CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk > THP Probleme

THP Probleme Hier werden die bekannten THP Probleme diskutiert!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 24.02.2012, 16:18
Angie84 Angie84 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2006
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Westerwald
Beiträge: 16
Als ich das Auto gekauft habe, bin ich vom Hof gefahren und der war sehr sehr spritzig. Als die Steuerkette getauscht wurde und die Steuerzeiten neu eingestellt wurden, war der gar nicht mehr so spritzig. So wie der jetzt ist, kommt auch ein Pug 110 PS Diesel locker bei meiner Beschleunigung hinterher. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass die beim Steuerkettentausch irgendwas falsch gemacht haben, vor allem wars der erste THP den die Werkstatt zu sehen bekommen hat, warum auch immer. Mit der alten Steuerkette ist der locker 220 gelaufen, bis die Nadel nicht mehr weiterkam, jetzt fährt der bergrunter wenn ich Glück hab noch 210...
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 27.02.2012, 12:52
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Wie schon in der pn geschrieben, kann das alles auch zusätzlich (nicht ausschließlich, ist meist eine Kombination) noch an einer defekten Hochdruckkraftstoffpumpe liegen. Vor allem Dein Wagen ist einer der ersten THPs, der hat ganz sicher noch die fehleranfällige Hochdruckkraftstoffpumpe drin. Aber wenn Du die Ratschläge nicht befolgst, kann ich Dir leider nicht weiter helfen.

Ratschläge:
1) Lass Dir von einer Peugeot Werkstatt mal die Reparaturhistorie Deines Wagens ausdrucken, oder wenigstens nennen. Also was schon alles am Wagen getauscht wurde und vor allem wann. Wenn da z.B. Tausch Hochdruckkraftstoffpumpe Anfang 2010 steht, wäre das schon eine wichtige Info!

2) Lass von einer Peugeot Werkstatt nochmals den Fehlerspeicher auslesen. GGf. sind Fehler (ggf. auch sporadische) hinterlegt, die noch nicht zum Aufleuchten der Motorkontrollleuchte geführt haben. Aber dennoch eine falsche Gemischanreicherung signalisieren, was erklären würde, warum die Wagen nicht mehr volle Leistung haben könnte. Alternativ:
Selber ein OBD-II Interface mit ELM327 Chipsatz kaufen. z.B.
das hier. (gibts auch billiger bei ebay, wenn mans bei Verkäufern aus China und co kauft, ist also nur ein Beispiel). Das kann problemlos mit beiliegender Software Dinge wie Langzeitgemischanreicherung/Long term fuel trim auslesen. Liegt der z.B. bei um die 20%, ist die Steuerung vermutlich verstellt, was den Leistungsverlust erklären würde. Außerdem kann man sich auch den Kraftstoffdruck anzeigen lassen. Etc. Fehler im Fehlerspeicher kannst Du auch anzeigen lassen (nicht alle, aber schon recht viele).

3) Alternativ abwarten, bin mir sicher, dass bald die Steuerung so weit daneben ist, dass Du eine richtige Fehlermeldung erhältst mit Notprogramm.
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 27.02.2012, 13:29
Angie84 Angie84 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2006
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Westerwald
Beiträge: 16
Vor einer Woche stand noch nichts im Fehlerspeicher... Ich hab gelesen, dass das Problem behoben wird, wenn die Lambdasonde nach Kat getauscht wird und wenn man Chiptuning machen läßt weil dann die Kennfelder optimiert werden würde. Was haltet ihr davon?

So mal meine Liste, was alles gemacht wurde in fast 2 Jahren...

23.08.10 Kontrolle und Austausch der Steuerkette
09.10.10 Gluehbirne (eher uninteressant)
14.04.11 Austausch Zuendkerzen und Zuendspule
07.06.11 Peugeot Wartung
24.11.11 Austausch Bremsen vorne und Nebelscheinwerfer
03.01.12 Fahrzeug nach Unfallschaden vorne links instandsetzen (ich war nicht schuld)
17.01.12 Austausch Radlager vorne links und neue Batterie

Im Juli 2010 wurde von einem andren Peugeothändler noch die Lambdasonde ausgetauscht, ich meine es wäre die vor Kat gewesen.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 27.02.2012, 14:18
xxxxi xxxxi ist offline
Standlichtparker
 
