CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 31.08.2016, 22:40
Benutzerbild von Robez
Robez Robez ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: NRW
Beiträge: 12
Tacho-Ausfall / Radio-Piepen

Hallo lieber ccfreunde.

Seit heute nachmittag haben wir ein kleines Problem mit unserem CC.

Während der Fahrt ist urplötzlich der Tacho ausgefallen und hat hat das STOP Lämpchen fing an zu blinken. (Siehe Video 1

VIDEO 1

Das Auto an sich fährt aber nach wie vor bestens.

Außerdem ertönt beim Einschalten des Radios folgender Signalton (Siehe Video 2):

VIDEO 2

Außerdem steht das Auto jetzt abgeschaltet und abgeschlossen vor der Tür, die Tachoeinheit leuchtet aber nach wie vor auf !

Vielleicht hatte das Problem ja schon mal jemand. Danke im voraus für eure Hilfe.
__________________
206cc Platinum
Schalter
128tkm
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.09.2016, 00:39
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.225
Zunächst mal gesagt ... ich hatte während meiner fast 10-jährigen Nutzung des 206er gottlob NIE solch einen "Betriebsausfall" ...

Ölstand ist hoffentlich OK? Der Motor läuft ohne Murren weiter? Motor springt auch problemlos wieder an? Blinkende Motor- und Ölwarnleuchte könnte unter normalen Umständen von einem defekten Öldruckschalter kommen? Aber auch andere Möglichkeiten führen dazu. Da aber alle Anzeigen ausgefallen sind (Tacho, Tank, Temperaturanzeige) scheint wohl eher ein fürchterlicher Elektronikwurm aufgetaucht zu sein? Unterbrochene(r) Stromkreis(e), lose(r) Stecker, schlechte Masseverbindung ....?

Der helle Dauerpiepton vom eingeschalteten Radio rührt daher, dass das Gerät offensichtlich die "Anmeldung bzw. Eintragung" am BSI verloren hat. Im Grunde ist das dann eine Diebstahl-Warnmeldung, wenn das Gerät unbekannterweise einfach in einem fremden Peugeot in Betrieb genommen, ohne den Radiocode im BSI zu hinterlegen.
Im übertragenden Sinne könnte dies nun bedeuten, dass eine wichtige Verbindung zum BSI unterbrochen ist oder u.U. das Hauptsteuergerät (BSI) defekt ist?

Da hilft zunächst nur ... Fehlermeldungen auslesen lassen beim Freundlichen.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.09.2016, 08:09
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.653
Ich hatte etwas sehr ähnliches kürzlich an einem anderen CC mit Batterie im Endstadium.

Ich fand das erst ungewöhnlich, da die typischen Batterieprobleme beim CC normalerweise anders aussehen und nicht während der Fahrt auftreten. Als sich der Wagen dann aber zwei Tage später auch nicht mehr starten ließ, war die Sache klar.

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.09.2016, 11:10
michay michay ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge -[Deutschland]- FTL Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge -[Deutschland]- A M
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 156
@Robez
Zu deinen Fehlern fällt mir ein, dass ich mit dem Tacho auch mal kurz Probleme hatte. Der fiel einfach aus, aber es leuchtete nix weiter und Auto fuhr normal. Das Kombiinstrument und das Radio hängen an einer Sicherung (15) untern Lenkrad an der BSI. Abgesichert mit 15A. Meist sind die Sicherungen korrodiert und leiten nicht so optimal.
In meimem Fall hatte ich das Auto ausgemacht zugeschlossen und nach 5min wieder aufgemacht und angelassen. Leider ohne erfolg. Ich habe dann die Sicherung 15 herausgenommen und mit einem Radiergummi (man glaubt es kaum) die Metallfüße "gereinigt", danach wieder rein gesteckt und seit dem ging wieder alles.

