CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - Tuning & Zubehör

207cc - Tuning & Zubehör Umbau, Reifen, Felgen, Tieferlegung, Tuner, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.06.2008, 21:26
CC-Turbo Freak CC-Turbo Freak ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 3
Blow off - Ventil

Servus aus München,

habe mirt heute dieses Teil eingebaut und muss sagen das ausser dem Abblasgeräusch das Ansprechverhalten vom Gas noch besser ist.

Wer hat von euch noch andere Erfahrungen gemacht ?

Gruß Michael
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.06.2008, 21:53
masterchief
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Servus,

habe es auch verbaut und der Turbo spricht auf jeden Fall besser an
...ist ja auch Sinn und Zweck eines BlowOff`s,das zischen ist für Turbofans nur ein positiver Nebeneffekt !
Wenn man das Ding jetzt noch eingetragen bekommen würde,wär das noch besser.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.06.2008, 23:52
Benutzerbild von Urban.Roesch
Urban.Roesch Urban.Roesch ist offline
Servolenker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Onyx Schwarz
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Freiburg
Beiträge: 186
Urban.Roesch eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von masterchief Beitrag anzeigen
Servus,

habe es auch verbaut und der Turbo spricht auf jeden Fall besser an
...ist ja auch Sinn und Zweck eines BlowOff`s,das zischen ist für Turbofans nur ein positiver Nebeneffekt !
Wenn man das Ding jetzt noch eingetragen bekommen würde,wär das noch besser.
jo da muss ich im chief zustimmen, ist wirklich n geiler nebeneffekt....
habs ja live mitbekommen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.07.2008, 19:44
cc180 cc180 ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Babylon Rot
 
Registriert seit: 02.2005
Ort: RS
Beiträge: 218
Habe heute auch mein Forge Blow off eingebaut,und finde es bringt rein gar nichts an Mehrleistung,oder ähnlichem!Das Abblasgeräusch,hört sich an als wenn der Auspuff ein kleines Loch hat!Ist halt,so ein helles Zischen zu hören mehr nicht.Meiner Meinung nach Rausgeschmissenes Geld!
Weiss vielleicht jemand,wie man beim 207 150THP,den Luftfilterkasten soundtechnisch,ein bisschen manipulieren kann.


Gruss cc180
__________________
:cool: :cool: :cool: :cool:
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.07.2008, 21:33
masterchief
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von cc180 Beitrag anzeigen
Habe heute auch mein Forge Blow off eingebaut,und finde es bringt rein gar nichts an Mehrleistung,oder ähnlichem!Das Abblasgeräusch,hört sich an als wenn der Auspuff ein kleines Loch hat!Ist halt,so ein helles Zischen zu hören mehr nicht.Meiner Meinung nach Rausgeschmissenes Geld!
Weiss vielleicht jemand,wie man beim 207 150THP,den Luftfilterkasten soundtechnisch,ein bisschen manipulieren kann.


Gruss cc180

Hi,
ich glaube Du hast Dir etwas zuviel von dem Teil versprochen.Natürlich bringt es keine Mehrleistung,aber ein geringfügiges besseres Ansprechverhalten!
Hier mal eine kleine Erklärung zu einem BlowOff Ventil,wie es funktioniert und was es für einen Sinn hat:

Das Blow-Off Ventil ersetzt das serienmäßige Bypass- bzw. Schubumluftventil, dessen Aufgabe es ist, bei geschlossener Drosselklappe Druck abzulassen und so den Lader zu schonen und das „Turboloch“, das beim Öffnen der Drosselklappe entstehen würde, zu vermeiden.

Beim Gas wegnehmen (z.B. zum Zwecke des Gangwechsels) arbeitet der Lader quasi gegen sich selbst, da die Drosselklappe schlagartig geschlossen wird und die vorverdichtete Luft den Lader abbremst, dieser aber weiter fördert. Diese starke mechanische Belastung führt im Extremfall zum Laderschaden.

Beim erneuten Gas geben muss der Turbolader erst wieder beschleunigt werden, um die volle Drehzahl zu erreichen. Es entsteht das „Turboloch“.

Das Blow-off Ventil wird durch den hinter der geschlossenen Drosselklappe entstehenden Unterdruck geöffnet, der Überdruck wird abgebaut, der Lader kann frei weiter drehen. Beim Beschleunigen steht die volle Leistung sofort wieder zur Verfügung. Eine Feder schließt das Blow-Off Ventil blitzschnell, sobald die Drosselklappe wieder geöffnet wird.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.07.2008, 20:30
cc180 cc180 ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Babylon Rot
 
Registriert seit: 02.2005
Ort: RS
Beiträge: 218
Die Funktion eine BOV ist mir sehr wohl klar!Habe auch keine übermässigen Erwartungen an das Teil gehabt,aber das ich nun gar keine positiven Auswirkungen fetsstellen kann,ist schon verwunderlich.
Will es ja nicht auf die Spitze treiben,aber nach mehreren Kilometern,und ausgiebigen Testfahrten,glaube ich sogar das BOV macht meinen 207geringfügig langsamer in der Beschleunigung.Was ich damit meine ist,er hängt nun nicht mehr so gut am Gas wie vorher,die Beschleunigung ist zäh,und die Gasannahme nicht mehr so direkt!Lass es aber noch eine Weile drin,vielleicht kann man ja wenigstens ein bisschen Sprit damit sparen:cool:


Gruss CC180
__________________
:cool: :cool: :cool: :cool:
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.07.2008, 17:23
Benutzerbild von Brownrock
Brownrock Brownrock ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc 150 Roland Garros
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 28
French Power BlowOff ?