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 485
Kennfelder optimiert? Optimiert wird da nichts, eher im Gegenteil. Jeder Motor hat ab eine maximale Belastbarkeit. Ab Werk sind die Motoren auf eine Nennleistung x (hier 150PS eingestellt). Dabei ist noch Luft zur maximalen Belastbarkeitsgrenze. Beim Chiptuning wird dieser Puffer genutzt um mehr Leistung zu erziehlen. Abnutzung und Verschleiß steigen und die Haltbarkeit des Motors sinkt.
Gerade beim THP, der anfällig im Steuerungsbereich ist und von Natur aus dazu neigt die Gemischanreicherung nach oben zu setzen würde ich dringendst davon abraten. Kraft kommt von Kraftstoff, nach Chiptuning wird dein Wagen mehr Kraftstoff einspritzen und der Fehler mit den verstellten Steuerzeiten kommt viel schneller da die Toleranzschwelle durch die "optimierten" Kennfelder viel näher rückt. Zudem wirds nix mehr mit Kulanz wenn Dritte an der Elektronik "rumpfuschen". (Und ja, es gibt nur wenige Chiptuner die am Leistungsprüfstand mit viel Geduld alle einzelnen Werte/Einstellungen optimieren, die meisten spielen einfach eine XY-Einstellung von "Sonstewo" drüber). Um einen Motor optimal einzustellen bedarf es viel Fachwissen und Erfahrung. <<-- Selten und teuer.
Wenn dann würde ich Werkstätten empfehlen, die den Motor im Renn/Ralleysport einsetzen. Clemens Motorsport zB.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 29.02.2012, 19:22
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Schließe mich ***** an, Chiptunig macht das ganze sicherlich nicht besser. Dinge wie Steuerkette etc. können wg des höheren Drehmoments ja noch schneller durchrutschen. Und die Tuning Maßnahmen verlangen natürlich mehr Benzin. Mehr Luft durch Modifikation des Einlassdruckes heißt auch mehr Benzin. Die Langzeitgemischanreicherung wird dadurch erhöht, rückt näher an die kritische Schwelle heran. Vergiss das lieber schnell wieder mit dem Chip Tuning beim THP.

Und zu Deiner Liste: Das war schon bekannt. Du müsstest Dir eine Liste von einem Peugeothändler geben lassen, der die Historie VOR Deinem Kauf auslesen kann. Also was der Vorbesitzer schon alles getauscht hat! Das ist wichtig.
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 29.02.2012, 19:29
Angie84 Angie84 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2006
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Westerwald
Beiträge: 16
Hmm ich könnte mal im Wartungsheft gucken, welche Werkstätten da eingetragen sind und dort anrufen.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 29.02.2012, 19:34
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Die Historie kann eigentlich jede beliebige Werkstatt auslesen. Zumindest wenns um Austausch im Rahmen der Garantie ging, aber ggf. auch Tauschmaßnahmen die der Vorbesitzer selber bezahlt hat. Die Historie können die Pug Händler über PC vom Peugeot Server auslesen. Kannst also Deinen Peugeot Händler vor Ort mal danach fragen.
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 29.02.2012, 19:57
Angie84 Angie84 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2006
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Westerwald
Beiträge: 16
Aha cool super danke für die Info, sobald ich wieder hinfahre, wenn die gegnerische Versicherung sich gemeldet hat, mach ich das.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 14.03.2012, 13:31
Angie84 Angie84 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2006
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Westerwald
Beiträge: 16
Ich war in der Werkstatt....... Fehlerspeicher war sauber.... Nach der Historie hat er nicht geguckt, weil ja nichts im Speicher stand, also ist mein Motor in Ordnung, laut Werkstatt, den Leistungsverlust bilde ich mir ja vielleicht nur ein...
Auch diese Werkstatt erwies sich als nicht Kundenorientiert! Wer wissen will welche Werkstatt gemeint ist, gerne als PN!!

Ich mußte mein Auto von der andren Strassenseite abholen, was mit dem ganzen Zeugs einer Frau ziemlich doof war, die andre Werkstatt hat mein Auto wenigstens immer vor der Tür geparkt... Man ist auch nicht mit mir ums Auto rum gegangen, ich hatte das Gefühl, dass der Herr mit mir auch nicht reden wollte.

