CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Tuning & Zubehör

307cc - Tuning & Zubehör Umbau, Reifen, Felgen, Tieferlegung, Tuner, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 17.05.2004, 19:18
Werner P
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Mal ganz abgesehen vom Preis:
Der CC ist trotz Stahldach ein Cabrio und damit nicht so verwindungssteif wie eine Limo.
Nach zwei Jahren ist das Dingen so "weichgekloppt" dass es an allen Ecken und Enden anfängt zu klappern.
Das passiert schon bei der Limo, also erst Recht bei einem Auto das öfter ohne, bzw. mit offenem Dach bewegt wird.
Als Vergleich zur Steifigkeit sei der vielzitierte Schuhkarton mit und ohne Deckel genannt.
Man sollte auch an einen eventuellen Verkauf des Wagens denken.
Ich persönlich würde jedenfalls nie ein tiefergelegtes Cabrio kaufen.
Da nützt es auch nichts wenn man das Original - Fahrwerk aufbewahrt und später wieder einbaut denn in den Papieren stets sowieso (früher oder später) drin.
Und fragt doch mal Euren Händler was er sagt wenn Ihr mit einem tiefergelegten Auto kommt und Klappergeräusche bemängelt...
Von anderweitigen Garantieansprüchen, z.B. bei Störungen an der der Dachmechanik, will ich hier gar nicht reden.
Aber Peugeot dürfte da auf jeden Fall die besseren Karten haben.
Ich will hier keinem den Spaß verderben oder Moral predigen (fahr´ ja selber ne Flunder, wenn auch ´ne Limo) aber Gedanken machen sollte man sich schon darüber.

Grüße aus Schwelm
Werner
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 17.05.2004, 19:44
Benutzerbild von akim800
akim800 akim800 ist offline
Servolenker
 
Modell: 308cc HDi FAP 140 Platinum
Baujahr: 2009
Farbe: Perlmutt Weiss
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Forstern
Beiträge: 189
hallo werner,

was meinst du warum ich original zubehörteile von peugeot nehme und die vor der zulassung vom peugeot händler einbauen lasse?
hat schon seinen grund.

nur so schwarz wie du sehe ich da nicht!

wenn das alles so wäre wie du das siehst, dann müsste ja peugeot komplett bescheuert sein.


ciao akim
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 17.05.2004, 20:08
Werner P
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Die Original - Zubehörteile (Federn - 30/15) kannst Du Dir knicken.
Da wirst Du eh´ nicht mit glücklich weil vorn noch immer jede Menge Luft klafft.
Hatte bei der Limo vorher auch Original - Zubehör - Federn (- 30/30) drin.
Davon rede / schreibe ich auch gar nicht.
Ich spreche die Leute an, die eine "richtige" Tieferlegung per 60er Federn oder einem Gewindefahrwerk beabsichtigen und eventuell noch 18" - Räder fahren wollen.
Wenn das nicht so wäre wie ich das sehe könntest Du solche Teile sicher auch bei Peugeot kaufen.
Aber da die ja nun mal nicht komplett bescheuert sind...

Grüße aus Schwelm
Werner
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 17.05.2004, 20:57
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
@Werner

wenn ich mir die Statements in diesem Thread anschaue, dann ging es doch aber nur um Tieferlegungen von 30-35mm von 60mm oder gar Gewindefahrwerken ging es doch gar nicht.

Ich für meinen Teil will doch keinen Bandscheibenkiller basteln oder Angst vor einem abgesengten Bordsteinen haben müssen.

Wenn ich mir die 35mm an der Vorderachse vorstelle(ca. 2 Finger breit), dann macht die Optik doch schon wesentlich mehr her. Und bei der Originalen Reifenhöhe bleibt auch ein gewisser Federungskomfort erhalten.

Aber Danke auch Dir, für die Denkanstöße.