Zitat:
Zitat von cc180 Beitrag anzeigen
.... das ich nun gar keine positiven Auswirkungen fetsstellen kann,ist schon verwunderlich.
Will es ja nicht auf die Spitze treiben,aber nach mehreren Kilometern,und ausgiebigen Testfahrten,glaube ich sogar das BOV macht meinen 207geringfügig langsamer in der Beschleunigung.Was ich damit meine ist,er hängt nun nicht mehr so gut am Gas wie vorher,die Beschleunigung ist zäh,und die Gasannahme nicht mehr so direkt!....
Schade, nach Deinem Beitrag habe ich mir das mit dem Einbau ersteinmal verworfen....

Kleine Zwischenfrage sprecht Ihr von diesem Blow Off:

http://www.french-power.com/product_...07-RC-175.html

Michael
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.07.2008, 18:09
Benutzerbild von BlueLight
BlueLight BlueLight ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: RCZ THP 200
Baujahr: 2012
Farbe: Umlackiert Eigenkreation
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Selb
Beiträge: 31
@Brownrock
Ja, es geht um das Ventil.
Nur würde ich es persönlich net bei FP kaufen da es dort einfach zu Teuer ist.
Aber ansonsten ist das Ding sein Geld wert von der Verarbeitung her zumindest.
Hab meins etwas verändert um es leiser zu machn.
Da es eh keinen Tüv dafür gibt ist es ja egal.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.07.2008, 19:33
Benutzerbild von VichtlTom
VichtlTom VichtlTom ist offline
Auslaufmodell
 
Modell: 207cc HDi FAP 110 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Nevada Rot
 

Torgau-Oschatz -[Deutschland]- TO Torgau-Oschatz -[Deutschland]- MI 2 0 7
Registriert seit: 04.2005
Ort: St. Vicht
Beiträge: 405
VichtlTom eine Nachricht über ICQ schicken VichtlTom eine Nachricht über MSN schicken
dann wird es so ein Ventil auch für einen HDi geben, egal ob 206cc/207cc

Hat jemand Erfahrung diesbezüglich?

Tomi
__________________
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.07.2008, 19:40
Benutzerbild von BlueLight
BlueLight BlueLight ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: RCZ THP 200
Baujahr: 2012
Farbe: Umlackiert Eigenkreation
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Selb
Beiträge: 31
Nein, bei Diesel geht das nicht.
Kurzes Zitat aus nem anderen Forum warum das so ist.

Pop-Off Ventile werden nur bei Benzinturbos benötigt, damit die Turbine bei geschlossener Drosselklappe (z.B. bei Gangwechsel) nicht durch den Gegendruck der Drosselklappe an Drehzahl verliert und so bei jedem Wechsel komplett neuen Ladedruck aufbauen muss (Verkleinerung des Turbolochs).

Ein Diesel hat aber keine Drosselklappe (und somit weder Drosselklappenverlust, noch Gegendruck), folglich ist dieses Teil bei einem Diesel nicht nötig und vorgesehen. Es gibt zwar für TDI Motoren so ein Teil (kostet so um die 600 Euro) aber es ist nur ein "Dummy". Es bläst rein aus Showeffekten Ladedruck ab, und verschlechtert so sogar die Leistung des Motors.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 20.05.2009, 21:19
Mika-Ac Mika-Ac ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc RC Line 150 THP
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 12
Einbau Forge Blow off

hi leute habe mir ein forge blow off ventil zugelegt und Frage mich wo die Beschreibung ist?

Könnt ihr mir den Einbau kurz schildern?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.05.2009, 21:42
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.592
Also, DAFÜR braucht man doch keine Einbauanleitung!?
Das ganze ist sowas von selbsterklärend, dass man´s auch "einfach so" hinbekommt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0087.JPG
Hits:	779
Größe:	37,4 KB
ID:	7568   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0100.JPG
Hits:	710
Größe:	39,2 KB
ID:	7569  

Geändert von Stoppi (20.05.2009 um 21:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.05.2009, 17:48
onkelnowi
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hey Mika, viel Erfolg beim Einbau...sollte ja net soo schwer sein
ich würde mich über ne kurze Einschätzung freuen...spiele auch mit dem Gedanken und sammle erstma Erfahrungsberichte ;-)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.05.2009, 11:16
Benutzerbild von Tobe84
Tobe84 Tobe84 ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: Schorndorf
Beiträge: 363
Tobe84 eine Nachricht über ICQ schicken Tobe84 eine Nachricht über MSN schicken
Erfahrungsbericht:
+ besseres Ansprechverhalten des Motors
+ kein "Turboloch" mehr
+ Entlastung von Turbolader + Leitungen (auch wenn das bei Serienleistung nicht zwingend notwendig ist)

- keine ABE -> kein Versicherungsschutz
__________________
open source - open mind - open future
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.05.2009, 12:11
Mika-Ac Mika-Ac ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc RC Line 150 THP
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 12
hab das Ventil nun eingebaut zusammen mit dem K&N Tauschfilter, deshalb weiss ich nicht ob meine Erfahrungen dem Luftfilter oder dem Ventil gelten.

Ne Anleitung braucht man wirklich nicht, das Bild hat vollkommen ausgereicht (Danke nochmal). Aber ein Blatt mit Wartungsanweisung oderso hätte ich mir schon gewünscht.

Immerhin waren die original Schraube ja verklebt, und die Position war mit weisser Farbe markiert. Als würde PUG genau darauf achten ob man daran rumbastelt....

Das macht mich schon einwenig stutzig...

Ich werd gleich mal ne Runde fahren und Heute Abend meine Erfahrungen posten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
blow-off ventil, bov, pop-off ventil, pov

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blow Pop Off Kleinerkaiser 206cc - Techtalk 10 25.09.2008 12:25




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017