CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Tuning & Zubehör

307cc - Tuning & Zubehör Umbau, Reifen, Felgen, Tieferlegung, Tuner, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #61  
Alt 04.02.2005, 11:18
Benutzerbild von lanngillap
lanngillap lanngillap ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 307cc 180 Sport
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 11.2003
Ort: Luxembourg
Beiträge: 101
lanngillap eine Nachricht über ICQ schicken
@ Froschi

hi..

letztes hatte ich einen 307sw als leiwagen (bei mir wurde ein softwareupdate gemacht und das lenkungsflattern behoben)
und da sind mir diese kleinen armlehnen auch aufgefallen und
habe das wegen den sitzen gleich mal bei mir im autohaus (rodembourg / foetz) angefragt... :d_gutefrage:

die meinten nur das wäre nicht machbar, da die sitze im 307cc wie auch im 307 3-türer umklappbar seien und bei diesen sitzten (im gegensatz zu den "starren" sitzen im 307sw und 5-türer) die befestigung für die armlehnen im gestänge des sitztes
nicht vorhanden sind. :d_neinnein:

nach weiterem nachhaken (sind oft erst dann erstaunlich hilfsbereit :biggrin: ) sagten sie der chefmechaniker würde das mal überprüfen.. am nächsten tag, ich hatte zufällig noch was abzuholen,
dann die bestätigung: von peugeot aus definitif NICHT machbar.. :boese:

desshalb spiele ich jetzt mit dem gedanken die schalter für dach und fenster zwischen den sitzen "rauszuoperieren" um sie irgentwo anders, wahrscheinlich anstelle des aschenbechers wieder einzupflanzen..

dann könnte man wenigstens mit einigem getüftel die breite armlehne einbauen... vielleicht könnte man ja auch die öffner dann in dieser armlehne selbst montieren..

mal sehen...

ccu
lanngillap

mal sehen
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 04.02.2005, 14:08
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
@lanngillap

Dass die Lehnen nicht passen hab ich auch zu hören bekommen. Man war sich da zwar nicht 100%ig sicher (sondern nur 90%ig), aber aufgrund der Starrheit der Sitze im Break und im 5-Türer ging man davon aus.

Habt Ihr gelesen, was Euch eine Originallehne gekostet hätte? Ich meine, wenn man nur eine verbaut, dann schaut es richtig sch.. aus - also muss man schon zwei nehmen. Da ist man dann SummaSummarum bei über 400,-€ (Listenpreis). Ist das für irgendeinen von Euch noch diskutabel (Kosten-Nutzen-Rechnung)?

Ich hab den Gedanken von originalen Mittelarmlehnen jedenfalls schon allein deswegen begraben.


MlG

Kellerkind
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 08.02.2005, 11:09
BeeTeeWee
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Eure niederlandische CC-Kollegen haben auch noch etwas gefunden auf http://www.woodcompany.com . Einer hat da fur "nur" EUR 125,00 eine Armlehne bestellt und in funf Minuten in seinem CC montiert (nur drei schrauben) Es sieht sehr gut aus, sagte er.

Nachteil: ich glaube es sei nicht im Palimbro-farbe zu bekommen... :(
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 08.02.2005, 12:07
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
Servus,

hmm, schwer zu sagen, ob das "in echt" gut ausschaut.....

Hoffe, dass ich mal die Gelegenheit bekomme eine zu betrachten.


MlG

Kellerkind
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 16.03.2005, 00:10
CC-Gerald
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo!
Auf http://www.armrest.info/ger/default.asp steht jetzt auch der 307 CC im Auswahlmenü zur Verfügung.

Wer probierts als erster aus?
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 16.03.2005, 00:24
Benutzerbild von Nasenbaer
Nasenbaer Nasenbaer ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Stahl Grau
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: Berlin / Źary / München
Beiträge: 281
Hmmm... die Fotos in der Einbauanleitung zeigen eindeutig einen 307er, aber keinen CC. Die Montage müsste möglich sein, da die Armlehne in den Sitz gebastelt wird. Wenn man den halt aufschneiden will...
Das Bild mit der fertigen Armlehne überzeugt wiederum nicht so richtig, schaut doch recht billig und unbequem aus, v.A. weil das Dingens so schmal ist.
Warum gibts sowas nicht im PUG-Zubehör, und in der richtigen Farbe?
Grüßle!
Ralph
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 16.03.2005, 00:29
Benutzerbild von Digiminox
Digiminox Digiminox ist offline
ESP-Elchtester
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2012
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 08.2004
Ort: Bruchhausen
Beiträge: 1.015
sieht schön aus, aber wenn ich lese: Bezug der Rückenlehne des Sitzes öffnen... :d_gutefrage: dann lasse ich es lieber

Viele Grüße

Dirk
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 16.03.2005, 00:33
CC-Gerald
Gast
 
 
Beiträge: n/a
So schlimm kann das gar nicht sein:
Bei mir wurde in der PUG-Werkstatt im Rahmen der Inspektion der Lederbezug des Fahrersitzes auf Garantie getauscht, also wirklich nur der Lederbezug. Der Bezug muss also irgendwie "abzuziehen" sein wie ne Pelle.
Ich frag morgen mal in meiner PUG-Werkstatt ob die das machen mit dem Einbau und was das dann kosten würde (lt. Hersteller der Armlehnen ca. 40,- €).

