CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Tuning & Zubehör

307cc - Tuning & Zubehör Umbau, Reifen, Felgen, Tieferlegung, Tuner, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 20.11.2005, 19:23
Benutzerbild von CC-Freunde-Braunschweig
CC-Freunde-Braunschweig CC-Freunde-Braunschweig ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 166
Reifenwechseln

Hallo CC-Freunde,

ich habe diese Wochen meine Winterreifen aufgesteckt.
Beim abschrauben und beim abziehen habe ich festgestellt, das die Bolzen sehr schwer raus und rein gingen. Ich habe dann die Bolzen mit einer Drahtbürte sauber gebürstet. Hat jemand noch einen Tipp was man machen kann, das diese wieder leichtgängiger werden ? Öl darf man ja nicht nehmen. wie wäre es zum Beispiel mit Grafit ?

Ich fahre schon lange Auto, aber so schwer gingen meine Schrauben noch nie.

Bey Carsten
__________________
Die cc-Fans für
Ausfahrten und Treffen nach Lust und Laune
http://www.cc-freunde-bs.bplaced.net/
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.11.2005, 10:53
Benutzerbild von RCC1
RCC1 RCC1 ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: hat keinen CC
 

Villach -[Österreich]- UU Villach -[Österreich]- R C C 1 Villach -[Österreich]-
Registriert seit: 11.2005
Ort: Linz/Autriche
Beiträge: 1.416
ich nehme immer den guten alten kupferspray vom bremsenmachen ;-)
hat sich bewährt
__________________
lg Reinald

RCZ R 1.6 THP 270

WWW.RCC1.at
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.11.2005, 11:24
chris-ko
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von 307Rcc
ich nehme immer den guten alten kupferspray vom bremsenmachen ;-)
hat sich bewährt
Aber Du hast nicht das ganze Auto damit eingesprüht, oder?

Das Kupferspray kann ich aber auch uneingeschränkt empfehlen. Meine Radbolzen ließen sich problemlos lösen, auch ohne auf den Schlüssel zu springen.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 21.11.2005, 12:52
Benutzerbild von safe007
safe007 safe007 ist offline
Cabriogeschlossenfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: China Blau
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Borsdorf
Beiträge: 441
ich hab da mal ne frage...

da ich mir am freitag auch mein winterreifen in einem vierstündigen atu-marathon hab aufziehen lassen (zum glück ist daneben gleich das paunsdorfcenter (wem das etwas sagt..) )....naja jedenfalls handelt es sich um die billigsten atu-alus (titan irgendetwas) welche allemal noch viel mehr hermachen als stahl....nun ist aber folgendes problem ...im fahrzeugschein ist doch nur eine freigabe bis zu einer breite von 6,5"(die challenger breite eben)...die winteralus sind aber 7" (gab es auch nicht anders)....das würde ja heißen, dass eine erneute tüv-abnahme erforderlich ist.. :o .....nun sagte der meister noch, da das fahrzeug tiefergelegt ist ist es keine 19-er abnahme sonder eine 21-er (was immer das auch heißt???wahrscheinlich noch teurer? :( )....jetzt zu meiner frage....gibt es von peugeot vielleicht eine generelle freigabe für 7"x17" alus?....

ansonsten hier noch meine preise der winterräder:

uniroyal 55 msplus (gekauft 2004) 450,00€
atu-alus mit metallventilen(titan...) 353,00€ (mit aufziehen)

gesamtkosten winterräder demzufolge 803,00 €, wozu dann aber eventuell noch die abnahme kommt....

cu
__________________
307CC komplett & Eibach Federn abzgl. Leder & BBS-Felgen war einmal...nun schwarzer viano mit stern..
..safe007 der SCHADENPROFI...
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 21.11.2005, 13:10
Benutzerbild von RCC1
RCC1 RCC1 ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: hat keinen CC
 

Villach -[Österreich]- UU Villach -[Österreich]- R C C 1 Villach -[Österreich]-
Registriert seit: 11.2005
Ort: Linz/Autriche
Beiträge: 1.416
Zitat:
Zitat von chris-ko
Aber Du hast nicht das ganze Auto damit eingesprüht, oder?

