CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.04.2008, 18:59
kolpet58 kolpet58 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Hildesheim
Beiträge: 4
kolpet58 eine Nachricht über ICQ schicken
Wasser im Innenraum

Hallo,

nachdem unser 207cc heute den ganzen Tag dem fiesen Aprilwetter ausgesetzt war, muss irgendwo Wasser in den Innenraum gedrungen sein. Der Beifahrersitz ist im Bereich der rechten Sitzwange und auf der rechten Sitzfläche fast komplett feucht. Hat jemand eine Idee, wo das Wasser eingedrungen sein könnte? Der Wagen hat lediglich im Freien geparkt !

Gruß
Peter

Geändert von kolpet58 (09.04.2008 um 01:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.04.2008, 19:57
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.114
Hattest Du das Fenster auch richtig zu ? Meist kommt doch zwischen Dach und Türenscheiben Wasser rein. Dein Hinweis "rechter Sitzholm" weist darauf irgendwie hin. Vielleicht guckst Du mal hier : http://www.ccfreunde.de/forum/showth...wassereintritt
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2008, 05:09
Benutzerbild von Urban.Roesch
Urban.Roesch Urban.Roesch ist offline
Servolenker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Onyx Schwarz
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Freiburg
Beiträge: 186
Urban.Roesch eine Nachricht über ICQ schicken
auch wenn ich ein 206cc hab, hatte heut auch wasser im auto.
War grad mit dem Auflegen fertig, steig ins auto und seh nur Tropf...Tropf...Tropf von der Deckenleuchte.
unten bei der Handbremse n ganzer Bach...
Trockend der Teppich gut?
Hab schon die Suche benutzt und bin mir ziemlich sicher das es der Antennenfuß ist.
Super Forum

Gute Nacht und Gruß Urban
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.04.2008, 10:09
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.114
Also bei dem momentanen Wetter is nix gut trocknen ...
Wenn das wirklich vom Antennenfuß her kommen sollte, mußt Du aber schleunigst etwas unternehmen, sonst "schwimmt" Dir auch noch der Radioempfang davon. Ich kann es mir eigentlich gar nicht vorstellen. Guck lieber mal genau am Dach.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.04.2008, 10:44
Benutzerbild von Urban.Roesch
Urban.Roesch Urban.Roesch ist offline
Servolenker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Onyx Schwarz
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Freiburg
Beiträge: 186
Urban.Roesch eine Nachricht über ICQ schicken
guggus jaaaaa, des dach is so ne sache... des is nämlich dicht
hab "nämlich" ausprobiert... abdeckung leuchte weg, siehe da.... wennich drauf gesprüht hab tropf...
trozdem danke

grüßle urban
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.04.2008, 14:48
Benutzerbild von ChiC
ChiC ChiC ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: 207cc 150 Roland Garros
Baujahr: 2008
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 255
206-Problem

Hallo Urban,

dieses Phänomen kenn´ ich auch vom "normalen" 206 (nicht CC). Bin beim Auto waschen (Handwäsche) gegen die Dachantenne gekommen, so dass sich der ganze Fuß leicht verschoben hatte. Gemerkt hatte ich das ganze erst, als ich im Auto saß und es schön aus der Deckenleuchte tröpfelte! Ließ sich aber zum Glück durch "Neuausrichtung" der Antenne wieder leicht beheben.

Also ich schätze mal, dass es sich hier nicht um ein CC-Problem, sondern mehr um ein 206-Problem handelt. Entweder dein Antennenfuß sitzt nicht 100%ig gerade auf dem Dach, da du auch beim Waschen etwas zu doll dagegen gekommen bist oder die Gummidichtung ist tatsächlich im Eimer.

Gruß
ChiC
__________________

Roland Garros Garage < · > · < · > · < · > · < · > · < · > Mister CC 2008

coming soon: chics big 207cc update 2011 ... und jetzt auch noch mit neuen Bremsen :-)

Geändert von Stoppi (19.09.2013 um 06:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.04.2008, 10:40
Benutzerbild von Urban.Roesch
Urban.Roesch Urban.Roesch ist offline
Servolenker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Onyx Schwarz
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Freiburg
Beiträge: 186
Urban.Roesch eine Nachricht über ICQ schicken
Fehler behoben.
War grad beim Freundlichen, da meine Antenne auch festgerostet war hab ich Fuß und Antenne kurzerhand Auswechseln lassen.
Neuer Fuß, neue Antenne & Montage haben mich 25,55 gekostet.
10€ davon waren Materialkosten. Hatte keine lust mir da die Finger schmutzig zu machen
Der Antennenfuß wurde gleich noch mit Silikon abgedichtet.

Gruß Urban
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.12.2011, 06:31
britta
Gast
 
 
Beiträge: n/a
undichte Stelle / Wassereintritt

Hallo! Bei meinem 207cc, Baujahr 2009, tritt bei Starkregen an der A-Säule auf der Fahrerseite (dort, wo die Verkleidung der A-Säule und die des Daches 'übereinander lappen' -s. Foto-) tropfenweise Wasser ein. Das passiert immer nur während der Fahrt, nicht wenn das Auto geparkt ist. Ich dachte zuerst, die Scheibe wäre nicht richtig zu, aber daran liegt's nicht. Den Waschstraßen-Test hat das Auto auch 'bestanden'. Auf der Beifahrerseite ist es dicht. Kennt hier noch jemand das Problem? Was könnte die Ursache sein?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Cabrio.jpg
Hits:	369
Größe:	92,7 KB
ID:	10160  
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.12.2011, 06:33
Benutzerbild von *BcK*
*BcK* *BcK* ist offline
Co-Cheffe
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Umlackiert Eigenkreation
 