Wie thomas44 schon schrieb, liegt die Vermutung einer zu schwachen Batterie auch sehr nahe.
Ich würde erstmal prüfen ob die Lichtmaschiene Strom erzeugt und den auch zur Batterie befördert. Wenn das OK ist Batterie auf jedenfall Batterie austauschen und Auto ggf ohne an den Strom anzuschließen für 1h stehen lassen sowie dann erst wieder anklemmen. Optional kannst du natürlich auch noch die Sicherung 15 tauschen, damit eine frische Sicherung drin sitzt.
Gruß Micha
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.09.2016, 19:45
Benutzerbild von Robez
Robez Robez ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: NRW
Beiträge: 12
Blinzeln Problem gelöst

Danke für Eure Antworten.
Zunächst einmal: Das Auto sprang ganz normal an und fuhr bestens und die Batterie war recht neu (unter 1 Jahr alt). Öl(-stand) selbstverständlich auch bestens. Ich war mir also vorher schon sicher, dass es kein Warnsignal des Autos sein kann.

Das Problem wurde wie folgt behoben:

Das Problem war bereits nach dem Auslesen (!) des Fehlerspeichers gelöst.
Dieser zeigte vier Fehler an, alle mit dem Namen
"Kommunikation zw. Zentralschalteinheit + Kombiinstrument: Keine Kommunikation".
Der Fehlerspeicher wurde natürlich trotzdem gelöscht und das Problem war gelöst.
__________________
206cc Platinum
Schalter
128tkm

Geändert von Robez (01.09.2016 um 19:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.09.2016, 20:07
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.225
Wie jetzt ????

Das Auto lief heute morgen wieder normal? Oder lief es normal, nachdem lediglich der Fehlerspeicher gelöscht worden war?

Viel Lärm vom Auto wegen Nichts - nur eine der manchmal unerklärlichen Elektronikspinnereien des CC ... oder was?
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.09.2016, 20:30
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.653
na ja, "gelöst" ist das Problem wohl eher nicht. Denn sowas kommt ja nicht einfach so. Ich fürchte leider, das wird demnächst irgendwann wiederkommen.
Es lohnt auch mal ein Blick auf Haupt(!)sicherungen und die größeren elektrischen Verbindungen.

Viel Erfolg
Thomas

PS. sporadische Fehler sind gemein.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.09.2016, 19:51
Benutzerbild von Robez
Robez Robez ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: NRW
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von CCarin Beitrag anzeigen
Wie jetzt ????

Das Auto lief heute morgen wieder normal? Oder lief es normal, nachdem lediglich der Fehlerspeicher gelöscht worden war?

Viel Lärm vom Auto wegen Nichts - nur eine der manchmal unerklärlichen Elektronikspinnereien des CC ... oder was?
Ja richtig. Während des Auslesens des Fehlerspeichers kehrten Tacho und die Anzeige des Radios in den normalen Zustand zurück.
Der Fehlerspeicher wurde danach trotzdem noch gelöscht.

Zitat:
Zitat von thomas44 Beitrag anzeigen
na ja, "gelöst" ist das Problem wohl eher nicht. Denn sowas kommt ja nicht einfach so. Ich fürchte leider, das wird demnächst irgendwann wiederkommen.
Es lohnt auch mal ein Blick auf Haupt(!)sicherungen und die größeren elektrischen Verbindungen.

Viel Erfolg
Thomas

PS. sporadische Fehler sind gemein.
So ist es. Falls nochmal was ist, werde ich hier weiter berichten.
__________________
206cc Platinum
Schalter
128tkm
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.09.2016, 23:25
Benutzerbild von Robez
Robez Robez ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: NRW
Beiträge: 12
Anomalie Abgasreinigung

Seit dem "behobenen Fehler" stand das Auto einen Tag, also bis gerade.

Nach dem Starten des Autos erschien nun die allseits bekannte und in Peugeotkreisen sehr berühmte Meldung "Anomalie Abgasreinigung".
Nunja. Ich gehe stark von einem Zusammenhang der beiden Probleme aus, da er das vorher noch nie hatte. Zudem wäre es ein großer Zufall.

Also tendiere ich dazu, dass sich das Problem im Bereich Batterie / Massefehler / Sicherungskasten seinen Ursprung hat.