MlG

Kellerkind
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 17.05.2004, 21:45
Benutzerbild von akim800
akim800 akim800 ist offline
Servolenker
 
Modell: 308cc HDi FAP 140 Platinum
Baujahr: 2009
Farbe: Perlmutt Weiss
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Forstern
Beiträge: 189
@kellerkind,

danke für deinen comment.

denn 30 mm + 17" bringt was für die optik und mehr soll es ja nicht sein.

ciao akim
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 18.05.2004, 00:28
Werner P
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@kellerkind

Auf Seite 1 dieses Threads war in mehreren Statements die Rede von 60/40er Federn und KW - Gewindefahrwerken und genau darauf bezog sich mein Kommentar.
Sicher bringen zwei Finger breit ein bißchen was für die Optik, aber eben nicht genug um damit zufrieden zu sein.
Zumal das Auto auch mit den Original - Zubehör - Federn und der Original 17" - Bereifung (ist schließlich auch 45er Querschnitt und kein großer Unterschied zu den 18ern mit 40er Querschnitt) ein ganzes Stück härter wird.
Irgendwann fragst Du Dich ob das die Sache wert war:
Weniger Fahrkomfort und trotzdem keine befriedigende Optik.
Insbesondere gilt das für Freaks (sorry, nicht böse gemeint aber Ihr werdet damit bestimmt nicht zufrieden sein und genau Euch meinte ich) die schon mit einem Gewindefahrwerk schwanger gehen!
Wie gesagt, ich will hier niemanden entmutigen aber ich weiß noch zu genau wie´s mir gegangen ist als ich die 35er - Eibach (Original - Zubehör 307 Limo) drin hatte.
Jetzt habe ich 60/40er Federn mit dafür passend gekürzten Bilstein - Dämpfern drin.
Die sind nicht wesentlich härter wie vorher die Federn mit den Seriendämpfern, bringen ein wesentlich besseres Fahrverhalten und die Optik ist endlich so wie ich sie haben wollte.
Von einem Bandscheibenkiller bin ich also noch ein ganzes Stück weit weg und vor abgesekten Bordsteinen oder Parkhausauffahrten brauche ich auch noch keine Angst zu haben.
Hätte ich vorher die Möglichkeit gehabt mir das Auto mit den Original - Zubehör - Federn (in Natura, nicht auf Fotos) ansehen und fahren zu können hätte ich das Geld lieber gespart.
Ich kann nur jedem raten nicht auf Versprechen und Beteuerungen von Verkäufern oder sonst wem zu hören wenn es um Federn oder Fahrwerke geht sondern das Auto mit den entspechenden Fahrwerkskomponenten auszuprobieren.
Jeder Mensch hat einen eigenen " Popometer " und empfindet anders.
Was für den Einen noch eine Sänfte ist empfindet der Andere schon als knüppelhart (besonders wenn er vorher nie ein tiefergelegtes Auto gefahren hat).
Dank der Foren werden sich schon Gelegenheiten ergeben Kontakte zu knüpfen und die verschiedenen Varianten zu testen.
Das erfordert natürlich etwas Geduld und einiges an Fahrerei (macht aber doch Spaß im neuen Cabrio) die sich aber am Ende auszahlt.
In Bezug auf das Cabrio gilt das natürlich besonders!
Ich bin übrigens bis vor einem Jahr Honda CRX (den mit dem rausnehmbaren Dach) gefahren und weiß wovon ich rede.
Mein Freund und ich hatten uns 1995 beide einen gekauft.
Meiner wurde tiefer gelegt (H&R - 35 mm) und mit breiteren Rädern (7,5x15 m. 195/50 R 15 also noch ganz moderat) ausgerüstet.
Seiner blieb unverändert.
Fazit nach zwei Jahren war:
Seiner: fast Neuzustand
Meiner: Erdbeben auf Rädern.
Und das obwohl der CRX als sehr verwindungssteif (Targabügel) galt.
Jetzt soll niemand sagen der CC fährt in einer anderen Liga.
Ich bin auch den schon gefahren und finde ihn auch gut aber die Karosseriestefigkeit hat mich nicht überzeugt.
Aber wie Du schon richtig bemerktest, dies soll nur ein Denkanstoß sein, weiter nichts.

