CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.05.2018, 00:09
Navi-CC Navi-CC ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc VTi 120 Roland Garros
Baujahr: 2013
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 136
Navi-CC eine Nachricht über ICQ schicken
Bremslichtbirne explodiert!

Seit 2002 fahren wir CC, seit 11/2013 einen der letzten 207CC als Roland Garros.

In meinem nun 45 jährigen Autofahrerleben dufte ich schon manche Leuchtmittel vorn und hinten tauschen.
Jetzt ist es mir zum ersten Mal passiert, dass die linke Birne der Bremsleuchte ihren Glaskolben explosionsartig abgeschossen hat. Dieser steckt im Foto rechts oberhalb von der LED-Reihe des Rücklichts. Die Glühbirne selbst besteht nur noch aus dem Sockel und dem unterbrochenen Glühfaden.
Beim Tausch der Birne war es eine ziemliche Fummelei den eingeklemmten Glaskolben aus der Rückleuchte herauszuschütteln..
Jetzt geht alles wieder.

Ansonsten sind wir mit unserem CC sehr zufrieden - bisher weniger Probleme als bei den drei Exemplaren davor.
Sehr unzufrieden sind wir allerdings mit der Angebotslage neuer Klappdachcabrios, wenn denn mal ein Nachfolger her soll .... Das geht vermutlich einigen hier ebenso.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180501_193333.jpg
Hits:	89
Größe:	104,5 KB
ID:	13355  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.05.2018, 00:20
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.595
Hm, wenn da tatsächlich etwas explodiert sein sollte, wäre doch sicher der Glaskolben nicht mehr komplett!?
Sollte natürlich nicht passieren, aber ich habe das doch schon öfter gesehen, dass sich bei einem Leuchtmittel das Glas vom Sockel getrennt hat.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.05.2018, 12:40
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.584
Stimmt ... mir ist es schon einige Male passiert (aber nicht bei Autobirnen), dass ich beim rausdrehen von Glühbirnen plötzlich den Glaskolben in der Hand hatte und der Rest stecken geblieben ist. Dies kann sicherlich auch mal bei (minderwertigen?) Autobirnen vorkommen?

Klappdach ist leider OUT, weil zu teuer? Deswegen hatte ich mich auch vor 4 Jahren von unserem fast 11-jährigen 206cc getrennt und noch einen rel. jungen 207cc als Nachfolger an Land gezogen. Diesen fahren wir nicht im Winter, wenn Salz und Siff auf den Straßen liegt. Ich hoffe, der bleibt uns dadurch noch etliche Jährchen erhalten. Vielleicht kommen ja irgendwann doch wieder "interessante Klappen"?
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.05.2018, 22:38
Gernot Gernot ist offline
Servolenker
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: Gersthofen
Beiträge: 198
Wie die Glühlampen das machen, daß sie explodieren, ist mir auch nicht ganz klar. Da muß sich ein Lichtbogen bilden, der das Metall verdampfen läßt.

Nachfolger für den 207CC ist ganz schwer. Ich saß schon im Jaguar F-Type, der deutlich weniger Platz hat, obwohl er länger und massiv breiter ist.

Man weiß immer erst, wie gut so ein Auto ist, wenn es nicht mehr produziert wird.

Gernot
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.05.2018, 20:35
Navi-CC Navi-CC ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc VTi 120 Roland Garros
Baujahr: 2013
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 136
Navi-CC eine Nachricht über ICQ schicken
Vielleicht ist "explodiert" etwas übertrieben. Interessant war aber schon, dass der Glaskolben ziemlich fest in der Ecke eingeklemmt war.
Glücklicherweise lässt sich eine Birne in der Rückleuchte ja einfach auswechseln....

Zum Thema CC-Nachfolger sollte man vielleicht mal einen neuen Thread aufmachen. Das wird gaaaanz schwierig. Ich hoffe, dass unserer noch ein paar Jährchen durchhält.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017