Was meint Ihr dazu ?
__________________
206cc Platinum
Schalter
128tkm

Geändert von Robez (02.09.2016 um 23:33 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.09.2016, 01:49
Benutzerbild von Robez
Robez Robez ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: NRW
Beiträge: 12
@michay

Danke michay, werde morgen so vorgehen wie von dir vorgeschlagen.

Und die Batterie ist kein Jahr alt, daran durfte es nicht liegen.
__________________
206cc Platinum
Schalter
128tkm

Geändert von Stoppi (05.09.2016 um 15:56 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05.09.2016, 10:39
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.653
Na ja, die Anomalie unmittelbar nach dem Start liegt tatsächlich in fast allen Fällen an der Batterie. Und das Alter sagt weder etwas über Zustand, Qualität, noch über Leistung oder Kaltstartstrom der Batterie aus.

Was ist das für eine Batterie, eine hochwertige mit vielen Ah und anerkannt hoher Stromabgabe, oder eher was aus dem Billigregal?

Mir ist übrigens kürzlich nach knapp über einem Jahr eine der sauteuren Exide Gelbatterien kaputt gegangen. Ich hatte sie extra für ein sehr wenig benutztes Fahrzeug gekauft wegen der geringen Selbstentladung. Gab plötzlich keinen Strom mehr ab, obwohl die Leerlaufspannung stimmte.

Man hat mir dann freundlicherweise angeboten, sie zwecks Reklamation einzuschicken, und ich habe sogar ohne weitere Diskussion eine neue erhalten.

So viel zum Thema, muß gut sein, weil nicht alt...

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.09.2016, 15:46
Benutzerbild von Robez
Robez Robez ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: NRW
Beiträge: 12
Batterie

Danke thomas für deine Antwort.
Die Batterie ist selbstverständlich hochwertig.
Eine Bosch S4 (oder sogar S5), im Winter eingebaut...

Bin jetzt grad vorne an den Sicherungen in der Nähe des OBD.
Einige sehen tatsächlich nicht mehr allzu leitfähig aus und eine war halb draußen. Ich berichte weiter.
__________________
206cc Platinum
Schalter
128tkm
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.09.2016, 16:45
Benutzerbild von Robez
Robez Robez ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: NRW
Beiträge: 12
Fehlercode

Kurzes Update: Beim Auslesen via OBD wurde DIESER Fehlercode angezeigt.
Natürlich erstmal gelöscht und die Meldung war weg.
Mal abwarten, ist nämlich nun die Frage, für wie lange...
__________________
206cc Platinum
Schalter
128tkm
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.09.2016, 19:13
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.225
Fehler P0122 : Drosselklappen-Potentiometer A/Fahrpedalsensor A – Eingangssignal zu niedrig, Drosselklappenschalter

Ging denn da keine Motorwarnleuchte an und dass der CC nur noch drehzahlbegrenzt im Notprogramm lief?
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.09.2016, 20:18
Benutzerbild von Robez
Robez Robez ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 03.2015
Ort: NRW
Beiträge: 12
Die Motorkontrollleuchte war durchaus an (gelb). Das Auto fuhr aber nach wie vor bestens (volle Leistung). Auch kein ruckeln/stottern/Anfahrproblem o.ä.
__________________
206cc Platinum
Schalter
128tkm

Geändert von Stoppi (06.09.2016 um 00:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
elektronik, fehlerspeicher, kombiinstrument, tacho, zentralschalteinheit

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Radio an bei Motorstart? Anbleiben bei Motorstopp? Joe92 206cc - Car-HiFi und Navigation 3 29.05.2014 16:20
Radio geht nur bei Licht an Speedy1987 206cc - Car-HiFi und Navigation 2 09.01.2014 15:48
Radio ließ sich nicht abschalten Trulli 207cc - Car-HiFi und Navigation 6 27.08.2008 21:34
radio geht nicht mehr nach starthilfe music 206cc - Car-HiFi und Navigation 6 31.05.2008 22:30




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ccfreunde.de 2000-2019