Fazit: Ich verkaufe das Auto in den nächsten Monaten wenn ichs bei der Bank ausgelöst habe und kaufe mir nen Audi... Ich habs echt satt, mit der scheiß Karre, helfen will mir sowieso keiner von Peugeot...

Meine Erfahrungen werde ich auf jedenfall im Internet kundtun!!!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 14.03.2012, 13:45
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Mansfeld Südharz -[Deutschland]- MSP Mansfeld Südharz -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.629
Zitat:
Zitat von Kathi80 Beitrag anzeigen
"Super Klopfen"...hatte meine Werkstatt auch mal erwähnt..also das ich das als sporadischen Fehler im Speicher hätte..angeblich hatte es aber nichts mit dem Rest zu tun.
Nein, hat es auch nicht. "Super-Klopfen" trat bei meinem in den letzten Monaten 2x auf. Immer dann, wenn ich mit fast leerem Tank bei einer ganz bestimmten (freien) Tankstelle war. Irgendwie schmeckt meinem CC deren Sprit nicht.
Bin dann mit gefühlten 50PS zum Händler gefahren, und der sporadische Fehler konnte innerhalb weniger Minuten gelöscht werden.
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 14.03.2012, 15:57
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Zitat:
Zitat von Stoppi Beitrag anzeigen
Bin dann mit gefühlten 50PS zum Händler gefahren, und der sporadische Fehler konnte innerhalb weniger Minuten gelöscht werden.
Hat die Motorkontrolleuchte geleuchtet? Da sporadischer Fehler sollte dies nicht der Fall gewesen sein. Allerdings passen die 50 PS in keiner Weise zum Super Klopfen, das kann definitiv nicht sein, es muss einen anderen Grund gegeben haben. Denn:

Das Super Klopfen ist eine gelegentliche Vorentflammung. Die ECU erkennt das ganze, nimmt den betroffenen Zylinder für ein paar Zyklen von der Verbrennung aus. Das wars. Aber ein paar Zyklen = ca 1 Sekunde. Das ist ein Ruck. Für mehrere Sekunden (oder gar Minuten) 50 PS (durch laufen auf 3 Zylindern) gibt es also dadurch nicht. Einzig wenn das Super Klopfen mehrfach immer wieder hintereinander auftritt wird daraus ein dauerhafter Fehler. Motorkontrolleuchte und Notprogramm. Dann gibts 50 PS. Aber dann brennt im wahrsten Sinne des Wortes der Baum! Wenn die Vorentflammungen derart aggressiv und dauerhaft auftreten, leiden die Kolben, ja der gesamte Brennraum extremst!

Sollte es wirklich nur ein Eintrag als sporadischer Fehler gewesen sein, dann kann meiner Meinung nach das ganze nicht mit den gefühlten 50 PS zusammenhängen. Dann ist es wahrscheinlicher, dass der Long Term Fuel Trim am Limit ist, Du bald dauerhaft Besuch von der Fehlermeldung Anomalie Abgasanlage bekommst.

Sollte es aber entgegen Deiner Aussage nicht ein sporadischer, sondern permanenter Fehler gewesen sein, dann würde das die 50 PS erklären. Dann wäre die Lage aber extremst übel, auf jeden Fall ernst nehmen! So aggressives Super Klopfen bekommt man eigentlich nur nach Rumbasteln am Ladedruck (Chip-Tuning, oder Power Box und co). Es wird dann über Limit Druck erzeugt (durch höheren Druck Turbo und anschließende zusätzliche Verdichtung), der zu zu hohen Temperaturen führt und die Selbstzündung/Vorentflammung nochmals daramatischer auftreten lässt als bei Normaldrücken. Das wird der Motor nicht lange mit machen, ganz klar.

Spannend ist nun die Frage, was bei Deinem Wagen nun genau vorlagt. Fall 1 (dann vermutlich Bald dauerhafte Motorkontrolleuchte wg. Steuerzeiten verstelllt, wenn PowerBox/Chip Tuning sogar noch früher als ohnehin), oder Fall 2 (dann wirklich übel).
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 14.03.2012, 16:07
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Mansfeld Südharz -[Deutschland]- MSP Mansfeld Südharz -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.629
beide Male:
- "Super-Klopfen Zylinder 3"
- keine Motorwarnleuchte
- sporadischer Fehler (und problemlos löschbar)
- Motor wie zugeschnürt, also keine Leistungsenfaltung

Das ganze trat letzten September und im Januar (also tatsächlich sporadisch) auf.