Weiden i.d. Opf. -[Deutschland]- WES Weiden i.d. Opf. -[Deutschland]- X 8 6 8 2
Registriert seit: 08.2008
Ort: Wesel
Beiträge: 1.838
Kontrollier die Dichtung mal auf Risse/Löcher!
Ich hatte das an meinem 206cc, es lief bei Regen ordentlich Wasser rein, als ich den Riss entdeckt habe (mit Silikon abgedichtet) ist das Problem weg
__________________
detailing.PERFORMANCE
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.09.2013, 17:08
Benutzerbild von Eiscristall
Eiscristall Eiscristall ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: Bad Neuenahr
Beiträge: 2
Cool Wasser im Innenraum

Hallo,

ersteinmal ein großes Lob an dieses Forum! Bis jetzt war ich ja nur stilles Mitglied, habe mir aber schon die ein oder andere Hilfe hier "angelesen"

so, nun zu meinem Problem. Ich habe heute gesehen, dass im Fußraum hinter dem Fahrersitz Wasser steht. Ne richtige Pfütze! Hab es soweit es geht getrocknet. NUn hatte es hier die letzten Tage heftig geregnet. Konnte aber nirgends etwas sehen, wo das Wasser eventuell eintritt.

Hab den Kleinen im April gebraucht von einem Peugothändler gekauft. habe also noch Garantie. Wobei ich nicht sicher bin, ob das Problem überhaupt mit in die Garantie fällt.

Musste nach 2 Monaten schon ne neue Batterie rein, weil die alte nur noch 51 % Reststart (oder wie immer sich das nennt ) hatte und musste die auch bezahlen

Ich hoffe mal, dass mir hier Jemand schon mal sagen kann, was das mit dem Wassereintritt auf sich hat.

Danke
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 18.09.2013, 17:29
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.114
Hi Eiscristall
Ich habe Deine Frage mal hierhin verschoben, da Du von "Wasser im Innenraum" geschrieben hattest. Da die Pfütze aber hinter dem Fahrersitz auftaucht, könnte das Problem auch hiermit Wassereinbruch Seitenscheibe
zusammenhängen ?
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.09.2013, 17:34
Benutzerbild von Eiscristall
Eiscristall Eiscristall ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 08.2013
Ort: Bad Neuenahr
Beiträge: 2
Ok, danke schön

werde mir mal den Link anschauen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.07.2019, 09:20
raga207 raga207 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Platinum
 
Registriert seit: 06.2019
Beiträge: 7
Zitat:
Zitat von britta Beitrag anzeigen
Hallo! Bei meinem 207cc, Baujahr 2009, tritt bei Starkregen an der A-Säule auf der Fahrerseite (dort, wo die Verkleidung der A-Säule und die des Daches 'übereinander lappen' -s. Foto-) tropfenweise Wasser ein. Das passiert immer nur während der Fahrt, nicht wenn das Auto geparkt ist. Ich dachte zuerst, die Scheibe wäre nicht richtig zu, aber daran liegt's nicht. Den Waschstraßen-Test hat das Auto auch 'bestanden'. Auf der Beifahrerseite ist es dicht. Kennt hier noch jemand das Problem? Was könnte die Ursache sein?
Hallo Britta!

Hast du dein Problem lösen können?

Gruß Markus
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.07.2019, 09:38
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.614
Dass "Britta" hier gar nicht mehr registriert ist und in dem Thread seit 2013 nicht mehr geschrieben wurde, hast Du gesehen?

Es ist bestimmt sinnvoller, wenn Du Dein aktuelles Problem hier beschreibst, vielleicht findet sich dann eine Lösung...

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.07.2019, 10:00
raga207 raga207 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Platinum
 
Registriert seit: 06.2019
Beiträge: 7
Hallo! Mein Problem hat es hier schon einmal gegeben aber leider noch keine Lösung. Gibt es mittlerweile was neues dazu?

Danke Gruß Markus


Bei meinem 207cc, Baujahr 2011, tritt bei Starkregen an der A-Säule auf der Fahrerseite (dort, wo die Verkleidung der A-Säule und die des Daches 'übereinander lappen' -s. Foto-) tropfenweise Wasser ein. Das passiert immer nur während der Fahrt, nicht wenn das Auto geparkt ist. Ich dachte zuerst, die Scheibe wäre nicht richtig zu, aber daran liegt's nicht. Den Waschstraßen-Test hat das Auto auch 'bestanden'. Auf der Beifahrerseite ist es dicht. Kennt hier noch jemand das Problem? Was könnte die Ursache sein?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Cabrio.jpg
Hits:	40
Größe:	92,7 KB
ID:	13798  
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasser im Kofferraum Southgate 206cc - Techtalk 31 28.05.2018 08:27
Wer hat ein Gutmann-Kit montiert? Sammelt sich Wasser? Porsche_Boss 206cc - Tuning & Zubehör 17 31.08.2010 12:50
Dekor für den Innenraum netterjungeNRW 307cc - Tuning & Zubehör 12 15.06.2009 18:24
Wasser unter dem Motor DerDichter28 206cc - Allgemein 4 24.07.2006 18:48
Wasser in der Innenlampe?! Girlsize 206cc - Allgemein 11 06.06.2006 22:20




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017