CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk > THP Probleme

THP Probleme Hier werden die bekannten THP Probleme diskutiert!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.05.2012, 21:44
Benutzerbild von macs1971
macs1971 macs1971 ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Steinfurt -[Deutschland]- ST Steinfurt -[Deutschland]- YX 1 7
Registriert seit: 03.2010
Ort: Bangkok
Beiträge: 1.257
Zündkerzen mit Mehr-Masseelektroden im THP

Hi,

hat schon jemand Zündkerzen mit Mehrfach-Elektrode im THP verbaut?

Beispiel:

Bosch Super 4

NGK Mehr-Masseelektroden
__________________
Wer später bremst ist schneller da!

Ciao, yours Mcs!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.05.2012, 06:33
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.570
Was hätten die denn für Vorteile?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2012, 07:35
Benutzerbild von macs1971
macs1971 macs1971 ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Steinfurt -[Deutschland]- ST Steinfurt -[Deutschland]- YX 1 7
Registriert seit: 03.2010
Ort: Bangkok
Beiträge: 1.257
Hi,

laut Hersteller:

- bessere Verteilung des Zündfunken im Zylinder
- geringere Abnutzung der Elektroden, dadurch längere Standzeit

Meinen eigenen Erfahrungen nach:

- minimale Reduzierung des Benzinverbrauchs (ermittelt über ca. 30000 Kilometer)
- subjektiv ruhigerer Motorlauf

Alternativ könnte man noch Rennsport-Zündkerzen verwenden, die eine Ringelektrode haben, und damit eine noch gleichmäßigere Verteilung des Zündfunken gewährleisten.
__________________
Wer später bremst ist schneller da!

Ciao, yours Mcs!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.05.2012, 13:38
Benutzerbild von seadevil
seadevil seadevil ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 832
Also den gleichen Effekt, wie das was hier im allgemeinen im Bereich Tuning veranstaltet wird. Veränderung der Optik ohne erkennbaren Nutzen (mal davon abgesehen, dass damit eine Industie alimentiert wird). Stoppi, vielleicht sieht die Zündkerze nur einfach supergut aus.
__________________
Der Teufel steckt im Detail!:cool:
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.05.2012, 13:52
Benutzerbild von kryca
kryca kryca ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2008
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: in der Werkstatt
Beiträge: 385
Das grenzt an Alchemie :-) Letztlich ist die Initialfläche einfach grösser und der Endzustand wird ein paar Picosekunden früher erreicht... was dann elegant von der Motorelektronik weggeregelt wird :-)

Ich denke wie Sea-Devil wahrscheinlich so nützlich wie eine Badeente im Benzintank.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.05.2012, 13:55
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.570
Zitat:
Zitat von seadevil Beitrag anzeigen
Also den gleichen Effekt, wie das was hier im allgemeinen im Bereich Tuning veranstaltet wird. Veränderung der Optik ohne erkennbaren Nutzen..
"(minimale) Reduzierung des Spritverbrauchs" halte ich jetzt schon für einen erkennbaren Nutzen.

Aber warum man als allseits bekannter Tuning-Hasser hier jetzt unbedingt wieder ein allgemeines Statement unterbringen muss, erschließt sich mir nicht wirklich!
Also bitte jetzt hier nicht (schon wieder) die schon oft geführten Grundsatzdiskussionen starten!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.05.2012, 14:18
Benutzerbild von kryca
kryca kryca ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2008
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: in der Werkstatt
Beiträge: 385
Zitat:
Zitat von Stoppi Beitrag anzeigen
"(minimale) Reduzierung des Spritverbrauchs" halte ich jetzt schon für einen erkennbaren Nutzen.
Dieser Nutzen ist aber höchst umstritten. Zitat Wikipedia: "Durch Abbrennen vergrößert sich der Abstand, bis der Zündfunke schließlich auf eine andere Masseelektrode wechselt. Dadurch wird die Lebensdauer der Zündkerze erheblich verlängert. Alle weiteren Argumente, wie höhere Leistung, geringerer Kraftstoffverbrauch usw. sind fragwürdig."

