CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Car-HiFi und Navigation

307cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RD3, RT3, RD4, RT4, WIP, JBL Soundsystem, Navigationsysteme, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.08.2007, 15:37
fridold fridold ist offline
Garagenparker
 
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 17
Rückfahrkamera

hallo,

ich interessiere mich für den einbau einer rückfahrkamera mit monitor. bei ebay hab ich da einiges entdeckt. ganz interessant finde ich das system bei dem der monitor am innenspiegel montiert wird. was mir nicht klar ist, wie man die notwendigen kabel optisch ansprechend dort hinbekommt. hat da jemand erfahrung und kann mir weiterhelfen? selbst bei einem funksystem muß ja zumindest die stromversorgung hingeführt werden.
für hilfreiche tipps wäre ich sehr dankbar.

lg fridold (der am pc in foren immer alles klein schreibt )
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.08.2007, 21:01
Benutzerbild von Christian72D
Christian72D Christian72D ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2005
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 02.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 716
Christian72D eine Nachricht über ICQ schicken Christian72D eine Nachricht über AIM schicken Christian72D eine Nachricht über MSN schicken Christian72D eine Nachricht über Yahoo! schicken
Ich weiß ja nicht, was für ein Radio du drin hast, aber es gibt z.B. von JVC die AVX Reihe, bei der man eine Kamera anschließen kann und das Radio schaltet beim Einlegen vom Rückwärtsgang auch entsprechend um.
Das Radio habe ich, eine Kamera hatte ich auch versuchsweise mal angeschlossen, ich hatte nur keine gefunden die ich für die Stoßstange geeignet fand.

Aber ansonstens: sah KLASSE aus. Muß ich mir wirklich noch mal was zu einfallen lassen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.08.2007, 21:15
Benutzerbild von polli30
polli30 polli30 ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2011
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 709
Also ich habe mir so eine kleine Kamera neben´s Kennzeichen (oberhalb) gebaut. Fällt kaum auf!

Ist mit meinem Pioneer (AVIC-X1BT) mit ausfahrbaren TFT-Touchscreen verbunden und schaltet auch automatisch ein, wenn man den Rückwärtsgang einlegt.

Da macht Einparken nochmal soviel Spass!

GrüCCle vom Polli

PS: €28,- inkl. Versand, über ebay!
__________________
Bilder von meinem Ex
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.08.2007, 21:25
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.878
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Warum nicht einfach die von Nissan. Ist bei der Kennzeichenbeleuchtung mit eingebaut.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.08.2007, 22:40
fridold fridold ist offline
Garagenparker
 
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 17
hallo,
tja mein radio ist das standard-radio, somit ohne tft. deswegen die idee mit dem rückspiegel

mfg
fridold (der immer noch nicht weiß wie er die notwendigen kabel an den rükspiegel bekommt)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.08.2010, 23:06
dogson dogson ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 140 Sport
 
Registriert seit: 07.2010
Beiträge: 4
Wo Rückfahrkamera-Signal abgreifen?

tag und hallo,

hab mir vor einigen tagen ein chinaradio eingebaut und damit das originale ersetzt. da bei dem radio auch ein can-bus adapter dabei war, war der einbau des doppel din radios nach 5 min erledigt. es funktioniert auch alles

an diesem radio ist auch ein anschluß für eine rückfahrkamera dran. und da die dinger so gut wie nichts kosten, dachte ich mir, kaufst du dir halt son teilchen und machst deiner besseren hälfte das autofahren (einparken) etwas leichter. (ja, pdc ist auch vorhanden)
auch hier war die montage relativ einfach. alllerdings ist die kabelverlegung ein graus

aber seis drum. hab das kabel für das videosignal jetzt bereits angeschlossen und mir fehlt noch die spannungsversorgung.

und hier sollt ihr mir jetzt helfen

ich dachte, klemm die kabel einfach an die rückleuchte und alles wird gut. doch weit gefehlt. die rückfahrleuchte befindet sich ja in der heckklappe und ist ziemlich verbaut.

nun meine frage. wo greife ich am sinnvollsten den strom für die kamera ab?
wie gesagt, am liebsten wäre mir die rückfahrleuchte, da die kamera nur dann mit strom versorgt würde, wenn diese leuchtet.

wie komm ich da ran?

vielen dank
dogson aka volker

ps: das radio ist soweit "intelligent", dass es automatisch auf die cam umschaltet, sobald der rückwärtsgang eingelegt wird.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.03.2012, 00:41
206CC_Fahrer
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Frage Rückfahrkamera

Da mein Moniceiver einen eingang für eine Rückfahrkamera hat, würde ich gerne eine verbauen. Ich habe mir ein Modell am Kennzeichenhalter gekauft. Mein Problem wo schließe ich es an beim 307cc, daß die Kamera automatisch bei einlegen des Rückwärtsganges eingeschaltet wird. Gibt es nirgendwo eine hübsch bebilderte Anleitung? Durch Google habe ich auch nicht wirklich mehr erfahren. Vielleicht hat ja einer von Euch mal ne Idee.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.03.2012, 16:52
CC Guru Junior
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Das einfachste wäre doch die Kamera auf deine Rückfahrleuchte zu klemmen.
Dann bekommt sie nur Strom beim Einlegen des Rückwärtsganges und liefert dementsprechend ein Bild.
Masse kannst du an der Karosserie abgreifen und ansonsten wäre ja nur noch Videokabel welches an dein Radio muss.