Auffällig ist halt, dass der Motor beide Male bis zum Anfahren der besagten Tankstelle problemlos lief. Nach dem Betanken (wie geschrieben: Tank fast leer) fehlte unmittelbar nach dem Neustart des Motors die Leistung - und ich musste zur Werkstatt schleichen. Es gab dabei auch keine Fehlermeldung im Display.

Zwischenzeitlich war ich des öfteren -mit ebenfalls den letzten Tropfen Sprit im Tank- bei diversen Marken-Tankstellen, und der Motor schnurrt auch nach dem darauffolgenden Starten munter weiter..
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 15.03.2012, 19:31
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Seltsam, die Korrelation mit dem Benzin...gut, die Klopffestigkeit wird auch minimale Auswirkungen auf Dinge wie Vorentflammungen haben, also kann unterschiedliche Spritqualität ggf. schon einen Einfluss haben. Aber die Erfahrung (so mehrfach in Deutschen und Amerikanischen Foren, dort meist zum Mini Cooper S gelesen) zeigt dass wenn Super Klopfen vorliegt, dann hilft auch Aral Ultimate (mehr als 100 Oktan) nichts... nur minimaler Einfluss.

Aber vielleicht ist Dein Wagen bzgl. Super Klopfen gerade an einer Schwelle, so dass Du Glück hast und es nur bei billigem Sprit auftritt...

Gemerkt hast Du die Aussetzer schon? Also an Bergen öfter mal ab 2000 U/min Vollgas geben und bis 3000 U/min drehen (mehr bringt nichts). Einfach öfter mal so testen. Vollgas und Drehzahlbereich ist wichtig, Berg nicht so, aber begünstigt das Auftreten von Super Klopfen. Mach das mal bei selbst gutem 95er Super ein paar Tage, Du wirst ggf. doch kurze Aussetzer unter 1 sekündigen Klackern feststellen.

Zum dauerhaften Leistungsverlust: Kann auch mit dem Benzin zusammenhängen. Wenn der Brennwert nicht ganz so gut ist, wird ggf. mehr Benzin eingespritzt, also der Long Term fuel Trim angehoben. Und wenn Dein Wagen eh an der Schwelle zum Notprogramm (22 bis 23 % Long term Fuel Trim) kreucht, und nun durch billig Sprit mal noch höher ist, dann gibts irgendwann Leistungsverlust. Die Werkstatt kann den Long Term Fuel Trim auslesen... ist kein Fehler, ist eine Variable. Wenn die Werkstatt nun den Fehlerspeicher löscht, so werden auch diese variablen Parameter auf Null gesetzt. Leistung ist wieder da... bis sich mit der Zeit der Trim wieder aufbaut. Wie gesagt, vermute dass der dauerhafte Leistungsverlust nicht mit dem Super Klopfen korreliert ist. Denke, Du wirst ggf. bald die Fehler Anomalie Abgasanlage und Co bekommen.

Hast Du denn ein OBD-II Interface (so ein einfaches, gibts ab 15 EUR bei Ebay für PC mit ELM327 chip)? Sowas kann den Trim auslesen, die Gemischanreicherung. Damit Du mal abschätzen kannst, ob Dein Wagen ein Problem damit hat, ggf. ein Steuerzeitenproblem?!
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 17.03.2012, 14:53
Wichtel Wichtel ist offline
Laternenparker
 
Modell: 207cc 120 Roland Garros
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 62
@Angie Vorsicht bei Verkauf wissent das dein Auto mängel hat, kann schwerwiegend folgen haben!! Und Sie können dir alles nachweisen anhand von Werkstatt besuchen die man abrufen kann!!
Dies wurde mir erklärt bei einen der sich auskennt mit Gesetze!!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 17.03.2012, 17:03
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Mansfeld Südharz -[Deutschland]- MSP Mansfeld Südharz -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.629
[QUOTE=Wichtel;281191Vorsicht bei Verkauf wissent das dein Auto mängel hat..[/QUOTE]

Bevor hier jetzt (wieder) eine (Offtopic-)Debatte losgeht:
Das ist nun wirklich nichts Neues und sollte allgemein bekannt sein. Außerdem hat(te) Angie das auch sicher nicht vor.

So, und nun wieder zurück zum eigentlichen Thema!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ccfreunde.de 2000-2019