Grüße aus Schwelm
Werner


Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 18.05.2004, 05:13
Harrymann
Gast
 
 
Beiträge: n/a
morgen zusammen...

ich finde die tieferlegung von peugeot und die 17" sind von der optik gut und der fahrkomfort ist auch in ordnung....


im driverscorner kannst ihn dir anschauen.....

chronossilber....unter harryman....



bis denn
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 18.05.2004, 07:49
Stefan79 Stefan79 ist offline
Tankanzeigengucker
 
Modell: hatte einen 307cc
 
Registriert seit: 12.2003
Beiträge: 671
Stefan79 eine Nachricht über ICQ schicken
Um wieviel mm kommt denn der Peugeot mit den Zubehör-Federn tiefer (hab ich das hier übersehen...?)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 18.05.2004, 08:15
cappy
Gast
 
 
Beiträge: n/a
30/15 soweit ich weiss - aber was ich nicht weiss: was kostet denn diese Tieferlegung bei Pöscho, ich will nämlich nur das und kein ganzes Paket!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 18.05.2004, 09:06
Icke1981
Gast
 
 
Beiträge: n/a
mit einbau um die 4-500€, wenn ichs noch recht in erinnerung hab. (da is dann aber auch die tüv-abnahme mit dabei.)

mfg icke
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 18.05.2004, 20:40
alpa
Gast
 
 
Beiträge: n/a
War heute bei meinem P-Händler. Hab ihn gefragt, ob er auch andere Federn bestellen und einbauen kann. Hab nämlich die Federn von H&R (35/15) im Auge gehabt.
Hat er leider verneint. ;( Er baut nur die von Eibach ein.
Auf die Frage, wie tief er kommt, meinte er so ca. 30-35mm. Ich fragte, ob das für vorne und hinten gilt, er meinte er sei sich nicht sicher, denke aber schon. Er müsse erst mit dem Meister sprechen, der aber schon Feierabend hatten.

[c=red]Stimmt das???[/c]

Oder legen die Eibach-Federn, die Peugeot anbietet, den 307cc doch vorne 35 mm und hinten 15mm tiefer? Wäre für die Optik natürlich besser!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 18.05.2004, 21:01
Benutzerbild von akim800
akim800 akim800 ist offline
Servolenker
 
Modell: 308cc HDi FAP 140 Platinum
Baujahr: 2009
Farbe: Perlmutt Weiss
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Forstern
Beiträge: 189
hi alpa,

frag mal harrymann, der kann dir das bestimmt sagen.

er hat die peugeot federn + bbs "rz" auf seinem montiert. sieht klasse aus.

ciao akim
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 18.05.2004, 22:05
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
@Werner

hoffe Dich auf dem nächsten Pöscho treffen mal zu sehen und mit Deiner (optisch reizvollen) Limo eine Runde drehen zu dürfen (Auf dem rechten Platz!). Bis dahin oder bis ich einen cc mit "Werkstieferlegung" in natura gesehen habe habe ich das Thema für mich auf Eis gelegt. Soviel hat der Denanstoss immerhin schon gebracht.


MlG

Kellerkind
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 18.05.2004, 23:03
alpa
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Danke für die Info!
Wenn die Eibach Federn von Peugeot wirklich den 307cc 35/15mm tiefer legen, ist dies genau das, was ich suche.
Werde morgen mal zu meinem P-Händler fahren um den Preis (Federn, Einbau, Spur-Sturz Einstellung, TÜV) zu erfahren/aushandeln
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 20.05.2004, 06:45
Harrymann
Gast
 
 
Beiträge: n/a
morgen alpha....

weiss nicht genau ob 35/15 oder 35/35....fact is...

er hat eine leichte keilform....und soweit ich weiss sind die federn von eibach.....

peugeot hat in unserem autohaus ein prospekt ausgelegt auf dem tiefer legung und felgen abgebildet waren...
und da hab ich gesagt.... so möchte ich ihn haben...und wurde auch nicht entäuscht....

ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen....


gruss "harryman "
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
federn, tieferlegung, tuning, zubehör

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sportfahrwerk Jay-Zee 206cc - Tuning & Zubehör 120 29.03.2011 21:31
Tipps zu Tieferlegung 30/30 NiAn 206cc - Tuning & Zubehör 5 14.10.2008 15:33
Thema Tieferlegung (Bilder, Daten, Fakten) sebi206 206cc - Tuning & Zubehör 49 15.06.2008 00:45
Nach Tieferlegung - vorderes Kennzeichen zu tief? Wer musste es umbauen? bobby25 206cc - Tuning & Zubehör 22 12.05.2007 12:37




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017