Habe ich bei meinem anderen Auto mit den Rückfahrwarnern so gemacht und es funktioniert noch heute ohne Probleme.

Gruß

Daniel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.10.2013, 06:12
missliberty
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Signals agreifen für Rückfahrkamera

So da ich jetzt ebenfalls ein DD Radio eingebaut habe mit Rückfahrkamera, hatte ich wie alle das Problem der Strom führung und das Signal für die aktivierung der Kamera. Weil das Kabel bis in den Deckel wollte ich auf keine Fall legen.

Also, die beiden Plastik Verkleidungen demontieren, dann ist der Bügel zum Aufklappen des Kofferraumes sichtbar und ein paar Kabel'n, ein paar viele.
An der linken Seite befindet sich ein dicker grüner Stecker, der wiederum beherbergt ein weisses Kabel, das für den Rückfahrscheinwerfer zuständig ist.
Von dort kann man sich das Plus für die Kamera holen, sowie das Signal für die Aktivierung des Kamera Einganges. daneben ist auch gleich ein Masse Anschluss. (s.a. diesen Beitrag )
Wenn man jetzt noch gleich eine Sperrdiode einlötet kann man vorne über einen Zusatzschalter die Kamera jederzeit aktivieren.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2174.jpg
Hits:	1112
Größe:	96,4 KB
ID:	11558   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2176.jpg
Hits:	1040
Größe:	90,6 KB
ID:	11559   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2181.jpg
Hits:	1025
Größe:	90,0 KB
ID:	11560   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2182.jpg
Hits:	1053
Größe:	96,0 KB
ID:	11561  


Geändert von CCarin (22.05.2019 um 10:11 Uhr). Grund: Ergänzungslink eingefügt
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.01.2015, 20:39
masteromaar masteromaar ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
 
Registriert seit: 01.2015
Beiträge: 1
RFK

Hallo Zusasmmen,

ich habe heute meinen 307 CC abgeholt und möchte als erstes ein Doppel-Din Navi/Radio einbauen lassen und gaaanz wichtig wäre eine Rückfahrkamera. Wo wird sie erfahrungsgemäss eingebaut bzw angebracht. Oder habt ihr für mich einen Vorschlag welchen ich holen sollte.

Danke im Voraus-
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03.01.2015, 21:43
Rauchi1966
Gast
 
 
Beiträge: n/a
habe meine im Polo am Nummernschildhalter. Ist Problemlos Anbau bar und man sieht sie kaum. Schaltet mit dem Rückwärtsgang ein und man kann auch bei absoluter Dunkelheit was sehen. Das Radio was auf dem Bild zu sehen ist, wurde bereits durch ein besseres ersetzt. (hatte schlechten Radioempfang)

Rauchi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0141.jpg
Hits:	581
Größe:	82,3 KB
ID:	12163   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0142.jpg
Hits:	527
Größe:	88,7 KB
ID:	12164   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0151.jpg
Hits:	558
Größe:	95,8 KB
ID:	12165  

Geändert von Rauchi1966 (03.01.2015 um 21:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.04.2015, 19:55
Legolas68
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Rückfahrkamera / Stromlaufplan?

Hallo,

ich möchte gerne eine Rückfahrkamera anbauen. Dafür brauche ich das Signal von der Rückfahrlampe.
Hat jemand so etwas gemacht? Woher bekomme ich einen Stromlaufplan, Steckerbelegung? Muss bei den LED Lampen etwas besonderes beachtet werden?

Viele Grüße im Voraus,

Legolas68
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.12.2015, 00:03
TKD3000 TKD3000 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 180 Sport
 
Registriert seit: 12.2015
Beiträge: 1
Rückfahrkamera Installation

Ich möchte eine Rückfahrkamera oberhalb des Nummernschildes installieren und suche verzweifelt nach einem Durchgang vom Nummernschild zum Innenraum des Kofferraums. Nachdem ich alle Plastikteile im inneren des Kofferraums entfernt hatte fand ich keine Möglichkeit ein Kabel nach außen zu legen.

Gib es eine Möglichkeit über einen Umweg in den Kofferraum zu gelangen oder muss ich eine Bohrung vornehmen? Falls eine Bohrung notwendig ist wäre es super wenn ihr mir die richtige Stelle dafür nennen könntet bevor ich einen Schweizer Käse aus meinem Heck mache.

Sascha
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.06.2016, 10:02
devoigt devoigt ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: Möchte einen CC
 
Registriert seit: 06.2016
Beiträge: 1
Für den 308er gibt es ein Interface um das Kamera-Bild auf das Display des "Werks-Navis" zu bringen.

Gibt es so eine Lösung auch für den 307 CC?

Gruß
Detlef
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.05.2019, 18:19
Kater Kater ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Stahl Grau
 
Registriert seit: 05.2019
Ort: Dortmund
Beiträge: 32
So nun habe ich fast alles zusammen. Aber ein paar Fragen sind noch offen. Die Verkleidung der A-Säule kann . Kann mann die einfach abziehen (aushebeln) ? Weiterhin wollte ich noch eine Rückfahrkamera installieren. Frage hierzu: Finde auch vorne den Plus vom Rückfahrlicht oder muß ich ein Kabel vom Rücklicht nach vorne ziehen. Die Leiste am Einstieg kann man auch einfach aushebeln oder?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017