Das Kupferspray kann ich aber auch uneingeschränkt empfehlen. Meine Radbolzen ließen sich problemlos lösen, auch ohne auf den Schlüssel zu springen.

nö eigentlich nicht , nur die bolzen und die fläche wo die felgen an der Nabe anliegen ( also rund um die gewindebohrungen ) natürlich sollte man die bremsscheiben nicht unbedingt einsprühen ausser man will
Anti BremsSystem
__________________
lg Reinald

RCZ R 1.6 THP 270

WWW.RCC1.at
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 21.11.2005, 13:55
chris-ko
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Schon klar. Ich dachte nur, weil Dein Userbild hier so aussieht, als hättest Du den CC mit Kupferspray lackiert.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 21.11.2005, 15:16
Benutzerbild von RCC1
RCC1 RCC1 ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: hat keinen CC
 

Villach -[Österreich]- UU Villach -[Österreich]- R C C 1 Villach -[Österreich]-
Registriert seit: 11.2005
Ort: Linz/Autriche
Beiträge: 1.416
Zitat:
Zitat von chris-ko
Schon klar. Ich dachte nur, weil Dein Userbild hier so aussieht, als hättest Du den CC mit Kupferspray lackiert.

aja jetzt wo du das sagst mus mal im werk anfragen was die da nehmen, noch hab ich ihn ja (leider ) nicht
__________________
lg Reinald

RCZ R 1.6 THP 270

WWW.RCC1.at
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 21.11.2005, 16:14
Benutzerbild von gobo206
gobo206 gobo206 ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: hat keinen CC
Baujahr: 2001
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 1.477
Zitat:
Zitat von safe007
ich hab da mal ne frage...
..nun ist aber folgendes problem ...im fahrzeugschein ist doch nur eine freigabe bis zu einer breite von 6,5"(die challenger breite eben)...die winteralus sind aber 7" (gab es auch nicht anders)....das würde ja heißen, dass eine erneute tüv-abnahme erforderlich ist.. :o
Genau so ist es, wenn die Rad/reifenkombination nicht im Brief/Schein eingetragen ist, muss man die Abnehmen lassen

Zitat:
.....nun sagte der meister noch, da das fahrzeug tiefergelegt ist ist es keine 19-er abnahme sonder eine 21-er (was immer das auch heißt???wahrscheinlich noch teurer? :( )
§19.3 ist eine Abnahme mit Tüv-Teilegutachten, sollten die Räder aber für Dein Auto haben! Ne ABE gilt nur falls die Grösse der Alus und der verwendetetn Reifen schon eingetragen ist! Kostet in Kombination mit der Tieferlegung ca 60€
Sollte es eine Abnahme nach §21 sein heisst daß es gibt kein Gutachten für Dein Auto und in Kombination mit tieferlegung! Ist dann ne TÜV-Einzelabnahme und kostet ca 150€, diese muss direkt in den Brief und Schein eingetragen werden (nochmal ca 20€)

Zitat:
....jetzt zu meiner frage....gibt es von peugeot vielleicht eine generelle freigabe für 7"x17" alus?....
Es gibt keine generellen Freigaben, von niemanden! Ausser evtl für die 6,5Jx17, auch Zubehörfelgen von Peugeot müssen eingetragen werden mit nem Gutachten, falls die noch nicht im Brief/Schein stehen!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 21.11.2005, 23:34
Benutzerbild von 307CC-Fan
307CC-Fan 307CC-Fan ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Rubi Rot
 

Friedberg / Hessen -[Deutschland]- FB Friedberg / Hessen -[Deutschland]- CC 3 0 8
Registriert seit: 11.2004
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 1.772
Zitat:
Zitat von CC-Freunde-Braunschweig
Hallo CC-Freunde,

ich habe diese Wochen meine Winterreifen aufgesteckt.
Beim abschrauben und beim abziehen habe ich festgestellt, das die Bolzen sehr schwer raus und rein gingen. Ich habe dann die Bolzen mit einer Drahtbürte sauber gebürstet. Hat jemand noch einen Tipp was man machen kann, das diese wieder leichtgängiger werden ? Öl darf man ja nicht nehmen. wie wäre es zum Beispiel mit Grafit ?

Ich fahre schon lange Auto, aber so schwer gingen meine Schrauben noch nie.

Bey Carsten
Ich hatte letzte Woche ein ähnliches Problem beim Radwechsel auf Winterreifen an unserem Smart. :(
Die Sommer-Alus waren auf den rostüberzogenen Radnaben derartig festgebacken, daß ich sie nach dem Lösen der Radbolzen überhaupt nicht von der Nabe runterbekam. Erst durch zuletzt so heftiges Treten gegen das Rad, daß ich schon fürchtete, das der Kleine gleich vom Wagenheber fällt, bekam ich die Räder schließlich runter.
Zufälligerweise war ich noch am selben Tag bei PUG, um meinen Dicken wieder abzuholen, und sprach den Meister mal auf das Problem an. Er empfahl mir den Rost mit einer Drahtbürste von den Kontaktflächen (vorsichtig) herunterzubürsten und die Fläche bei der Montage im Frühjahr einzufetten, um dem Problem vorzubeugen.
Mit den Stahlfelgen habe ich da übrigens keine Probleme.

