CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.04.2018, 16:45
Benutzerbild von alterSchwede
alterSchwede alterSchwede ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 

-[Schweden]- WDL -[Schweden]- * * *
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweden
Beiträge: 159
Spiel Antriebswelle

Hallo!
Kann mir einer mitteilen wieviel Spiel oder Luft bei der Antriebswelle ist wenn der 206cc aufgebockt ist und ich das Rad mit der Antriebswellen hin und her bewege, wenn die Räder montiert sind und ich das rechte Rad festhalte und nur die linke Seite bewege. Hat es umgekehrt genau so viel Spiel wenn es überhaupt Spiel haben darf.

Gruss aus Nordschweden
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.04.2018, 23:03
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist gerade online
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.321
Du meinst ein "Radiales Spiel", also beim Räder drehen? Das dürften bestenfalls
wenige zehntel Millimeter sein, auf beiden Seiten gleich.
Wird dieses Spiel zu groß, hörst Du ein geschwindigkeitsabhängiges tackern von der Antriebswelle, bis hin zum knacken bei Lastwechsel im Fahrbetrieb. Dann ist die Antriebswelle allerspätestens auszutauschen ...
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.04.2018, 09:07
Benutzerbild von alterSchwede
alterSchwede alterSchwede ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 

-[Schweden]- WDL -[Schweden]- * * *
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweden
Beiträge: 159
Hej CCarin! Ja ich meine eine Radiales Spiel, Ich habe die Sommerreifen montiert und danach war beim fahren ein komisches Geräusch schlecht zu beschreiben, jedenfall zimmlich laut. Beim beschleunigen wurde es leisser aber es verschwand nicht. Es veränderte sich auch nicht beim hoch-runter schalten.
Ich habe dann die Vorderachse hochgebockt und mir ist das Radialspiel zu gross vorgekommen. Wenn ich das Linke Rad nach vorne gedreht habe beim eingelegten Gang waren es in etwa 1-2cm Spiel bis die Antriebswelle an den Zahnräder vom Getriebe gestoppt wurde, und zurück das selbe, am äusseren Reifen gemessen. Es war auch eindeutliches Klack zu hören von der Antriebswelle zu der Welle vom Getriebe. Ich werde mal heute nach dem Öl schauen, es kam mir vor als wenn beim vor und zurück bewegen kein Wiederstand vorhanden war, nicht so als Öl dazwischen ist.normalerweise müsste doch wenn man die Antriebswelle dreht und diese mit den Zähnen des Getriebe zusammen kommt weicher ( das ÖL dämpfen )sein und nicht so mettalik.


Gruss aus Nordschweden
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.04.2018, 11:07
Benutzerbild von bruchi
bruchi bruchi ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 135 Tendance
Baujahr: 2000
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 67
Hi
Währe das der Fall, dann müsste dein Fahrbarer Untersatz kpl. mit Öl von Vorn bis Hinten verschmiert sein .
Getriebe ist, wenn, meist am eingang Schaltwelle undicht.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.04.2018, 14:27
Benutzerbild von alterSchwede
alterSchwede alterSchwede ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 

-[Schweden]- WDL -[Schweden]- * * *
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweden
Beiträge: 159
Habe nochmal die Sommerreifen demontiert und in einer anderen Position gebracht, leider keinen Unterschied. Er ist beim anfahren und beim abremsen extem laut, das Lekrad flattert nicht, auch nicht in der Kurve. Beim Beschleunigen wird er leisser ab einer bestimmten Geschwindigkeit hört man das Brummen , ja das ist so eine Art brummen fast nicht mehr, auch wenn es noch da ist. Beim Abbressen ist es wieder da.
Werde morgen als erstes auf die Vorderachse die Winterreifen montieren sollte es noch da sein dann auch auf die Hinterräder, mal sehen ob es dann verschwindet. Wenn niemand eine Idee hat bleibt nur die Werkstatt , auf verdacht werde ich keine Antriebswellen bestellen. Das Problem ist ja das es erst nach der Montage der Sommerreifen aufgetren ist.

Gruss aus Nordschweden
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.04.2018, 15:55
uli07 uli07 ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Granada Rot
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 596
Vielleicht sind es die Reifen. Wechsel doch mal auf Winterreifen ob das Geräusch dann noch da ist.
__________________
Gruß Uli07
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.04.2018, 09:02
Benutzerbild von bruchi
bruchi bruchi ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 135 Tendance
Baujahr: 2000
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 67
Nur eine Idee, sind deine Bremssättel vorn frei ? Prüfe mal ob gleichmäßiger Freilauf auf beiden Seiten gleich ist, das selbige Hinten.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.04.2018, 12:13
Benutzerbild von alterSchwede
alterSchwede alterSchwede ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 

-[Schweden]- WDL -[Schweden]- * * *
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweden
Beiträge: 159
Info:
Ja alle Räder drehen frei, habe jetzt die Winterräder montiert und es war kein Unterschied auser das es nicht so laut (hörbar) war. Ich warte bis heute Abend , dann soll meine Frau fahren ist ja ihr Auto, mal sehen ob sie das Brummen(Rauschen) noch hört. Da wir Spikesreifen fahren muss man genau aufpassen auf das Brummen, vielleicht war es schon vorher da und sie hat es durch die Spikesreifen nur nicht wahrgenommen, Abwarten was sie sagt. Trotzdem weiss ich noch immer nicht woher das Geräusch kommen könnte.