P.S. Es gibt zwei Varianten der Armlehne, ne schmale und ne breite mit Fach (höhenverstellbar)
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 16.03.2005, 07:17
Stefan79 Stefan79 ist offline
Tankanzeigengucker
 
Modell: hatte einen 307cc
 
Registriert seit: 12.2003
Beiträge: 671
Stefan79 eine Nachricht über ICQ schicken
Ich habe vor ein paar Tagen im Fernsehen einen Bericht über diese "Nachrüstarmlehnen" gesehen...

Montiert werden die (zumindest wurde das so erzählt, ob s für alle PKW-Typen stimmt) in der Halterung für den Seitenairbag... Denn die Sitzgestelle haben wohl aus Kostengründen auf beiden Seiten die Aufnahmen, damit man nur ein "Grundgestell" hat...

Bei VW ist der Lehnenbezug auch recht einfach zu entfernen. Genau an der Stelle wo Lehne und Sitzfläche aneinanderstoßen ist der Rückenlehnenbezug verschlossen. Das Vorder- und das Rückenteil haben beide eine Kunststoffschiene, die wird nur ausgeklipst und man kann den Lehnenbezug nach oben ziehen. Beim Peugeot ist aber ja noch der Seitenairbag im weg, bei VW ist der Airbag unter dem Bezug, beim CC wird doch der ganze Einsatz entfernt?
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 03.06.2005, 13:53
Benutzerbild von CC Guru
CC Guru CC Guru ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Spree Neiße Kreis
Beiträge: 733
Hat denn nun schon jemand sich eine Mittelarmlehne eingebaut? Oder seit Ihr über die Planungsphase nicht hinaus gekommen!?
Jetzt wo im Facelift eine drin ist, besteht ja eventuell sogar die Möglichkeit solch Teil auch in den alten CC´s zu verbauen!
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 03.06.2005, 14:16
Icke1981
Gast
 
 
Beiträge: n/a
woher weisst du denn, dass die im facelift drin sind?

mfg

icke
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 03.06.2005, 14:18
Benutzerbild von franjobri
franjobri franjobri ist offline
Garagenparker
 
Baujahr: 2005
Farbe: Babylon Rot
 
Registriert seit: 03.2005
Ort: Hildesheim
Beiträge: 15
Hallo @all

ich habe bei meinem neuen 140er eine Armlehne eingebaut. Der Aufwandt ist garnicht mal so gross. Wie auf dieser Seite berichtet wird der Halter an das Rückenlehnengestell geschraubt. An dem Platz, wo auch ein Airback eingebaut werden könnte. Die Rückenlehnen sind für den Sitz rechts u. links identisch. Im Fahrersitz ist natürlich rechts kein Airback, und da kommt der Halter hin . Der Sitzbezug (bei mir Leder) muss nicht ganz gelöst werden. Es reicht aus, nur den rechten (Fahrersitz) Bereich zu lösen. Der Halter wird dann mir zwei Schrauben befestigt. Ich habe meine Lehne von D&W, da ich noch ein Fach haben wollte habe ich die Grosse genommen. Der Platz ist ausreichend. Die Lehne lässt sich in der Höhe (wenn Sie herunter geklappt ist) verstellen. Wenn man die schmale Version (ohne Fach) nehmen will, kann man eine Lehne am Fahrersitz u. auch eine am Beifahrersitz nehmen. Bei meiner breiten Lehne (Lehne herunter geklappt) komme ich sogar noch an die Schalter für Dach u. Scheiben. Der Einbau hat ca. 45 Min. gedauert, da ich mir das ganze erst einmal genau ansehen wollte.

mfg franjobri
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 03.06.2005, 14:53
CC-Gerald
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@ franjobri: hast du mal bilder vom einbau deiner armlehne?

welche lederfarbe hast du? gibts da auch ne lehne die zum braunen leder passt?

gruss gerald
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 03.06.2005, 15:18
Benutzerbild von franjobri
franjobri franjobri ist offline
Garagenparker
 
Baujahr: 2005
Farbe: Babylon Rot
 
Registriert seit: 03.2005
Ort: Hildesheim
Beiträge: 15
@gerald

meine Lederfarbe ist antrazit. Ich habe noch mal bei D&W nachgeschaut, es gibt zwar auch andere Farben, aber braun? Auf der Seite http://www.armrest.info/ger/default.asp kann man sich die Farben ansehen (Schwarz/Grau/Beige). Mit Bildern kann ich zur Zeit nicht dienen, da mein CC zur Zeit beim GAS-Umrüster steht.

gruss franjobri
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 03.06.2005, 19:16
Benutzerbild von CC Guru
CC Guru CC Guru ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Spree Neiße Kreis
Beiträge: 733
Zitat:
Zitat von Icke1981
woher weisst du denn, dass die im facelift drin sind?

mfg

icke
Hatte in einem anderen Beitrag dies Bild hier gesehen.

Geändert von CC Guru (03.11.2006 um 17:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mittelarmlehne DJG 206cc - Tuning & Zubehör 193 23.04.2014 15:48




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017