Und wenn man die Verbrauchsreduktion streicht, dann bleiben eigentlich nur noch die längere Lebensdauer und der höhere Preis übrig... diese beiden Faktoren sind allerdings unbestritten.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.05.2012, 17:00
Benutzerbild von macs1971
macs1971 macs1971 ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Steinfurt -[Deutschland]- ST Steinfurt -[Deutschland]- YX 1 7
Registriert seit: 03.2010
Ort: Bangkok
Beiträge: 1.257
Hi,

ich hab mal bei Bosch und NGK kurz reingeschaut, konnte aber nicht wirklich was passendes für unsere Autos finden.

Was kosten die Dinger denn?
Also wie gesagt, aus eigener Erfahrung kann ich von einer Benzineinsparung ausgehen. Ich hab die Daten im Moment nicht griffbereit. Die alten Fahrtenbücher liegen alle zu Hause. Ich meine mich aber zu erinnern, das sich die Einsparung bei 0,2 l/100km eingependelt hatte. Wie gesagt, über eine Strecke von 30000 km also 60 Liter ausmachen würde. Bei derzeitigen Spritpreisen ist das eine Ersparniss, für die sich die Zündkerzen sicherlich lohnen.

Das Verhalten in anderen Fahrzeugen ist mir natürlich nicht bekannt. Damals war das ein 1996er Mondeo 1,8 16V !
__________________
Wer später bremst ist schneller da!

Ciao, yours Mcs!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.06.2012, 11:57
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
30.000 km hört sich zunächst gut an, aber: es wurde über einen längeren Zeitrsaum gemessen. Dazwischen lagen Winter und Sommer. Wurde immer gleich lange mit Winter und Sommerreifen gefahren wie vorher mit den original Peugeot Zündkerzen? Wie kalt waren die Winter? Beachte: wenns sehr kalt ist, ist die Luftmenge, die am Ende zur Gemischbildung benutzt wird, größere. Es wird daher auch mehr Kraftstoff eingespritzt (Effekt wie beim Ladeluftkühler). Der Wagen hat geringfügig mehr Drehmoment, verbraucht aber auch mehr. Dieses Jahr war der Winter im Mittel nicht so kalt wie letztes Jahr, somit diesen Winter auch schon deshalb relativ gesehen weniger Spritverbrach...Ich kann teilweise bei kalten Temperaturen (unter 0 °C) einen um 0.5 bis 1 l höheren Verbrauch feststellen als bei Temperaturen um 20 °C. Wurde zwischenzeitlich einen neue Motorsteuerung aufgespielt (software update bei Pug wg. irgendwelcher Probleme)? Wurde ggf. etwas an den Steuerzeiten verändert? Beachte: Steuerkettenprobleme führen je nach Herkunft zu einem zu mageren Gemisch = weniger Spritverbrauch... Und der THP neigt dazu, gerne mal die Steuerzeiten zu verstellen. Liegt diese Verstellung unter ca. 23% Langzeitgemischkorrektur Niveau, ist es kaum bemerkbar. Aber dennoch hats Auswirkungen auf den Verbrauch.

Hast Du all das in der 30.000 km Messung berücksichtigt, und ensprechende systematische Fehler korrigiert, dann glaube ich Dir die 0.2l/100km weniger Verbrauch. Wenn auch mit Bauchschmerzen, denn habe wirklich viel gelesen über den Bereich Gemischanreicherung, Zündvorgang etc...und dass dies so massiv allein durch andere Zündkerzen beeinflusst werden soll, habe ich ehrlich gesagt noch nie gelesen. 0.2 l/100km Verbrauchseinsparung sind Größenordnungen, die z.B. beim Update des EP6DT zum EP6CDT (150 THP zu 156 THP) durch eine neue, deutlich aufwendigere Ölpumpe realisiert wurde. Wenn man das mal eben durch andere Zündkerzen realisieren könnte, hätte man sich viel Arbeit sparen können... aber als Wissenschaftler bin ich natürlich immer offen, ich lasse mich gerne überzeugen, muss aber 100% nachvollziehbar sein
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu DFman für den nützlichen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
150 THP vs. 155 THP (Problem-Misch-Masch ?) Peugeot308cc THP Probleme 11 24.10.2017 12:24
Zündkerzen Sandro 206cc - Techtalk 109 17.12.2016 16:18
THP oder kein THP mikele 207cc - Kaufberatung 16 25.01.2016 21:42
200 THP > Winterreifen ... oder die Suche nach dem heiligen Gral bluemax80 308cc - Techtalk 13 21.10.2011 07:35
Zündkerzen bei Autogas CCFreund Alternative Kraftstoffe im CC 14 22.07.2006 16:00




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017