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.06.2019, 22:00
B0rAX B0rAX ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2003
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 12.2018
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 36
Also P0160 und P0161 sind kleine nervensägen...
Ich kann als Tipp geben auch wenn es unlogisch klingt
auch mal den Temperatursensor der Klimaanlage zu prüfen.

Der muss keinen Fehlercode ausgeben um kaputt zu sein, steht der jedoch
bei konstant -40 Grad sollte er getauscht werden, was das Problem
bei dir beheben könnte. War bei mir auch genau so und eine richtige Arbeit
bis dahin das es daran liegt

PS: bei mir war auch erstmal alles gewechselt vorn AGR, Leitungen, Fühler, Drosselklappe etc.
Erst Klima Sensor brachte die Lösung
__________________
Peugeot 307CC (3B) RFN BJ: 09.2013
------------------------------------------
Musketier Heckspoiler & Eibach Pro Sportfahrwerk

Geändert von Stoppi (11.06.2019 um 09:11 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.08.2019, 12:50
matthes1973 matthes1973 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2018
Ort: NRW
Beiträge: 21
Hast du evtl. eine Teilenummer vom Klimasensor...bzw. wo sitzt dieser ?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.10.2019, 19:00
Abominog Abominog ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2005
 

Mülheim a.d. Ruhr -[Deutschland]- MI Mülheim a.d. Ruhr -[Deutschland]- AI 2 7 1 2
Registriert seit: 08.2019
Ort: Stemwede
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von irgendeinonkel Beitrag anzeigen
Hallo miteinander,
hat jemand von Euch schon mal AGR-Ventil aus-und eingebaut? In einem anderen Forum hab ich gelesen, daß man das Teil auch reinigen kann! Hat jemand Erfahrungen damit? Wo genau ist eigentlich der Einbauort?
Genau diese Frage habe ich auch, wo sitzt beim 2.0L das AGR? Im Netz gibt es haufenweise Anleitungen zum Diesel, aber nicht zum Benziner, zumindest in keiner mir verständlichen Sprache.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03.10.2019, 19:44
Christof Christof ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 135
 
Registriert seit: 07.2019
Beiträge: 2
Hallo,
guckst Du auf Bild Nummer 1. Eine Reparaturanleitung bietet nicht einmal die Service Box.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AGR.jpg
Hits:	34
Größe:	37,9 KB
ID:	13867  
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.10.2019, 23:55
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.114
Ich glaube die verlinkte Anleitung vom Citroen Jumpy Kombi ist wiederum für einen Dieselmotor?


http://tt3ti.bplaced.net/dateien/Citroen Jumpy Kombi/EGR Ventil auseinbauen.pdf
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.10.2019, 08:19
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.614
Die verlinkte Anleitung zeigt tatsächlich einen Dieselmotor. Mit dem Bild oben müsste aber doch alles klar sein.

Viel Erfolg
Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fehler p0160, fehler p0161, fehler p0170

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ventilkappen / verstecktes Ventil BLACK SHADOW Baureihen übergreifend 19 30.05.2011 21:03
Pop OFF Ventil für 2,0L CC nick1983 206cc - Tuning & Zubehör 7 19.06.2006 18:00
Pop Off/Blow Off Ventil am 206 (Benziner) ??? ToAsT 206cc - Tuning & Zubehör 16 20.05.2004 16:53
Radkappen -> Ventil zermanscht HippenToni 206cc - Techtalk 13 01.03.2002 23:24




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017