Und beim Radwechsel am Dicken am Samstag hab' ich mir mal dessen Naben angesehen: Es war keinerlei Flugrost erkennbar; die Räder gingen runter wie Butter.
Soviel zum Thema deutsches contra französisches Fabrikat (ok ok, der Smart ist ja auch ein halber Franzose). :cool:

Grüße
__________________
So sehr man auch trödelt; es wird nicht früher! (Prof. Harald Lesch, Astrophysiker)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 22.11.2005, 06:32
Benutzerbild von CassandraComplx
CassandraComplx CassandraComplx ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: hatte einen 307cc
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von safe007
....jetzt zu meiner frage....gibt es von peugeot vielleicht eine generelle freigabe für 7"x17" alus?....
Hallo !

Gibts vielleicht ne Website vom Hersteller der Alus ?
Ich hatte die AEZ Icon5 in 7x17 und die hatten sogar ne ABE. Konnte man sich auf der Website als PDF runterziehen. Kuck mal, ob Du sowas findest, dann kannst Du dir das Eintragen sparen.

Gruss
Sascha
__________________
"Rosemary - Heaven restores you in life...It took a life spent with no cellmate Find a long way back Saying meanwhile can't we look the other way You're weightless, you are exotic You need something for which to care Saying meanwhile can't we look the other way" INTERPOL - Evil
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 22.11.2005, 10:40
electroman
Gast
 
 
Beiträge: n/a
(PDF) Hey das wäre praktisch. Kennt noch wer größere Felgen mit ABE ?
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 22.11.2005, 12:05
Benutzerbild von gobo206
gobo206 gobo206 ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: hat keinen CC
Baujahr: 2001
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 1.477
Eine ABE für Felgen ist nur zulässig, wenn die montierte Rad/Reifen-Kombination schon im Schein/Brief eingetragen ist!

Bsp:
1
eingetragen: 205/40R17 auf 7x17
Neu: 215/40 R17 auf 7x17, muss einagtragen werden

2
eingetragen: 205/40 R17 auf 7x17
Neu: 205/40 R17 auf 7,5x17 muss eingetragen werden

egal ob eine ABE für die Felge vorliegt oder nicht!
Daher gibts die meisten Felgen nur mit Tüv-Teilegutachten
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 08.09.2006, 17:31
TITULARI
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Frage Winter-Alu's für meinen Dicken

Hallo @all,

habe mich in den letzten Tagen mal intensiv mit der Suche nach Winterrädern (6,5x16 + 205/55R16) beschäftigt.

Da ist mir aufgefallen, dass die Alu's in der ABE zwar den 307 CC haben, aber die EG-Typengenehmigungsnummer stimmt nicht überein.

Ich habe in meiner EU-Übereinstimmungserklärung folgende EG-Typengenehmigungsnummer gefunden: e2*2001/116*0243*10.

In den Gutachten ist immer nur von "e2*98/14*0243*.." die Rede (Gutachten ist vom 10.04.2006).

Diese Nummer muss doch aber (???) übereinstimmen.

Es gibt doch hier sicher noch ein paar Leute, die das interessieren könnte - also wer weiss Rat?

Speziell geht es um die Alufelge "Dezent P" - ist ja wohl Peugeot spezifisch, aber der Radlieferant hat auch keinen richtigen Plan.
Er staunt nur über meine EG-Typengenehmigungsnummer, die in keinem Gutachten auftaucht.... :confused: :confused: :confused:
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 08.09.2006, 19:01
Benutzerbild von gobo206
gobo206 gobo206 ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: hat keinen CC
Baujahr: 2001
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 1.477
Zitat:
Zitat von TITULARI Beitrag anzeigen
"e2*98/14*0243*.." die Rede (Gutachten ist vom 10.04.2006).
Das schaut nach der EG Zulassung für nen 206 aus
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 08.09.2006, 19:14
TITULARI
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Das schaut nach der EG Zulassung für nen 206 aus
Im Anhang mal ein Auszug aus dem Gutachten!

:confused: :confused: :confused:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Auszug_Gutachten.jpg
Hits:	235
Größe:	51,4 KB
ID:	3784  
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alus, stahlfelge, winterausrüstung, winterreifen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alufelgen im Winter zaphod 206cc - Techtalk 44 24.09.2012 21:16
Sitzheizung AN / AUS anzeigen Locke 307cc - Techtalk 10 31.03.2007 08:52
Winter Mill 206cc - Allgemein 2 08.10.2003 19:58




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017