Gruss aus Nordschweden
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.04.2018, 15:01
uli07 uli07 ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Granada Rot
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 596
So richtig viel Möglichkeiten gibt es ja nicht mehr. Antriebswellen oder Radlager.
__________________
Gruß Uli07
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.04.2018, 17:45
Benutzerbild von alterSchwede
alterSchwede alterSchwede ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 

-[Schweden]- WDL -[Schweden]- * * *
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweden
Beiträge: 159
Info:
Meine Frau ist jetzt mit den Winterreifen gefahren und hat mir mitgeteilt, das es mit den Winterreifen so ist wie vorher. Die Spikesreifen haben das Brummen ( rauschen)übertönt.
Vom fahren her mit den Sommerreifen kommt das Geräusch von links vorne, wie schon geschrieben ist aber weder in der Links noch in der Rechtskurve kein vibrieren oder flattern am Lekrad zu spüren. Es ist auch nicht zu hören wenn ich die Räder mit der Hand drehe. Es ist schwer von meiner Warte, was tauschen Antriebswelle , Radlager nur die linke Seite oder beide, da es sich ja nicht um Kleinigkeiten handelt. Welche kosten auf mich zu kommen, ich habe zwar schon beim 205 Cabrio die Wellen und Lager getauscht aber nicht auf einmal. Welche Teile brauche Antriebswelle, Radlager ,Welldichtringe, Getriebeöl habe ich etwas vergessen. Vielleicht habt ihr noch eine Idee.


Gruss aus Nordschweden
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 19.04.2018, 14:33
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist gerade online
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.321
Zum Thema "Antriebswellen" Ein-/Ausbau habe ich HIER detaillierte Infos gefunden.





__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.04.2018, 20:15
Benutzerbild von alterSchwede
alterSchwede alterSchwede ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 

-[Schweden]- WDL -[Schweden]- * * *
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweden
Beiträge: 159
Info: War noch bei unser Dorfwerkstatt, ich sagte zu ihm ich habe Probleme mit meinem 206 war seine Antwort , geht das Dach nicht auf, Lassen wir mal so hingestellt.
Der Mechaniker ist mit mir gefahren wir haben nur einen. Seine Aussage es hört sich an wenn die Räder nicht in Ordnung wären , kann aber auch von der Antriebswelle kommen. Das war sein ganzer Komentar .
So mein Tag heute, habe heute die Winterreifen demontiert alle viere, danach die Sommerreifen montiert, doch in umgekerter Reihenfolge. Die Neuen nach vorne und die schlechten nach hinten. Die zwei schlechten haben noch so um die 2 mm bis zum Steg also kante Reifen um die 4mm. Die neuen sind erst 500km gefahren. Geachtet das nichts zwischen der Bremsscheibe und Felge ist was Schmutz betrifft. Am nachmittag habe ich eine Probefahrt gemacht und das Geräusch war weg, bin noch eine Weile herumgefahren nichts mehr vorhanden. Meine Frau ist gefahren auch nichts.Ich kann nur ahnen das es die alten Reifen auf der Vorderachse waren oder das doch etwas zwischen den Bremscheiben und Felgen war, obwohl ich immer genau schaue. Sollte etwas zwischen den Felgen gewesen sein dann nur beim Montieren, das etwas Schmutz im Schraubenloch war und beim Schrauben durchstecken habe ich den Schmutz dazwischen gebracht, sonst habe ich keine Idee oder liegt es doch an den alten Reifen, die Neuen sind noch nicht da.
Danke an Alle für ihre geistige Mitarbeit, werde es doch weiter beobachten ob es wieder kommt das Geräusch.

Gruss aus Nordschweden
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu alterSchwede für den nützlichen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antriebswelle defekt !? Trogi 206cc - Techtalk 13 08.11.2017 09:22
Antriebswelle gebrochen! ingeklinge 307cc - Techtalk 7 20.04.2014 21:28
2004er Lagerblock der Antriebswelle jarekwo 307cc - Techtalk 2 03.08.2011 21:59
Antriebswelle mivo 207cc - TechTalk 8 08.07.2009 09:51
Nach Tieferlegung Geräusche an der Antriebswelle derwerner 206cc - Techtalk 2 23.09.2002 11:25




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017